Tipps & Hilfe

Hier finden Sie alles, was Ihnen bei der Vermietung und Verwaltung Ihres Inserates hilft:

Teilen Sie Ihr Inserat in sozialen Netzwerken für mehr öffentliche Resonanz


FD - icons.pngDamit Sie Buchungsanfragen erhalten, muss Ihr Inserat gut sichtbar sein – eine kostenlose Möglichkeit, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, sind soziale Netzwerke wie Facebook, Pinterest, Twitter und Google+. Sie ziehen das Interesse auf Ihr Inserat und ermöglichen es Fans und Followern, Ihre Inseratsseite direkt von Ihrem Beitrag aus zu öffnen. Teilen Sie Ihr Inserat in den sozialen Medien, um:
  • kostenlos verstärkt auf Ihr Inserat aufmerksam zu machen und besser von denen wahrgenommen zu werden, denen Sie vertrauen;
  • Ihren Freunden und Followern den Zugang zu Ihrem Inserat zu erleichtern oder andere darauf aufmerksam zu machen, die Interesse an einer Reservierung haben könnten
  • Neuigkeiten zu Ihrem Inserat in Echtzeit zu teilen, wie Verfügbarkeit oder Sonderaktionen
Es ist ganz leicht, Ihr Inserat in den sozialen Medien zu teilen – klicken Sie einfach auf die Social Media Symbole auf Ihrer Inseratsseite. So geht ‘s:
 

1. Klicken Sie auf das Social Media Symbol rechts oben in Ihrem Inserat.

Die Zahlen neben dem Symbol sagen Ihnen, wie oft Ihr Inserat über diesen Kanal geteilt wurde.

FD - social.png
 

2. Facebook:

Teilen Sie Ihr Inserat auf Facebook, indem Sie auf das Symbol “teilen” klicken oder liken Sie es, indem Sie auf „like“ klicken. Facebook erstellt automatisch ein Indexfoto sowie eine Beschreibung Ihres Inserats. Sie können einen weiteren Kommentar hinzufügen und anschließend auf Ihrer Chronik posten. Jeder kann Ihr Inserat auf FeWo-direkt sehen, sie müssen nur auf Ihren Beitrag klicken, der im Facebook-Newsfeed erscheint. Auf diese Weise erreichen Sie ganz einfach noch mehr potenzielle Mieter. Sagen Sie auch Ihren Freunden, Verwandten oder früheren Mietern wie das geht!

FD - Like.pngFD - Share.png
 

3. Pinterest:

Klicken Sie auf das “PinIt” Symbol und fügen Sie Ihr Inserat Pinterest hinzu. Es öffnet sich ein Fenster und Sie können nun wählen, auf welchem Foto-Board Ihr Inserat erscheinen soll. Wenn Ihre Foto-Boards für alle sichtbar sind, können andere Pinterest-Nutzer Ihr Objekt finden und als Pin veröffentlichen. Außerdem gelangen sie von dort aus direkt zu Ihrem Inserat. Das „PinIt“-Logo ist zudem eine großartige Möglichkeit, andere Urlaubsdomizile zu veröffentlichen, die Ihnen gefallen.

FD - Pin it.png
 

4. Twitter:

Twittern Sie über Ihr Inserat, indem Sie auf das “Tweet” Symbol klicken. Es öffnet sich ein Fenster und Sie können nun einen Beitrag inklusive der URL Ihres Inserats einfügen. Ihr Tweet wird von Ihren Twitter-Followern und je nach Kontoeinstellungen auch von anderen Personen gesehen. Auf diese Art werden noch mehr Menschen auf Ihr Inserat aufmerksam.

FD - Tweet.png
 

5. Google+:

Empfehlen Sie Ihr Inserat auf Google+ weiter, indem Sie auf das „g+“ Logo klicken. Ein Fenster mit Objektbeschreibung und dazugehörigem Bild erscheint. Sie können einen Kommentar hinzufügen und alles mit einem Klick veröffentlichen. Andere Google+ Nutzer können Ihren Beitrag auf Google+ sehen und gelangen von dort aus direkt zu Ihrem Inserat.

FD - G+.png