Wanderurlaub in Tirol

Wanderurlaub in Tirol

Wandern macht erst dann so richtig Spaß, wenn’s in die Berge geht. Das Auf und Ab kräftigt die Muskeln und ist gut für sämtliche Körperfunktionen. Tirol bietet sich da als Reiseziel in geradezu idealer Art und Weise an. Die Wanderwege in Tirol sind weit verzweigt, in ausgezeichnetem Zustand und machen Wanderreisen nach Tirol zu einem echten Ferienerlebnis für Jung und Alt.

Tirol hat für deutsche Urlauber den Vorteil, dass man im eigenen Sprachraum bleibt und die Verständigung somit problemlos klappen sollte. Das ist bei Wanderreisen, ob nun nach Tirol oder anderswo, immer ein großer Vorteil, da man sich doch häufiger unterwegs einmal nach dem Weg, einem Rastplatz oder eine Schutzhütte erkundigen wird. Wandern in Tirol, das bedeutet auch, für eine vernünftige Ausrüstung Sorge zu tragen. Es müssen robuste Schuhe besorgt werden, die trotzdem nicht zu schwer sein dürfen, denn schließlich wird man auf so einer Wanderreise in Tirol schon genug Gewicht mit sich herum tragen. Apropos Gewicht: Um die Wanderwege in Tirol genießen zu können, spielt auch die Wahl des richtigen Rucksackes eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Groß muss er sein, mit viel Rauminhalt, und trotzdem leicht im Handling, damit aus der Wanderreise nach Tirol keine Schwerstarbeit wird. Dazu die nötige Funktionskleidung, um auf alle Wetterkapriolen, die Petrus so bereit hält, vorbereitet zu sein. Auch hier gilt: Widerstandsfähig, aber leicht und gut zu handhaben sollen die Sachen sein, damit die Aufmerksamkeit des Wanderers ganz den Wanderwegen in Tirol und den umliegenden Schönheiten gelten kann. Solche Schönheit gibt es etwa in den Kitzbüheler Alpen, am Achensee, im Zillertal, Stubaital oder auch im Ötztal.


Wanderurlaub in den Kitzbüheler Alpen

Wanderurlaub in den Kitzbüheler Alpen

Rund zwei Drittel der Kitzbüheler Alpen liegen auf Tiroler Gebiet, der Rest zählt zum Salzburger Land. Wer gerne in die Höhe wandern möchte, kann es hier auf dem Kreuzjoch immerhin auf 2.558 m schaffen. Als Wandergebiet ist diese Gegend ausgezeichnet geeignet, da es hier kaum schroffe Felsformationen gibt. Dies trägt auch dazu bei, dass Skifahrer hier schöne Pisten vorfinden. Sehr schön durchwandern bis in die Dientener Berge lässt sich der Pinzgauer Höhenweg.


Ferienwohnung in den Kitzbüheler Alpen finden >>

Wanderurlaub am Achensee

Wanderurlaub am Achensee

380 m hoch über dem Inntal liegt der Achensee. Er ist der größte See Tirols und hat eine maximale Tiefe von immerhin 133 m. Die Wasserqualität ist so exzellent, dass sie fast der Güte von Trinkwasser entspricht. Das führt auch dazu, dass bis zu einer Tauchtiefe von ungefähr zehn Metern das Wasser extrem klar ist. Die ausgezeichneten Windverhältnisse locken auch viele Surfer und Segler hierher. Wanderer finden mit dem Rundweg um den See eine anspruchsvolle Strecke von etwa 23 km Länge.


Ferienwohnung am Achensee suchen >>

Wanderurlaub im Zillertal

Wanderurlaub im Zillertal

Als Seitental des Inntals erfreut sich das Zillertal seit jeher großer Beliebtheit im Fremdenverkehr. Zum Wandern eignet sich ganz hervorragend der Hochgebirgsnaturpark Zillertaler Alpen, der mit etwa 35 % einen großen Teil des Tals für sich einnimmt. Hier gibt es auch etwa die denkmalgeschützte Berliner Hütte zu sehen. Wer vom Wandern hungrig geworden ist, kann einheimische Produkte probieren, wie etwa den Zillertaler Heumilchkäse oder den Zillertaler Graukäse.


Ferienwohnung im Zillertal mieten >>

Wanderurlaub im Stubaital

Wanderurlaub im Stubaital

Im Stubaital befindet sich der Wanderer im Haupttal der sogenannten Stubaier Alpen. Hier gibt es mehrere Themenwanderwege wie etwa den Stubaier Höhenweg, den Wilde-Wasser-Weg oder auch den Franz-Senn-Weg. Aussichtsplattformen an der Schaufelspitze und am Kreuzjoch oberhalb von Fulpmes erlauben einen wunderbaren Blick über die Landschaft, letzterer wird sogar als „Stubaiblick“ bezeichnet. Sehenswert ist etwa auch der Grawa-Wasserfall, zu dem man recht bequem zu Fuß gelangt.


Ferienwohnung im Stubaital finden >>

Wanderurlaub im Ötztal

Wanderurlaub im Ötztal

Das Ötztal genießt internationale Bekanntheit, vor allem durch seine ausgedehnten Skigebiete in Sölden-Hochsölden, Obergurgl-Hochgurgl und Oetz. Im Sommer lässt es sich hier hervorragend wandern und die wunderbare Landschaft und Natur genießen. Das Thermalbad "Aqua Dome" in Längenfeld ist für Touristen zu einem echten Anziehungspunkt geworden. Es zieht jedes Jahr ca. 300.000 Besucher an und richtet sich in seinem ganzen Konzept an der fernöstlichen Weisheit des Feng-Shui aus.


Ferienwohnung im Ötztal mieten >>

 

Wandern in Tirol kann alles sein: sportliche Herausforderung allerhöchsten Grades oder auch gemütliches Begehen einer einzigartigen Naturlandschaft. Dafür sorgt das extrem gut ausgebaute Netz der Wanderwege in Tirol. Wanderreisen nach Tirol sind somit für alle Zielgruppen geeignet. Sie können hier alleine, mit Ihrem Partner oder auch mit der ganzen Familie urlauben und sich dieses wunderschöne Gebiet erschließen. Versorgen Sie sich vor dem Start in den Urlaub mit dem entsprechenden Kartenmaterial. Das ganze Gebiet ist wegen seiner guten Eignung für Wanderreisen nach Tirol sehr gut erschlossen, sodass jede halbwegs gut sortierte Buchhandlung in der Lage sein sollte, ausreichendes Material zu besorgen. Auf Spezialkarten sind auch die weit verzweigten Wanderwege in Tirol besonders gut erkennbar, sodass Sie niemals Gefahr geraten, sich irgendwo zu verlaufen. Eine besonders gute Ausgangsposition zum Wandern in Tirol bieten die Seen. Hier können entweder ausgehend vom See Wanderungen in die nähere Umgebung unternommen werden oder man traut sich, gleich den ganzen See zu umwandern, was schon mal Strecken von deutlich über 20 km erzeugen kann. Klar ist: wer einmal in Tirol wandern war, der wird eine solche Wanderreise immer wieder gerne unternehmen. Viele der Gäste auf den Wanderwegen in Tirol sind Stammgäste, die seit Jahren in dieses Gebiet kommen.

Folge Uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.



Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub