Ferienhausbuchung der Zukunft:
Weltmarktführer HomeAway kündigt direkte Buchbarkeit aller Feriendomizile in seinem globalen Netzwerk bis Ende 2016 an

 

Auch bei der deutschen Tochtergesellschaft FeWo-direkt werden Direkt-Buchungen für einen komfortableren und schnelleren Buchungsprozess der über eine Million verfügbaren Ferienwohnungen und -häuser sorgen

 

Frankfurt/M., Austin/Texas, 11.12.2014 - HomeAway, Inc. (NASDAQ: AWAY), mit einer Million Feriendomizilen der weltweit führende Online-Marktplatz für Ferienhausvermietung und Mutterkonzern der deutschen Tochter FeWo-direkt, verkündete heute eine proaktive Kampagne, um bis Ende 2016 alle angebotenen Ferienwohnungen und -häuser auf seinen Plattformen für Urlauber direkt buchbar zu machen. Eine verbindlich abgegebene Online-Reservierung für das Wunschobjekt muss so innerhalb von 24 Stunden seitens des Vermieters bestätigt werden, Belegungskalender und Preis der angebotenen Unterkünfte sind immer auf dem aktuellsten Stand. Darüber hinaus fallen für Urlauber nach wie vor keine Buchungsgebühren an.

 

Im Tourismus-Segment der Ferienhausvermietung ist eine direkte Buchbarkeit der Objekte – wie heute bereits teilweise bei HomeAway, FeWo-direkt und seinen Partner-Portalen verfügbar – keinesfalls Standard. Untersuchungen zufolge können jedoch Unterkünfte, die nicht direkt buchbar sind, zu Frust bei den Urlaubern und letztlich auch zum Abbruch der Buchung führen. Als Weltmarktführer im Bereich der Ferienhausvermietung möchte HomeAway die Entwicklung hin zur Direkt-Buchung aktiv vorantreiben, wovon schließlich die gesamte Branche profitieren wird.

 

„Ferienhausurlauber von heute erwarten einen gepflegten Belegungskalender und nachvollziehbare Preisinformationen. Gleichzeitig wünschen sie sich, dass Vermieter schnell auf Buchungsanfragen reagieren“, erklärt Brian Sharples, CEO von HomeAway. „Aus diesem Grund, und weil wir unseren privaten und gewerblichen Vermietern auch in Zukunft erfolgreich Buchungen vermitteln möchten, werden wir in den kommenden Jahren unser Produkt und unsere Strategie dahingehend anpassen.“

 

Die Funktion “Direkt-Buchung” ist eine praktische Ergänzung der klassischen Vermieter-Anfrage bei HomeAway und FeWo-direkt, die es Urlaubern erlaubt, Buchungen von Ferienhäusern und Ferienwohnungen schneller vorzunehmen. Vermieter von Ferienobjekten haben nach wie vor die Wahl zwischen einem Jahresinserat zum Festpreis und einer provisionsbasierten Alternative.

 

Für die direkte Buchbarkeit ihres Objektes müssen Vermieter bei HomeAway und FeWo-direkt als Zahlungsmethode zurzeit Kreditkartenzahlung akzeptieren. Zusätzlich dazu werden Urlauber ab Mitte 2015 auch andere Zahlungsmethoden für den direkten Buchungsprozess wählen können. Buchungen müssen dann zwar online im internen HomeAway-System vom Vermieter bestätigt werden, können aber offline, zum Beispiel per Scheck oder Überweisung, von den Reisenden bezahlt werden. Als schnellste und sicherste Zahlungsmethode bleiben Kreditkartenzahlungen aber auch künftig das bevorzugte Zahlungsmittel.  

 

 

Fotomaterial ist auf Anfrage erhältlich.

 

 

Über HomeAway, Inc.
HomeAway, Inc. mit Sitz in Austin/Texas, ist der weltweit führende Online-Marktplatz für die Vermietung von Ferienhäusern und -wohnungen. Das internationale Netzwerk der führenden Ferienhausportale der Welt vereint über eine Million Inserate von Feriendomizilen in 190 Ländern. Private und gewerbliche Ferienhausvermieter vermarkten über HomeAway eine große Auswahl an Ferienobjekten, die Urlaubern nicht nur mehr Platz und Privatsphäre zu deutlich geringeren Kosten als Hotelunterkünfte bieten, sondern auch unvergessliche Momente bescheren. Vermieter können bei HomeAway einfach und effizient ihre Ferienobjekte inserieren und Online-Buchungen von Urlaubern managen. Das Portfolio von HomeAway beinhaltet die führenden Ferienhausportale HomeAway.com, VRBO.com und VacationRentals.com in den USA; HomeAway.co.uk und OwnersDirect.co.uk in Großbritannien; FeWo-direkt.de in Deutschland; Abritel.fr und Homelidays.com in Frankreich; HomeAway.es und Toprural.es in Spanien; AlugueTemporada.com.br in Brasilien; HomeAway.com.au in Australien und Bookabach.co.nz in Neuseeland. Das Vermietungsportal travelmob.com im Asien-Pazifik-Raum gehört ebenfalls zu HomeAway.

 

Hinweis über zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält so genannte „zukunftsgerichtete Aussagen“, die den US-Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 unterliegen. Sie beruhen auf Annahmen und aktuell verfügbaren Informationen des HomeAway Managements. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Informationen über die von HomeAway erwarteten, möglichen oder angenommenen zukünftige Ergebnisse von Unternehmungen, Wachstum und Geschäftslage sowie Produktneuheiten und möglicher künftiger Akquisitionen.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind alle Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und anhand von Begriffen wie „wird“, „schaffen“, „weiterhin“, „plant“, „glaubt“, „erwartet“, „angenommen“, „könnte“, “freuen sich auf“ oder ähnliche Ausdrücke sowie den Negativen dieser Begriffe identifiziert werden können.

Diese Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, von denen tatsächliche zukünftige Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von HomeAway wesentlich abhängen.

 

 

Pressekontakt                                                                                                                

Janina Roso, Tel.: + 49 (0) 69 - 80 88 - 40 92, Nadja Moalem, Tel.: + 49 (0)69 - 80 88 41 45,

FeWo-direkt, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main,

E-Mail: presse@fewo-direkt.de