Wer an Skifahren denkt, dem fallen sicherlich als Erstes klassische Orte wie Ischgl, Lex Arcs oder Oberdorf ein, aber auch in Amerika finden Ski- und Snowboardbegeisterte herrliche Pisten, um ihrer Leidenschaft zu frönen. Ein Skiurlaub in Amerika kann wunderbar mit einer Rundreise verbunden werden. Wenn andere Urlauber eine Rundreise mit Strandurlaub ausklingen lassen, können Wintersportler dies in den vielen Skigebieten in den USA tun. Ob an der Ost- oder aber Westküste: Die Auswahl an schneesicheren Skiregionen ist groß.

In Maine, New York, Vermont oder New Hampshire, an der Ostküste der USA, finden Sie eine kleine aber feine Auswahl an Skigebieten. Klar, dass Colorado - im Herzen der Rocky Mountains – die klassische Skiregion der USA ist. Hier finden Skifahrer mindestens sieben einzigartige Skigebiete – darunter auch Aspen - wo sie eine herrliche Abfahrt genießen können. Auch das Après-Ski ist in Aspen und den anderen Skigebieten ein Erlebnis.

Fakten:

  • Günstigster Skipass: Cannon Mountain in New Hampshire für 53 €
  • Meisten Skipisten: Vail in Colorado mit 193 Stück
  • Höchster durchschnittlicher Schneefall (Jahr): Snowbird in Utah mit 1270 cm
  • Höchster Berg: Breckenridge in Colorado mit 3960 m

Lesen Sie auch:

Acht winterliche Ferienhäuser mit Wow-Faktor

Erleben Sie das Wunder und die natürliche Schönheit des Winters in einem dieser reizvollen Rückzugsorte. Die gemütliche Ausstatt…

Fünf elegante Skiurlaubsziele für jedes Budget

Skiurlaub mit Stil muss gar nicht teuer sein. Pro Person berechnet machen diese schicken und gemütlichen Ferienobjekte einen Ski…


Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub