Die Top 10 der schönsten Strände weltweit

Besonders im Sommer zieht es viele Menschen ans Meer. Wo aber liegen sie, die schönsten Strände der Welt? Ein schöner Strand zeichnet sich aus durch feinen, sauberen Sand und eine wunderschöne Umgebung. Er grenzt an klares, sauberes Meerwasser, in dem man im besten Fall auch Baden kann. Für Surfer sind außerdem die Windverhältnisse wichtig. Die Top Ten der schönsten Strände der Welt, wir haben sie hier unter verschiedenen Kriterien für Sie ausgesucht.

  • Protaras

    Protaras, Zypern
    Der wunderschöne Badeort Protaras in der Republik Zypern gehört zu Paralimni und ist für einen Badeurlaub besonders im Frühjahr oder Spätherbst goldrichtig. Ab Anfang Oktober sind hier die meisten der Hotels und Bars geschlossen. Wer zu dieser Zeit hierher kommt, kann im goldenen Sand ausgiebig seine Ruhe genießen und ins immer noch warme klare, türkisfarbene Salzwasser tauchen. Aber auch der Mai ist eine sehr gute Reisezeit. Die Temperaturen sind angenehm warm, abends etwas kühler. Im Meer lässt sich herrlich baden.

     

    Ferienwohnung in Protaras mieten >>

  • Hawaii

    Aloha – ein Besuch der größten Vulkaninsel prägt sich als unvergleichliches Erlebnis tief in die Seele ein und beginnt mit dem obligatorischen zauberhaften Blumengruß. Hawaii bietet Ihnen malerische Palmenstrände, schlohweißen, roten, grünen, schwarzen, jedoch immer feinen Sand und verborgene Schluchten innerhalb bizarrer magischer Küstenabschnitte, in denen Sie mit viel Glück von den Delfinen zum Schwimmen eingeladen werden. Der Strand von Kailua Bay wurde 1998 zum schönsten Badestrand der USA gewählt. Die hereinkommenden glitzernden Wellen sind für Surf-Anfänger geradezu ideal.

     

    Ferienhäuser auf Hawaii finden >>

  • Arenas Negras, Teneriffa

    Teneriffa, Spanien
    Die größte Kanareninsel liegt direkt vor Marokkos Küste. Sie beherbergt wunderschöne historische Städtchen, Nationalparks und faszinierende zerklüftete Steilküsten. Schwimmen, Sonne, Strand und Meer, hier kann man die Seele baumeln lassen. Der mit der blauen Flagge ausgezeichnete Strand Playa de la Arena liegt in der Gemeinde Puerto Santiago in unmittelbarer Nähe zu Los Gigantes im Norden der Westküste. Er zählt zu den schönsten Stränden, die mit dem typischen schwarzen Lavasand ausgestattet sind. Man schreibt ihm gesundheitsförderliche Eigenschaften zu.

     

    Ferienwohnungen auf Teneriffa finden >>

  • Strandbad Domburg Zeeland

    Niederlande, Zeeland
    Zeeland ist bekannt für sein schönes Wetter – man rühmt sich, die meisten Sonnenstunden der Niederlande zählen zu können. Eigentlich ist die Provinz eine Ansammlung mehrerer, miteinander verbundener Inseln, Halbinseln und Festland. Hier findet man jede Menge Meeresarme, die in das blaue Wasser hineinreichen und die saubersten Strände Hollands. Der älteste Badeort Zeelands, das Strandbad Domburg ist besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Feiner weißer Sand, weitläufige Dünen und ein interessantes Waldgebiet sorgen hier für Abwechslung.

     

    Ferienhäuser in Zeeland finden >>

  • Cala Sa Nau, Mallorca

    Mallorca, Spanien
    Entlang der Küste Mallorcas reihen sich über 180 Strände und Badebuchten. Nicht alle darunter leiden am übermächtigen Tourismus-Gewusel. Eingebettet zwischen Felsen und Pinienwäldern liegt an der Ostküste die kleine familienfreundliche Bucht Cala Sa Nau. Das Wasser entlang des vierzig m langen weißen Strands ist klar und schimmert in einem strahlenden Türkis. Hier können nur wenige Autos parken, das ist ein guter Schutz vor übermäßigem Rummel. Das leuchtende Wasser ist dort sehr flach mit sehr wenig Wellengang.

     

    Ferienhäuser auf Mallorca finden >>

  • Cadaques-Bofill, Costa Brava

    Costa Brava, Spanien
    Der nordöstlichste Küstenstreifen an der spanischen Mittelmeerküste liegt in der autonomen Region Katalonien. Hier reihen sich fantastische zerklüftete Felsen auf. Zwischen den Kaps liegen malerische Fischerdörfer und zauberhafte kleine Strände und Buchten, die teilweise nur mit dem Boot erreicht werden können. Cadaques-Bofill begeisterte bereits Salvadore Dali so sehr, dass er dort sein Ferienhaus baute. Man hat einen direkten Blick auf die ins Meer fließenden Ausläufer der Pyrenäen. In der Bucht befindet sich eine Tauchbasis, die auch Getränke und Snacks anbietet.

     

    Ferienhäuser an der Costa Brava finden >>

  • Falcarragh, Irland

    Das kleine Falcarragh liegt in der Grafschaft Donegal im hohen Nordwesten der Republik Irland. Hier kann man das größte keltische Kreuz der Insel bewundern. Trotz der geringen Einwohnerzahl hat sich lokal eine gute Infrastruktur für den Insider Tourismus bilden können. Das liegt unter anderem an dem spektakulären Drumnatinney Beach. Einmal am Ende des kleinen Wegs angekommen, klettert man über Dünen und steht auf einem riesigen Sandstrand, der einzigartige Wasserspiegelungen, Wolkenformierungen und andere außergewöhnliche Naturphänomene hervorzaubert. Jedes Mal aufs Neue hält dieser Ort eine besondere Überraschung bereit.

     

    Ferienhäuser im County Donegal finden >>

  • Nørlev Strand, Dänemark

    Entlang der kilometerlangen Küste in Nordwestjütland zieht sich der weiße feine Strand. Die Badestrände in dieser Region gehören zu den besten von Dänemark. Am Nørlev Strand soll sich außerdem die Sonne auch öfter blicken lassen als anderswo. Hier gibt es absolute Sanftheit unter den Füßen und eine weite Landschaft mit bezaubernden Binnenklippen zu erkunden. Erfreuen Sie sich an einer atemberaubenden Aussicht auf die Nordsee. Gleich in der Nähe befindet sich das Skallerup Klit Feriencenter mit seinem subtropischen Erlebnisbad.

     

    Ferienwohnungen an der Westküste Dänemarks finden >>

  • Torregrande, Sardinien

    Sardinien, Italien
    Zweifelsohne zählen die Strände Sardiniens zu den wundervollsten im Mittelmeer, einige davon werden regelmäßig zu den schönsten Stränden der Welt gekürt. Der endlos feine goldgelbe Sandstrand Torregrande, hinter dem die lange, mit Pinien und Palmen bepflanzte Strandpromenade entlang führt, liegt nur sieben km entfernt von Oristano. Von hier aus blickt man auf seinen Namensgeber, den majestätischen spanischen Turm aus dem 16. Jahrhundert. Das tief abfallende Wasser leuchtet hier in allen möglichen Grüntönen. Ebenfalls ein Blickfang ist der nördlich gelegene kleine Yachthafen.

     

    Ferienwohnung auf Sardinien mieten >>

  • Österlen

    Österlen, Schweden
    Im Süden Schwedens und entlang der Süd-Ostküste liegen die schönsten, weitesten und leersten Strände Schwedens. Selbst in der Hochsaison bleiben sie einsam und dünn besucht. Vor allem in Österlen ist bekannt für seine wunderbare Natur. Hier findet man einen magischen Strand mit einzigartigen Sonnenuntergängen. Hierher finden die Wanderer, denen keine Strecke zu weit ist, um noch Schöneres zu entdecken. Im Nationalpark Stenshuvud können Sie außerdem steinzeitliche Orte wie das faszinierende Grab von Kivik oder die romantische mittelalterliche Burg Glimmingehus bewundern.

     

    Ferienhaus an der Südküste Schwedens buchen >>

  • Ferienhäuser auf der ganzen Welt

    3  Mindestaufenthalt
    2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 7 Pers.

    #16963

    (5)
    4 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, 1 WC, 14 Pers.

    #303627

    (0)
    Jetzt buchen!
    7  Mindestaufenthalt
    3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 1 WC, 7 Pers.

    #665434

    (2)