Familienurlaub in Deutschland

Familienurlaub in Deutschland

Wer im Urlaub auf Palmen und das Flair des Südens verzichten kann, wer getrost auch mal einen Regentag verkraftet - der kommt beim Urlaub in Deutschland voll auf seine Kosten. Vor allem in den Seebädern an der deutschen Nord- und Ostseeküste bleibt kaum ein Wunsch offen. Wasserratten und Burgenbauer sind hier genau richtig. Sowohl die Ostfriesischen Inseln als auch die Inseln im schleswig-holsteinischen Wattenmeer eignen sich besonders gut für einen Familienurlaub. Und die Ostsee ist sowieso ein wahres Kinderparadies. Urlaubsziele in Deutschland erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Insbesondere für Familien mit Kindern bietet es sich an, die schönste Zeit des Jahres in der Heimat zu verbringen. Denn Deutschland hat für Kinder einiges zu bieten. Nicht nur die Küsten im Norden, auch die Berge der deutschen Alpen, das Alpenvorland sowie die deutschen Mittelgebirge locken die Gäste mit ihren zahlreichen Angeboten, mit schöner Natur und einer Infrastruktur, die ihresgleichen sucht.

Ein Vorteil für den Urlaub mit Kindern ist es überdies, dass die lange und bisweilen auch strapaziöse Anreise entfällt. Sprachprobleme gibt es nicht, selbst wenn die Kleinfamilie aus der Nähe Hamburgs Ferien auf dem Bauernhof im Allgäu macht. Urlaub auf dem Bauernhof erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Im Heu zu schlafen, die heimischen, gesunden Produkte genießen, den Streichelzoo gleich um die Ecke. Urlaub mit Kindern hat in der Mecklenburger Seenplatte genau so einen Erholungswert wie auf den Gipfeln im Harz oder im Thüringer Wald. Für die Großen ebenso wie für die Kleinen. Längst bieten auch zahlreiche Städte familienfreundliche Programme an. Dresden, München und Bremerhaven sind nur als einige Beispiele zu nennen. Kurzum: Deutschland ist für Kinder ein perfektes Urlaubsland.

 

Familienurlaub an der Ostsee

Familienurlaub an der Ostsee Die Strände der Ostseeküste sind ein idealer Sandkasten für die Kleinen, die Temperatur der Ostsee ist für norddeutsche Verhältnisse angenehm warm. Bei Umfragen nach Deutschlands sympathischster Urlaubsregion landet die Ostsee immer auf den vorderen Plätzen. Das Sport- und Freizeitangebot für die ganze Familie sorgt für Abwechslung. Zahlreiche Indoor-Spielplätze, kinderfreundliche Museen und Erlebnisparks vertreiben die Langeweile, wenn mal nicht die Sonne scheint.

Ferienhaus an der Ostsee für den Familienurlaub mieten >>

 

Urlaub mit Kindern auf Norderney

Urlaub mit Kindern auf Norderney Auf Norderney kommt garantiert keine Langeweile auf. Norderney ist die quirligste und die sportlichste der Ostfriesischen Inseln. Neben der Vielzahl an Aktivitäten für die ganze Familie am Strand und in der herrlichen Dünenlandschaft lockt Norderney mit einigen sportlichen Highlights. Beim White Sands Festival vollführen die weltbesten Surfer ihre Kunststücke auf der kabbeligen Nordsee und die Elite der Beachvolleyballer kämpft um den Matchball.

Familienfreundliche Ferienwohnung auf Norderney mieten >>

Urlaub mit der Familie im Allgäu

Urlaub mit der Familie im Allgäu Das Allgäu zählt zu den kinder- und familienfreundlichsten Urlaubsregionen in ganz Deutschland. Vor allem Familien mit kleinen Kindern schätzen die Ruhe und Ursprünglichkeit der Region, die schneebedeckten Berge der Alpen stets im Blick. Am beliebtesten sind hier die Ferien auf dem Bauernhof, der Streichelzoo liegt direkt vor der Haustür. „Action“ für die ganze Familie verspricht ein Ausflug zu einer der Sommerrodelbahnen im Allgäu. Die Skigebiete im Allgäu gelten als besonders kinderfreundlich.

Kinderfreundliche Ferienwohnung im Allgäu mieten >>

Urlaub mit Kindern an der Nordsee

Urlaub mit Kindern an der Nordsee Die deutsche Nordseeküste bietet eine unglaubliche Bandbreite an Urlaubszielen. Für Kinder sind die Strände ein Paradies, das Watt bei Ebbe ein riesiger Abenteuerspielplatz. Zahlreiche Erlebnis- und Wellenbäder entlang der Nordseeküste sorgen für Badespaß auch bei „Schietwetter“. Spannendes Infotainment für die ganze Familie bieten u.a. die Sturmflutenwelt „Blanker Hans“ in Büsum, das „Multimar Wattforum“ in Tönning sowie das „Erlebniszentrum Naturgewalten“ in List auf Sylt.

Kinderfreundliche Ferienwohnung an der Nordsee buchen >>

 

Familienurlaub am Bodensee

Familienurlaub am Bodensee Rund um den Bodensee, Deutschlands größtem Binnengewässer, finden Familien ein weit gefächertes Urlaubsangebot. Neben den vielen Stränden am „Schwäbischen Meer“ finden Familien zahlreiche Abenteuer- und Tierparks. Kindgerechte Freilicht- und Naturkundemuseen, das einzigartige Pfahlbaumuseum sowie ein Meeresaquarium sorgen für abwechslungsreiche Ferien. Empfehlenswert ist eine Schifffahrt über den Bodensee, Österreich und die Schweiz sind nicht weit.

Kinderfreundliche Ferienwohnung am Bodensee mieten >>

Darf man das anfassen?

Diese Frage können Sie beim Besuch des Miniaturwunderlandes in Hamburg guten Gewissens bejahen. Überhaupt sollten Sie beim Familienurlaub in Deutschland darauf achten, dass die Museen, die Sie besuchen wollen, kinderfreundlich sind. Ein Wunderland der ganz eigenen Art ist für Kinder beispielsweise auch das Hamburger Gewürzmuseum, ebenfalls in der Speicherstadt gelegen. Als ersten Clou gibt es ein Päckchen mit echten Pfefferkörnern als Eintrittskarte. Im Museum darf die Familie dann auch beherzt in einen Sack mit Gewürzen greifen. Wo sonst können Kinder heute noch sehen, dass Pfefferkörner verschiedene Farben haben? Bei Städtereisen nach Hamburg kann die Familie aber noch viel mehr unternehmen. Und das Beste: Viele Angebote sind kostenlos. Wer sich z. B. mal so richtig austoben will, der fährt in das 500 ha große Waldgebiet Klövensteen an die westliche Stadtgrenze von Hamburg. Während der Nachwuchs auf dem Waldspielplatz seine Kletterkünste erprobt, können Mama und Papa sich ganz entspannt auf einer Bank in der Sonne zurücklehnen. Danach geht es dann zum Wildgehege, wo Damwild, Frettchen, Wasservögel und Uhus auf Besucher warten.

Neben der norddeutschen Hansestadt steht die Hauptstadt Berlin für einen Urlaub in Deutschland hoch im Kurs. Natürlich müssen Sie bei diesem Urlaub die bekanntesten Sehenswürdigkeiten besuchen. Die meisten bieten eigene Kinderführungen an, sodass den Kleinen nicht langweilig wird. Bei einem gemütlichen Spaziergang entdecken Sie dann ganz von selbst den ehemaligen Grenzverlauf der Berliner Mauer. Als Stärkung zwischendurch kommt bei Städtereisen nach Berlin natürlich nur eins infrage – die Berliner Currywurst. Ein Imbissstand in Berlin-Charlottenburg gilt als Geburtsstätte der Currywurst weltweit. 1949 trat sie von hier aus ihren Siegeszug an und wurde in Liedern und Büchern verewigt. Wer mehr wissen will: Das Deutsche Currywurst Museum, eröffnet 2009, zeigt Besuchern Filmausschnitte, in denen die Currywurst einen großen Auftritt hatte – vom amerikanischen Kurzfilm "Best of the Wurst" bis zum deutschen "Tatort". Natürlich können Sie aus dem Museum auch viele Rezeptempfehlungen mitnehmen. Wenn Sie danach wissen wollen, wie so ein origineller Film entsteht, dann sind die Filmstudios in Babelsberg vor den Toren der Hauptstadt eine gute Adresse. Schließen Sie sich wie in den großen Studios in Hollywood einer geführten Tour an, bei denen Sie in den Kulissen bekannter Filme und Serien schwelgen und sogar mal selbst vor der Kamera stehen dürfen. Wer weiß, vielleicht entdecken Sie im Familienurlaub in Deutschland ja noch Ihr Talent für das dramatische Fach?

Sonnenschein satt

Von Berlin aus ist es nicht mehr weit bis in eine der beliebtesten Ferienregionen in Deutschland – an der Ostsee. Die eignet sich für einen Familienurlaub in Deutschland besonders gut, denn die flach abfallenden Strände sind ideal für Kinder, die hier ganz unbesorgt planschen können. Und das alles natürlich bei bestem Badewetter. Mit über 2.200 Sonnenstunden im Jahr ist die Ostsee eine der sonnenreichsten Regionen Deutschlands. Wem Schwimmen allein zu langweilig ist, der hat beim Urlaub an der Ostsee jede Menge Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Im Ostseebad Kühlungsborn gibt es eine Tauchschule, in der Kinder ab acht Jahren zu einem Schnuppertauchkurs starten können. Wer schon mit Flasche und Schnorchel umgehen kann, der taucht von hier hinunter zu den Wracks am Meeresgrund. Vielleicht entdecken Sie ja einen echten Piratenschatz …

Die Reviere der Ostsee gelten unter Seglern als sehr anspruchsvoll. Wussten Sie eigentlich, dass der Amazonas in Norddeutschland liegt? Nicht? Dann wird es im Urlaub höchste Zeit für einen Besuch in Anklam. Mit dem Kanu geht es von hier aus allein oder mit einem erfahrenen Führer zu einem Picknick mit Wikingern oder zu einer Safari über die Peene. Sie werden sich wundern, welchen wilden Tieren Sie in der Dämmerung mitten in Deutschland begegnen!

Gehen wir den Wattwurm besuchen?

Beim Urlaub an der Nordsee sollten Sie das unbedingt einplanen. Das Wattenmeer vor der deutschen Küste gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO. Ihre Kinder werden begeistert sein, wenn Sie ganz ohne mahnende Worte im Matsch wühlen dürfen, um den Wattwurm zu finden. Besonders wichtig: Buchen Sie für Ihre Tour im Watt immer einen erfahrenen Führer und gehen Sie nie alleine ins Watt. Fragen Sie an der Touristeninformation Ihres Urlaubsortes. Und noch ein Tipp: Packen Sie für Ihre Tour im Watt am besten dicke Sportsocken in den Koffer. Die sehen zu Shorts zwar etwas seltsam aus, schützen im Watt aber zuverlässig vor spitzen Steinen oder Muscheln. Und nach der Wanderung blitzen Ihre Schuhe genau wie zuvor.

Familienurlaub in Deutschland bedeutet an der Nordsee auch Erlebnisurlaub. In Esens-Bensersiel gibt es am Strand der Nordsee einen riesigen Abenteuerspielplatz, komplett mit Kletterburg und Seilbahn. Während der Nachwuchs sich hier mal so richtig austobt, haben die Eltern endlich Zeit, im Strandkorb gemütlich ein Buch zu lesen. Ein Tipp: Buchen Sie den Strandkorb gleich für mehrere Tage. Das ist wesentlich günstiger als eine Tagespauschale.


Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.



Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub