Die Top 10 der schönsten besuchbaren Gefängnisse

Glücklicherweise kommen die allermeisten Leute in ihrem Leben nie mit einem Gefängnis in Berührung. Weder müssen sie selbst hinein noch kennen sie jemanden, der dort auf ihren Besuch warten würde. Und eben weil sie mit Haftanstalten so wenig zu tun haben, finden es viele Menschen extrem spannend, einmal einen „Knast“ von innen zu inspizieren. Möglich ist das in zahlreichen Gefängnis-Museen, von denen wir Ihnen die spannendsten zehn hier präsentieren.

  • Robben Island, Südafrika

    Die kleine Insel Robben Island wird für alle Zeiten untrennbar mit einem Namen verknüpft sein: Nelson Mandela. Fast zwei Jahrzehnte verbrachte der spätere Friedensnobelpreisträger hier in einer vier Quadratmeter kleinen Einzelzelle. Das schon im 17. Jahrhundert als Sträflingskolonie genutzte Eiland, gelegen 12 km vor Kapstadt im Atlantik, wurde Mitte der 1990er Jahre zu einem Natur- und Nationaldenkmal erklärt. Touristen können es besuchen und dabei auch Mandelas Haftanstalt sehen – denn dessen Gefängnis ist mittlerweile ein Museum.

     

    Ferienhäuser in Südafrika finden >>

  • Bautzen, Deutschland

    Einst war Bautzen einfach nur eine kleine Stadt in Sachsen. Doch mit den Jahren ist der Name des Ortes ein Synonym für Unrecht und politische Verfolgung geworden. Denn sowohl in der Nazi-Zeit als auch in der DDR wurden in den Haftanstalten Bautzen I und II politische Gegner der Herrschenden unter teils unmenschlichen Bedingungen gefangen gehalten. Die Leiden der Opfer und die geschichtlich-politischen Hintergründe ihrer Inhaftierung dokumentiert heute eine ständige Ausstellung, deren Besucher sich auch die Zellen und den Isolationstrakt anschauen können.

     

    Ferienhaus in Bautzen buchen >>

  • Folsom Prison, USA

    Millionen Menschen haben ein Stück der Geschichte von Folsom Prison (Kalifornien, USA) bei sich daheim! Und zwar in Form des Albums „At Folsom Prison“ von Johnny Cash. Der Country-Sänger hatte 1968 in dem Gefängnis ein Konzert für die Häftlinge gegeben, der Live-Mitschnitt davon schaffte es in zahlreichen Ländern bis auf Platz 1 der Album-Charts. An den legendären Auftritt Cashs sowie die weniger schönen Seiten der Knast-Historie (99 Menschen wurden hier erhängt!) erinnert heute das Folsom Prison Museum.

     

    Ferienhäuser in Central Valley finden >>

  • Alcatraz, USA

    Es ist das vielleicht berühmteste Gefängnis der Welt: Alcatraz, gelegen auf der gleichnamigen Insel in einer Bucht vor San Francisco. Seit 1963 geschlossen (vom damaligen Justizminister Robert Kennedy), kommen heute bis zu einer Million Touristen pro Jahr, um Zellenblock oder Gefängnishof zu besichtigen. Und um zu sehen, wo 1946 die legendäre und später verfilmte „Schlacht um Alcatraz“ stattgefunden hat, bei der sechs Sträflinge mehrere Wärter als Geiseln genommen haben, um ihre Freilassung zu erzwingen. Ohne Erfolg übrigens.

     

    Ferienwohnungen in der San Francisco Bay finden >>

  • Berlin-Hohenschönhausen, Deutschland

    Ein Besuch der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen ist mit Sicherheit keine leichte Kost. Immerhin wurden hier, in der ehemaligen Stasi-Untersuchungshaftanstalt, politische Gefangene jahrzehntelang inhaftiert und physisch sowie psychisch gefoltert. Nach der Friedlichen Revolution in den Jahren 1989/90 blieben das Gebäude und zahlreiche mit ihm verbundene Erinnerungsstücke erhalten, so dass sich Besucher heute ein gutes Bild vom Gefängnisalltag machen können. Zumal mehrere ehemalige Häftlinge als Referenten über das Areal führen, das seit 1992 unter Denkmalschutz steht.

