Entspannter Familienurlaub in Kroatien 2016

Familienurlaub in Kroatien

Kroatien hat sich zu einem sehr familienfreundlichen Land entwickelt und bietet für alle Generationen und Geschmäcker viel zu entdecken. Das schöne mediterrane Land an der Adria grenzt direkt an Österreich und ist somit auch mit dem eigenen Auto gut zu erreichen – so wird die Anreise zum Familienurlaub in Kroatien weit günstiger als mit dem Flugzeug. Kroatien hat sich die einst für das ganze Mittelmeer typische Schönheit bewahrt: Azurblaues Wasser an langen Stränden und in verschwiegenen Buchten, subtropische Vegetation und grandiose Nationalparks, historische Architektur und Kultur, gastfreundliche Menschen und unzählige Gelegenheiten zum Entspannen oder aktiv sein – alles das macht einen Urlaub mit Kindern in Kroatien rundherum gelungen.

Völlig unterschiedliche Landschaftstypen liegen hier ganz nah beieinander: Inseln, Meer, Karst, malerische Landstriche. Das mediterrane Klima garantiert warme Sommer und einen milden Frühling sowie Herbst. Gerade im Sommer ist die Küste der Adria perfekt für einen Familienurlaub in Kroatien. Die sommerlichen Temperaturen laden zu ungetrübtem Strandvergnügen ein. Die Kinder können im Sand spielen und die Erwachsenen beim Sonnenbaden vom Stress entspannen. Kaum eine Küste ist so wenig verbaut und so sauber wie die Kroatiens, das haben offizielle Untersuchungen und der deutsche ADAC durch Messungen bestätigt.

Zusätzlich zu Strand und Meer bietet das Land auch viele Sehenswürdigkeiten, neben historischen Städten zählen dazu auch die berühmten Nationalparks: Sehr beliebt sind die Plitvicer Seen, wo sogar einige Winnetou-Fernsehfilme gedreht wurden, oder der Krka Nationalpark mit seinen unzähligen Wasserfällen. Viele Seen und Wälder laden dazu ein, beim Kroatienurlaub die Natur im Hinterland zu erwandern. Kurz: Kinder und Eltern können im Kroatienurlaub viele neue Eindrücke gewinnen und schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen.


Familienurlaub in Split

Familienurlaub in Split

 

Mit ihren 200.000 Einwohnern ist Split die zweitgrößte Stadt Kroatiens. Die Küstenstadt ist die kulturelle Metropole Dalmatiens und lädt im Kroatienurlaub mit besonders vielen interessantesten Sehenswürdigkeiten zu einem Streifzug durch die Altstadt ein. Ein Highlight ist der Diokletianpalast: Er ist das einzige noch erhaltene bedeutende römische Bauwerk in Dalmatien und stammt aus dem 3. Jahrhundert. Außer den Kulturgütern, Museen, Geschäften und Lokalen lohnt sich in Split ein Spaziergang über die Halbinsel Berg Marjan.

Ferienhaus in Split suchen >>

Familienurlaub in Pula

Familienurlaub in Pula

 

Mit 82.000 Einwohnern Pula die größte Stadt Istriens und stellt damit auch das kulturelle Zentrum der beliebten Ferienregion dar. Die reizvolle Stadt bietet viele Sehenswürdigkeiten, die auch im Urlaub mit Kindern in Kroatien für Abwechslung sorgen: Am beeindruckendsten ist wohl das Amphitheater, die Arena von Pula. Zur Römerzeit fanden hier Gladiatorenwettkämpfe und Tierjagden statt. Die marmornen Bausteine der Sitzreihen wurden später teilweise in venezianischen Palästen verbaut.

Ferienhaus in Pula suchen >>

Den Familienurlaub in Dubrovnik verbringen

Den Familienurlaub in Dubrovnik verbringen

 

Die „Perle der Adria“ zu besichtigen, ist ein Muss für alle Kroatienurlauber, die im Süden des Landes ihre Ferien verbringen: Auf einem ansteigenden Felsen gelegen, an drei Seiten vom Meer umspült, bietet Dubrovnik einzigartige Sehenswürdigkeiten und Kunstschätze von Weltrang. Doch allein durch die mittelalterlich anmutenden Gassen der Altstadt zu flanieren, ist wie eine Zeitreise. 1980 wurde die 60.000-Einwohner-Stadt von der UNESCO komplett unter Denkmalschutz gestellt.

Ferienhaus in Dubrovnik finden >>

Den Familienurlaub in Zadar verbringen

Den Familienurlaub in Zadar verbringen

 

Die größte Stadt Norddalmatiens wird als eine Perle der kroatischen Kultur und Geschichte gepriesen: Der historische Stadtkern von Zadar liegt auf einer Halbinsel und ist von einer venezianischen Mauer umgeben. Bei einem Familienurlaub in Kroatien kommen in Zadar alle Generationen auf ihre Kosten: Uferpromenaden und Parks laden zum Spielen und Entspannen ein, vor der Altstadt liegen die Zitadelle und der malerische Alte Stadthafen. Besonders aber die Altstadt lohnt einen ausgiebigen Besuch.

Ferienhaus in Zadar finden >>

Den Familienurlaub auf Krk verbringen

Den Familienurlaub auf Krk verbringen

 

Die Insel Krk zählt zu den beliebtesten Ferienregionen für einen Familienurlaub in Kroatien. Viele Buchten, wunderschöne Strände, klares Wasser, Ruhe sowie die mediterrane Pflanzenwelt macht es zu einem faszinierenden Urlaubsort. Eine mehr als einen Kilometer lange Brücke verbindet die größte Insel in der Adria mit dem Festland. Auf Krk bieten sich eine Vielzahl an Möglichkeiten zwischen Wassersport und Wandern. Die gleichnamige Stadt Krk bietet auch etliche Sehenswürdigkeiten für einen schönen Besuch.

Ferienhaus auf Krk mieten >>

 

Kroatien hat sich nach der Abspaltung von Jugoslawien schnell zu einem modernen Staat entwickelt, der in naher Zukunft zur Europäischen Union gehören wird. Vom vergangenen Balkankrieg ist besonders in den Küstenregionen nichts mehr zu sehen oder zu spüren. Nach den Krisenjahren an der Adria präsentieren sich die Urlaubsorte an der Küste Dalmatiens, in Istrien und auf den vielen Inseln gastfreundlicher denn je. Das Straßennetz wurde in kürzester Zeit gut ausgebaut, so dass nichts gegen einem Familienurlaub in Kroatien mit dem eigenen Auto spricht. Ein Kroatienurlaub ist immer noch preisgünstiger als eine Reise in die meisten anderen Ferienregionen am Mittelmeer, was auch an der eigenen Landeswährung liegt. Der kroatische Kuna (auf kroatisch „Marder“) ist stabil im Wert. Der Umrechnungskurs liegt bei rund 7,5 Kuna für 1 Euro. Mehr aber noch als der günstige Wechselkurs spricht das vielfältige und abwechslungsreiche touristische Angebot des Landes für einen Urlaub mit Kindern in Kroatien: Neben Strand und Meer sind die beeindruckenden Nationalparks und die viele historische Städte attraktive Kroatienziele. Die Inseln Krk, Rab oder Hvar bieten Badevergnügen in sauberen Buchten und einzigartige Segelreviere. Und auch kulinarisch gibt es viel zu entdecken: An der Küste kommen frische Fische, Krebse und Muscheln auf den Tisch. In den Wäldern Istriens findet man den seltenen weißen Trüffel und in Kroatien hat auch der Weinbau eine lange Tradition.


Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.



Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub