Kurzurlaub an Ostern



Kurzurlaub an OsternSchon lange geht der Reisetrend weg vom langen Jahresurlaub. Viele Menschen bevorzugen es, mehrmals im Jahr für eine kurze Zeit zu verreisen. Aus gutem Grund: Solche Kurzurlaube sind ideale Auszeiten vom Alltag, sie sind schneller und unkomplizierter zu planen und ermöglichen es sowohl beruflich stark geforderten Berufstätigen als auch Familien den Alltagsstress und das gewohnte Leben immer mal wieder zu unterbrechen und an schönen Urlaubszielen neue Eindrücke zu sammeln und sich inspirieren zu lassen oder ganz einfach Kraft zu schöpfen und zu relaxen.

Besonders geeignet für einen solchen Kurztrip ist Ostern. Dann hat an vielen Orten auch schon der Frühling begonnen, der zusätzlich für gute Laune sorgt. Kurzurlaub an Ostern bietet sich überdies besonders für Familien mit schulpflichtigen Kindern an, weil in vielen Bundesländern zwei oder mehr Wochen freie Zeit zur Verfügung stehen und so bei der Planung eine größere Flexibilität möglich ist. Ostereier und Schokoladen-Überraschungen lassen sich schließlich auch einmal woanders suchen als im heimischen Garten. Auch kleine Kinder werden begeistert sein, wenn der Osterhase auch die Terrasse des Ferienhauses nicht vergessen hat oder wenn sich bunte Überraschungen beim Spaziergang am Strand oder im Wald finden.

Ein Kurzurlaub an Ostern überbrückt schließlich auch die Zeit bis zum Sommerurlaub. Nahe Ziele an der Nord- und Ostsee oder im schönen Bayern bieten sich für Naturliebhaber an. Wer es wärmer mag, jettet in den Süden, zum Beispiel nach Mallorca, wo zu dieser Zeit oft schon sehr angenehme und warme Temperaturen herrschen. Kulturinteressierte zieht es vielleicht gerne zu einem Trip in eine Großstadt wie beispielsweise Berlin.



Ostern an der Nordsee

Ostern an der Nordsee

Für Kurzreisen zu Ostern empfehlen sich Feriengebiete an der Nordsee. Neben den ost- und nordfriesischen Inseln lohnt auch der Besuch der vielen Küstenorte wie etwa Cuxhaven. Frisch zur Saison vorbereitete Strände laden zu Spaziergängen ein, bei steigenden Temperaturen im Frühling lassen sich die Seeluft am Meer und die abwechslungsreichen Küstenregionen wieder richtig genießen. Was gibt es dann Schöneres, als nach einem Tagesausflug ein leckeres Fischbrötchen zu genießen?

Ferienwohnung an der Nordsee buchen


Ostern an der Ostsee

Ostern an der Ostsee

Die Ostseeküste bietet zahlreiche Ziele für den Kurztrip an Ostern: Von den Seebädern auf Usedom und Rügen im Osten, über die Lübecker Bucht bis zur Flensburger Förde an der Grenze zum Nachbarland Dänemark bieten sich Kurzurlaubern neben Sonne, Sand und Meer auch in den Frühlingsmonaten vielfältige Erholungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Auch für kulturell interessierte Urlauber wird in den zahlreichen Galerien, kultur- und naturhistorischen Museen viel Anregendes geboten.

Ferienwohnung an der Ostsee finden


Ostern in Bayern

Ostern in Bayern

Klare Seen, schroffe Berghänge und sattes Grün auf sanften Hügeln. Dazu wahlweise bayrische Gemütlichkeit in traditionellen Bergdörfern oder quirliges Großstadtleben in München oder Nürnberg. Ganz nach Ihrem persönlichem Geschmack können Sie beim Kurzurlaub an Ostern in Bayern etwa die oberbayrischen Seen besuchen, das Nachtleben von Bayerns Hauptstadt ausprobieren oder aber im Hochgebirge noch ein paar herrliche Stunden auf den Skipisten verbringen.

Ferienwohnung in Bayern suchen


Ostern in Berlin

Ostern in Berlin

Berlin ist immer wieder eine Reise wert. Die deutsche Hauptstadt bietet architektonisch, kulturell und in Bezug auf Lifestyle ein großes Potpourri an Möglichkeiten und ist ein ideales Ziel für den Kurztrip zu Ostern. Besonders empfehlenswert - und nicht nur für Urlauber, die zum ersten Mal Berlin besuchen - sind neben den klassischen Stadtrundfahrten Bus-Thementouren zur Geschichte und Kultur Berlins, mitunter kombiniert mit dem Besuch eines Museums oder besonderer Events in den Stadtteilen.

Ferienwohnung in Berlin buchen



Kurzreisen sind zu jeder Zeit beliebt, besonders geschätzt ist ein Kurzurlaub an Ostern – vor allem bei Familien. Das beginnende Frühjahr lockt Groß und Klein zu einem ausgiebigen Aufenthalt in der Natur. Besonders am Meer, wie etwa an der Nord- und Ostsee, verschaffen frische Luft und die Weite des Horizonts neue Impulse und machen den Kopf frei. Und was gibt es für die kleinen Osterurlauber Schöneres als Ostereier suchen am Strand?

Die Erwachsenen werden beim Bummel an der Uferpromenade oder auch beim Strandspaziergang ihre Alltagssorgen garantiert los. Oder möchten Sie bei Ihrem Kurztrip an Ostern noch mal ein paar Tage auf Skiern oder Snowboard im Schnee verbringen? Dann bietet sich eine Reise in die wunderbaren bayrischen Hochalpen an – schwindelerregende Ausblicke und herrliche Abfahrten sind inklusive! Auch für Städtereisen ist Kurzurlaub an Ostern natürlich immer ideal.

Lernen Sie beispielsweise doch einmal Berlins Kieze näher kennen, zum Beispiel bei Touren im Doppeldeckerbus. Beliebt beim „kleinen Urlaub“ sind auch die Besuche in Erlebnisbädern oder Spas, die in vielen schönen Urlaubsregionen zu finden sind. Also: Lassen Sie über Ostern für ein paar Tage die Seele baumeln, gönnen Sie sich besondere kulturelle Highlights mit Festival- oder Musicalbesuchen oder relaxen Sie einfach und genießen mit Ihren Lieben die Auszeit!

Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.


Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die aktuellsten Neuigkeiten

Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub