Spaß und Spannung für kleine Toskana-Touristen: Die zehn schönsten Aktivitäten für Familien

Die Toskana ist eines der beliebtesten Reiseziele Italiens. Doch mit kostbaren Kunstschätzen und kulinarischen Köstlichkeiten ist bei Kindern kein Blumentopf zu gewinnen. Wer einen Familienurlaub in der Toskana plant, sollte unbedingt einige der folgenden Ausflugsziele in sein Besuchsprogramm aufnehmen.

  • „Parco di Pinocchio“ in Collodi – im Paradies der Nichtstuerei

    Lange Nase, roter Hut und viele Flausen im Kopf – Pinocchio ist der italienische Kinderbuchheld schlechthin. Über 130 Jahre ist es her, dass der toskanische Autor Carlo Collodi die freche Holzmarionette zum Leben erweckte. Und in dem Dorf, in dem Collodi aufwuchs und nach dem er sich auch benannte, können kleine und große Kinder die Abenteuer von Pinocchio heute nacherleben: Lesungen, Theateraufführungen, Bastel-Workshops, Skulpturen, Spielplätze und nostalgische Karussells gedenken der unsterblich gewordenen Marionette in dem wunderschön gelegenen Pinocchiopark.



    Ferienwohnungen in der umgebung von Pistoia buchen >>

  • Parco Regionale della Maremma – Natur pur

    Bekannt ist die Toskana vor allem für ihre Städte und Kunstschätze, doch sie gehört auch landschaftlich zu den reizvollsten Regionen auf dem italienischen Stiefel. Ein Juwel mediterraner Landschaft ist die Maremma im Süden der Toskana. In der Kutsche, auf dem Rücken eines Pferdes, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder im Kanu können Familien mit Kindern den Naturpark der Maremma erkunden – ein einzigartiges Naturerlebnis für Groß und Klein. Informationen zu allen Aktivitäten und Angeboten des Naturparks gibt's im Alberese Visit Centre.



    Jetzt Ferienhäuser in Grosseto mieten >>

  • „Museo d'arte per bambini“ in Siena – eine farbenfrohe Reise durch die Kunstgeschichte

    Kunst für Kinder – das bietet das über die Grenzen der Toskana hinaus bekannt gewordene Kunstmuseum „Museo d'arte per bambini“ in Siena. Das in dem imposanten Ausstellungskomplex Santa Maria della Scala untergebrachte Museum begeistert schon Kindergartenkinder für Kunstwerke aus ganz unterschiedlichen Epochen. Anhand von Installationen, Gemälden und Skulpturen zu unterschiedlichen Themen lernen Kinder die ganze Bandbreite von Kunst kennen. Besonders sehenswert ist die jedes Jahr von April bis Anfang Juni stattfindende Ausstellung „Mostra internazionale d'illustrazione per l'infanzia“, die fantasievolle Kinderbuchillustrationen aus der ganzen Welt zeigt.



    Ferienwohnung in Siena mieten >>

  • Ciclilandia in Tirrenia – auf dem Drahtesel durch die Macchia mediterranea

    Freie Fahrt mit dem Fahrrad – das haben Kinder in Ciclilandia. Der südwestlich von Pisa gelegene Verkehrserziehungspark bietet vier Kilometer Fahrradwege durch die wunderschöne mediterrane Landschaft. Alles, was Räder und Pedalen hat, können Kinder und Erwachsene hier ausprobieren. Wer sich allerdings nicht an die Verkehrsregeln hält und bei Rot über die Ampel fährt, bekommt einen „Strafzettel“: eine zehnminütige Auszeit, die kleine Verkehrssünder sich allerdings auf dem Spielplatz des Piratenschlosses vertreiben können. Der Eintritt in den Park ist übrigens kostenlos.



    Ferienwohnungen in Pisa & Umgebung suchen >>

  • „Il Giardino dei Tarocchi“ in Capalbio – bunter Skulpturenpark zum Anfassen

    Ein Garten voller Farben und Formen – das ist der Garten des Tarot im Süden der Toskana. Der von der berühmten Künstlerin Niki de Saint Phalle und ihrem Mann, dem Künstler Jean Tinguely, gestaltete Park ist ein Fest für die Augen. Mit kunterbunten Fantasiefiguren, glitzernden Häusern und wunderschönen Wasserspielen ist es Niki de Saint Phalle gelungen, ihre Kunst auch für Kinder interessant und attraktiv zu machen. Berührungsängste brauchen Eltern hier nicht zu haben, denn Anfassen ist in diesem Skulpturenpark unbedingt erwünscht. So dürfen sich Kinder – und auch Erwachsene – überall hinsetzen und anlehnen, ohne dass Aufseher sie ermahnen – herrlich entspannt!



    Ferienwohnung in Capalbio buchen >>

  • „Il Cavallino matto“ in Marina di Castagneto – mit der Achterbahn durch die Maremma

    Südlich von Livorno malerisch in einem Kiefernwald und nur wenige Meter vom Meer entfernt liegt der Freizeitpark „Das verrückte Pferd“. Mehrere Achter- und Wildwasserbahnen, faszinierende Shows sowie Spielplätze und Erlebniswelten sorgen dafür, dass Kinder und Eltern hier einen unvergesslichen Urlaubstag verbringen. Besonders spektakulär: die Aussicht von den Fahrgeschäften über die Maremma und das Meer.



    Jetzt Ferienhaus in Livorno finden >>

  • „Parco avventura il Gigante“ in Vaglia – die Toskana von oben bewundern

    Nur wenige Kilometer nördlich von Florenz liegt der Kletterpark „Parco avventura il Gigante“. Wer seinen Kindern und sich selbst bei einer Städtereise nach Florenz eine Auszeit im Grünen gönnen möchte, ist hier bestens aufgehoben. Insgesamt elf aufregende Hochseil-Parcours können Kinder mit Helm und Sicherheitsgurt hier bewältigen und dabei die Welt von oben erleben. Schon Kletterer ab drei Jahren hangeln sich hier über Hängebrücken, balancieren auf Baumstämmen und schwingen sich von einem Baum zum nächsten. Toll: Nur wer auch klettert, muss Eintritt bezahlen. Die Kletterausrüstung und eine kurze Einführung sind im Preis enthalten. Von November bis März ist der Kletterpark geschlossen.



    Ferienwohnungen in Florenz mieten >>

  • Parco Pitagora – nostalgischer Freizeitpark in der Versilia (Lido di Camaiore)

    Quietschbunt und absolut kindgerecht ist dieser inmitten von Pinien gelegene Freizeitpark nördlich von Viareggio. Statt großer Fahrgeschäfte finden sightseeingmüde Kinder hier hohe Hüpfburgen, kleine Karussells und fantasievolle Spielgeräte, die Spaß und Nervenkitzel garantieren. Ausgerüstet mit einem großen Picknickkorb können Familien hier einen erholsamen Nachmittag verbringen.



    Ferienwohnungen in Viareggio finden >>

  • Giardino zoologico di Pistoia – exotische Tiere hautnah beobachten

    Über 400 Tiere aus den unterschiedlichsten Lebensräumen können Kinder im Zoologischen Garten von Pistoia bestaunen. Der im Jahr 1970 gegründete Zoo ist einer der größten und bedeutendsten Zoos Italiens. Zu seinen Highlights gehören die in den letzten Jahren neu gestalteten Anlagen für Braunbären, Pinguine, Wölfe und Lemuren sowie die zwei Spielplätze. An den Wochenenden bietet der Zoologische Garten seinen kleinen Besuchern ein spezielles kostenloses Kinderprogramm an. Informationen dazu liegen am Eingang aus.



    Ferienhaus in Pistoia finden >>

  • Parco Preistorico in Peccioli – plötzlich in der Urzeit

    Einer ganz anderen, lange ausgestorbenen Spezies nähern sich kleine Besucher im Parco Preistorico zu Füßen des mittelalterlichen Ortes Peccioli. Nachbildungen riesiger urzeitlicher Echsen und gigantischer Dinosaurier würde der Toskana-Urlauber inmitten der von Oliven und Wein bewachsenen Hügelketten nicht unbedingt erwarten. Umso reizvoller ist dieses urzeitliche Kontrastprogramm für ein paar Stunden.



    Ferienhäuser in Peccioli mieten >>

  • Weitere Ferienhäuser in der Toskana:

    3 - 345  Mindestaufenthalt
    2 Schlafzimmer, 0 Badezimmer, 1 WC, 6 Pers.

    #6066879

    (0)
    Jetzt buchen!
    7  Mindestaufenthalt
    0 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, 7 Pers.

    #1449940

    (0)
    7  Mindestaufenthalt
    7 Schlafzimmer, 5 Badezimmer, 14 Pers.

    #1723497

    (2)