Familienurlaub in Costa Rica

Urlaub in Costa RicaCosta Rica bietet eine außergewöhnlich interessante und vielfältige Naturlandschaft, die nicht oft auf unserer Welt zu finden ist. Die Küstenregionen, aber besonders die Bergregionen bieten eine Pflanzen- und Artenvielfalt, die Costa Rica zu einem der Artenreichsten Ländern der Erde macht. Zum Schutz des Regenwaldes setzt das Land auf Ökotourimus, von dem Einheimische sowie auch Reisende profitieren. Insgesamt gilt Costa Rica als ökologisches Vorbild, denn Umweltschutz steht hier im Vordergrund. So stehen bereits fast 30 % der Fläche Costa Ricas unter Naturschutz und es existieren über 20 Nationalparks, die die Artenvielfalt des Landes auch für zukünftige Generationen bewahren sollen. Der Umweltschutz und Ökotourismus des Landes kommt nicht nur den Einheimischen zu gute, auch Touristen profitieren davon, denn während ihrem Costa Rica Urlaub können diese eine einzigartige Natur erleben, welche sich in einem guten Zustand befindet.

Neben dem Regenwald und anderen naturlandschaftlichen Sehenswürdigkeiten bietet Costa Rica natürlich auch kulturelle Attraktionen und herrliche Sandstrände. Mit einer Küstenlänge von fast 1.300 km bietet Costa Rica mehr als genug traumhafte Strände, um sich von Ausflügen ins Hinterland oder den Regenwald zu erholen. Im Osten grenzt das Land auf einer Länge von 212 km an das Karibische Meer und im Westen auf einer Länge von 1.022 km an den Pazifischen Ozean. 

Während Ihrer Reise nach Costa Rica können Sie also optimal Sightseeing mit Erholung am Strand kombinieren. 






Sie können diese Infografik gern für Ihre Leser auf Ihrer Webseite oder Ihrem Blog einbinden. Verwenden Sie dazu einfach diesen html-Code:


   
 <a href="https://www.fewo-direkt.de"  target="_blank"> <img src="https://www.fewo-direkt.de/files/live/sites/de /shared/Infografiken/CostaRicaForFamiliesDE.jpg" alt="Costa Rica Infografik"></a> 

 
   
 

Die “reiche Küste” Costa Ricas hat einiges zu bieten für einen Familienurlaub. Abenteuer, relaxen, Sportmöglichkeiten, Natur sowie zahlreiche, wunderschöne Strände. Lernen Sie bei Ihrem Costa Rica Urlaub Land und Leute näher kennen.

Fakten:

  • Costa Rica bedeutet übersetzt „reiche Küste“.
  • Von Dezember bis April ist Trockenzeit, von Mai bis November hingegen Regenzeit.
  • Costa Rica besitzt 26 Nationalparks. Besuchen Sie den Corcovado oder Manuel Antonio Nationalpark.
  • Die Landessprachen sind Spanisch (offiziell) und Englisch.

Nutzen Sie den Costa Rica Strändeführer, um den richtigen Strand für Ihren Familienurlaub zu finden: die Legende der Infographik zeigt an, welche Wasserbeschaffenheit – von ruhigem Wasser für Schwimmer und Schnorchler bis hin zu welligem Wasser für Surfer – wo zu finden ist. Desweiteren sind Regionen gekennzeichnet, die sich besonders gut für Aktivitäten wie Angeln, Sonnenbaden, Tierbeobachtung, lokale Kultur erleben und vieles mehr eignen.


Aktivitäten, die Sie auf Ihren Reiseplan setzen sollten:

  • Tour durch den Arenal Vulkan Nationalpark
  • Kennenlernen der Tierwelt des Monteverde Nebelwaldreservats
  • Teilnahme an einer Baumkronen-Tour durch den Regenwald
  • White-Water Rafting auf dem Pacuare Fluss
  • Besichtigung einiger der aufregendsten costaricanischen Naturwunder

Falls Sie in die Hauptstadt San Jose reisen, besuchen Sie doch einige der Museen der Stadt und lernen Sie dabei Wissenswertes über die costaricanische Kultur. Das Museo Nacional de Costa Rica (Naturgeschichte und Geschichte), Museo de Arte Costarricense (costaricanische Kunst) und das Museao de los Niños (Museum für Kinder) eignen sich hierfür besonders gut.

Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.



Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub