Strandurlaub auf Mallorca

Strandurlaub auf Mallorca

Die Baleareninsel im Mittelmeer gehört zu Recht zu den beliebtesten Reisezielen der Europäer. Das für Mitteleuropäer tolle Wetter auf Mallorca, ein fast ganzjährig mildes Klima, wunderschöne Buchten und lange Sandstrände, eine abwechslungsreiche Vegetation und beeindruckende kulturelle Zeugen einer langen Geschichte sind immer wieder eine Reise wert.

Urlaub auf Mallorca ist vielseitig, entspannend, lebhaft oder naturnah – ganz, wie man es möchte. Mit am schönsten sind natürlich Mallorcas Strände. Die ersten Badestrände auf Mallorca, die bis heute sehr beliebt sind, gab es im Süden der Insel an der Platja de Palma. Erst später kamen Strände im Osten der Insel dazu, wie Calla Millor, Cala Ratjada und S´illot und im Norden wie Pollenca. Am meisten besticht aber immer wieder und zu fast allen Jahreszeiten das Wetter auf Mallorca. Auf der Mittelmeerinsel herrscht ein gemäßigtes subtropisches Klima mit durchschnittlich knapp acht Sonnenstunden am Tag und wenig Regen im Sommer. Auch die kurzen Winter sind, bedingt durch die Insellage, sehr mild. Im Frühjahr, das auf Mallorca bereits im Januar beginnt, lockt die Mandelblüte viele Naturliebhaber, die dann das Blütenmeer genießen, das sich über die ganze Insel erstreckt. Mallorca verfügt über eine reiche Flora mit über 1500 verschiedenen Arten.

Zu den Attraktionen Mallorcas zählen außerdem viele kulturgeschichtlich bedeutende Gebäude wie zum Beispiel die Kathedrale von Palma und das Schloss von Bellver, aber auch zahlreiche Klöster, Verteidigungsanlagen und andere alte Bauwerke und Kulturdenkmäler. Weitere Möglichkeiten zur Abwechslung vom Strandurlaub bieten Golfanlagen und Aquaparks, Delfinarien und natürlich der wunderschöne Naturpark Albufera bei Alcúdia.


Strandurlaub in Alcúdia


Strandurlaub in Alcúdia

Der Küstenort im Norden der Insel, dessen Name aus dem Arabischen kommt und „Hügel“ bedeutet, liegt zwischen der Bucht von Pollenca und der Bucht von Alcúdia. Der lange feine Sandstrand, der zu den schönsten von Mallorcas Stränden zählt, erstreckt sich über knapp elf km von Can Picafort bis zum Port d'Alcudia. Das Wasser fällt flach ab und ist daher besonders für Familien mit Kindern für den Urlaub auf Mallorca geeignet. Sehenswert ist die im neugotischen Stil errichtete Pfarrkirche Església Parroquial!
 

Ferienhaus in Alcúdia suchen >>
 

Strandurlaub in Santa Ponsa


Strandurlaub in Santa Ponsa

20 km westlich von der Inselhauptstadt Palma de Mallorca entfernt liegt Santa Ponsa im äußersten Südwesten der Insel. In den letzten Jahren ließ der Ort durch die Eröffnung gleich zweier Promi-Restaurants (Daniela Katzenberger und Jürgen Drews) von sich hören. Eine kleine Grünanlage in Strandnähe sorgt für kühlenden Schatten an dem schönen Sandstrand, der außerdem recht geschützt liegt und nur selten hohe Wellen hat. Santa Ponca hat außerdem einen malerischen Jachthafen und eine schöne Strandpromenade!
 

Ferienhaus in Santa Ponsa finden >>
 

Strandurlaub in Cala Millor


Strandurlaub in Cala Millor

Der Name des östlichen Küstenortes Cala Millor bedeutet „beste Bucht" und der rund 2 km lange feine Sandstrand macht diesem Namen alle Ehre. Außerdem lockt gleich daneben eine schöne Strandpromenade mit vielen Cafés und Restaurant die Besucher an. Ganz in der Nähe ist der Ort Son Severa mit einem interessanten Wochenmarkt, den man gut mit dem Fahrrad erreichen kann. Außerdem bietet Cala Millor neben zahlreichen Wassersportmöglichkeiten einige Golfplätze und Angebote zum Reiten!
 

Ferienhaus in Cala Millor mieten >>
 

Strandurlaub in Pollença


Strandurlaub in Pollença

Im Norden der Insel liegt das bezaubernde Pollença. Bis heute ist das mallorquinische Dorf sichtbar von seiner römischen Vergangenheit geprägt. Eine hübsche Altstadt, die Römerbrücke über den Torrent de Sant Jordi und die Pfarrkirche Nostra Senyora dels Angels sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Der schöne weite Sandstrand von Pollença bietet einen großartigen Blick auf den Gebirgszug des Sierra de Tramuntana. Parallel zum Strand gibt es eine wunderschöne Strandpromenade.
 

Finca in Pollença finden >>
 

Strandurlaub in Palma


Strandurlaub in Palma

Natürlich gehört ein Besuch der Inselhauptstadt Palma de Mallorca zu jedem Aufenthalt auf der Baleareninsel dazu. Einen Bummel durch die islamische Altstadt und den Genuss von mallorquinischen Spezialitäten in lauschigen Innenhöfen mit herrlich duftenden Bepflanzungen sollte man sich ebenso wenig entgehen lassen wie die Besichtigung einer der schönsten Kathedralen der Welt, der Kathedrale La Seu. Östlich von Palma de Mallorca liegen die sehr populären Strände Playa de Palma und Can Pastilla!
 

Ferienwohnung in Palma suchen >>



Mallorcas Strände und Mallorcas Wetter sind Hauptargumente für einen entspannten Urlaub auf der beliebten Ferieninsel im Mittelmeer. Besonders vom frühen Frühjahr bis zum späten Herbst lockt die spanische Insel mit ihrer abwechslungsreichen Vegetation, mit Sonne, Bergen und Meer und den vielen herrlichen Stränden, an denen man sich bei viel garantiertem Sonnenschein einmal so richtig aufwärmen und durchfluten lassen kann. Und wenn es im Sommer dann richtig schön heiß wird, hilft immer ein Sprung in die blauen Fluten des Mittelmeers. An vielen der heutigen Küstenorte sind flache Strände, die einen Urlaub auf Mallorca mit Kindern besonders sorglos machen. Und für Abwechslung ist auch überall gesorgt. Neben den zahlreiche Möglichkeiten zum Wassersport, zum Baden, Surfen, Tauchen und Segeln werden Freizeitwünsche für nahezu alle Generationen und Bedürfnisse gedeckt. Wander- und Radwege sowie weitläufige Golfanlagen für Sportinteressierte und Naturliebhaber, Freizeitparks für die kleinen oder großen Spaßurlauber, ausgezeichnete Restaurants mit mallorquinischen Spezialitäten für Gourmets und viele historische Sehenswürdigkeiten sowie Attraktionen in Flora und Fauna. Ein Abstecher auf die wunderbare Insel lohnt sich nicht nur in den Frühlings- und Sommermonaten. Wenn man in Deutschland im fortschreitenden Herbst so langsam im nassen Grau verschwindet, weckt ein Eintauchen in das milde Klima Mallorcas Wunder und selbst in den milden Wintern lässt sich bei einem Spaziergang an den vielen endlosen Stränden die Insel genießen.

Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.



Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub