HomeAway gewinnt Mariano Dima von Visa Europe
als globalen Marketing-Chef

Der neue Chief Marketing Officer der HomeAway-Gruppe verfügt über 20 Jahre Praxiserfahrung in der Führung internationaler Top-Marken

 

Mariano_Dima.jpgFrankfurt/M., Austin/Texas, 25.07.2014. Wie HomeAway, Inc. (NASDAQ: AWAY), Weltmarktführer in der Online-Ferienhausvermietung, am Donnerstag bekannt gab, wird Mariano Dima neuer Chief Marketing Officer der Unternehmensgruppe. In dieser Position verantwortet er nicht nur sämtliche Marketing-Aktivitäten, sondern steuert auch die globale Markenführung und Unternehmenskommunikation der HomeAway-Gruppe, zu der ebenfalls der deutsche Anbieter FeWo-direkt gehört. Dima verfügt über 20 Jahre Marketing-, Produkt-und Business Development-Erfahrung in führenden Unternehmen unterschiedlicher Branchen, darunter PepsiCo, Inc., Vodafone, Levi Strauss & Co. und Visa Europe Ltd.

 

Bei Visa Europe war Dima zuletzt als CMO für die Marketingstrategie und das Produkt-Portfolio verantwortlich. Er steuerte unter anderem die Bereiche Werbung, Sponsoring sowie Konsumenten-Insights und -Analyseverfahren. Zudem gehörte die Entwicklung innovativer Zahlungsmethoden für den e-Commerce und Mobile-Bereich und die Steuerung neuer Technologien für kontaktloses Bezahlen zu seinem Verantwortungsgebiet.

Zu Dimas bedeutendsten Erfolgen während seiner siebenjährigen Tätigkeit bei Visa Europe zählte die viel beachtete europäische Marketing-Kampagne für die Olympischen Spiele 2012 mit dem Titel „Das Leben läuft leichter mit Visa“. Herzstück der Kampagne war der TV-Spot „Flow Faster“ mit Sprintstar Usain Bolt als Markenbotschafter. Unter Dimas Leitung wurde Visa in der jährlichen Studie des Marktforschungsinstituts Brandz 2013 als eine der zehn wertvollsten Marken der Welt eingestuft.

„Mariano hat einige der bekanntesten Marken der Welt äußerst erfolgreich geprägt“, freut sich Brian Sharples, CEO von HomeAway über den Neuzugang „In unserer stetig und schnell wachsenden Branche bringt er die nötige Erfahrung und Leidenschaft mit, um eine emotionale Verbindung zwischen unserer Marke und unseren Kernzielgruppen aufzubauen: Familien, Paare und Freunde, die gemeinsam ihren Urlaub in einem Ferienhaus verbringen.“

Vor seiner Tätigkeit bei Visa Europe verantwortete Dima für Levi Strauss & Co. die Marketingstrategie und -planung in 20 Ländern. Er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass sich die Wahrnehmung von einer bloßen Jeans- zu einer echten Lifestyle-Marke entwickelt hat. Für Vodafone, eins der weltweit führenden Kommunikations-Unternehmen, leitete er unter anderem die Strategie und Segment-Planung. Bei PepsiCo Latin America hielt er ebenfalls diverse Führungspositionen im Marketingbereich inne.

„Mariano ist ein wahrer Weltbürger. Er hat bereits in der ganzen Welt gelebt und gearbeitet und spricht mehrere Sprachen fließend. Wir freuen uns vor allem darauf, künftig von seinem Verständnis des europäischen Marktes profitieren zu können. Dieser ist gerade im Ferienhaus-Business hart umkämpft“, sagt Sharples. „Mariano an der Marketingspitze zu haben, ist eine große Bereicherung für unser Unternehmen.“

„HomeAway ist mehr als der führende Online-Marktplatz für Ferienunterkünfte. Es ist eine Marke, die Familien und Freunde zusammenführt, damit sie die unvergesslichsten Momente ihres Lebens miteinander teilen können“, sagt Dima. „Ich freue mich auf die Herausforderung, die ‚Customer Experience‘ der HomeAway-Kunden neu zu gestalten. Dafür werden wir nicht nur Plattformen aufbauen, die Menschen miteinander verbinden und Freude machen, sondern auch die Unternehmensgeschichte von HomeAway ganz neu erzählen.“

Dima hat sich über Jahre hinweg als ein außerordentlicher Visionär im Marketing erwiesen. Besondere Anerkennung wurde ihm unter anderem durch die Aufnahme in die Liste der Top 100 Marketing-Visionäre des britischen Fachmagazins ‚Marketing Week‘ zuteil, die damit einige der prägendsten Köpfe der Branche auszeichnete.

Dima wird seine Tätigkeit als CMO bei HomeAway ab September 2014 an den Standorten Austin und London ausführen.

 

 

Hier gelangen Sie zum Download der digitalen Pressemappe. Weiteres Fotomaterial ist auf Anfrage erhältlich.


Über HomeAway, Inc.
HomeAway, Inc. mit Sitz in Austin/Texas, ist der weltweit führende Online-Marktplatz für die Vermietung von Ferienhäusern und -wohnungen. Das internationale Netzwerk der führenden Ferienhausportale der Welt vereint über eine Million Inserate von Feriendomizilen in 190 Ländern. Private und gewerbliche Ferienhausvermieter vermarkten über HomeAway eine große Auswahl an Ferienobjekten, die Urlaubern nicht nur mehr Platz und Privatsphäre zu deutlich geringeren Kosten als Hotelunterkünfte bieten, sondern auch unvergessliche Momente bescheren. Vermieter können bei HomeAway einfach und effizient ihre Ferienobjekte inserieren und Online-Buchungen von Urlaubern managen. Das Portfolio von HomeAway beinhaltet die führenden Ferienhausportale HomeAway.com, VRBO.com und VacationRentals.com in den USA; HomeAway.co.uk und OwnersDirect.co.uk in Großbritannien; FeWo-direkt.de in Deutschland; Abritel.fr und Homelidays.com in Frankreich; HomeAway.es und Toprural.es in Spanien; AlugueTemporada.com.br in Brasilien; HomeAway.com.au in Australien und Bookabach.co.nz in Neuseeland. Das Vermietungsportal travelmob.com im Asien-Pazifik-Raum gehört ebenfalls zu HomeAway.

Hinweis über zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält so genannte „zukunftsgerichtete Aussagen“, die den US-Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 unterliegen. Sie beruhen auf Annahmen und aktuell verfügbaren Informationen des HomeAway Managements. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Informationen über die von HomeAway erwarteten, möglichen oder angenommenen zukünftige Ergebnisse von Unternehmungen, Wachstum und Geschäftslage sowie Produktneuheiten und möglicher künftiger Akquisitionen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind alle Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und anhand von Begriffen wie „wird“, „schaffen“, „weiterhin“, „plant“, „glaubt“, „erwartet“, „angenommen“, „könnte“, “freuen sich auf“ oder ähnliche Ausdrücke sowie den Negativen dieser Begriffe identifiziert werden können. Diese Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, von denen tatsächliche zukünftige Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von HomeAway wesentlich abhängen.