Silvester in Düsseldorf

Silvester in Düsseldorf.jpg

Klar, dass man in einer Stadt, in deren Altstadt sich Kneipe an Kneipe reiht, zünftig Silvester feiern kann. Auch wenn zu Silvester in Düsseldorfs Altstadt viele Lokale geschlossen haben, ist ein Kneipenbummel zu Silvester in Düsseldorf immer noch ein ganz besonderes Erlebnis. Genau das Richtige für Menschen, die den Jahreswechsel gern mit vielen Gleichgesinnten feiern, denn zum Jahreswechsel wird es sehr voll in der Altstadt, sodass Gedränge nicht ausbleibt. Auch im Medienhafen ist zu Silvester in Düsseldorf jede Menge los. Der Medienhafen hat nicht nur eine einfallsreiche Architektur zu bieten, sondern überzeugt auch durch ein vielfältiges Gastronomie-Angebot. Einen besonders atemberaubenden Ausblick auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt, den Rhein und die Silvester-Feuerwerke, die zum Jahreswechsel überall den nächtlichen Himmel
 der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt in bunten Farben hell erleuchten, hat man vom Rheinturm. Er liegt nicht weit von der Düsseldorfer Altstadt entfernt am rechten Rheinufer. 
Dort kann man Silvester in Düsseldorf auf 168 m Höhe in der – zurzeit – höchsten Cocktail- und Loungebar feiern – vorausgesetzt, man hat sich rechtzeitig zur Party angemeldet. Einen unvergesslichen Blick auf die Stadt eröffnet sich einem auch vom Wheel of Vision aus, dem 55 m hohen Riesenrad, das sich in der Vorweihnachtszeit bis Ende Januar am Düsseldorfer Burgplatz dreht. In den 42 geschlossenen, beheizten Gondeln finden jeweils acht Personen Platz. Eine Ausnahme bildet die VIP-Gondel, in der vier Personen Platz nehmen und während der Fahrt Champagner oder Prosecco schlürfen können. Zu Silvester bietet der Betreiber aber allen Fahrgästen, die einen Platz reserviert haben, einen besonderen Service. Einen traumhaften Blick auf den Rhein und die Lichter der Stadt hat man aber auch – und zwar ganz ohne Reservierung und umsonst – von der Rheinknie- oder der Oberkasseler Brücke aus, die in der Silvesternacht halbseitig gesperrt werden.

Zu Silvester in Düsseldorf warten aber nicht nur jede Menge weitere Partys und Events auf die Besucher, die Stadt besticht mit weiteren Highlights – wie der berühmten Königsallee, die zum Jahresabschluss in einem grandiosen Silvester-Event-Feuerwerk erstrahlt. Die Kö, wie die Königsallee liebevoll genannt wird, gilt als einer der weltweit schönsten Boulevards. Skulpturen, Brunnen und dekorative Brücken verbinden die zwei Straßenseiten des Boulevards, der durch einen langen Stadtgraben geteilt und von über 200 Bäumen gesäumt wird. Aber nicht nur die Kö lädt am Neujahrstag zu einem entspannten Bummel in frischer Luft ein, sondern auch die Promenaden an Rhein sowie der Park von Schloss Benrath im Süden der Stadt. Das spätbarocke Ensemble von Schloss und Park gilt als eines der bedeutendsten seiner Art. Wer über Silvester in Düsseldorf war, der wird den Worten Heinrich Heines, einem der berühmten Söhne Düsseldorfs, mit Sicherheit aus vollen Herzen zustimmen: „Die Stadt Düsseldorf ist sehr schön…“


Ferienwohnungen und Ferienhäuser für den Silvesterurlaub in Düsseldorf mieten


Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.


Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die aktuellsten Neuigkeiten

Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub