Winter auf Mallorca – die Urlaubsinsel von ihrer unbekannten Seite

Im Winter nach Mallorca zu reisen, lohnt sich vor allem für Naturliebhaber und Freunde der spanischen Lebensart. Sie erleben nun eine ruhige, unverfälschte Insel ganz ohne den Rummel des sommerlichen Massentourismus mit seinen Begleiterscheinungen.

  • Milde Temperaturen auf Mallorca

    Zwar stürzen sich im Winter nur wirklich Hartgesottene in das kalte Mittelmeer und die Strände sind verwaist, doch im Vergleich zu Deutschland ist es hier angenehm mild und sonnig bei Temperaturen um 15 °C. Ideal für lange besinnliche Spaziergänge an den leeren Stränden oder für Wandertouren, ohne dabei ins Schwitzen zu geraten. Auch Radfahrer nutzen die kühleren Temperaturen und die Ruhe der Nebensaison, um die einsame Bergwelt der Tramuntana zu genießen.



    Buchen Sie hier Ihre FInca auf Mallorca >>

  • Alcudia und Ca'n Pastilla: Paradiesische Bedingungen für Wassersportler

    Wenn in den Wintermonaten ein starker Wind über das Mittelmeer pfeift, kommen Windsurfer, Wellenreiter und Kitesurfer voll auf ihre Kosten. Die raue See und die hohen Wellen bieten ihnen paradiesische Bedingungen bei zugleich eher milden Temperaturen. Vor allem können sie nun auch Strände und Buchten nutzen, die im Sommer wegen der Badetouristen für sie gesperrt sind, zum Beispiel die Bucht von Alcudia oder vor der Playa de Palma in Ca'n Pastilla.



    Finden Sie Ihre Finca auf Mallorca >>

  • Keine Warteschlangen vor den Touristenattraktionen in Palma

    Ohne jede Wartezeit in die Kathedrale La Seu von Palma spazieren und dort die prächtige Ausstattung fast ganz für sich alleine haben? Das geht auf Mallorca nur im Winter. Neben der Kathedrale sind dann auch bekannte Museen wie die Fundación Joan Miro weit weniger überlaufen.



    Fincas auf Mallorca mieten >>

  • Tanzende Teufel – die Fiesta Sant Antoni

    Während viele der sommerlichen Fiestas auf Mallorca heute fast nur noch für Touristen veranstaltet werden und sehr kommerziell sind, bieten die winterlichen Feiern eine Chance, das authentische Mallorca zu erleben. Ein verblüffendes Spektakel ist das Fest des Heiligen Antonius am 16. und 17. Januar, zu dem buchstäblich die Hölle los ist: Überall werden am Vorabend große Scheiterhaufen abgefackelt, zu denen die Teufel (Dimonis) tanzen. Da Sant Antoni als Schutzpatron der Farm- und Haustiere gilt, führen ihre Besitzer am nächsten Tag hübsch herausgeputzte Tiere vom Schwein bis zum Goldhamster zur örtlichen Kirche, um sie vom Priester segnen zu lassen. Die größten Fiestas steigen in Sa Pobla, Artà und Llucmajor.



    Fincas auf Mallorca suchen >>

  • Feuerwerk für San Sebastian in Palma

    Kaum sind die Teufel wieder verschwunden, geht es mit der Fiesta de San Sebastian weiter, die vor allem in der Hauptstadt Palma eine Woche lang ausgiebig gefeiert wird. Auch hier tanzen Dämonen beim „Correfoc“ um ein Feuer, ehe sie vertrieben werden. Den krönenden Abschluss bildet das große „Aquafoc“-Feuerwerk. Auf den Plätzen der Hauptstadt wie der Plaza Mayor fließt dazu guter mallorquinischer Wein in Strömen, um die Besucher in der Winterkälte zu wärmen. Kleinere Fiestas zu Ehren des Heiligen Sebastian finden überall auf der Insel statt.



    Buchen Sie Ihre Finca auf Mallorca >>

  • Schlittschuhlaufen im Palma Ice Park

    Auf Mallorca Wasserski laufen kann jeder. Aber Schlittschuhlaufen ist nur im Winter möglich, wenn die große Eisbahn im Parc de Ses Estacions (gegenüber der Plaza España) in Betrieb genommen wird. Die Eisbahn ist abends bis 22 Uhr geöffnet, und im Eintrittspreis ist die Schlittschuhmiete schon mit einbegriffen.



    Buchen Sie Ihre Finca auf Mallorca >>

  • Canyoning in Sa Fosca

    Wenn es im späten Herbst auf Mallorca kühler wird, ist die ideale Zeit für abenteuerlustige Sportler gekommen. Der Canyon Sa Fosca gehört zu den zehn beeindruckendsten Canyons der Welt und stellt selbst erfahrene Kletterer vor große Herausforderungen. Teilweise ist die Schlucht des Torrent des Gorg Blau nur 40 Zentimeter breit, während an den Seiten 300 Meter hohe Wände emporragen. Es versteht sich vor selbst, dass niemand auf eigene Faust in den Canyon hinabsteigen darf. Anbieter wie Experience Mallorca in Ca'n Picafort und Tramuntana Tours in Sóller bieten geführte Tagesausflüge samt Ausrüstung an.



    Jetzt Finca auf Mallorca mieten >>

  • Besinnliche Weihnachten auf Mallorca mit den Weihnachtsmärkten in Palma

    Wer keine Lust auf den Trubel deutscher Innenstädte zur Adventszeit hat, findet auf Mallorca Ruhe und Frieden zur Vorweihnachtszeit. Aber Vorsicht: Auch in Palma gibt es mittlerweile drei Weihnachtsmärkte (Plaza Mayor, Plaza d'España und auf der Rambla) – samt Glühwein. Besucher können hier die traditionelle Weihnachtsleckerei Turrón erwerben, eine zahnbrechend süße Konfektion aus Mandeln, Honig, Zucker und Eiklar. Zum Aufwärmen gibt es in den Cafés Ensaimadas, die in heiße Schokolade getunkt werden. Ein unvergessliches Erlebnis ist auch die Christmette in der Kathedrale von Palma.



    Jetzt Finca auf Mallorca suchen >>

  • Kulturgenuss vom Feinsten in Palma

    Symphonieorchester statt Ballermann-Partyhits: In den Wintermonaten bietet Palma ein umfangreiches Kulturprogramm voller Highlights. Im prächtigen Teatre Principal de Palma stehen Opern und Ballettaufführungen auf dem Programm, und im Palma Auditorium spielt das Symphonieorchester der Balearen. Ein echtes Highlight ist das Neujahrskonzert am 2. Januar, das dem bekannteren großen Bruder in Wien in nichts nachsteht. Karten sollten vorab online bestellt werden (www.auditoriumpalma.com).



    Jetzt Finca uf Mallorca mieten >>

  • Die Mandelblüte von Anfang an erleben

    Zur Mandelblüte im Februar schwappt die erste große Touristenwelle des Jahres auf die Insel. Wer schon im Januar kommt, hat die früh aufblühenden Mandelbäume jedoch meist noch für sich alleine und wandert durch ein Meer aus zartrosa (Bittermandeln) und weißen (Süßmandeln) Blüten im Westen der Insel. Die größte Konzentration gibt es im Südwesten zwischen Palma und Andratx sowie entlang der Straßen von Palma nach Sóller und Valldemossa. Weitere große Mandelbaumplantagen sind im Südwesten um Llucmajor und Cala Figuera zu finden. 



    Buchen Sie Ihre Finca auf Mallorca >>

  • Weitere Ferienwohnungen und Fincas bei FeWo-direkt:

    Jetzt buchen!
    7  Mindestaufenthalt
    1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, 3 Pers.

    #2484985

    (0)
    Jetzt buchen!
    7  Mindestaufenthalt
    2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, 4 Pers.

    #2495499

    (0)
    Jetzt buchen!
    7  Mindestaufenthalt
    3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 6 Pers.

    #2487401

    (0)