Der Paris Marathon - sportlich die französische Hauptstadt entdecken

Paris Marathon am 12.04.2015

Paris MarathonDer erste Paris Marathon fand im Jahre 1976 statt und wird seitdem, mit Ausnahme von 1991, alljährlich veranstaltet. Im April messen sich zehntausend Sportbegeisterte aus verschiedenen Ländern miteinander und machen den Paris Marathon zum drittgrößten in Europa. Die 42,195 km lange Strecke beginnt auf der Avenue des Champs-Élysée, führt dann in Richtung Osten über die Place de la Concorde, weiter über die Place de la Bastille sowie die Place de la Nation bis hin zum Boulevard périphérique. Nach elf Kilometern erreicht man den Bois de Vincennes bevor es dann über die Porte de Charenton zurück in die Innenstadt geht. Vorbei an der Seine, der Île de la Cité, den Tuilerien, dem Eiffelturm und der Place du Trocadéro biegt man bei Kilometer 33 in Richtung des Bois de Boulogne ab. Das Ziel befindet sich dann auf der Avenue Foch mit dem Arc de Triomphe im Hintergrund. Die Teilnahme ist ab 70 Euro möglich. Erleben auch Sie den Paris Marathon als Teilnehmer oder Zuschauer und entdecken Sie rennend oder anfeuernd die französische Hauptstadt.

Insider-Tipp:

Der Paris Marathon gilt neben Tennisturnier Roland Garros, auch French Open genannt, zu den Eventhighlights des Jahres. Erleben Sie das wunderschöne Paris im April und entdecken Sie die Stadt der Liebe.

Geeignet für …

Der Paris Marathon ist geeignet für alle Laufbegeisterten, die sich gerne mit andern messen und das Großstadtflair lieben. Die Marathonstrecke führt durch die Innenstadt und vorbei an bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wer sich fit fühlt, sollte sich diese Herausforderung nicht entgehen lassen. Auch als Zuschauer lohnt sich eine Reise nach Paris. Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre und feuern Sie die Sportler am Streckenrand an.

Was Sie sonst noch in Paris sehen sollten:

Paris bietet seinen Besuchern eine Vielfalt sehenswerter Bauwerke, Plätze, Straßen und Parks. Mit etwa 160 Museen, ca. 100 Theater, 200 Kunstgalerien und rund 650 Kinos kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Besuchen Sie Konzerte, Ausstellungen, Film- oder Musikfestivals, Modenschauen oder viele weitere Veranstaltungen und speisen Sie am Abend in einem der zahlreichen Restaurants der Stadt. Die Uferpromenade der Seine wurde 1991 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt und lädt zu romanischen Spaziergängen ein. Die bekannten Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm, der Arc de Triomphe oder das Musée du Louvre sind natürlich immer einen Besuch wert.


Ferienwohnung in Paris mieten >>



Die korrekten Daten, Preise und Informationen entsprechen dem Stand vom 10.12.2014.


Folge uns

Neuigkeiten von HomeAway FeWo-direkt auf Facebook.


Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die aktuellsten Neuigkeiten

Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub