FeWo-direkt bietet neue Absicherungen für Urlauber und führt vereinfachtes Inseratsmodell für Vermieter ein

Frankfurt, M. / Austin, Texas, 18.05.2016 – HomeAway, Weltmarktführer im Bereich der Online-Ferienhausvermietung und in Deutschland als FeWo-direkt bekannt, senkt die Inseratspreise für Vermieter und führt eine neue Garantie für Urlauber ein, die für alle Urlaubsaufenthalte, die direkt über die Webseite gebucht und bezahlt werden, gültig ist. Das Unternehmen verbessert darüber hinaus kontinuierlich die Suchfunktionen der Webseite, um sicherzustellen, dass Urlaubern zuerst die Feriendomizile angezeigt werden, die ihren Präferenzen am besten entsprechen.



Neue Vorteile für Reisende:

Ab dem 28. Juni 2016 erhalten Urlauber, die über FeWo-direkt per Online-Reservierung und Online-Zahlung ihr Feriendomizil buchen und bezahlen, die „Mit-Vertrauen-Buchen-Garantie“* von FeWo-direkt. Die „Mit-Vertrauen-Buchen-Garantie“ beinhaltet eine umfassende Zahlungsabsicherung, die Zahlungen beispielsweise im Fall von betrügerischen Inseraten und bei wesentlich falscher Darstellung schützt. Darüber hinaus bietet die neue Garantie einen Rund-um-die-Uhr-Kundenservice und sofortige Notfall-Hilfe, falls etwas schief gehen sollte.

Zusätzlich können Urlauber künftig noch einfacher das perfekte Feriendomizil finden, indem FeWo-direkt die Suchergebnisse auf der Webseite den jeweiligen Vorlieben und Suchkriterien des Reisenden anpasst. Berücksichtigt werden unter anderem bestätigte Online-Reservierungen, Aktualität des Objektkalenders und weitere Faktoren von Seiten des Vermieters.

„Wir sind regelmäßig mit Urlaubern in Kontakt, um deren Wünsche und Anforderungen besser zu verstehen. Viele Reisende möchten ihre Ferienunterkunft gerne online buchen“, sagt Karen Fuller, Senior Director Global Research bei HomeAway. „Aus diesem Grund hat HomeAway Optimierungen umgesetzt, die den gelernten Erwartungen von Urlaubern bezüglich sorglose Buchungen bei einem großen Reiseportal entsprechen.“
FeWo-direkt wird diese verbesserten Services für Urlauber inklusive der „Mit-Vertrauen-Buchen-Garantie“ anbieten, ohne die Inseratspreise für Vermieter zu erhöhen und führt am 28. Juni 2016 eine Service-Gebühr für Reisende ein, die bei durchschnittlich sechs Prozent des Mietbetrages liegen wird


 

Mehr Vermietungserfolg:

Ab dem 11. Juli 2016 wird FeWo-direkt keine fünf unterschiedlichen Inserate mehr anbieten, die eine hohe Position in den Suchergebnissen versprechen und stattdessen zu einem einheitlichen Jahres-Inserat mit einem Festpreis von 299 Euro wechseln. Die provisionsbasierte Inseratsoption wird beibehalten und von zehn Prozent Provision auf acht Prozent Provision pro Buchung reduziert.** Der Wechsel zum einheitlichen Jahres-Inserat wird über die kommenden zwölf Monate vollzogen, währenddessen laufen bisherige Inseratsmodelle regulär weiter. Während der Übergangsphase haben Vermieter diverse Möglichkeiten zu kontrollieren, dass ihr Inserat besser von Urlaubern gefunden wird. Dazu gehört beispielsweise eine Bearbeitung von Online-Buchungsanfragen innerhalb von 24 Stunden, ein akkurat und aktuell gehaltener Belegungskalender sowie positive Urlauberbewertungen des Ferienobjektes.

„Wir möchten Vermietern so viele Unterkunftsbuchungen wie möglich ermöglichen, während wir gleichzeitig sowohl Flexibilität, als auch Kontrolle innerhalb des Buchungsprozesses anbieten“, so Marcello Mastioni, Vize-Präsident EMEA bei HomeAway. „Auch möchten wir der bevorzugte Online-Marktplatz für Feriendomizile bleiben, mit dem Ziel, Vermietern einen vollen Buchungskalender sowie Urlaubern ein großartiges Reiserlebnis zu bieten. Vermieter werden nach wie vor die Wahl haben, ob sie ihre Ferienimmobilie mittels des Jahres-Inserates oder aber provisionsbasiert auf FeWo-direkt anbieten und ob sie Gästeanfragen zunächst prüfen möchten. Zusätzlich können sie auch ihre bevorzugte Zahlungsmethode auswählen.“

Einige Vermieter, die auf FeWo-direkt inserieren, werden auch die Gelegenheit haben, mit ihrem Objekt Millionen Urlauber zu erreichen, da zur Zeit die Integration einer zusätzlichen Seite mit Ferienhausangeboten auf Expedia.com getestet wird. Des Weiteren wird FeWo-direkt Vermietern detaillierte Daten und Statistiken anbieten, anhand derer sie besser verstehen, wie sich ihr Inserat zu verschiedenen Zeiten und im direkten Marktvergleich behauptet. Für eine sorgenfreie Vermietung wird FeWo-direkt zudem Bewertungen von Urlaubern durch Vermieter einführen.
Mehr Informationen: https://www.fewo-direkt.de/lp/die-zukunft-planen



* Im Zuge des nationalen Sponsoring der UEFA Euro 2016TM und als der offizielle Fan-Unterkunftspartner, wird HomeAway einen umfassenden Schutz für Urlauber anbieten, die Feriendomizile in den Austragungsorten gemietet haben. Mehr Informationen sind diesen Sommer verfügbar.

** Für Vermietungsagenturen, die das provionsbasierte Inserat nutzen, wird FeWo-direkt die Provison pro erfolgter Buchung auf 5 Prozent senken.



Über FeWo-direkt:

FeWo-direkt, Teil der HomeAway Gruppe, ist Deutschlands Nummer 1 in der Online-Ferienhausvermietung. Pro Jahr suchen Millionen deutschsprachige Besucher auf www.fewo-direkt.de nach ihrem Urlaubsdomizil. FeWo-direkt ist eine 100-prozentige Tochter des weltweiten Marktführers HomeAway, Inc. (www.homeaway.com). Unter der Dachmarke HomeAway sind die führenden Ferienhausportale in Europa, Australien und Amerika vereint. Damit bildet die HomeAway-Familie ein globales Netzwerk für private Ferienhausvermieter und Urlauber. Mehr als eine Million Feriendomizile in 190 Ländern stehen im HomeAway-Netzwerk weltweit zur Auswahl. Weitere Infos unter www.fewo-direkt.de/presse

 

Pressekontakt:
Janina Roso, Tel.: + 49 (0) 69 - 80 88 - 40 92,
FeWo-direkt, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main,
E-Mail: roso@fewo-direkt.de