Protzen, posten oder doch lieber kochen:
Das sind die Tricks, um das Urlaubsgefühl zu erhalten

 

Frankfurt am M., 07.09.2016 – Gleich den nächsten Urlaub buchen, möglichst alle Bilder posten oder mit kulinarischen Souvenirs in Erinnerungen schwelgen: Wenn es um die Verlängerung des Urlaubsgefühls geht, hat jede Nation ihre ganz eigene Strategie, wie eine internationale Umfrage des Ferienhausportals HomeAway®, in Deutschland als FeWo-direkt bekannt, herausfand. Eines haben die mehr als 4.300 Umfrageteilnehmer* aus sieben Ländern jedoch gemein: Das Urlaubsgefühl hält bei allen nur durchschnittlich eine Woche an. FeWo-direkt zeigt die Top 5-Tipps internationaler Urlauber, um das Urlaubsgefühl möglichst lange hinauszuzögern:

 

1. Einfach den nächsten Urlaub buchen:

Fast jeder dritte Deutsche (29 Prozent), Brite (31 Prozent) und jeder vierte Spanier (26 Prozent) bucht gleich nach dem Urlaub einfach die nächste Reise. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.


2. Urlaubsglück geht durch den Magen:

Die Genießer unter den Reisenden wissen, wie es geht: Ein Drittel der Franzosen (33 Prozent) und Italiener (29 Prozent) lässt mittels kulinarischer Genüsse das Urlaubsgefühl wieder aufleben. Mit den traditionellen Getränken und Gerichten des Urlaubsortes verlängern sie die Reise bis ins eigene Zuhause.


3. Ein bisschen angeben:

Auch das zur Schau stellen der Sonnenbräune kann für anhaltende Urlaubsfreude sorgen. Mehr als ein Viertel der Briten (27 Prozent)
zelebriert die Reiseerlebnisse mit dem guten Gefühl neidischer Blicke noch ein wenig nach. Nicht so die Urlauber hierzulande: Sie wählen diese Strategie auf den vorletzten Platz.


4. Du bist, was Du postest:

41 Prozent der US-Urlauber posten ihre Urlaubseindrücke in sozialen Netzwerken und bleiben so mit Freunden, Familie
und der Welt im Urlaubsmodus – zumindest digital. Die Deutschen sind da eher zurückhaltend und auch die FeWo-direkt Umfrage belegt: Posten auf Facebook, Instagram & Co. schafft es nur auf Rang sechs von acht.

 

5. Gemeinsam in Erinnerungen schwelgen:

Der Trick der Portugiesen ist ein Treffen mit denjenigen, mit denen verreist wurde. Für beinahe jeden Vierten (22 Prozent) ist das Beisammensein und das gemeinsame Erinnern fast so, als würden sie immer noch im Urlaub sein.
 

 

 

Über FeWo-direkt:


FeWo-direkt ist Deutschlands Nummer 1 in der Online-Ferienhausvermietung. Pro Jahr suchen Millionen deutschsprachige Besucher auf www.fewo-direkt.de nach ihrem Urlaubsdomizil. FeWo-direkt ist eine 100-prozentige Tochter des weltweiten Marktführers HomeAway, Inc. (www.homeaway.com). Unter der Dachmarke HomeAway sind die führenden Ferienhausportale in Europa, Australien und Amerika vereint. Damit bildet die HomeAway-Familie ein globales Netzwerk für private Ferienhausvermieter und Urlauber. Mehr als eine Million Feriendomizile in 190 Ländern stehen im HomeAway-Netzwerk weltweit zur Auswahl. Weitere Infos unterwww.fewo-direkt.de/presse


 

Pressekontakt:

Janina Roso, Tel.: + 49 (0) 69 - 80 88 - 40 92, FeWo-direkt, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main, E-Mail: roso@fewo-direkt.de

Pressebüro FeWo-direkt, c/o public link, Steffi Jarosch, Tel.: + 49 (0) 30 - 44 31 88 - 28, E-Mail: fewo-direkt@publiclink.de

check