Die Top 10 der szenigsten Strandbars

Strand, Meer, Wellen, Sonne: Vieles gibt es nicht, was Urlaubstage mit diesen Bestandteilen noch schöner machen könnte. Außer..., ja außer der Besuch einer richtig guten Strandbar! Mit kreativen Cocktails, appetitlichen Leckereien, entspannter Musik, netten Menschen, toller Aussicht. Wo sich diese Locations befinden? Überall auf der Erde! Hier stellen wir Ihnen zehn szenige Exemplare vor, einige klein und rustikal, andere groß und elegant – aber allesamt definitiv einen Besuch wert!

  • Rick’s Cafe, Negril, Jamaika

    Negril am westlichen Zipfel ist einer der beliebtesten Touristenorte Jamaikas. Das liegt sicher am 11 km langen Sandstrand, doch eine berühmte Sehenswürdigkeit ist auch: Rick’s Cafe! Denn nur einen kräftigen Steinwurf von den Tischen entfernt, stürzen sich aus 25 m Höhe Klippenspringer ins glasklare Wasser. Und in den Abendstunden stellt sich die untergehende Sonne als rotglühende Kulisse für dieses Schauspiel zur Verfügung. Da wäre es fast egal, wenn Speisen und Getränke mittelmäßig wären – sind sie aber nicht!

     

    Ferienhäuser auf Jamaika finden >>

  • Sa Trinxa, Ibiza, Spanien

    Die Sa-Trinxa-Bar am Salinenstrand ist so etwas wie die Institution unter den Strandbars von Ibiza. Eingeweihte bezeichnen sie gerne als „Laufsteg“: Hier sieht man, hier wird man gesehen! Unterlegt ist die Szenerie mit chilliger Musik, die nicht übertrieben laut aufgedreht wird, ein Steg führt über die Felsen Richtung Wasser, in dem abends die Sonne versinkt. Und kein Gast sollte sich wundern, wenn plötzlich gutgelaunte Herren ein spontanes Saxophon-Konzert geben – das ist in der Sa-Trinxa-Bar völlig normal!

     

    Ferienhaus auf Ibiza mieten >>

  • Strandbar 54° Nord, St. Peter-Ording, Deutschland

    Eine auf Pfählen stehende Strandbar inmitten der Nordseebrandung: Das ist die Strandbar 54° Nord in St. Peter-Ording – das gastronomische Flaggschiff des kleinen Küstenortes in Schleswig-Holstein. Erst im Jahr 2008 wurde die Meeresterrasse der Bar aufwändig erneuert und im Stil eines behaglichen Sonnendecks mit gemütlich-modernem Interieur ausgestattet. Und 2013 folgte eine Erweiterung, denn der Andrang ist groß! Wo sonst können Urlauber bei coolen Drinks und leckeren Snacks entspannen, während einige Meter unter dem eigenen Stuhl die Wellen brechen?

     

    Ferienwohnungen in St. Peter-Ording finden >>

  • Mochima Bars, Barcelona, Spanien

    Im Jahr 1913 eröffnete an der spanischen Küste die erste Chiringuito, so heißen die kleinen, meist einfach gebauten Strandbars. Dass diese auch nach gut 100 Jahren nichts von ihrem Charme verloren haben, beweisen zum Beispiel die Mochima Bars an den Stränden Mar Bella und Nova Mar Bella in Barcelona. Sie fügen sich harmonisch in die Strandlandschaft ein, das Publikum ist entspannt, beide Bars sind an Lässigkeit kaum zu überbieten. Serviert werden bunte Cocktails zu mexikanischem Essen.

     

    Ferienwohnungen in Barcelona finden >>

  • Dune Preserve Beach Bar, Anguilla, Karibik

    Wie sieht eine Strandbar in Träumen von der Karibik aus? Nun, vielleicht so: Die Einrichtung aus Treibholz, Booten und Muscheln ist unangestrengt und doch stylisch. Der Inhaber, ein alter Reggae-Sänger, spielt durchweg seine Lieblingslieder. Zum Rum-Cocktail gibt es Spare Ribs vom Grill. Und das alles nur ein paar Meter vom azurblauen Wasser entfernt. – Eine solche Strandbar ist kein Traum: In der Dune Preserve Beach Bar auf Anguilla, einer Insel der Kleinen Antillen, sieht es exakt so aus!

     

    Ferienhaus auf Anguilla buchen >>

  • Nikki Beach, Miami, USA

    Achtung, Promi-Alarm! Im Nikki Beach, gelegen am legendären Ocean Drive direkt an der Atlantik-Küste, lassen es sich Stars und Sternchen gerne bei einer Flasche Champagner gut gehen. Aus den Boxen kommen House- und Elektroklänge, die Cocktails im Pitcher an den Tisch. Während man sie austrinkt, können die Gäste die Surfer bei ihren waghalsigen Sprüngen beobachten, abends fahren auslaufende Kreuzfahrtschiffe an der Nikki-Beach-Bar vorbei. Und wer Lust hat, kann im angeschlossenen Club direkt die Nacht durchtanzen!

     

    Ferienwohnungen in Miami Beach finden >>

  • S’Apunteta Cala Estellencs, Mallorca, Spanien

    So etwas wie eine in Fels gehauene Auszeit ist die Strandbar S’Apunteta Cala Estellencs auf Mallorca. Besucher sollten Zeit mitbringen – denn von diesem Ort kann man sich schwerlich wieder trennen! Die Gäste chillen unter einem Schilfrohr-Dach und können dank des Musik-Verzichts in der Bar ungestört dem Säuseln der Wellen sowie dem Plätschern eines kleinen Wasserfalls lauschen. Badesachen nicht vergessen: In die Bucht vor der kleinen Bar fließt Süßwasser aus einem Quellbach aus den Bergen – klar, rein, erfrischend.

     

    Ferienhaus auf Mallorca mieten >>

  • The Rock Bar, Bali, Indonesien

    Gibt es einen besseren Ort zum Betrachten von Sonnenuntergängen? Schwer vorstellbar! The Rock Bar auf Bali steht auf einem Felsvorsprung, 15 m über den brechenden Wellen des Indischen Ozeans. Die Bar gehört zum Ayana Resort, das vor einigen Jahren zum besten Hotel der Welt gekürt wurde. Empfehlenswert ist ein Besuch in erster Linie in der Nebensaison, da sich in der Hauptreisezeit schon mal Schlangen vor dem Eingang bilden können – was allerdings auch die Einzigartigkeit der Bar unterstreicht.

     

    Ferienwohnungen auf Bali finden >>

  • Uxua Praia, Bahia, Brasilien

    Dieses Interieur könnte der renommierteste Innenausstatter der Welt nicht zusammenstellen: Die Uxua-Praia-Bar besteht teils aus alten Fischerbooten, die lange Zeit unbenutzt an einem der schönsten Strände im brasilianischen Bahia herumlagen. Das Ambiente zieht Gäste aus aller Welt magisch an. Auf Polstersofas sitzend schauen sie aufs Meer, nippen an ihren Cocktails. Dazu ist die Bar bekannt für ihre Meeresfrüchte. Und wer genug entspannt hat, kann direkt vor der Uxua Praia Beachvolleyball spielen oder mit dem Kajak aufs Meer hinauspaddeln.

     

    Ferienhaus in Bahia mieten >>

  • Baba Nest, Phuket, Thailand

    Ein solch atemberaubendes 360-Grad-Panorama bietet kaum eine andere Strandbar der Erde: Wer auf der Dachterrasse des Baba Nest einen Stuhl – oder alternativ einen Sitzsack – ergattert hat, sollte die erste Stunde seines Aufenthalts einplanen, um einfach nur die Aussicht über Phuket und die umliegenden Inseln zu genießen. Dabei aber das Essen nicht vergessen, die leichten, japanischen Häppchen sind ein Gedicht! Und auf jeden Fall sollte man auch einen der Baba-Nest-Cocktails bestellen – die sind selbstkreiert und damit so einmalig wie die Bar selbst.

     

    Ferienwohnungen auf Phuket finden >>

  • Ferienhäuser auf der ganzen Welt

    Jetzt buchen!
    4  Mindestaufenthalt
    1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, 4 Pers.

    #1794813

    (0)
    Jetzt buchen!
    3  Mindestaufenthalt
    2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 4 Pers.

    #1795597

    (0)
    4 - 7  Mindestaufenthalt
    2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 5 Pers.

    #55360

    (6)