Urlaub in Brasilien


Urlaub in Brasilien

Bikinimädchen an der Copacabana, Sambatänzerinnen in glitzernden Kostümen beim Karneval von Rio und der Zuckerhut – das sind die gängigen Vorstellungen, die viele Menschen mit einem Urlaub in Brasilien verbinden.

Dabei hat dieses unfassbar große Land Brasilien-Reisenden so vieles mehr zu bieten: Den immergrünen tropischen Regenwald des Amazonas-Tieflands, der faszinierender Lebensraum ist für die dort lebenden Indianer, oder die beeindruckenden Iguaçu-Wasserfälle an der Grenze zu Argentinien, die dreimal größer sind als die Niagarafälle und ebenso zu den Sehenswürdigkeiten Brasiliens gehören, wie die wunderschönen historischen Stadtkulissen aus früheren Jahrhunderten als die Architektur Brasiliens von den Portugiesen geprägt wurde. Sowie für eine kurze Zeit auch von den Holländern, die sich der Nähe des heutigen Recife im Nordosten des Landes niedergelassen hatten. Es gibt also viel zu entdecken bei einem Urlaub in Brasilien. Denn das Land gehört zu den Ländern der Erde, die den höchsten Artenreichtum an Tieren und Pflanzen aufweisen. In keinem anderen Land gibt es so viele Wirbeltierarten, Süßwasserfischarten, Blütenpflanzenarten, Säugetier- und Primatenarten wie in Brasilien.

Auch die meisten der bekanntesten Insekten-, Amphibien-, Reptilien- und Vogelarten sind hier beheimatet. Im Amazonasgebiet wurden zudem bisher rund 2.500 Baumarten entdeckt, die bis zu 60 m hoch werden. Und auch die rund 1.000 verschiedenen Farn- und Orchideensorten gehören zu den natürlichen Sehenswürdigkeiten Brasiliens. Gleiches gilt für die Seerosen, die auf dem Amazonas und seinen Seitenarmen wachsen und deren Blüten 30 bis 40 cm groß werden. Trotz der unglaublich vielfältigen Natur und der reichen Kultur sind Brasilien-Reisen bei den Touristen aus dem Ausland noch nicht sehr verbreitet.

Schade eigentlich, denn es gibt nicht viele Länder auf dieser Erde, die von Mutter Natur so reich bedacht worden sind wie Brasilien. Um diese Naturschätze zu erhalten, gibt es in dem südamerikanischen Land heute viele Nationalparks, die jeden Urlaub in Brasilien zu einem unvergesslichen Naturerlebnis werden lassen. Oder haben Sie schon einmal eine Wüste gesehen, die mehr als Tausende von kristallklaren Seen inmitten von blendend weißen Dünen aufweist? Dieses weltweit einmalige Panorama bietet Ihnen nur der Lençois Maranhenses-Nationalpark im Nordosten dieses faszinierenden Landes.


Urlaub in Brasilien: Bahia


Urlaub in Brasilien: Bahia

Mit knapp 1.200 km Küste ist Bahia das brasilianische Bundesland mit der längsten Atlantikküste. Hauptstadt dieses Bundeslandes ist Salvador da Bahia. Die Stadt, die bis 1763 sogar die Hauptstadt Brasiliens war, ist auf verschiedenen Ebenen einer Bergkette gebaut und in eine Oberstadt und Unterstadt geteilt. Berühmt ist Salvador da Bahia auch für seinen Karneval, den größten und traditionsreichsten Straßenkarneval der Welt, der sechs Tage und sechs Nächte dauert.
 

Ferienhaus in Bahia suchen >>
 

Urlaub in Brasilien: Santa Catarina


Urlaub in Brasilien: Santa Catarina

Tropische Paradiese an der Küste, Kälte und Schnee in den Bergen und mit São Joaquim, den kältesten Ort Brasiliens, Kultur und historische Bauten, die von den europäischen Wurzeln zeugen – der Bundesstaat Santa Catarina macht mit seiner besonderen Mischung der Klimazonen und Landschaften den Urlaub in Brasilien zu etwas ganz Besonderem. Auch für Sport, Wellness und Spaß ist gesorgt. Ganz in der Nähe des Badeorts Penha befindet sich die Beto Carrero World, der größte Erlebnispark Lateinamerikas.
 

Ferienhaus in Santa Catarina finden >>
 

Urlaub in Brasilien: São Paulo


Urlaub in Brasilien: São Paulo

Die Küste des Bundesstaates São Paulo ist die grüne Küste Brasiliens. Schon kurz hinter der Stadtgrenze der Metropole São Paulo kann man in die wunderbare Welt des tropischen Urwaldes Mata Atlantica eintauchen und am Meer Energie tanken. Ob man quirliges Strandleben sucht oder Wassersport treiben möchte – hier findet man stets den passenden Strand. Wer die Einsamkeit vorzieht, findet am Litoral Norte, der Küstenstrecke von Guarujá bis nach Rio de Janeiro, schöne und leere Strände.
 

Ferienhaus in São Paulo mieten >>
 

Urlaub in Brasilien: Rio de Janeiro


Urlaub in Brasilien: Rio de Janeiro

Inseln, so weit das Auge reicht, ein Wald im Herzen der Stadt, Strände, Seen und das beste Klima der Welt – Rio de Janeiro, die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates, ist eine der schönsten Metropolen der Welt. Der 710 m hohe Berg Corcovado mit der Christusstatue und der Zuckerhut bestimmen das Profil der Stadt. Auch in puncto urbanem Leben stellt Rio dank zahlreicher Theater, Kinos, Museen, Märkte, Restaurants und Denkmäler jeden Besucher mehr als zufrieden.
 

Ferienwohnung in Rio de Janeiro finden >>
 

Urlaub in Brasilien: Pernambuco


Urlaub in Brasilien: Pernambuco

Nicht nur wegen seiner schönen Strände gilt der Bundesstaat Pernambuco als eines der bedeutenden Touristenziele des Landes. Ein Muss für Naturliebhaber ist die Insel Marinho de Fernando de Noronha, die 1988 zum Nationalpark erklärt wurde. Einen Besuch wert sind auch die Städte Olinda, „die Wunderschöne" mit ihren schmalen Gassen, bunten Häusern und den vielen Kirchen, sowie Recife, die in der Zeit der holländischen Verwaltung zum „Venedig Brasiliens" wurde, wovon noch heute zahlreiche Brücken und Kanäle zeugen.

 

Ferienwohnung in Pernambuco mieten >>
 



Brasilien, das ist ein Land mit einer einzigartigen Natur und einem großen kulturellen Reichtum, dessen Vielfalt sich aus den Einflüssen aller ethnischen Gruppen speist, die in diesem Land zuhause sind: Ob die Ureinwohner indianischen Ursprungs, die Afrikaner, die als Sklaven in das Land kamen, oder die europäischen Kolonialherren, allen voran die Portugiesen, die Brasilien im Jahr 1500 durch Seefahrer Pedro Álvares Cabral als Kolonie für sich entdeckten – alle diese Bevölkerungsgruppen haben die Kunst, Kultur, Musik und Architektur des Landes geprägt. Den Portugiesen übrigens verdankt dieses Land seinen Namen; sie benannten es nach einem Holz, das, wenn es geschnitten wird, an roten Bernstein (portugiesisch brasil) erinnert und in Europa damals zum Färben von Stoffen benutzt wurde. Noch unternimmt erst eine relativ geringe Anzahl von Touristen Reisen nach Brasilien. Beliebt sind vor allem die Strände und der Karneval von Rio de Janeiro, die Hauptstadt Brasilia, das Amazonasbecken, der Nordosten mit seinen Stränden und Kultur sowie die Wasserfälle von Iguaçu. Wann machen Sie sich auf nach Brasilien, um sich davon zu überzeugen, dass es in diesem Land weit mehr zu entdecken und erleben gibt als Kaffee, Karneval, Samba und Fußball? Sie werden beeindruckt sein von einer fantastischen Tier- und Pflanzenwelt und den kulturellen Sehenswürdigkeiten Brasiliens wie zum Beispiel São Luís, die Hauptstadt des Bundeslandes Maranhão, die zum „Weltkulturgut der Menschheit" gehört. Diese Auszeichnung verdankt sie ihrer historischen Altstadt mit ihren über 5.500 Häusern und Palästen, deren Fassaden mit bunten Kacheln geschmückt sind.

Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.


Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub