Skifahren mit Promifaktor

Skiurlaub mit Promifaktor

Erstklassige Skipisten werden besonders gerne von richtigen VIPs befahren. Wenn Sie einmal Lust haben, hautnah den angesagten Promis beim Skifahren zu zuschauen oder sich gemeinsam mit ihnen ins Pistenleben zu stürzen, dann sind Sie, sobald die Skisaison beginnt, höchstwahrscheinlich auf dem Weg in die Top-Skigebieten von Kitzbühel, Davos, St. Moritz, Gstaad oder ins amerikanische Aspen. Hier wimmelt es nur so von interessanten und berühmten Persönlichkeiten, die Sie ganz ungezwungen in den wunderschönen amerikanischen, österreichischen oder Schweizer Bergen beim Skifahren treffen können.

Sobald die Skisaison losgeht, füllen sich dort die angesagten Orte und Abfahrten. Jetzt schillert nicht nur der Schnee, sondern auch die Luft. An den Promi-Hotspots prickelt es ausgelassen und voller guter Laune. Wer in diese noblen Orte mit exklusivem Ambiente findet, der hat mit Sicherheit auch Lust auf gepflegtes Shoppen. Unzählige hippe Boutiquen sorgen in den bevorzugten, schicken In-Ortschaften dafür, dass sich beim Feiern und Vergnügen im VIP-Umfeld niemand seiner Winterhaut schämen muss. Und nicht zu vergessen: In den von Promis bevorzugten Skiregionen blüht der Après-Ski wie sonst nirgends. Wohin soll es abends gehen? Das liest man am besten zuvor in der einschlägigen Boulevard-Presse nach. Eine besonders hohe Promi-Dichte weisen in den Alpen übrigens das exklusive Kitzbühel oder das nur wenige Kilometer entfernte und nicht minder berühmte Davos auf.

Wer in einem Wintersportort Wert auf den Promifaktor legt, der sollte sich vorher mit den Angewohnheiten der Promis seiner Wahl ein wenig vertraut machen, denn gepflegte Diskretion ist in vielen Orten ein ungeschriebenes Gesetz. Zum Beispiel führt es die VIPs, die Spaß daran haben, gesehen zu werden, eher in das schöne St. Moritz, während sich in Gstaad diejenigen bevorzugt aufhalten, die lieber unbehelligt bleiben.


Skifahren mit Promifaktor in Aspen

Skifahren mit Promifaktor in Aspen

Die angesagte Nobel-Skiregion im amerikanischen Bundesstaat Colorado wimmelt nur so von rotbäckigen Promis, die man beim Skifahren gut beobachten kann. Man trifft sie in nobler Atmosphäre beim Lunch im Cloud-9 Bistro und später beim Après-Ski in der Ajax Tavern. Exklusiv dinieren kann man mit ihnen im Piñons oder Crystal Palace Grill. Doch nicht nur Hollywood-Stars, sondern auch weniger prominente begeisterte Skifahrer kommen in die Rocky Mountains.


Ferienwohnung Aspen suchen >>

Skifahren mit Promifaktor in St. Moritz

Skifahren mit Promifaktor in St. Moritz

Im beliebten Skigebiet St. Moritz versammelt sich Rang und Namen – die blaublütige Prominenz, die Neureichen genauso wie bekannte Politiker. Man kann die Berühmten und Reichen im Schnee sehen und bewundern oder auf 3000 Hangkilometern um sie herumwedeln. Die VIPs zeigen sich auch gerne beim Pferderennen auf dem zugefrorenen See oder amüsieren sich nach ihren sportlichen Aktivitäten im Restaurant Heuboden – wenn sie nicht gerade im King's Club das Tanzbein schwingen.


Ferienwohnung in St. Moritz suchen >>

Skifahren mit Promifaktor in Davos

Skifahren mit Promifaktor in Davos

Wenn sogar Angehörige des englischen Könighauses wie Prinz Charles und Prinz William den Weg nach Davos finden, dann können Sie dort mehr erwarten als reines Promigewimmel. Man findet hier wildromantische Seitentäler mit den unterschiedlichsten Abfahrten zum Skifahren genauso wie bezaubernde Langlaufstrecken in unberührter Natur und tiefem Schnee. Pischa ist eines der größten und sonnigsten Freeride-Gebiete, wo die Pisten nicht präpariert werden.


Ferienwohnung in Davos buchen >>

Skifahren mit Promifaktor in Kitzbühel

Skifahren mit Promifaktor in Kitzbühel

Sehen und gesehen werden: Hier bummeln Schauspieler, Moderatoren, Sportler, bekannte Musiker und Sportler über weiße Wege entlang der Schaufenster exklusiver Geschäfte hinein in die warmen Stuben der gemütlichen Restaurants und Discos. In „Kitz“ kann man sich amüsieren, nach dem der Tag auf einer der fantastischsten Pisten Österreichs zu Ende gegangen ist. Alpen-Luxus pur: Wer etwas auf sich hält, kehrt ein in die Sonnbergstub'n und lässt den Blick über das traumhafte Panorama schweifen.


Ferienwohnung Kitzbühel suchen >>

Skifahren mit Promifaktor in Gstaad

Skifahren mit Promifaktor in Gstaad

Hier im Berner Land ticken die Uhren langsamer und geht es ursprünglich zu. Viele Berghütten, Clubs und Restaurants sind im Retrostil gebaut. Man legte auch beim Errichten neuer Unterkünfte Wert darauf, das alte alpine Ortsbild zu erhalten. Dennoch versteckt sich so manche schicke Boutique hinter einfacher Fassade, wohnt ein wichtiger Promi in einem gemütlichen Chalet. Man weiß es nicht so genau, woran man bei den Gästen ist in Gstaad, und das „Who-is-who“-Fragespiel genießen viele, die den Weg dorthin finden.


Ferienwohnung Gstaad suchen >>



Jedes Jahr, wenn mit dem Winter eine neue Skisaison beginnt, stellen sich manche die vertraute und zugleich spannende Frage, ob man sich das leisten kann oder möchte, Promis beim Skifahren hautnah zu erleben? Leisten kann man es sich, denn es muss ja nicht gleich eins der teuersten Chalets im Sonnenhof für 30 Millionen Schweizer Franken mit Blick auf den Gstaader Winterzauber sein. Rund um die Promi-Hotspots innerhalb der Luxus-Skiregionen gibt es auch ganz normale Ferienunterkünfte zur Miete. Von hier aus haben Sie die Wahl der Qual: Sie können entweder auf entlegeneren Pisten abfahren, auf verschneiten Tiefschneewegen die Natur genießen oder sich mitten ins Getümmel stürzen. Tipp: Wer das Skifahren liebt und dennoch auch reichlich promigeschwängerte Luft atmen will, findet früher oder später bestimmt den Weg nach Gstaad. Hier in den Schweizer Alpen gibt es vier Skigebiete, die rund um den 1050 m hoch gelegenen Ort angeordnet sind. Insgesamt 250 Pistenkilometer führen bis hinauf auf den schneesicheren 3000 m hohen Gletscher. Die Abfahrten variieren hier von leicht bis mittelschwer. Wer morgens auf die Piste findet, kann das Glück genießen, das schillernde Weiß fast alleine zu befahren. Der Grund? Die meisten Gäste schlafen gerne lang und finden erst gegen Mittag den Weg zum Hang. Viele lieben auch den Langlauf oder das Spazieren auf den Winterwanderwegen – die exklusiven Gstaader Hänge sind nur wenig frequentiert.

Folge Uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.



Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub