Top 10 der schönsten Ausflugsziele in Florida

Florida ist nicht nur der „Sunshine“ Staat unter den amerikanischen Bundesstaaten. Mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 25°C Grad ist es das ganze Jahr über angenehm warm. Florida ist aber noch viel mehr als das, der sonnenreiche Staat vereint zahlreiche Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Besonderheiten. Dazu gehören nicht nur die Everglades im Süden oder der Disney Park und die Universal Filmstudios. Welche Sehenswürdigkeiten einen Besuch unbedingt lohnen, haben wir hier in unserer TopTen-Liste zusammengetragen.

  • Cape Canaveral / Kennedy Space Center

    Cape Canaveral zählt sicher zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Floridas. Hier liegt das Raumfahrtzentrum der Nasa gerade einmal 50 Autominuten von Orlando entfernt. Von dort wurden die Space Shuttels in den Weltraum geschossen. Einige Teile des Geländes sind für Besucher geöffnet. So können Besucher im Kennedy Space Center sogar zuschauen, wie eine Raumfähre montiert wird und ein ausrangiertes Exemplar darf man sogar von innen inspizieren. Ein Erlebnis, das bei einem Aufenthalt in Florida ein Muss ist.

     

    Ferienhaus in Cape Canaveral finden >>

  • Orlando

    Orlando ist nicht nur einfach eine Stadt mit etwa 200.000 Einwohnern. Sie ist vor allem voll von Vergnügungsparks. Hier befinden sich zum Beispiel die Universal Studios, das Disney Resort und Seaworld, um nur die bekanntesten zu nennen. Diese Ansammlung der vielen Freizeitparks bildet die Hauptattraktion in dieser Region Floridas. In der Stadt selbst gehört der International Drive nicht nur zu den schönsten Straßen, an der sich zahlreiche Boutiquen und Hotels aneinanderreihen, auch die beiden verrückten Häuser „Believe it or not“ und „Wonder works“ stehen dort. Letzteres steht übrigens auf dem Kopf.

     

    Ferienhaus in Orlando buchen >>

  • Everglades

    Spätestens seit dem Disney-Streifen „Bernhard und Bianca“ kennt jeder die Sumpflandschaft Everglades, eine Heimat für Alligatoren, Waschbären und zahlreiche Vogelarten. Das Wasser misst in diesem Gebiet stellenweise gerade mal zwischen 15 und 20 cm. Für Besucher werden verschiedene Touren durch die Sümpfe angeboten, die eine Stunde dauern können aber auch einen Tag lang. Möglich ist es auch, mit dem Hausboot auf eigene Faust durch die Landschaft zu schippern, vorausgesetzt, man hält sich an die Verhaltensregeln. Denn in den Everglades soll schon so mancher verschwunden sein.

     

    Ferienhaus in den Everglades mieten >>

  • Palm Beach

    Der Küstenabschnitt im Südosten der Halbinsel ist wahrscheinlich einer der reichsten in den USA. Hier residieren vor allem ältere US-amerikanische Millionäre. Seinen Namen erhielt der Ort durch seine Palmen umsäumten Boulevards entlang der Küstenlinie. Wer sich einmal fühlen möchte, wie die Reichen und Schönen dieser Welt, kann dies in der knapp über 100 Kilometer von Miami entfernten Stadt wunderbar tun. Während der neun km lange Sandstrand für jeden zugänglich ist, bleiben jedoch die meisten Villen hinter dicken Mauern für die Besucher verborgen.

     

    Jetzt Ferienhaus in Palm Beach buchen >>

  • Miami Beach

    Nicht weniger populär als Palm Beach ist Miami Beach im Süden Floridas. Sehenswert ist auf jeden Fall der Art Deco District. Hier findet der Besucher eine Ansammlung bunter Häuser aus den 1920er Jahren. Wer dort flaniert, fühlt sich gleich um Jahrzehnte zurückversetzt. Ein Gegensatz dazu ist der nicht weit entfernte Ocean Drive, die Flaniermeile Miamis mit zahlreichen Restaurants, Clubs und Bars. Hier pulsiert das Leben. Etwas ruhiger geht es zum Beispiel am Bayside Marketplace in der Nähe des Hafens zu.

     

    Ferienhaus in Miami Beach finden >>

  • Tampa

    Tampa an der Westküste Floridas ist vor allem bei Golfern aus aller Welt beliebt. Etwa 40 Plätze finden Golf Begeisterte hier. Aber auch Familien bietet die Stadt genug Abwechslung. So sind die Freizeitparks Busch Gardens sowie der Wasserpark Adventure Island hier beheimatet. Nicht verpassen sollten Besucher Ybor City. Mit seinem kubanischen Flair beamt dieser Teil Tampas die Besucher für ein paar Stunden ins nur 100 km entfernte Kuba. Natürlich darf hier eine echte kubanische Zigarre als Mitbringsel nicht fehlen.

     

    Ferienhaus in Tampa suchen >>

  • Key West

    Key West ist der südlichste Punkt der USA und nur etwa 145 km von Kuba entfernt. Wer mit dem Auto nach Key West fährt, muss so viele Brücken überwinden wie an kaum einem anderen Ort auf der Welt. Der südlichste Punkt in Form einer farbigen Betonsäule ist das wohl am meisten fotografierte Objekt der USA. In Key West leben überdurchschnittlich viele Schwule und Lesben, deshalb gilt Key West auch als Reisemekka für die homosexuelle Szene.

     

    Ferienhaus in Key West buchen >>

  • Tallahasse

    Im Norden Floridas liegt Tallahasse ,die Hauptstadt des Sonnenstaates. Mit knapp 350.000 Einwohnern ist sie eine verhältnismäßig kleine Stadt in den USA. Zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört das Florida State Capital. Nicht ohne Grund: Im 22. Stockwerk befindet sich eine große Aussichtsplattform, die den Blick über die gesamte Stadt freigibt. Wer im Winter dorthin reist, muss mit kühleren Temperaturen rechnen als im Rest Floridas. Während es von Mai bis Oktober 31°C warm werden kann, fällt das Thermometer in den Wintermonaten auch schon mal auf 12°C.

     

    Ferienhaus in Tallahasse mieten >>

  • Sarasota

    Der mit 51.000 Einwohnern verhältnismäßig dünn besiedelte Ort Sarasota ist vor allem durch seine Museen einen Besuch wert. Das „John and Mable Ringling Museum of Art“ beherbergt die größte private Rubens-Sammlung. Insgesamt besteht die Kunstsammlung aus europäischer und amerikanischer Kunst aus 500 Jahren. Eine Sammlung klassischer Pkw können im „Classic Car Museum“ bestaunt werden und im „South Florida Museum“ erfahren die Besucher einiges über die Geschichte des Staates.

     

    Ferienhaus in Sarasota finden >>

  • Fort Lauderdale

    Mit Kanälen durchzogen, wird Fort Lauderdale als Venedig der USA bezeichnet. Über 500 km lang sind die Wasserwege in der Stadt. Besonders wegen des tropischen Klimas ist Fort Lauderdale bei deutschen Touristen sehr beliebt. Um sich einen Überblick über den Ort zu verschaffen empfiehlt sich eine Fahrt mit dem Sightseeingboot Jungle Queen. Die Fahrt führt vorbei an luxuriösen Villen und Booten und dauert etwa drei Stunden, weil noch eine kleine Pause eingelegt wird.

     

    Finden Sie Ihr Ferienhaus in Fort Lauderdale >>

  • Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Florida!

    Gulf Front - Spektakuläre 2nd Floor 180 ° Ansicht - Summer Specials!

    WLAN-Internetzugang - W-LAN Neue Flachbild-HD-TV (2) mit Kabel- / DVDs Soundsystem mit iPod / iPhone-Dock; iHome im Schlafzimmer Waschmaschine und Trockner in Wohnung FREE Boat Dock auf dem Grundstück Luxus-Eigentumswohnung, professionell g...

    Entdecken Sie Familienfreundlich Suites Inside The Grounds WDW

    Geräumige Suiten für die Familie - Komfortables Apartment-Stil Suiten bieten viel Platz für Spaß und Entspannung, und Familien lieben den zusätzlichen Platz für streckte. Dieses Hotel in Orlando in der Nähe von Walt Disney World Resort bietet Fami...

    Rosedale Golf & Country Club 5039 88th Street

    Internet verfügbar - Charmante 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer Villa umfasst den mit Computer-Schreibtisch, und 2-Garage. Zierleisten fügt Charme dieses Gerät mit einem abgeschirmten lani mit einem beheizten Pool und parkähnlichen Blick auf den Golfp...