Urlaub in der Karibik


Urlaub in der Karibik

Im tropischen Teil des Atlantischen Ozeans liegt die Karibik, wo sich der Urlaub machen lässt, von dem der Europäer träumt, wenn er von der Südsee schwärmt und dabei an exotische Strände, Sonne pur und ganz viel Entspannung denkt. Um einen unbeschwerten Karibik Urlaub zu verleben, sollte man sich vor der Reise überlegen, ob man mit den klimatischen Bedingungen zurechtkommt. Immerhin herrscht hier tropisches Regenwaldklima mit Durchschnittstemperaturen von über 20 Grad. Wer das für sich bejaht, betritt bei einem Karibik Urlaub unter Umständen auch historisch bedeutendes Gebiet. Denn immerhin soll Christoph Columbus bei seiner Entdeckungsfahrt nach Indien, auf der er dann in Wirklichkeit Amerika entdeckte, zunächst an den Stränden der Karibik gelandet sein, ganz konkret: auf San Salvador auf den Bahamas.

 

Columbus zog es damals bald weiter, doch heute findet der Reisende in der Karibik alles, was ihm den Urlaub angenehm und bereichernd macht. Und wer weiß: vielleicht trifft der eine oder andere bei seinen Erkundungen ja auch die Piraten der Karibik oder auf Billy Oceans „Carribean queen“. Viel wahrscheinlicher ist es jedoch, dass man sich dem kulinarischen Angebot ergibt, dass naturgemäß stark von den Erträgen des Meeres geprägt ist. Zum Fisch kommen verschiedene tropische und subtropische Obst- und Gemüsesorten, die dem europäischen Gaumen enorme Abwechslung zu bieten haben. Vor allem derjenige, der es gerne scharf mag, findet hier ein Paradies vor, da die karibische Küche sich einer Vielzahl unterschiedlicher Chilisorten bedient. Nach dem Essen gibt es dann typische Cocktails wie Mojito, Cuba libre oder Daiquiri, die alle in der Karibik ihren Ursprung haben.

Dominikanische Republik


Dominikanische-Republik-181553396_KLEIN.jpg

Die Dominikanische Republik teilt sich die karibische Insel Hispaniola mit dem Staat Haiti. Sie hat nichts mit der kleinen karibischen Insel Dominica zu tun. In der katholisch geprägten Dominikanischen Republik wird überwiegend spanisch gesprochen, stammen die Einwohner doch von Einwanderern ab. Wer Ende Februar hierher reist, was sich klimatisch ohnehin anbietet, hat die Chance, den Karneval der Dominikanischen Republik mitzuerleben, der hier zu den wichtigsten Kulturereignissen gehört und lange Tradition hat.
 

Ferienhaus in der Dominikanischen Republik suchen >>
 

Bahamas


Bahamas-Obj_3214318i.jpg

Es gibt ungefähr 700 Bahama-Inseln, von denen aber nur 30 bewohnt sind. Die meisten Einwohner haben Grand Bahama und New Providence, so dass diese beiden Inseln auch die bevorzugten Reisegebiete sind. Ein ganz spezielles Reiseziel sind die Bahamas für Fans der James-Bond-Reihe. So wurden gleich drei Filme der Reihe, „Casino Royal“, „Feuerball“ und „Sag niemals nie“, zu großen Teilen auf den Inseln gedreht. Darüber hinaus sind die Bahamas der Ort, an dem einst Christoph Columbus an Land ging.
 

Ferienhaus auf den Bahamas suchen >>
 

Barbados


Barbados - iStock_000015048457XSmall_KLEIN.jpg

Barbados ist die östlichste Insel der Kleinen Antillen, einer der bekannten karibischen Inselgruppen. Wie überall in der Karibik lockt auch hier das gleichmäßig warme Klima, wobei europäische Touristen gut daran tun, außerhalb der Regensaison von Mai bis Oktober nach Barbados zu fahren. Barbados wird touristisch erst langsam erschlossen und ist daher immer noch für einen ruhigen und entspannenden Badeurlaub gut, an dessen lauen Abenden die karibische Küche genossen werden kann.<
 

Ferienhaus auf Barbados buchen >>
 

Jamaika


Caribbean Inlet to Ocho Rios, Jamaica

Jamaika gehört zu den Großen Antillen und ist hier die drittgrößte dieser Inselgruppe. Wer an Jamaika denkt, denkt an Reggae-Musik und pure Lebensfreude. Bei allen Problemen trügt dieser Eindruck nicht. Jamaika ist auch das Ursprungsland der Rastafari, die auch jenseits ihres bekanntesten Vertreters, Bob Marley, eine faszinierende Kultur zu bieten haben, die über das Tragen der typischen Dreadlocks weit hinausgeht. Neben Reggae hat übrigens auch der Musikstil Ska seinen Ursprung auf Jamaika.
 

Ferienhaus auf Jamaika mieten >>
 

Aruba


x-default

Aruba bildet das „A“ der sogenannten ABC-Inseln, zu denen außerdem noch Bonaire und Curacao gehören. Charakteristisch für Aruba sind die kilometerlangen traumhaften weißen Sandstrände im Westen der Insel. Aruba liegt darüber hinaus außerhalb der Orkanzone und bietet daher ganzjährig wunderschönes Sommerwetter ohne allzu großes Risiko. Aruba gilt außerdem als eines der weltweit begehrtesten Tauchgebiete, die Unterwasserwelt steht hier unter Naturschutz.
 

Ferienhaus auf Aruba finden >>
 

„Aruba, Jamaica, oooh, I wanna take ya…“ Was die Beach Boys in ihrem Welthit „Kokomo“ besangen, gilt heute nach wie vor. Die Karibik mit ihrer vielfältigen Inselwelt ist eines der Traumziele für jeden Reisenden. Wer hier seinen Urlaub verbringt, bucht ein Abo auf Sonne und gute Laune vor exotische Kulisse. „That’s where you go, to get away from it all“ heißt es weiter im Song, und auch das könnte als Programm für einen Urlaub in der Karibik dienen. Der Alltag mit seinen Sorgen scheint schon kurz nach der Ankunft nur noch ganz klein und unbedeutend zu sein, er versinkt einfach im weißen Sandstrand von Aruba oder den Reggaeklängen auf Jamaika.

Natürlich gilt es wie vor allen Reisen in solch exotische Gefilde, sich mit den klimatischen Bedingungen auseinanderzusetzen und entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Wenn das geschehen ist, bietet die Karibik viele Möglichkeiten, vor allem auch für Abenteuerurlaub, die beispielsweise River-Rafting oder Mountain-Biking erleben möchte. Diese Sportarten lassen sich etwa auf Guadeloupe oder Martinique hervorragend durchführen. Die Anreise aus Deutschland wird in der Regel über Frankfurt erfolgen, von hier gibt es auch Verbindungen etwa nach Antigua und Barbuda oder auch Grenada. Also: „we’ll get there fast and then we’ll take it slow“!


facebook-logo.jpg Folge uns

Neuigkeiten von FeWo-direkt auf Facebook.


Ferienhaus-Suche

Finden Sie das perfekte Domizil für Ihren Urlaub