     

    Ferienwohnung in Berlin mieten >>

  • State Prison of Southern Michigan, USA

    Das Staatsgefängnis von Süd-Michigan, im Volksmund heißt es nur „Jackson Prison“, ist eine der größten ummauerten Haftanstalten der Erde. Die Geschichte des Gefängnisses reicht zurück bis ins Jahr 1842, die massivste Erweiterung fand bereits 1926 statt; zeitweise saßen hier bis zu 6.000 Insassen hinter schwedischen Gardinen. Bei dieser schieren Masse an Menschen ist es kein Wunder, dass es zu diesem Ort eine Unmenge Geschichten zu erzählen gibt – denen Interessierte im noch relativ jungen „Cell Block 7 Prison Museum“ lauschen können.

     

    Ferienwohnung im Süden Michigans mieten >>

  • Crumlin Road Gaol, Irland

    „Nichts für Zartbesaitete!“ – So wirbt die Stadt Belfast für Führungen durch das viktorianische Gefängnis Crumlin Road Gaol. 150 Jahre lang wurden hier Menschen eingesperrt, über die Zeit 17 Todesurteile vollstreckt – das letzte noch im Jahr 1961 durch Erhängen. In den kleinen Zellen, ursprünglich für eine Einzelhaft vorgesehen, hausten manchmal bis zu vier Personen, darunter auch Frauen und Kinder. Neben dem harten Knast-Alltag werden bei der Führung auch die spektakulären Episoden der Gefängnis-Geschichte thematisiert, wie Ausbrüche, Bombardements und schwere Proteste.

     

    Ferienhäuser in Nordirland finden >>

  • Ulucanlar, Türkei

    Wer bei jeder einigermaßen spannenden Szene im Fernsehen oder Kino die Hände vor die Augen schlägt, für den ist ein Besuch des Ulucanlar-Museums nicht ratsam! Denn um die grausamen Zustände in dem ehemaligen türkischen Hinrichtungsgefängnis, das erst im Jahr 2006 wegen Überalterung und Platzmangel geschlossen wurde, so plastisch wie möglich zu dokumentieren, sind hier einige Folterszenen mit Wachsfiguren nachgestellt. Und gegen Bezahlung haben Besucher sogar die Möglichkeit, für eine Nacht in einer Isolationszelle zu schlafen.

     

    Ferienwohnungen in Ankara finden >>

  • Strafvollzugsmuseum Ludwigsburg, Deutschland

    Die erste Strafanstalt Deutschlands beheimatete die Stadt Ludwigsburg. Das Gebäude wurde bereits im Jahr 1748 errichtet und als herzogliches Zucht-, Arbeits- und Tollhaus genutzt. Heute erzählt davon eine lebendige Museumsausstellung. Zu sehen sind auch eine nach wie vor vollständig eingerichtete Zelle aus den 1930er-Jahren, eine Sammlung der Personal-Uniformen vom Kaiserreich bis zur Gegenwart sowie das vielleicht spektakulärste Exponat des Hauses: eine Guillotine, die bis 1946 eingesetzt wurde – und rein theoretisch immer noch ihren Dienst täte!

     

    Ferienhäuser in der Region Stuttgart finden >>

  • Hoheneck, Deutschland

    Das Frauengefängnis Hoheneck liegt in Sachsen und ist Symbol für eine der dunkelsten Seiten der DDR. Neben Gewaltverbrecherinnen und Mörderinnen saßen hier zwischen 1949 und 1989 auch viele politisch Andersdenkende ein, denen etwa „geplante Republikflucht“ zur Last gelegt wurde. Die Frauen wurden teils in Zellen für Isolations- oder Dunkelhaft eingesperrt und mussten in drei Schichten Strümpfe für den Westexport produzieren. Erst im Jahr 2001 wurde das Gefängnis, das heute auf Anfrage besichtigt werden kann, komplett geschlossen.

     

    Ferienhaus im Erzgebirge mieten >>

  • Ferienwohnungen auf der ganzen Welt

    Ab  EUR45 pro Nacht
    Jetzt buchen!
    5  Mindestaufenthalt
    1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, 3 Pers.

    #1893594

    (0)
    Jetzt buchen!
    2  Mindestaufenthalt
    2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 6 Pers.

    #6492441

    (0)
    Jetzt buchen!
    7  Mindestaufenthalt
    3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 6 Pers.

    #1432079

    (0)