Jamaika


Urlaub auf Jamaika

Jamaika ist, obwohl ein kleines Land in weiter Entfernung, von vielen Mythen umrankt. Wer Jamaika und Urlaub sagt, denkt an Reggae-Musik, Bob Marley, denkt lockere entspannte Lebensweise, Rastafaris mit langen Dreadlocks und gleichzeitig an sonnige Strände und blaues Wasser. All das trifft ein wenig zu, doch Jamaika ist natürlich mehr als diese paar Klischees. Die Insel gehört zur Gruppe der Großen Antillen und ist im Vergleich mit den anderen Inseln die drittgrößte.

145 km südlich von Kuba leben hier 2,8 Millionen Einwohner, die meisten davon, etwa 950.000, in der Hauptstadt Kingston. Die Nordostküste des Landes ist steil, die Südküste von Riffen umgeben. Das Inselinnere stellt sich als malerisches Hügelland dar, in dem es auf den von dichten Wäldern geprägten Blauen Bergen bis auf eine Höhe von 2.256 m hinauf geht. Klimatisch ist mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 26 Grad Celsius Wärme garantiert. Einstellen muss sich der Reisende allerdings beim Jamaika-Urlaub auf mögliche Stürme und Starkregentage. Besonders in den Monaten Juni bis Oktober gilt es hier, die Vorhersagen zu verfolgen, um vorbereitet zu sein.

Jamaika verfügt über zwei große Flughäfen: einen in Kingston und einen in Montego Bay, wobei letzterer derjenige ist, der überwiegend für den Tourismus genutzt wird. Wer sich für die Zeit seines Jamaika-Urlaubs Erkundung der Insel einen Mietwagen nehmen möchte, findet hier alle üblichen Autovermietungen vor. Man sollte sich allerdings klar darüber sein, dass die Polizei hier gerne kontrolliert und daher die rigiden Geschwindigkeitsbeschränkungen genau einhalten. Auch Flora und Fauna sind beachtenswert, gibt es doch viele Tier- und Pflanzenarten, die nur auf Jamaika vorkommen!

Urlaub in Ocho Rios


Urlaub in Ocho Rios

Der Name täuscht. Die „acht Flüsse“, die man nach der deutschen Übersetzung hier vermuten müsste, hat es nie gegeben. Dafür aber Wasserfälle besonderer Art, weshalb die Spanier den Ort auch „Las Chorreras“, eben: „Die Wasserfälle“, nannten. Die berühmtesten Wasserfälle sind die „Dunn’s River Falls“. Ochos Rios ist Anlaufpunkt vieler Kreuzfahrtschiffe, so dass immer etwas los ist in diesem Ort, der sich im Norden von Jamaika befindet und etwa 10.000 Einwohner hat.
 

Ferienhaus in Ocho Rios suchen >>
 

Uralub in Montego Bay


Urlaub in Montego Bay

Montego Bay hat mit 84.000 Einwohnern in etwa die Größe einer deutschen Mittelstadt. Montego Bay, wo Christopher Columbus 1494 auf seiner zweiten Reise landete, ist eines der Zentren des Tourismus auf Jamaika. Bekannt ist es für seine vielfältigen Sportmöglichkeiten wie etwa das Mountain Valley Rafting auf dem Great River und für die beiden beliebten Badeorte Doctor’s Cave sowie White Sands. Von Deutschland aus wird Montego Bay von Düsseldorf und Frankfurt direkt angeflogen.
 

Ferienhaus in Montego Bay suchen >>
 

Urlaub in Silver Sands


Urlaub in Silver Sands

Silver Sands ist ein kleines Paradies zwischen St. Anns und Trelawny Parish. An diesen Küstenabschnitt zieht es Menschen, die abseits des Trubels in größeren Städten auf Jamaika nach Ruhe und Entspannung suchen und sich einfach nur etwas Gutes tun wollen. Gut geeignet ist die Gegend auch für Surf-Fans, die hier ein wunderschönes Revier für ihren Sport vorfinden. Silver Sands liegt im Norden der Insel, wo die Gebirge teilweise extrem steil zum Strand hin abfallen.
 

Ferienhaus in Silver Sands suchen >>
 

Uralub in Discovery Bay


Uralub in Discovery Bay

Discovery Bay ist einer jener kleinen Orte auf Jamaika, die den Reisenden den Alltag komplett vergessen lassen. Wer Party-Tourismus sucht, ist hier falsch, wer sonnen, schwimmen, surfen und entspannen will, hingegen genau richtig. Der öffentliche Strand ist der Puerto Seco Beach und als Abwechslung dient etwas der Columbus Park, der eine Art kleines Freilichtmuseum ist, in dem man sich über die Gegebenheiten auf Jamaika informieren kann. Ochos Rios ist von Discovery Bay nur etwa 20 km entfernt.
 

Ferienhaus in der Discovery Bay suchen >>
 

Urlaub in Runaway Bay


Urlaub in Runaway Bay

Woher kommt nur so ein seltsamer Name? Denn zum Weglaufen ist es in Runaway Bay keineswegs, eher zum langen Verweilen an einem traumhaften Strand im Norden Jamaikas. Der Name ist übrigens historischen Ursprungs. 1655 soll der letzte spanische Inselkommandeur Cristobal Ysassi von hier vor der Armee der englischen Invasoren geflüchtet sein. Sehenswert sind hier vor allem die Green Grotto Caves, ein System von Tropfsteinhöhlen, dessen Name von einer grünen Algen-Art stammt, die sich in der Höhle an der Wand befindet.
 

Ferienhaus in der Runaway Bay suchen >>
 

Urlaub auf Jamaika lohnt sich in vielfacher Hinsicht. Der Reisende kann hier totale Ruhe finden, er kann sich aber auch in die großen Touristenzentren begeben, wenn ihm nach Party und Ramba Zamba der Sinn steht. Naturgemäß bietet sich Jamaika gerade für einen Badeurlaub oder für Surf-Fans an. Es gibt schöne Strände, große Surf-Reviere und eine beachtenswerte Flora und Fauna. Auch kulinarisch hat Jamaika eine Menge zu bieten, wer es gerne etwas schärfer mag, ist beim dortigen Gewürzangebot gut aufgehoben. Auch Kokosnuss-Freunde dürfen sich freuen, diese Frucht wird in der jamaikanischen Küche sehr gerne verwendet.

Probieren sollte man, um etwas Landestypisches gegessen zu haben, "Ackee", eine Baumfrucht, deren gelbes Fruchtfleisch mit Salzfisch, Zwiebeln, Gewürzen und Tomaten geschmort und mit "fried dumplings" oder "johnnycakes" (gebratenen Mehlklößen) und gebratenen Kochbananen vor allem zum Frühstück gegessen wird. "Ackee and Saltfish" ist so etwas wie das Nationalgericht Jamaikas. Wasser sollte, so wie es die Jamaikaner selbst auch machen, vor Gebrauch abgekocht werden. Sonne, Palmen, weiße Strände, Cocktails und exotische Küche: das alles können Sie auf Jamaika erleben. Doch auch die Kulturinteressierten kommen hier auf ihre Kosten. Denn überall auf der Insel finden sich Überreste der langen und bewegten Geschichte des Landes. Lust auf einen Jamaika-Urlaub bekommen? Dann holen Sie sich zur Einstimmung einfach die alten Bob Marley-Platten wieder raus!


facebook-logo.jpg Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.


Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub