Weihnachten in New York

Weihnachtsurlaub in New York



Weihnachten in New York – wer hat nicht schon einmal davon geträumt, die Festtage in der Stadt zu verbringen, in der man Weihnachtsstimmung so intensiv erleben kann wie in keiner anderen Stadt der Welt. Kein Wunder: New York ist verschwenderisch geschmückt, vor allem Manhattan erstrahlt im hellsten Lichterglanz und die Plätze und Straßen bezaubern mit den prächtigsten Beleuchtungen und schönsten Dekorationen. Auch auf Glühwein und Christstollen muss niemand zu Weihnachten in New York verzichten, denn beides ist auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten der Metropole erhältlich. Zu den größten und bekanntesten Weihnachtsmärkten von Big Apple gehören der Columbus Circle Holiday Market am westlichen Central Park, die Grand Central Terminal Holiday Fair in der Vanderbilt Halle an der Ecke 42. Straße und Park Avenue sowie der Union Square Holiday Market zwischen Broadway und südlicher Park Avenue. Von der Hektik und die Geschäftigkeit, die in der übrigen Zeit des Jahres in New York City herrscht, ist zur Weihnachtszeit wenig zu spüren. Weihnachten in New York verspricht Romantik pur: Die Stadt ist nicht nur festlich beleuchtet, überall erklingt weihnachtliche Musik.

Wer Weihnachten in New York verbringt, muss unbedingt dem Rockefeller Center Plaza einen Besuch abstatten. Dort steht nicht nur der größte Weihnachtsbaum von New York, hier befindet sich auch die nicht minder berühmte Eislaufbahn, auf der die New Yorker aber auch die Touristen unter dem mit rund 30.000 Lichtern erleuchteten Weihnachtsbaum mehr oder weniger anmutig ihre Kreise ziehen. Wem es dort zu voll ist, der kann auf die weniger volle und auch etwas preiswertere Wollman-Eisbahn im Central Park ausweichen. Wenn dann noch Schnee im Central Park liegt, ist Weihnachten in New York einfach perfekt: Die Grünflächen verwandeln sich in ein weiß glitzerndes Winterwunderland.

Überall in New York können Sie zu Weihnachten ganz unterschiedliche Weihnachtsbäume bestaunen wie vielleicht nirgendwo sonst: imposant, ganz klassisch oder auch avantgardistisch geschmückt. Staunen Sie über den mit ca. 800 Origami-Miniaturen übersäten Baum vor dem American Museum of Natural History oder den über 13 m hohen, aus Stahl gefertigten und mit tausenden von LED-Leuchten erhellten Baum vor dem South Street Seaport am Pier 17. Auch die Geschäfte und berühmten Kaufhäuser wie „Macy`s“ oder „Bloomingdale`s“ entzücken mit ihren wunderbar weihnachtlich dekorierten Schaufenstern, wobei man die Weihnachtsfenster von dem bekannten Spielzeugkaufhaus „FAO Schwartz“ und der riesigen Filiale von „Macy`s“ an der Ecke 34. Straße und Broadway unbedingt gesehen haben sollte. Aber natürlich sollen Sie durch die tolle Dekoration auch zum Christmas-Shopping angeregt werden. Gleiches gilt selbstverständlich auch für die große Macy’s Thanksgiving Day Parade, mit der die Vorweihnachtszeit bereits im November offiziell eingeläutet wird. Bunt dekorierte Umzugswagen und unzählige Blaskapellen ziehen durch die menschengefüllten Straßen. Den Abschluss der farbenfrohen und abwechselungsreichen Parade und damit den Beginn der Weihnachtssaison, bildet Santa Claus auf seinem Schlitten. Lassen Sie sich von dem besonderen New Yorker Weihnachtszauber anstecken und verleben Sie die Advents- und/oder Weihnachtszeit in der Stadt, die niemals schläft.


Ferienhäuser oder Ferienwohnungen für den Weihnachtsurlaub in New York finden


Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.


Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub