Urlaub mit Hund am Bodensee

Urlaub mit Hund am Bodensee

Des Menschen bester Freund soll auch im Urlaub mit dabei sein. Immer mehr Hundebesitzer entschließen sich dazu, ihren Hund auf Reisen mitzunehmen. Fast überall in Europa ist dies problemlos möglich. Es gibt viele Ferienwohnungen in schönen Lagen, in denen die Mitnahme von Hunden erlaubt ist und die auf die Vierbeiner eingestellt sind.

Als Hundebesitzer sollten Sie sich vor einer Reise auf jeden Fall darüber informieren, welche regionalen Regelungen vor Ort gelten und – bei einer Reise ins Ausland – auch darüber, welche Einreisebestimmungen dort für Tiere gelten. Der Bodensee liegt im Dreiländereck von Schweiz, Deutschland und Österreich. Für einen Urlaub mit Hund am Bodensee sollten Sie deshalb die Regelungen der Schweiz und Österreich beachten. Die naturnahe Region am Bodensee eignet sich ideal für einen Urlaub mit Hunden. Die liebliche Landschaft, das milde Klima, die riesige Wasserfläche sowie die vielseitigen Freizeitmöglichkeiten sind gute Voraussetzungen für einen Traumurlaub mit Hund am Bodensee.

In vielen Orten gibt es spezielle Flächen, an denen ihr Hund in den See springen darf, und in vielen Schiffen des Bodensees reist ihr Vierbeiner sogar kostenlos mit, wenn Sie einmal den See vom Wasser aus erleben möchten. Genießen Sie bei entspannten Spaziergängen am See die wunderbare Atmosphäre und den Charme der kleinen Uferstädte des Bodensees. Bummeln Sie durch schöne Parks und besuchen Sie die vielerorts stattfindenden Open-Air-Veranstaltungen. Und auch zahlreiche Restaurants werden Sie mit Ihrem Hund gerne betreten. Die Wirte der Bodenseeregion wissen, dass unter den Naturliebhabern auch viele Hundebesitzer sind und stellen in Biergärten und Cafés deshalb als Service mitunter Wassernäpfe auf.


Bregenz

Urlaub mit Hund in Bregenz

Bregenz ist Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Vorarlbergs und die älteste Stadt am Bodensee. Hier finden Sie eine ideale Mischung aus den Vorzügen einer idyllischen Kleinstadt und einem sehr lebendigen Kulturangebot mit Konzerten, Museen und Festspielen. Ein ideales Ausflugsziel ist der 1.064 m hohe Hausberg Pfänder. Von dort aus hat man einen traumhaften Blick auf den See über den Bregenzerwald bis hin zu den Schweizer Bergen. Wandern, Baden und Bootstouren bieten hier naturnahes Urlaubsvergnügen.


Ferienhaus in Bregenz suchen >>

Konstanz

Konstanz

Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee und Kreisstadt des deutschen Landkreises Konstanz. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler prägen das Stadtbild von Konstanz. Besonders sehenswert ist die gut erhaltene historische Altstadt mit Schnetztor, Rathaus und dem Konstanzer Münster. Auch Badevergnügen mit Ihrem Hund ist hier an einigen Stellen möglich, zum Beispiel an der „Schmugglerbucht“ und im Freizeit- und Erholungsgebiet Horn/Lorettowald. Von dort haben Sie auch einen wunderbaren Ausblick auf das nahe gelegene Meersburg.


Ferienhaus in Konstanz mieten >>

Mainau

Mainau

Mainau ist die drittgrößte Insel im Bodensee und ein sehr beliebtes Reise- und Ausflugsziel. Die „Blumeninsel“ ist als Parkanlage gestaltet, verfügt über einen außergewöhnlichem Baumbestand und eine teilweise subtropische Pflanzen- und Blumenwelt, die in dem milden Klima gedeiht. Im Sommer faszinieren besonders ein italienischer Rosengarten und die Promenade mit mehreren hundert Rosenarten. Ein Geheimtipp unter Pflanzenfreunden ist auch der Schau- und Sichtungsgarten „Hermannshof“. Angeleint dürfen Hunde auf Mainau fast überall hin mitgenommen werden.


Ferienhaus auf der Insel Mainau buchen >>

Meersburg

Meersburg

Die baden-württembergische Kleinstadt Meersburg befindet sich am nördlichen Ufer des Bodensees am Übergang vom Obersee zum Überlinger See und liegt 400 bis 500 m hoch. Meersburgs reizvolle Lage an einem steilen Rebhang direkt am See übt auf Urlauber schon lange eine große Anziehungskraft aus. Die mittelalterliche Anlage der Meersburger Burg prägt noch heute das Stadtbild. Meersburg hat eine idyllische Altstadt mit urigen Gassen, durch die man in wenigen Minuten zum See gelangt.


Ferienhaus in Meersburg finden >>

Reichenau

Reichenau

Reichenau ist die größte Insel im Bodensee und gehört zum Landkreis Konstanz. Das mittelalterliche Benediktinerkloster Reichenau wurde 2011 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Eine schöne Pappelallee verbindet die Insel mit dem Festland und bietet Blicke auf das Schweizer Ufer des Bodensees. Im Sommer ist die reizvolle Insel auch mit dem Schiff der „Weißen Flotte“ von Allensbach erreichbar. Wegen des milden Klimas gedeihen auf der Insel viele Gemüsesorten im Freilandbau.


Ferienhaus auf der Insel Reichenau suchen >>



Ein Urlaub mit Hund am Bodensee ist sicherlich ein Vergnügen. Als Hundebesitzer sind Sie ein Naturliebhaber, der frische Luft und eine gepflegte naturnahe Umgebung zu schätzen weiß. In den Urlaubsorten rund um den Bodensee sind die Gastgeber außerdem vielerorts auf Tierhalter eingestellt und werden Sie willkommen heißen.

Auf Spaziergängen und ausgedehnten Wanderungen, die auch Ihrem Hund gefallen werden, weil es überall Neues zu Erschnuppern gibt, werden Sie zweifellos auf Gleichgesinnte treffen, die auch die traumhaft schöne Bodenseeregion mit ihrem milden Klima und den vielen Sehenswürdigkeiten in Natur und Kultur zu schätzen wissen. Bei der Einkehr in Biergärten und Restaurants können Sie die Köstlichkeiten der regionalen Küche und die hervorragenden Weine genießen.

Ihr Hund wird sich dort öfter an einem Napf mit frischem Wasser erfreuen, den viele Wirte gerne bereitstellen. Sie können sich also auf einen sehr unbeschwerten Urlaub mit Hund am Bodensee freuen, besonders wenn Sie die Reise gut vorbereiten und auf die Eigenheiten ihres vierbeinigen Begleiters Rücksicht nehmen. Für die Schweiz und Österreich benötigen Sie außerdem einen EU-Heimtierausweis. Auch hinsichtlich des Alters des Hundes und der Impfungen gibt es Regelungen. Lassen sich hierzu von Ihrem Tierarzt beraten oder informieren Sie sich dazu im Internet.

Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub