Ferienhausurlaub-Kinderbuch.jpg


Bild1.png

Bild2.png Bild3.png
Kaum zu glauben, aber der strohblonde Lausejunge aus den gleichnamigen Romanen von Astrid Lindgren, der vor unserem inneren Auge nie älter als sechs ist, wird dieses Jahr 50 Jahre alt! Zusammen mit seiner Familie lebt der immer zu Streichen aufgelegte Michel auf dem Katthult-Hof in Småland. Die historische Provinz in Südschweden bietet Skandinavien-Idylle pur: Unzählige Seen, Wälder voller Elche und sogar einen Astrid-Lindgren-Themenpark gibt es hier. Wer einmal seine Ferien ganz im Stil von Michel, Klein-Ida & Co. verbringen möchte, für den ist diese Auswahl unserer schönsten rot-weißen Schwedenhausträume genau das Richtige:

Bild4.png

Bild5.pngZugegeben, die magische Welt von Joanne K. Rowlings Romanhelden Harry Potter existiert ja nicht wirklich. Aber wenn es eine Landschaft gibt, in der man sich nicht wundern würde, wenn einem Elfen, Kobolde und andere Fabelwesen über den Weg laufen, ist das Schottland. Nicht umsonst wurde die berühmte Eisenbahnszene aus der ersten Harry Potter-Verfilmung am Glenfinnan-Viadukt im Westen des Landes gedreht. Eindrucksvolle Berge mit unbeschreiblichen Fernsichten, stille Täler und magische Seen bieten die Kulisse für einen Urlaub wie bei Harry Potter. Fast wie in Hogwarts wohnt es sich in diesen beeindruckenden ehemaligen Klöstern, Schlössern und historischen Landhäusern:





 

Heidi1.png Bild7.png
Kaum ein Kinderbuch weckt die Sehnsucht nach Alpenidylle so sehr wie Johanna Spyris Geschichte vom Waisenmädchen Heidi, das zusammen mit seinem kauzigen Großvater Almöhi, dem Bernhardiner Josef und zahlreichen Ziegen in einer Hütte in den Schweizer Bergen des 19. Jahrhunderts lebt. Dunkle Tannen, bunt getupfte grüne Wiesen, glasklare Bergseen und eine herrliche Stille kennzeichnen ihre Heimat. Ein Muss für jeden Heidi-Fan ist ein Besuch im „Heididorf“ im graubündischen Maienfeld. Hier ist vom Wohnhaus über den Geißenstall bis hin zum Dorfladen alles Heidis Geschichte nachempfunden. In diesen urgemütlichen Bergunterkünften wird der Heidi-Urlaub perfekt:

Bild8.png

Bild9.png
Marc Twains 1884 erschienener Roman über den weißen Außenseiter Huckleberry Finn und den entlaufenen schwarzen Sklaven Jim ist legendär. Ein Stück amerikanische Zeitgeschichte. Auf der Suche nach einem besseren Leben schippern die beiden vom Schicksal Gebeutelten zusammen mit einem Floß den Mississippi hinunter und erleben ein Abenteuer nach dem nächsten. Deutlich bequemer, aber nicht weniger aufregend können Flusspiraten von heute die Wasserstraßen mit Hausbooten befahren. Mit diesen „schwimmenden Ferienhäusern“ in Europa und den USA lässt sich die ganz große Freiheit erleben: