Wellnessurlaub 2016 in Deutschland und Österreich


Wellnessurlaub in Deutschland und Österreich

Seien Sie egoistisch! Genießen Sie bei einem Wellnesswochenende, was Ihnen gut tut. Gönnen Sie sich eine Auszeit, lassen Sie Ihren Alltagsstress hinter sich und bei einem Wellnessurlaub verwöhnen. Ayurveda und Thalasso, Bäder, Packungen und heiße Steine laden die Lebensbatterie garantiert wieder auf. Die Auswahl an Wellnessreisen und exotischen Zielen zum Auftanken ist schier unendlich, doch stressfreier ist eindeutig ein Wellnesswochenende hier in Deutschland. Lange Anreisen entfallen; aufgetankt wird sofort.

In der Flut der Angebote für einen heimischen Wellnessurlaub dominieren zwei große Trends. Ayurveda ist eine Typfrage: Vata, Pitta oder Kapha? Luft/Äther, Feuer oder Erde/Wasser? Erst, wenn feststeht, welche Doshas – so nennen die Inder die bioenergetische Kräfte des Menschen – bei Ihnen Körper, Geist und Seele steuern, kann die Ayurveda-Massage gezielt die Energiezentren des Körpers stimulieren und somit für eine wohltuende Tiefenentspannung sorgen. Thalasso nutzt die Heilkraft des Meeres. Seealgen sind in ihrer Zusammensetzung der menschlichen Zelle sehr ähnlich. Sie speichern die Mineralstoffe und Spurenelemente, die im Meer enthalten sind. Sobald Wärme einwirkt, geben sie diese Wirkstoffe ab, „füttern“ das Gewebe, ziehen überschüssiges Wasser ab und machen die Haut weich wie in Kindertagen. Seesalz und echtes Meerwasser entschlacken, straffen und remineralisieren den Körper.

Die Palette der Anwendungen reicht von Algenwickeln oder Algenpackungen auf dem Hydrojet oder im Softpack, einer weichen, warmen Liege, bis zu Brandungswannenbädern, Unterwassermassagen und Meerwasserinhalationen. Sehr beliebt bei einem Wellnessurlaub sind auch die diversen Bäder. Beim orientalischen Rasulbad schwitzt der Gast  – eingepackt in Pflegeschlamm – im Dampf; hinter „Kleopatra-Bädern“ verbergen sich warme Bäder oder Wickel in Sahne oder Milch. Heubäder sind eine altbewährte alpenländische Wärmebehandlung mit kräuter- und blumenreichem Bergheu. Zu einem Wellnesswochenende gehört schließlich auch die Hot Stone- oder LaStone-Therapie, die indianischen Ursprung hat – hier sorgt die thermische Wirkung der 54 heißen und kalten Lavasteine, gepaart mit intensiven Griffen der Masseure, für eine Tiefenentspannung und Wohlbefinden!


Wellnessurlaub an der Ostsee

Wellnessurlaub an der Ostsee

Die Ostsee ist Wellness pur. Weit gleitet der Blick über die Bucht. Jeder Atemzug vitalisiert, versorgt den Körper mit Jod, Salz, Aerosolen und Mineralien. Schmutz und Schleim werden gelöst und auch Menschen mit Atembeschwerden können an der Ostsee wieder frei durchatmen. Der weite Blick aufs Wasser ist autogenes Training open-air: Am Meer ist alles im Fluss, hat alles seinen eigenen Rhythmus - das beruhigt Körper und Psyche und relativiert so manche Dinge - die Ostsee als Jungbrunnen!


Ferienwohnung an der Ostsee mieten >>

Wellnesswochenende in Bayern

Wellnesswochenende in Bayern

Auftanken - und das Leben genießen. Zum Wellnessurlaub in Bayerns 60 staatlich anerkannten Bäder- und Kurorten gehört auch immer die bayerische Lebensart. Nach Massagen und Packungen, Nordic Walking, einer Kraxeltour oder entspannten Spaziergang geht’s zur zünftigen Bayern-Brotzeit in den Biergarten. Und das Beste: Wer in Bayern die Angebote mit dem Motto „Well Vital Präventiv“ bucht, erhält von der Krankenkasse bis zu 150 Euro Zuschuss für den gesunden Urlaub!


Ferienwohnung in Bayern von privat mieten >>

Wellnessurlaub in Österreich

Wellnessurlaub in Österreich

Das Wasser Wellness bedeutet wussten bereits die Römer und nutzten die Entspannungs- und Heilkraft der heißen Quellen von Österreich, die besonders zahlreich im Steirischen Thermenland sprudeln. Doch auch in den anderen Bundesländern Österreichs bedeutet Wellness Wasserfreuden. Österreichs Grande Dame unter den Wellnessbädern ist Bad Vöslau in Niederösterreich. Uriger ist die Alpentherme, die im Gasteiner Tal des Salzburger Landes aus dem Berg geschlagen wurde!


Ferienwohnung in Österreich von privat mieten >>

Wellnesswochenende in Nordrhein-Westfalen

Wellnesswochenende in Nordrhein-Westfalen

Eifel, Sauerland und Münsterland sind die Ziele für einen Wellness-Urlaub in Nordrhein-Westfalen. Die Westfalen-Therme von Bad Lippspringe, die zu den schönsten Anlagen von Nordrhein-Westfalen gehört oder die Eifel-Therme Zikkurat, die mit ihrem Saunagarten und Ayurdveda-Anwendungen keinen Vergleich scheuen muss. Im Sauerland ist das noble Hotel Deimann in Schmallenberg das Mekka für Wellnessfans, die hier in der Lichtsprudelwanne oder im Solebett auftanken!


Ferienwohnung in Nordrhein-Westfalen mieten >>

Wellnessurlaub im Schwarzwald

Wellnessurlaub im Schwarzwald

Im Norden des Schwarzwaldes haben sich vier Heilbäder zum „Thermenquartett“ zusammengeschlossen und laden zum „Thermenhopping“ ein. Nicht nur die Eintritte, sondern auch sämtliche Transfers zwischen Bad Herrenalb, Bad Liebenzell, Bad Teinach-Zavelstein und Bad Wildbad sind inklusive. Im Süden des Schwarzwaldes lockt Badenweiler mit einem Besuch der Cassiopeia Therme und Wellness wie aus 1001 Nacht!!


Ferienwohnung im Schwarzwald finden >>

 

Meinen Sie nicht auch, dass es höchste Zeit wird für ein Wellnesswochenende? Schließlich ist es ein ganzheitliches Verwöhnprogramm für Körper, Geist und Seele, das neben neuen Energien viele neue Eindrücke bietet. Besonders nach anstrengenden Arbeitswochen, nach Prüfungsstress oder Trennungsschmerz, ersten Ansätzen von Burn-Out oder allgemeiner Mattigkeit wirken Wellnessreisen wahre Wunder. Aber warum erst so lange warten? Ein Wellnesswochenende in den Alltag einzuschieben lohnt sich immer – und solch eine präventive Gesundheitsvorbeugung wird sogar von den Krankenkassen finanziell unterstützt. Noch schöner wird der Aufenthalt, wenn man nicht allein, sondern mit dem Partner, mit Geschwistern oder einer Freundin den Wellnesstrip genießt. Und falls Sie mit dem Partner reisen: Zahlreiche Massagen und andere Anwendungen gibt es auch als Partnerpaket oder als mehrstündiges Verwöhnpaket zu zweit. Zum richtigen Vitalkurzurlaub wird das Wellnesswochenende, wenn Sie noch Aktivitäten an der frischen Luft einplanen – für einen sportlichen Spaziergang oder für Nordic Walking  wird keine große Ausrüstung benötigt. Und wer, last but not least, beim Essen und Trinken Maß hält, wird sich nach der Wellness-Auszeit so erholt fühlen wie nach einem längeren Urlaub.


Folge Uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.



Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub