Gilmore Girls:
Hier können Fans im Urlaub (fast) wie Lorelai und Rory wohnen

Frankfurt, M., 31.10.2016 – Etliche Tassen Kaffee, Burger bei Luke und jede Menge schnelle Wortgefechte – die TV-Hitserie Gilmore Girls kommt am 25. November nach neunjähriger Pause zurück. Wohl jeder Fan würde gerne einmal die Straßen des Heimatstädtchens von Lorelai und Tochter Rory entlangschlendern. Kein Problem, denn auch wenn Stars Hollow ganz und gar fiktiv ist, zeigt FeWo-direkt, Deutschlands führendes Ferienhausportal, die Städte, die Stars Hollow Pate standen und passende Fan-Ferienhäuser, um sie zu entdecken.

Washington, Connecticut
Aufmerksame Gilmore Girls-Fans wissen: Stars Hollow ist im Bundesstaat Connecticut zu finden. Inspiration zum Kleinstadtcharme des Serienortes fand die Gilmore Girls-Erfinderin Amy Shermann-Palladino während eines kurzen Aufenthalts in Washington, Connecticut. Gilmore-Girls-Fans sollten also unbedingt diese Stadt besuchen. Folgende Ferienhäuser sind ideale Urlaubsdomizile dafür:

Gemütliches Landschlösschen
gillmore-girls-1.jpg

- Ferienhaus auf dem Lande
- Verfügbar für bis zu zehn Personen
- Sechs Schlafzimmer, drei Bäder
- Beheizter Pool im Garten
- Durchschnittlich 511 Euro pro Nacht, Mindestaufenthalt zwei Nächte
- www.fewo-direkt.de/831517vb

Ruhiges Cottage auf dem Land
gillmore-girls-5.jpg

- Verfügbar für bis zu acht Personen
- Drei Schlafzimmer, drei Bäder
- Große Terrasse, eigener Pool und umgeben von nichts als Natur
- Durchschnittlich 461 Euro pro Nacht, Mindestaufenthalt zwei Nächte
- www.fewo-direkt.de/p383235vb

New Milford, Connecticut
Auch wenn Washington, CT immer wieder als die Vorlage für Stars Hollow genannt wird, sind eingeschworene Fans davon überzeugt, dass der Ruhm eigentlich dem kleinen Ort New Milford (Connecticut) gebührt. Der Grund dafür mögen der Stadtpavillon und der kleine gemütliche Stadtkern mit seinen Shops sein, die stark an Stars Hollow erinnern. Einmal wie Lorelai und Rory durch Stars Hollow schlendern, das geht definitiv in New Milford. Passende Unterkünfte für den Trip ins „wahre“ Stars Hollow gibt es bei FeWo-direkt:

Idyllisches Haus am See
gillmore-girls-3.jpg

- Holzhaus in unmittelbarer Nähe zum Candlewood Lake
- Verfügbar für bis zu acht Personen
- Drei Schlafzimmer, zwei Bäder
- Gemütliche Veranda, Barbecue-Platz im Garten
- Durchschnittlich 337 Euro pro Nacht, kein Mindestaufenthalt
- www.fewo-direkt.de/p699244vb

Stilvolles Ferienhaus mit eigenem Pool
gillmore-girls-4.jpg

- Modernes Ferienhaus mit tollem Ausblick
- Verfügbar für bis zu 22 Personen
- Sechs Schlafzimmer, vier Bäder
- Großzügiger Garten mit eigenem Pool und Terrasse
- Durchschnittlich 1.374 Euro pro Nacht, kein Mindestaufenthalt
- www.fewo-direkt.de/p784925vb

Litchfield, Connecticut
Unweit von Washington, CT und New Milford befindet sich die kleine Stadt Litchfield. Auch sie umweht der Charme eines New England-Örtchens. Zudem spielt sie in einer der Folgen aus Staffel vier eine Rolle als Luke Lorelai eröffnet, dorthin ziehen zu wollen. Die Hauptstraße flankieren Straßendekorationen à la Stars Hollow und kleine Shops. Unter den Geschäften ist zudem ein kleiner Antiquitätenladen – Mrs. Kim lässt grüßen. Das sind die besten Ausgangspunke für einen Besuch in Litchfield:

Luxuriöses Ferienhaus in Litchfield
gillmore-girls-5.jpg

- Großes Ferienhaus mit luxuriöser Ausstattung
- Verfügbar für bis zu 15 Personen
- Sechs Schlafzimmer, fünf Bäder
- Empfangshalle mit Wendeltreppe in den ersten Stock
- Großzügiger Pool mit Terrasse, Feuerplatz im Garten
- Durchschnittlich 634 Euro pro Nacht, drei Nächte Mindestaufenthalt
www.fewo-direkt.de/623959vb

Modern renoviertes Farmhaus
gillmore-girls-6.jpg

- Farmhaus, das rundum modern erneuert wurde
- Verfügbar für bis zu acht Personen
- Drei Schlafzimmer, vier Bäder
- Zwei offene und helle Wohn- und Essbereiche samt Kamin
- Große Veranda mit Ausblick, Pool mit Whirlpool
- Durchschnittlich 805 Euro pro Nacht, drei Nächte Mindestaufenthalt
- www.fewo-direkt.de/332858vb

Über FeWo-direkt
FeWo-direkt ist Deutschlands Nummer 1 in der Online-Ferienhausvermietung. Pro Jahr suchen Millionen deutschsprachige Besucher auf www.fewo-direkt.de nach ihrem Urlaubsdomizil. FeWo-direkt ist eine 100-prozentige Tochter des weltweiten Marktführers HomeAway, Inc. (www.homeaway.com). Unter der Dachmarke HomeAway sind die führenden Ferienhausportale in Europa, Australien und Amerika vereint. Damit bildet die HomeAway-Familie ein globales Netzwerk für private Ferienhausvermieter und Urlauber. Mehr als eine Million Feriendomizile in 190 Ländern stehen im HomeAway-Netzwerk weltweit zur Auswahl. Weitere Infos unter www.fewo-direkt.de

Pressekontakt Janina Roso, Tel.: + 49 (0) 69 - 80 88 - 40 92, FeWo-direkt, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main, E-Mail: roso@fewo-direkt.de

Pressebüro FeWo-direkt, c/o public link, Steffi Jarosch, Tel.: + 49 (0) 30 - 44 31 88 - 28, E-Mail: fewo-direkt@publiclink.de
check