Golfurlaub am Gardasee

Golfurlaub am Gardasee

Italien kann so nah sein! Und so schön! Ein Golfurlaub am Gardasee ist wie ein Urlaub für alle Sinne. Die landschaftliche Schönheit, das funkelnde Wasser in allen Schattierungen und Farben, das milde Klima, die kulinarischen Highlights – all das ist das perfekte Ambiente, um dem schönsten Hobby der Welt nachzugehen.

Besonders im Herbst bieten sich die zwölf Golfplätze am und um den Gardasee zur Saisonverlängerung an. Doch golfen können Sie am Gardasee sogar ganzjährig. Allein am Westufer haben Sie die Auswahl zwischen vier Golfplätzen. Am Abend locken belebte Plätze mit Bars und exklusiven Restaurants. Und für die Damenwelt gehört zu einem Italienurlaub natürlich auch das Shoppigvergnügen. Auch dafür herrscht rund um den Gardasee kein Mangel. Mehrere Golf Akademien sorgen dafür, dass Sie Ihre Fähigkeiten ausbauen können oder mit dem Golfsport beginnen. Golf ist längst Trendsportart, aber ohne eine gute Ausbildung geht es nicht. Beim Golfurlaub am Gardasee können Sie mit Gleichgesinnten Ihr Handicap verbessern und die Basics wie Griff, Stand, Ausrichtung, Schwungebene, Ballposition und Rhythmus trainieren.

In den meisten Golf-Clubs in Italien stehen am Wochenende Turniere auf dem Programm, die zum Mitmachen einladen. Sie haben also genügend Gelegenheit Ihr neues Wissen einzusetzen und den Erfolg zu genießen. Golf am Gardasee ist für Profis und Kenner genauso reizvoll wie für Anfänger. Mit bei Beachtung der Golfetikette können alle fair miteinander auf den Fairways spielen.


Golfurlaub in Gargnano


Golfurlaub in Gargnano

Am Westufer des Gardasees warten verwinkelte Gassen, prächtige Villen, Paläste und üppige Parkanlagen auf Sie. 13 kleine Ortschaften sind in der Gemeinde Gargagno zusammengeschlossen und ziehen sich vom See bis in die Berge hinauf. Am idyllischen Hafen können Sie eine der schönsten Promenaden des Sees entlang flanieren. Palmen, Zedern und Zitronenbäume geben dem Ort sein besonderes Flair. In Ortsteil Bogliano haben Sie die Gelegenheit in einer der berühmtesten Golfanlagen Italiens abzuschlagen.
 

Ferienhaus in Gargnano suchen >>
 

Golfurlaub in Desenzano del Garda


Golfurlaub in Desenzano del Garda

Südlich von pittoresken Örtchen Desenzano können Sie Ihre Leidenschaft für Golf voll ausleben. Und das nicht nur am Tage, sondern bis spät bis in die Nacht. Genau gesagt bis um 23 Uhr können Sie mit Flutlicht in der 6-Loch-Anlage abschlagen und sich an der lauen Abendluft erfreuen. Hinzu kommen noch zwölf freie und sechs überdachte Driving Ranges. Tagesgäste sind willkommen und zum Tagesausklang können Sie sich im hervorragenden Club-Restaurant sich verwöhnen lassen.
 

Ferienhaus in Desenzano del Garda buchen >>
 

Golfurlaub in Toscolano – Maderno


Golfurlaub in Toscolano – Maderno

Das berühmte Golfresort Bogliano wurde bereits 1912 gegründet und ist der drittälteste Golfplatz Italiens. Der 18-Loch-Platz liegt auf einer Anhöhe mit einem Traumblick über fast den gesamten Gardasee. Viele Berühmtheiten und Prominenz haben hier den Abschlag genossen und zwischen den üppigen Grünanlagen mit Oleander-, Zypressen-, und Olivenbäumen entspannt. Hier verbindet sich Tradition mit modernem Komfort, denn zum 100-jährigen Jubiläum wurde viel renoviert und erneuert.
 

Ferienhaus in Toscolano – Maderno >>
 

Golfurlaub in Sirmione


Golfurlaub in Sirmione

Nur drei km von der Autobahn entfernt ist in Sirmione ein neuer, formidabler Golfplatz entstanden. Chero Golf San Vigilo liegt auf den sanften Moränehügeln im südlichen Hinterland des Gardasees. Der 27-Loch-Meisterschaftsplatz ist besonders für Longhitter perfekt geeignet. Eine weitläufig angelegte Driving Range mit 40 Abschlagplätzen und ein Clubhaus, das als schönstes Italiens prämiert wurde, machen das Golfen dort zu einen unvergesslichen Erlebnis. Am besten Sie probieren es selbst mal aus.
 

Ferienhaus in Sirmione buchenn >>
 

Golfurlaub in Saló


Golfurlaub in Saló

Der Platz mit sieben Par 3- und zwei Par 4-Löchern liegt am Südwestufer auf einer Hochebene über Saló und ist nur wenige Kilometer von der hübschen Stadt entfernt. Ein ideales Terrain für Golfeinsteiger, aber auch für Mittelklassespieler, die mal in Ruhe und ohne Druck das kurze Spiel und ihren Golfschwung verbessern wollen. Als Übungsplatz hervorragend geeignet mit großer Driving Range mit vielen freien und auch überdachten Plätzen, Putting Green und Bunker.
 

Ferienhaus in Saló mieten >>
 

Golfen hat am Gardasee eine lange und schöne Tradition. Schon Anfang des letzten Jahrhunderts erkannten clevere Hoteliers, dass der Golfsport für Engländer und Deutsche eine große Anziehung hat. So wurden die ersten Plätze Italiens hier eröffnet und dementsprechend groß ist die Expertise für diesen herrlichen Sport. Längst haben sich die Clubs und Anlagen für Greenfee-Gäste geöffnet und so haben Sie heute die Gelegenheit, die schönsten Anlagen Europas zu bespielen und sogar an Turnieren teilzunehmen. Viele Anlagen bieten einen direkten Blick auf den Gardasee, in dem sich majestätisch die Berge ringsum spiegeln und dessen wechselnde Farben immer wieder aufs Neue verzaubern. Bei jedem Loch sind die Ausblicke anders und immer wieder, glaubt der begeisterte Golfer, wird es schöner und schöner. Es gibt anspruchsvolle Bahnen für geübte (Profi)-Spieler und leichtere für reinen Genuss-Golf. Aufgrund der Vielzahl der Anlagen können Sie sich ein Menü ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen und vieles ausprobieren. Golfurlaub am Gardasee kann für die ganze Familie ein Traum werden, denn die meisten Anlagen bieten auch Kurse für Kinder und Jugendliche. Wer hier seine Platzreife macht, tritt in die Stapfen vieler großer Golfspieler. Kaum irgendwo warten nach der Golfrunde so viele „19.Löcher“ (sprich Clubhäuser oder Restaurants) wie in Italien. Sportliche Ambitionen und kulinarische Gaumenfreuden passen hier aufs Beste zusammen.

Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.



Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub