Deidesheimer Weinkerwe


Deidesheimer Weinkerwe vom 07.08.-11.08.2015 und am 14.08. - 18.08.2015



Deidesheimer Weinkerwe3_copyright Tourist Service GmbH Deidesheim_KLEIN.jpgKunst, Kultur und Genuss stehen alljährlich im Mittelpunkt der Deidesheimer Weinkerwe. Dann öffnen in der Weinmetropole über 60 Weingüter, Restaurants, Geschäfte und Ateliers im August ihre Pforten, um die Besucher in die Welt des Weines zu entführen. Das Fest wurde unlängst als schönstes Weinfest der Pfalz ausgezeichnet. In der Festwoche gibt es darüber hinaus viele Veranstaltungsorte, wie den historischen Marktplatz und die Weingasse, an denen Livebands spielen und allerhand Stände zum Probieren und Kaufen einladen. So spielen fast jedes Jahr die “Guitar Tigers“ am Marktplatz.

Da sich beim Weinfest in Deidesheim alles um die Qualität, und nicht die Quantität des edlen Rebensaftes dreht, findet jedes Jahr vor Beginn der Weinkerwe eine verdeckte Verkostung der Weine statt, um das hohe Qualitätsniveau zu sichern. Für die Kleinsten lohnt sich dienstags ein Besuch in der „Weingass“ in der Bahnhofstraße. Dort können sie mit dem Riesenrad fahren oder einem Clown bei seinen Späßen zuschauen. Damit die erwachsenen Besucher sich ausgiebig an den angebotenen Weinen laben können, werden wieder zusätzliche Verkehrsmittel eingesetzt, die eine bequeme und sichere An- und Abreise ermöglichen.

Insider-Tipp:

Ein Insidertipp ist der ausgeschilderte Künstlerrundweg im historischen Stadtkern von Deidesheim. Dort verschaffen den Besuchern während der Deidesheimer Weinkerwe etwa zehn Ateliers, Museen und Galerien einen guten Überblick über die aktuelle Kunstszene der Stadt.

Geeignet für …

Bei dem Weinfest in Deidesheim dreht sich alles rund um die alkoholischen Erzeugnisse aus der Rebe und so kommen hier Weinliebhaber ganz auf ihre Kosten. Da sich öfters auch neue Weingüter an dem Fest beteiligen, gilt es immer wieder neue Weine zu entdecken und verkosten. Darüber hinaus kommen Kulturliebhaber bei den vielen Livekonzerten und der Kleinkunstbühne ganz auf ihre Kosten. Alle die, die sich für den Weinanbau interessieren, können bei einem Besuch der unzähligen Weinhöfe sicher viel Neues erfahren.

Was Sie sonst noch in Deidesheim sehen sollten:

Das Rathaus der Weinmetropole Deidesheim gehört zu den schönsten und bekanntesten Bauwerken entlang der Deutschen Weinstraße. Es wurde im 16. Jahrhundert errichtet und beinhaltet das Museum für Weinkultur, dessen Besuch sich ebenfalls sehr lohnt. Die Besucher können hier beispielsweise Trinkgefäße von der Antike bis hin zur Zeit des Jugendstils betrachten. Sehenswert ist auch das Deutsche Museum für Film- und Fototechnik, dass Wissenswertes von den Anfängen der Technik im 19. Jahrhundert bis hin in die Gegenwart vermittelt.

 

Finden Sie jetzt eine Unterkunft nahe Deidesheim

Bild: © Tourist Service GmbH Deidesheim

Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub