So wohnt die deutsche Oscar-Hoffnung in Los Angeles:
Patrick Vollrath über die perfekte Villa für die Academy Awards

 

Frankfurt/M., 24.02.2016 – Mitten in der Nacht klingelt der Wecker und es geht los: Cineasten in ganz Deutschland haben zur Oscar-Nacht am 28. Februar 2016 nur noch eines im Kopf: Die Academy Awards. Nahe des roten Teppichs in Hollywood liegt die futuristische FeWo-direkt Villa, in der sich der deutsche Oscar-Nominierte Patrick Vollrath (Kategorie Kurzfilm: „Alles wird gut“) und seine Filmcrew auf die Verleihung vorbereiten. Warum er nicht im Hotel schläft und der Luxus-Villa in den Hollywood Hills den Vorzug gibt, erzählt er hier:

 

In dem filmreifen Haus hat die ganze Filmcrew Platz



 

fun-1.jpgLos Angeles hat eine beeindruckende Skyline, die in vielen Filmszenen zu sehen ist. Die Aussicht auf die Stadt ist auch von der Oscar-Villa von Patrick Vollrath aus großartig. Nicht nur entspannt vom Infinitypool aus, vom gesamten Grundstück aus bietet sich ein beeindruckender Weitblick über die Hollywood Hills. Komplett verglaste Wände sorgen im Hausinneren für einen unverstellten Blick, beispielsweise im Wohnzimmer. „Eine Oscar-Nominierung ist so eine ganz besondere „Einmal im Leben“-Erfahrung. Am Abend gemeinsam mit der Crew über diese Film-Metropole schauen, und sich zusammen über diesen Moment, die Woche und die Verleihung freuen zu können, ist einmalig.“ so Patrick Vollrath.

 

 

 

 





 

fun-2.jpgDie futuristische Villa, in der Patrick Vollrath und sein ganzes Team wohnen, würde sich auch bestens für einen Si-Fi Streifen eignen. An Design und luxuriöser Ausstattung mangelt es nicht. Die Panoramafenster geben eine einmalige Aussicht über die Hollywood Hills frei, die Küche wartet mit professionellster Ausstattung auf, die Badezimmer erinnern an ein wahres Luxus-Spa und das gesamte Haus ist mit modernster Smart-Home-Technologie ausgestattet.

 

 

 

 

 

 

Im privaten Infinity-Pool ungestört plantschen und entspannen



 

fun-3.jpgZur Erfrischung während der mit Terminen vollgepackten Oscar-Woche ist ein Pool ein Muss. Ideal, wenn er nicht überfüllt ist, sondern privat zu Verfügung steht. Da die Wintermonate in Los Angeles noch nicht unbedingt zu ausgedehnten Schwimmrunden einladen, bieten viele Ferienhäuser wie die Villa beheizte Pools an. Besonderer Hingucker sind Infinity-Pools. Auch die Miet-Villa von Vollrath bietet das Gefühl von scheinbar endloser Weite und dazu eine oscarverdächtige Sicht auf Los Angeles.

 

 

 

 



Klare Sicht auf die Film-Metropole Nummer Eins


 

fun-4.jpgLos Angeles hat eine beeindruckende Skyline, die in vielen Filmszenen zu sehen ist. Die Aussicht auf die Stadt ist auch von der Oscar-Villa von Patrick Vollrath aus großartig. Nicht nur entspannt vom Infinitypool aus, vom gesamten Grundstück aus bietet sich ein beeindruckender Weitblick über die Hollywood Hills. Komplett verglaste Wände sorgen im Hausinneren für einen unverstellten Blick, beispielsweise im Wohnzimmer. „Eine Oscar-Nominierung ist so eine ganz besondere „Einmal im Leben“-Erfahrung. Am Abend gemeinsam mit der Crew über diese Film-Metropole schauen, und sich zusammen über diesen Moment, die Woche und die Verleihung freuen zu können, ist einmalig.“ so Patrick Vollrath.

 

 

 

 

 

 


Luxus-Bäder, um sich für den großen Auftritt zurechtzumachen


 

fun-5.jpgWenn der Tag der Oscar-Verleihung dann endlich gekommen ist und alle aufgeregt durch die Villa wuseln, ist im Badezimmer Hochsaison und jeder will sich besonders schick machen. In den Luxus-Badezimmern in der Villa haben alle Teammitglieder ausreichend Platz und Privatsphäre fürs Styling und Outfit-Checks.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wohnzimmer- und Terrassen-Lounge für die After-Party



 

fun-6.jpgWenn der deutsche Goldjunge tatsächlich den Goldjungen abräumt, ist eines gewiss: Es wird gefeiert und die Surround-Soundanlage der Villa wohl voll aufgedreht. Zum Anstoßen ideal sind sowohl die Terrasse als auch die großzügige Wohnzimmer-Lounge mit ihren Panorama-Fenstern. Am Designer-Esstisch lassen sich bei kleinen Nachtsnacks die Erlebnisse des Oscar-Abends wunderbar Revue passieren, bevor alle in ihre weichen Betten fallen.

 

 



Interview-Vermittlung: roso@fewo-direkt.de oder 0171-1909075.

Pressefotos von Patrick Vollrath und der Oscar-Villa zum Download: bit.ly/OscarVilla

Die Top 10 der spektakulärsten Ferienhäuser in Hollywood für echtes Star-Feeling gibt es hier.

 



 

Über FeWo-direkt:

FeWo-direkt, Teil der HomeAway Gruppe, ist Deutschlands Nummer 1 in der Online-Ferienhausvermietung. Pro Jahr suchen Millionen deutschsprachige Besucher auf www.fewo-direkt.de nach ihrem Urlaubsdomizil. FeWo-direkt ist eine 100-prozentige Tochter des weltweiten Marktführers HomeAway, Inc. (www.homeaway.com). Unter der Dachmarke HomeAway sind die führenden Ferienhausportale in Europa, Australien und Amerika vereint. Damit bildet die HomeAway-Familie ein globales Netzwerk für private Ferienhausvermieter und Urlauber. Mehr als eine Million Feriendomizile in 193 Ländern stehen im HomeAway-Netzwerk weltweit zur Auswahl. Weitere Infos unter www.fewo-direkt.de/pressecenter

 

Pressekontakt:
Janina Roso, Tel.: + 49 (0) 69 - 80 88 - 40 92,
FeWo-direkt, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main,
E-Mail: roso@fewo-direkt.de