HomeAway definiert Familienurlaub neu

FeWo-direkt-Mutter launcht neue weltweite Marketingkampagne „Ein ganzer Urlaub“

Frankfurt/M., Austin/Texas, 23.02.2015. Pünktlich zum zehnten Geburtstag verkündet HomeAway, Inc. (NASDAQ: AWAY), Weltmarktführer in der Online-Ferienhausvermietung und Mutterkonzern der deutschen Tochter FeWo-direkt, heute seine neue Markenplattform und neue Markenleitlinien – zeitgleich mit dem Launch einer global ausgerollten Marketingkampagne. Im Mittelpunkt der neuen integrierten Kampagne steht die Bedeutung „eines ganzen Urlaubs“ für die ganze Familie – ganz gleich, wie sich die „Familie“ als solche definiert.

 

FD_Panoramabild_ganzer_Urlaub.jpg

 

Um einen einzigartigen Urlaub zu verbringen, ist ein Ferienhaus die perfekte Unterkunft. „Das Ferienhaus steht als Ort des Geschehens im Zentrum eines ganzheitlichen Urlaubserlebnisses – es bietet genug Platz und Privatsphäre für alle Mitreisenden, es bringt Menschen zusammen und ist der Ort, an dem unvergessliche Urlaubserinnerungen entstehen“, erläutert Chief Marketing Officer Mariano Dima, den HomeAway im September 2014 an Bord geholt hat, die Idee dahinter. „Es sind diese kostbaren Momente, die uns leidenschaftlich antreiben, die Unterkunftsform noch bekannter zu machen und verstärkt in unser Marketing zu investieren“.

 

Ein ganzer Urlaub

 

Dima entwickelte die Kampagne, die auch für FeWo-direkt in Deutschland mit der Kernbotschaft „Ein ganzes Haus. Die ganze Familie. Ein ganzer Urlaub.“ umgesetzt wird, zusammen mit Saatchi & Saatchi aus London. Die neue Markenplattform entstand in Zusammenarbeit mit der Agentur Landor in Paris und New York. Die weltweit ausgerollte integrierte Werbekampagne startet am 16. März 2015 und wird  sowohl im TV als auch digital sowie in den sozialen Netzwerken zu sehen sein. Mediaplanung und -einkauf werden von ZenithOptimedia gesteuert. 

 

„Treibende Kraft hinter der neuen Marketingkampagne ist die sich stark wandelnde Zielgruppe der Familien“, so Katrien De Bauw, Chief Operating Officer von Saatchi & Saatchi London. „Die Kaufkraft der so genannten Generation Y nimmt zu, selbst Kinder nehmen immer mehr Einfluss auf die Reiseplanung ihrer Eltern. Allein das Wort ‚Familie‘ umfasst heutzutage nicht mehr nur die engsten Familienmitglieder, sondern immer öfter werden auch gute Freunde als Teil der Familie angesehen. Mit der Kampagne wollen wir genau diese neuen Entscheider ansprechen.“

 

Kampagnenbestandteile

 

Digital

Die Bildsprache, die für die digitalen Kampagnenbestandteile entwickelt worden sind, besteht aus fünf Szenen, die in verschiedenen HomeAway Ferienhäusern spielen. Inhaltlich geht es um heutige moderne Familien und die Erlebnisse, die nur bei einem gemeinsamen Urlaub in einem Ferienhaus entstehen. Eine neuartige 360-Grad Bilderserie fängt das Ferienhaus-Erlebnis in seiner Gesamtheit ein und wird in einigen Ausführungen sogar animierte Features haben; z. B. werden dem Betrachter je nach Mausposition Tages- oder Nachtansichten angezeigt.

Eingebunden werden die Bilder in den verschiedenen Anzeigenformaten, auf den HomeAway-Websites in den einzelnen Ländern (bereits live) und in den sozialen Kanälen von HomeAway. In Deutschland kann die Kampagne unter #GanzerUrlaub verfolgt werden.

 

TV Spot

Der 30-sekündige TV Spot greift in zwei Teilen die Geschichte des kleinen Mädchens Emma auf, die sich ohne ihren Hund Biscuit im Familienurlaub unvollständig fühlt. Der erste Teil des Spots erzählt die Geschichte aus der Sicht von Emma, deren Familie in ein Wahnsinns-HomeAway Ferienhaus reist. Der zweite Spot begleitet Biscuit auf seiner abenteuerlichen Reise in das gleiche Ferienhaus, wo er dann endlich wieder mit Emma vereint ist.

Zusammen mit Creative Officer Kate Stanners entwickelten Alex Sattlecker und Linda Weitgasser von Saatchi & Saatchi London das Drehbuch und setzten es in Szene. Martin Krejci von der Londoner Marketing- und Werbeagentur Stink führte die Regie.

 

Social Media

Die Kampagne wird auch außerhalb traditioneller Medien stattfinden: hierfür hat HomeAway einige einflussreiche Online-Stars mit ins Boot geholt, die aufgerufen waren, sich mit den zentralen Themen des neuen Markenauftritts zu beschäftigen. Der in den USA bekannte Rapper und Aktivist Prince Ea, der sich durch die von ihm begründete „Make SMART Cool“-Bewegung und durch seinen viralen Hit „Can we autocorrect humanity“ einen Namen in der weltweiten Internetgemeinde gemacht hat, produziert zum Beispiel im Namen von HomeAway ein Video für seine Youtube- und Facebook-Fans. Darin greift er in seinem ganz eigenen Stil das Thema „whole vs. half vacations“ auf.

Prince Ea spiegelt im Video die traurige Realität gewordene Tatsache wider, dass Familien heute tatsächlich mehr Zeit mit ihren Handys, Tablets und Co. verbringen als miteinander* und sich noch nicht einmal genügend Zeit für einen Urlaub mit ihren Liebsten nehmen, indem sie kostbare Urlaubstage verstreichen lassen.

 

„Mit der Kampagne möchten wir deutlich machen, wie wichtig es heutzutage ist, sich ab und zu vom Alltag abzukoppeln und wertvolle Urlaubszeit ganz bewusst mit den Menschen zu verbringen, die einem am meisten bedeuten, um sich so endlich wieder nahe zu sein“, so Dima.

 

In Deutschland wird die Kampagne für FeWo-direkt vor allem im TV, Online und in den sozialen Netzwerken zu sehen sein.

 

*Quelle: e-marketer 2014

 

 

Über HomeAway, Inc.

HomeAway, Inc. mit Sitz in Austin/Texas, ist der weltweit führende Online-Marktplatz für die Vermietung von Ferienhäusern und -wohnungen. Das internationale Netzwerk der führenden Ferienhausportale der Welt vereint über eine Million Inserate von Feriendomizilen in 190 Ländern. Private und gewerbliche Ferienhausvermieter vermarkten über HomeAway eine große Auswahl an Ferienobjekten, die Urlaubern nicht nur mehr Platz und Privatsphäre zu deutlich geringeren Kosten als Hotelunterkünfte bieten, sondern auch unvergessliche Momente bescheren. Vermieter können bei HomeAway einfach und effizient ihre Ferienobjekte inserieren und Online-Buchungen von Urlaubern managen. Das Portfolio von HomeAway beinhaltet die führenden Ferienhausportale HomeAway.com, VRBO.com und VacationRentals.com in den USA; HomeAway.co.uk und OwnersDirect.co.uk in Großbritannien; FeWo-direkt.de in Deutschland; Abritel.fr und Homelidays.com in Frankreich; HomeAway.es und Toprural.es in Spanien; AlugueTemporada.com.br in Brasilien; HomeAway.com.au in Australien und Bookabach.co.nz in Neuseeland. Das Vermietungsportal travelmob.com im Asien-Pazifik-Raum gehört ebenfalls zu HomeAway.

 

Pressekontakt:
Janina Roso, Tel.: + 49 (0) 69 - 80 88 - 40 92,
FeWo-direkt, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main,
E-Mail: roso@fewo-direkt.de