Die Top 10 der schönsten Drehorte weltweit

Vermutlich hat jeder schon einmal beim Schauen eines Filmes oder einer Fernsehserie ausgerufen: „Ach, sieht das da schön aus. Da würde ich auch gerne mal hinfahren.“ – Na dann, nur zu! Rund um den Globus gibt es wunderschöne Landschaften, Strände, Plätze, die aus Filmen bekannt sind und besucht werden können. Zehn dieser Drehort-Ziele haben wir für Sie zusammengestellt, von einer spanischen Wüste über die Welthauptstadt bis zu einer hügeligen Gegend in Neuseeland.

  • Skopelos, Griechenland – „Mamma Mia“

    Im Jahr 2008 begeisterte der Musical-Film „Mamma Mia“ Kinobesucher und vor allem ABBA-Fans aus aller Welt. Pierce Brosnan, Meryl Streep, was für ein toller Film! Die passende Kulisse zu vielen Szenen bot das griechische Eiland Skopelos, ein wildes, romantisches Insel-Paradies im Westen der Ägäis. Wer hierher reist, kann sich auf eine saftig-grüne Landschaft, eine schroffe Bergwelt sowie malerische Buchten mit weitläufigen Kies- und Sandstränden freuen. Und eben auf zahlreiche Schauplätze aus „Mamma Mia“.

     

    Ferienhäuser auf Skopelos finden >>

  • New York City, USA – „Sex and the City”

    Natürlich dürfen Männer auch mit. Aber mal ehrlich: 95 Prozent der Teilnehmer einer „Sex and the City“-Tour sind weiblich. Perfekt gestylt und teils auf Manolo Blahniks sehen sie die Original-Schauplätze, an denen Carry, Charlotte, Miranda und Samantha lebten, liebten und lachten. Bei einigen Touren per Bus werden auf einem Fernseher sogar die Szenen aus der Serie gezeigt, die sich am jeweiligen Ort abspielten. Und zum Ausklang des Abends gibt es einen Cosmopolitan in der Stamm-Bar der Fernsehdamen.

     

    Ferienwohnungen in New York City finden >>

  • Rom, Italien – „Illuminati“

    Sowohl das Buch von Dan Brown als auch der Film mit Tom Hanks in der Hauptrolle feierten unglaublich große Erfolge. Kein Wunder also, dass „Illuminati“-Fans aus aller Welt jedes Jahr nach Rom kommen, um sich auf die Spuren von Robert Langdon zu begeben. Und da Italiens Hauptstadt so viele prägnante Orte hat, an denen gedreht wurde, kommen sie dabei ganz schön herum: vom Pantheon mit dem Grab des Künstlers Raffael über den Petersplatz bis zur Kirche Santa Maria del Populo.

     

    Ferienwohnung in Rom mieten >>

  • Neuseeland – „Herr der Ringe“

    17 Oscars erhielt die „Herr der Ringe“-Trilogie mit Elijah Wood und Orlando Bloom. Zu diesem Riesenerfolg beigetragen hat sicher auch, dass Regisseur Peter Jackson dort drehte, wo er sich am besten auskennt: in seiner Heimat Neuseeland. Mittelerde wurde etwa in der kapriziösen Welt der Neuseeländischen Alpen aufgebaut, und das Auenland-Dorf Hobbingen entstand im hügeligen Waikato Distrikt südöstlich von Auckland. Einige der dortigen Hobbit-Häuser können Urlauber immer noch besichtigen. Ebenfalls in Neuseeland wurden die drei – ebenfalls sehr erfolgreichen – Teile von „Der Hobbit“ gedreht.

     

    Ferienwohnungen in Neuseeland finden >>

  • Tabernas-Wüste, Spanien – „Spiel mir das Lied vom Tod“

    Der Südosten Andalusiens beheimatet mit der Wüste von Tabernas das trockenste Gebiet Europas. Mehr als 3000 Stunden im Jahr scheint hier die Sonne. Gibt es eine bessere Kulisse für einen Western? Nein, befanden zahlreiche Regisseure und drehten hier zig Filme. Der bekannteste: „Spiel mir das Lied vom Tod“. Noch heute, Jahrzehnte nach Drehschluss, kann der berühmte Torbogen besichtigt werden, an dem sich die entscheidende Szene zutrug. Zudem entstanden in der Tabernas-Wüste Werke wie „Vier Fäuste für ein Halleluja“ oder „Der Schuh des Manitu“.

     

    Ferienhäuser in Andalusien finden >>

  • St. Vincent, Karibik – „Fluch der Karibik 1 und 2“

    „Ihr werdet den Tag nie vergessen, an dem ihr Käpt’n Jack Sparrow beinahe erwischt hättet!“ – Zig Millionen Menschen haben sich im Kino köstlich über diesen Satz vom umwerfenden Johnny Depp amüsiert. Mindestens ebenso schön wie Depps Darstellung: die Traumstrände im Film! Um sie nicht nur auf der Leinwand zu bewundern, sondern selbst im weißen Sand zu liegen und ins azurblaue Meer zu tauchen, muss man auf das Karibik-Eiland St. Vincent reisen, wo die Insel-Szenen der ersten beiden Fluch-der-Karibik-Teile gedreht wurden.

     

    Ferienwohnung auf St. Vincent mieten >>

  • Malta – „Troja“

    Es wäre logisch, wenn der Blockbuster „Troja“ in Griechenland entstanden wäre. Doch die Kulisse für die Kampfeskünste von Brad Pitt und Orlando Bloom bildete die Landschaft Maltas! Die felsigen Küsten und das klare Meer eigneten sich perfekt, um die Geschichte über den Prinzen von Troja und die schöne Helena zu erzählen. Wer sich auf die Spuren des Filmes begeben möchte, sollte seine Tour am Fort Ricasoli beginnen, wo die „Troja“-Kulissen aufgebaut wurden, die teils noch heute zu besichtigen sind.

     

    Ferienwohnungen auf Malta finden >>

  • Plitvicer Seen, Kroatien – „Winnetou“

    Der wilde, wilde Westen lag in den 1960er-Jahren im Osten Europas: Die legendäre „Winnetou“-Reihe mit Pierre Brice und Lex Barker wurde größtenteils im Naturpark Plitvicer Seen gedreht. Karl-Mai-Anhänger können sich hier mit dem Geländewagen auf die Spuren des Apatschen-Häuptlings begeben. Oder sich einer geführten Winnetou-Tour anschließen: Mehrtägige Trips zu Pferd führen durch die beeindruckende Landschaft von Roski Slap über das Velebitgebirge bis nach Lika. Und auch ein Tagesausflug zu einem besonderen Ort der Romane lohnt sich: zum Silbersee!

     

    Ferienwohnung auf dem Kvarner Festland buchen >>

  • Granada, Spanien – „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“

    Die Kino-Filme um den Abenteurer Indiana Jones machten sowohl Regisseur Steven Spielberg als auch Hauptdarsteller Harrison Ford zu Mega-Stars. Die vielleicht hübscheste Landschafts-Kulisse im Laufe der Reihe ist in „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ von 1989 zu sehen. Gedreht wurde in Granada, zumeist in den niedlichen, verwinkelten Gassen des Stadtviertels El Albaicín, dem „maurischsten“ Ort in ganz Andalusien. Seinen Urlaub hier zu verbringen? Lohnt sich eigentlich für jeden – aber ganz besonders eben für Indiana-Jones-Fans.

     

    Ferienhäuser in Granada finden >>

  • Cornwall, England – „Rosemunde-Pilcher-Verfilmungen“

    Inhaltlich mag man Rosamunde-Pilcher-Filme ja zu Recht belächeln. Unbestritten ist aber, dass sie einer breiten Öffentlichkeit die Schönheit Cornwalls (oder auch Dorsets oder Somersets) vor Augen führten. Die eindrucksvollen Steilküsten, gezeichnet vom steten Wechsel zwischen Flut und Ebbe, die idyllischen (wenn auch eher engen) Landstraßen, das angenehme Meeresrauschen, die Trawler draußen auf dem Atlantik: Wer sich an der Schönheit der Natur zu erfreuen weiß, kommt im Südwesten Englands mit Sicherheit voll auf seine Kosten.

     

    Ferienhäuser in Cornwall finden >>

  • Ferienwohnungen auf der ganzen Welt

    Jetzt buchen!
    7  Mindestaufenthalt
    3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 1 WC, 7 Pers.

    #665434

    (2)
    7  Mindestaufenthalt
    2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, 4 Pers.

    #86267

    (13)
    14 - 28  Mindestaufenthalt
    3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 6 Pers.

    #525888

    (0)