Weihnachten in Berlin

Weihnachten in Berlin

Weihnachten in Berlin ist immer eine Reise wert: Straßen und Geschäfte sind in der Adventszeit festlich geschmückt. Allein die Illuminationen von Berlins berühmten Einkaufsvierteln und Straßen sind ein einmaliges Erlebnis. Entlang des Kurfürstendamms und der Tauentzienstraße sorgen 650 Bäume festlich illuminierten Bäume sowie zahlreiche weihnachtliche Lichtelemente – Licht-Kegelbäume, Sterne, riesige Weihnachtsmänner oder Nussknacker – für leuchtende Augen bei Jung und Alt. Und Unter den Linden begeistern die 220 beleuchten Linden mit eindrucksvollen Lichtskulpturen. Auch die vielen Berliner Weihnachtsmärkte tragen zur festlichen Stimmung in Deutschlands Hauptstadt bei: Vom großen, traditionsreichen Weihnachtsmarkt in der Spandauer Altstadt über die vielen kleinen, historischen Weihnachtsmärkte Berlins bis hin zum Trendmafia Design-Weihnachtsmarkt reicht das vielfältige Angebot. Auf vielen Weihnachtsmärkten wird nicht nur Kulinarischen und Kunsthandwerk offeriert, sondern sie bieten auch ein abwechselungsreiches Kulturangebot. Zudem sind viele Weihnachtsmärkte in Berlin auch über Weihnachten geöffnet.

Es sind aber nicht nur die vielen und höchst unterschiedlichen Weihnachtmärkte sowie die festlich geschmückten Straßen und Plätze, die Weihnachten in Berlin so unvergesslich und einzigartig machen: Viele Kulturveranstalter legen Premieren, Konzerte und Festivals in die Weihnachtszeit. Zudem veranstalten die christlichen Kirchen und jüdischen Gemeinden klassische Konzerte und Weihnachtskonzerte in Gotteshäusern und Synagogen. Weihnachten in Berlin zu verbringen, das erfreut Herz, Seele und den Geist. Was passt besser in die besinnliche Adventszeit als einmal einen Moment in der vorweihnachtlichen Hektik innezuhalten und durch die Sammlungen der zahlreichen Museen zu schlendern und über die Bedeutung des Weihnachtsfestes zu sinnieren? Zur Weihnachtszeit bieten die Museen stets zahlreiche Führungen für Kinder und Erwachsene an, in denen Fragen nachgegangen wird, warum wir eigentlich Weihnachten feiern? Welche Weihnachtsgeschichten man sich wohl in der Südsee erzählt? Und wie andere, muslimische Familien zum Beispiel feiern? Nach diesen nachdenklichen Führungen kann man sich dann auf den Weihnachtsmärkten rund um die Museen wieder voll ins vorweihnachtliche Getümmel stürzen.

Gerade für Kinder ist die Weihnachtszeit sehr aufregend und sie platzen vor Neugier und freudiger Erwartung, was ihnen denn in diesem Jahr unter den Weihnachtsbaum gelegt wird. Da ist ein wenig Abwechslung und Ablenkung höchst willkommen. Und davon gibt zu Weihnachten in Berlin reichlich. Wie wäre es mit einem Besuch einer der vielen Eisbahnen, die es in der Hauptstadt gibt? Oder mit einer der zahlreichen Märchenaufführungen, die alljährlich zur Weihnachtszeit in den Berliner Theatern auf dem Spielplan stehen?


Ferienwohnungen und Ferienhäuser für den Weihnachtsurlaub in Berlin mieten.


Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.


Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub