Mercedes Cup Stuttgart


Mercedes Cup Stuttgart vom 06.07.-14.07.2014


Mercedes Cup Tennis Stuttgart_coypright DZT - Würzburg, Congress, Tourismus,...Was hat das ATP-Turnier in Stuttgart schon für spannendes Tennis geboten! 1981 etwa, als Björn Borg nach einem 1:6 im ersten Satz Ivan Lendl noch mit 7:6, 6:2, 6:4 niederrang. Oder 1991, als Michael Stich als letzter Deutscher den Mercedes Cup Stuttgart gegen Alberto Mancini holte (1:6, 7:6, 6:4, 6:2). Bei Tennis-Fans unvergessen auch Stichs Finalauftritt zwei Jahre später, bei dem er nach zwei verlorenen Sätzen gegen Magnus Gustafsson einen fünften Satz erzwang, dann aber mit 3:6, 4:6, 6:3, 6:4, 4:6 unterlag. Und auch beim 2013er-Endspiel kochten die Emotionen hoch, als Philipp Kohlschreiber vor 6500 Zuschauern auf dem Centre Court nur knapp einen „Heimsieg“ verfehlte (7:5, 4:6, 4:6 gegen Fabio Fognini). Keine Frage, das im Juli ausgetragene Turnier auf der Anlage des Tennisclubs Weissenhof ist ein Klassiker. Bereits seit 1974 ist der Mercedes Cup Stuttgart Teil der ATP-Tour, fünfmal wählten die Profis ihn zum beliebtesten Turnier des Jahres. Trotz aller Tradition wird die Weiterentwicklung nicht vergessen: Ab 2015 wird beim Mercedes Cup Stuttgart, der bisher stets als Sandplatzturnier ausgetragen wurde, auf Gras Tennis gespielt, und das nur eine Woche vor Wimbledon! Daher dürfte weiterhin die Crème de la Crème des Herrentennis in Stuttgart zu Gast sein, um sich auf das Grand-Slam-Turnier vorzubereiten. Für alle Fans des weißen Sports ein guter Grund, sich eine ansprechende Ferienwohnung zu mieten und das Turnier vom ersten Aufschlag bis zum letzten Volley zu verfolgen.

Insidertipp:

Das Tiebreak-Restaurant auf der Anlage des TC Weissenhof ist nur während des Mercedes Cups Stuttgart geöffnet. Eine frühzeitige Reservierung lohnt sich gleich doppelt: Zum einen wegen des hervorragenden Essens, zum anderen weil man unter Umständen Tischnachbar der Tennis-Stars ist, die sich hier gerne mal kulinarisch verwöhnen lassen.

Was Sie sonst in Stuttgart sehen sollten:

Tennis spielt während des Mercedes Cups Stuttgart eine Hauptrolle in der Stadt. Doch auch abseits des Centre Courts gibt es in der „Großstadt zwischen Wald und Reben“ einiges zu sehen: Das Neue Schloss zum Beispiel, den 217 m hohen Fernsehturm oder die weltberühmte Weissenhofsiedlung, mit der Stuttgart einst Architektur-Geschichte schrieb. Oper und Staatsgalerie wollen ebenso besucht werden. Dazu kommen Bewunderer schneller Autos im Porsche- und im Mercedes-Benz-Museum auf ihre Kosten, Familien in der Wilhelma, dem zoologisch-botanischen Garten Stuttgarts. Und nicht zuletzt hat die Landeshauptstadt Baden-Württembergs auch den Feinschmeckern viel zu bieten, funkelt doch über gleich acht Restaurants der Stadt ein Michelin-Stern.

Unterkünfte in Stuttgart finden

Bild: © DZT - Würzburg, Congress, Tourismus, Wirtschaft

Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub