Keukenhof Tulpenblüte


Keukenhof Tulpenblüte vom 20.03.-17.05.2015

Keukenhof4_copyight Keukenhof_KLEIN.jpg4,5 Millionen! Oder in Worten: Vierkommafünfmillionen! So viele Tulpenzwiebeln werden jedes Jahr in der niederländischen Gartenanlage Keukenhof von Hand gepflanzt. Hinzu kommen 2,5 Millionen weitere Zwiebelblumen wie Narzissen, Hyazinthen oder Kaiserkronen, zudem wartet der 32 ha große Park mit 2500 Bäumen auf. All das sollte jedem Liebhaber von Natur, Farben und Gerüchen verdeutlichen: Im Frühjahr, wenn die Natur explodiert, gibt es kein besseres Reiseziel als die Keukenhof Tulpenblüte. Acht Wochen im März, April und Mai verzaubert der Park nahe Lisse die Besucher und inspiriert sie für die Gestaltung des eigenen Gartens. Neben der Blumenpracht zählen zur Keukenhof Tulpenblüte rund 30 wechselnde Blumen- und Pflanzenshows in Pavillons auf dem gesamten Gelände, für die der Begriff „Augenweide“ erfunden sein muss. Zudem ist die Anlage auch der größte Skulpturenpark der Niederlande, am Wegesrand finden sich überall Kunstobjekte, die inmitten der Blumen wunderbar zur Geltung kommen. Fotoapparat nicht vergessen! Und Wanderschuhe anziehen: Die Spazierwege summieren sich zu stolzen 15 km Länge. Auch an die jüngsten Besucher ist bei der Keukenhof Tulpenblüte gedacht: So wird im Park kindgerecht erklärt, wie aus Blumenzwiebeln Blumen wachsen. Zudem kann der Nachwuchs auf einem Spielplatz herumtoben, im Streichelzoo Lämmchen auf den Schoss nehmen oder einen Weg aus dem großen Irrgarten suchen. Übrigens: Ebenfalls richtig ist bei der Keukenhof Tulpenblüte, wer neben Millionen Blumen die beiden größten Städte der Niederlande sehen möchte. Denn von einer Ferienwohnung in Lisse oder Umgebung erreicht man in weniger als einer Stunde sowohl Amsterdam als auch Rotterdam.

Insidertipp:

Bei einem Besuch des Keukenhof sollte man auf jeden Fall Zeit für eine Fahrt mit einem „Flüsterboot“ einplanen. Denn auf den Booten mit geräuscharmem Elektromotor durch die Bäche der Gartenanlage zu gleiten, eröffnet noch einmal ganz andere Blicke (und Fotomotive!) auf die Blumenpracht.

Was Sie sonst noch in Lisse sehen sollten:

Das Schöne an der Gemeinde Lisse ist neben der Keukenhof Tulpenblüte ihre Lage – denn die lässt gleich mehrere Ausflüge zu. Im Westen schwappt in zehn Kilometern Entfernung die Nordsee ans Ufer. In Richtung Norden gelangt man nach nur knapp 40 km nach Amsterdam, eine wunderschöne Stadt mit zig Grachten, mit dem königlichen Palast Paleis op de Dam, mit der Oude Kerk, dem ältesten Bauwerk der Stadt, oder dem Van-Gogh-Museum, das die größte Werke-Sammlung des Künstlers präsentiert. Und auch eine kleine Autofahrt in südliche Richtung lohnt sich: Gut 50 km von Lisse entfernt bietet Rotterdam zahlreiche interessante Bauwerke, Museen und Attraktionen.

Ferienwohnung oder Ferienhaus in der Nähe des Keukenhof finden



Bild: © Keukenhof

Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub