Die Top 10 der schönsten Krimischauplätze

Von den Romanfiguren, die in dieser Top-Ten-Liste vorkommen, haben selbst Lesemuffel bestimmt schon einmal gehört. Schließlich sind sie Berühmtheiten: Sherlock Holmes oder Commissario Brunetti, Kurt Wallander oder Kommissar Maigret. Sich in der Realität auf ihre fiktiven Spuren zu begeben, ist ein großer Spaß, den sich jeder Krimi-Fan einmal gönnen sollte. Wohin eine solche Fahrt gehen kann? Nun, wir haben für Sie zehn Krimischauplätze zusammengestellt, die definitiv eine Reise wert sind!

  • Venedig, Italien

    Für Krimi-Fans steht außer Frage, dass Venedig in dieser Liste zwingend vorkommen muss. Schließlich ermittelt hier Commissario Brunetti, der mittlerweile genauso bekannt ist wie seine Erschafferin, Star-Autorin Donna Leon. Sogar eigene Brunetti-Führungen werden in Venedig angeboten, die zu den Schauplätzen der Krimis führen und Hintergründe vermitteln. Darüber hinaus gibt es in dieser wunderbaren Stadt natürlich mehr als genug zu entdecken: die Markuskirche, die Ponte di Rialto über den Canale Grande oder die gotischen Kirchen San Zanipolo und Frari.

     

    Ferienwohnung in Venedig mieten >>

  • Stockholm, Schweden

    Wen Stieg Larssons legendäre Millenium-Trilogie in den Bann gezogen hat, der reist nach Stockholm! In Schwedens Hauptstadt kann man sich auf die Spuren der Protagonisten Mikael Blomkvist und Lisbeth Salander begeben. Sowohl auf eigene Faust als auch bei geführten Rundgängen, die Hintergründe zu den Schau- und Drehplätzen von Roman und Film vermitteln. Bei aller Larsson-Begeisterung sollte man aber nicht vergessen, was das „Venedig des Nordens“ sonst noch zu bieten hat – von den renommierten Museen über das Schloss bis zu zig Top-Boutiquen.

     

    Ferienhaus in Stockholm buchen >>

  • Edinburgh, Schottland

    Gleich drei fiktive Ermittler gehen in Edinburgh auf Verbrecherjagd: John Rebus (Autor: Ian Ranking), Isabel Dalhousie (Alexander McCall Smith) und Jackson Brodie (Kate Atkinson). Wer alle Bücher der drei gelesen hat, wird in Edinburgh keine 30 Schritte gehen können, ohne an eine Romanhandlung erinnert zu werden! Dazu ist die Stadt eine Reise wert, da sich hier einer der berühmtesten – realen – Mord-Komplotte der Geschichte abspielte: 1566 wurde David Rizzio, engster Vertrauter von Königin Maria Stuart, im Auftrag von deren Mann, Lord Darnley, ermordet.

     

    Ferienwohnungen in Edinburgh finden finden >>

  • Moskau, Russland

    In neun Büchern hat Schriftstellerin Alexandra Marinina ihre Protagonistin Anastasija Kamenskaja bereits durch das moderne Moskau gehetzt. Die analytischen Detektivromane ziehen rund um den Erdball Leser in ihren Bann, von denen so manche in Russlands Hauptstadt nach den Originalschauplätzen Ausschau halten. Bei einer solchen Reise sollte indes zwingend Zeit eingeplant werden, um auch ohne Krimihandlung im Hinterkopf die Schönheiten Moskaus zu genießen – zum Beispiel das Bolschoi-Theater oder die beeindruckende Basilius-Kathedrale am südlichen Ende des Roten Platzes.

     

    Ferienhaus in Moskau buchen >>

  • Ystad, Schweden

    Seit Anfang der 1990er Jahre ist das Örtchen Ystad im Süden Schwedens, in dem gerade einmal gut 18.000 Einwohner leben, zu einem wahren Wallfahrtsort für Krimifans geworden. Verantwortlich dafür ist Kommissar Kurt Wallander, der Protagonist von gut einem Dutzend Krimis von Henning Mankell. Das Schöne für die Besucher: All die Straßen, die Plätze, ja selbst die Restaurants, die in den Büchern erwähnt werden, gibt es tatsächlich. Inklusive Wallanders Heim, einem schlichten roten Backstein-Gebäude. Die Adresse: Mariagatan 10.

     

    Ferienwohnungen in Ystad finden >>

  • Paris, Frankreich

    Die Geschichten haben ein paar Jahre auf dem Buckel – aber nach wie vor viele Anhänger weltweit! Kommissar Maigret, Ende der 1920er Jahre erdacht vom belgischen Schriftsteller Georges Simenon, ermittelte in satten 75 Romanen und 28 Erzählungen in Paris. Mehr als genug Stoff also, um sich an seine Fersen zu heften. Dabei aber bitte nicht vergessen, auch die anderen spannenden und schönen Seiten von Frankreichs Hauptstadt zu erkunden – vorneweg natürlich den Eiffelturm oder den Louvre mit der Mona Lisa.

     

    Ferienwohnungen in Paris finden >>

  • Eifel, Deutschland

    Seit 1989 sind knapp 25 Eifelkrimis von Jacques Berndorf, Ralf Kramp und weiteren Autoren erschienen, in denen dank des Reporters Siggi Baumeister letztlich stets das Gute triumphiert. Zwölf Schauplätze der Reihe verbindet der rund 55 km lange Eifelkrimi-Wanderweg, der in drei Etappen zurückgelegt wird. Er führt zu den Orten, an denen die Akteure zuhause sind, die Verbrechen geschahen, sich wilde Verfolgungsjagden abspielten. Und die Begleitbroschüre zur Krimi-Wanderung präsentiert zu jedem Ort die passenden Zitate aus den Büchern.

     

    Ferienhäuser in der Eifel finden >>

  • Shanghai, China

    „Tod einer roten Heldin“, hieß im Jahr 1990 der erste Roman, in dem Schriftsteller Qiu Xiaolong Oberinspektor Chen in Shanghai ermitteln ließ. An diesen Fall schlossen sich bislang sechs weitere an, die in mehr als 20 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft wurden. Wer die sieben Werke gelesen hat, findet in der Metropole zahlreiche Plätze, an denen der Oberinspektor zugegen war. Darüber hinaus bietet Shanghai noch eine Vielzahl weiterer Sehenswürdigkeiten – allen voran Yu Yuan, einem Symbol für die chinesische Gartenkunst.

     

    Ferienhäuser in Shanghai & Umgebung finden >>

  • Kopenhagen, Dänemark

    Carl Mørck heißt der Hauptdarsteller der erfolgreichen Krimis von Jussi Adler-Olsen („Erbarmen“, „Schändung“, „Erlösung“, „Verachtung“, „Erwartung“). Der Ort, den die Fans der Serie besuchen müssen, ist gleichzeitig die Geburtsstadt des Autors: Kopenhagen. Dort ist das sogenannte Dezernat Q des Protagonisten angesiedelt, von hier startet Mørck mit seinem Assistenten Hafez el-Assad die Ermittlungen. Daneben gibt es weitere Sehenswürdigkeiten, die bei einem Kopenhagen-Trip besucht werden wollen, etwa der Vergnügungspark Tivoli, die Kleine Meerjungfrau oder die Erlöserkirche.

     

    Ferienwohnung in Kopenhagen mieten >>

  • London, Großbritannien

    In London ging der berühmteste Detektiv der Literaturgeschichte seiner Arbeit nach: Sir Arthur Conan Doyles Figur Sherlock Holmes. Allein Doyle schrieb 56 Kurzgeschichten und vier Romane über den Ermittler, später verwendeten viele weitere Schriftsteller die Figuren Holmes und Watson für eigene Romane. Es wird also schwer, alle Londoner Schauplätze zu sehen, an denen das Duo bereits Verbrecher jagte. Einen Ort sollte man aber zwingend besuchen, nämlich den Wohnort des Helden, Bakerstreet 221b. Dort befindet sich in der Realität – ein Sherlock-Holmes-Museum!

     

    Ferienwohnungen in London finden >>

  • Ferienwohnungen auf der ganzen Welt

    Jetzt buchen!
    2  Mindestaufenthalt
    1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, 2 Pers.

    #1726235

    (0)
    7  Mindestaufenthalt
    0 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, 1 WC, 2 Pers.

    #656605

    (16)
    2  Mindestaufenthalt
    3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, 8 Pers.

    #638481

    (3)