Montreux Jazz Festival


Montreux Jazz Festival vom 03.07. - 18.7.2015



Swiss Cities Montreux / Vevey Jedes Jahr im Juli wird die Stadt Montreux am Genfersee zum Mekka der Musikfreunde. Das Montreux Jazz Festival gehört zu den renommiertesten Festivals seiner Art in Europa und ist eines der größten der Welt. Hier traten bereits Legenden wie Ella Fitzgerald und Aretha Franklin auf. Anders als der Name vermuten lässt, gibt das Montreux Jazz Festival auch anderen Musikrichtungen weiten Raum. So sind in jedem Jahr auch Musiker aus dem Pop- und Rockbereich gern gesehene Gäste. Ergänzt wird das Programm durch regionale und lokale Musiker, die sich bei diesem Festival einem großen internationalen Publikum präsentieren können. Zum Montreux Jazz Festival gibt es Bühnen in der gesamten Stadt, zum Beispiel im Auditorium Stravinski und dem Jazz Lab oder unter freiem Himmel bei „Music in the Park“. Die Eintrittspreise für das Montreux Jazz Festival variieren je nach Konzert und beginnen bei rund 38 Euro. Abos für mehrere Konzertsäle und für das gesamte Festival gibt es ab etwa 1.000 Euro. Erleben Sie das nächste Montreux Jazz Festival vom 04. bis 09. Juli 2014 und übernachten Sie in einer Ferienwohnung in Montreux. Das detaillierte Programm wird im April veröffentlicht.

Insider-Tipp:

Zu den Highlights des Montreux Jazz Festival gehört ein Konzert auf einem der Themenboote „Montreux Jazz Boats“ auf dem Genfersee. Genießen Sie vor traumhafter Kulisse exzellente Musik von feurigem Salsa bis zu improvisiertem Jazz.

Geeignet für…

Durch sein besonders breit gefächertes Programm eignet sich das Montreux Jazz Festival für Musikfans aller Art. Der Mix bis hin zu Hip-Hop und einem Pianowettbewerb macht die Stärke des Festivals aus. Der „Montreux Jazz Young Planet“ bietet während der Festivalzeit ein reichhaltiges Programm für Kinder und Jugendliche. Hier können Kinder Musikinstrumente ausprobieren, sich in verschiedenen Stilen üben oder unter Anleitung Tanzschritte proben.

Was Sie sonst noch in Montreux sehen sollten:

Idyllisch am Ufer des Genfersees gelegen, ist Montreux auch außerhalb des Jazz Festivals eine Reise wert. Dies sind einige der Sehenswürdigkeiten:

  • Bahnhof: Eröffnet im Jahre 1861, zeigt die Fassade heute noch den Glanz längst vergangener Zeiten.
  • Schloss Châtelard: Gelegen auf einer Anhöhe oberhalb von Clarens, nur wenige Kilometer von Montreux entfernt. Im Wohnturm aus dem 17. Jahrhundert kann man noch die Innenausstattung dieser Epoche bewundern.
  • Pfarrkirche Saint-Vincent: Sehenswertes Kirchengebäude aus dem 15. Jahrhundert mit angeschlossenem Beinhaus.
  • Museumsbahn Blonay-Chamby: Erste Museumsbahn der Schweiz. Sie fährt zwischen Blonay und Chamby durch eine malerische Landschaft.

Ferienhaus oder Ferienwohnung in Montreux mieten

Bild: © Switzerland Tourism swiss-image.ch Stephan Engler

Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub