Sommerbuchungsanalyse Fewo-direkt

Zufriedene Vermieter und konstante Preise

Frankfurt am Main, 14. November 2011. Ein unverändert gutes Buchungsverhalten und konstante Preise – das sind die Ergebnisse der „Vermieter-Sommerbuchungs-Umfrage“ von HomeAway FeWo-direkt, Deutschlands Nr. 1 in der Online-Ferienhausvermietung. Mehr als 1.000 Vermieter haben im Spätsommer an der Befragung durch das Online- Ferienhausportal teilgenommen und 35 Fragen zur Vermietung ihrer Häuser und Wohnungen beantwortet.

Buchungsverhalten auf Vorjahresniveau

Insgesamt, so resümiert der Großteil der Ferienimmobilien-Besitzer, verlief der Buchungssommer 2011 ebenso gut wie im Vorjahr – für über 30 Prozent sogar besser. Das schlechte Sommerwetter wirkte sich dabei in der Regel nicht negativ auf das Buchungsverhalten der Urlauber aus. Mehr als 50 Prozent waren im Juli und August komplett ausgebucht. Auch mit der Anzahl und Qualität der Buchungen über HomeAway FeWo-direkt war die Mehrheit der Vermieter (72 Prozent) zufrieden bis sehr zufrieden. Als Grund für das gute Buchungsverhalten nannten die Befragten in erster Linie Renovierungen an Ihren Immobilien, erhöhte Werbemaßnahmen und zusätzlichen Service. Dieser sei entscheidend für Urlauber und somit ein Muss für Vermieter. Für lediglich 5,9 Prozent war die vergangene Saison nicht zufriedenstellend. Gründe hierfür waren unter anderem das unbeständige Wetter sowie teure Energiekosten (Benzin etc.).

Preisentwicklung für Urlauber zufriedenstellend

Für Urlauber besonders positiv zu vermerken ist das konstante Level der Mietpreise: 2011 sind diese im Vergleich zum Vorjahr bei rund 70 Prozent der Immobilien unverändert. 25 Prozent der Vermieter haben ihre Preise – zum Beispiel nach Renovierungen oder Ausbau des Serviceangebots – leicht erhöht. Doch die Umfrage zeigt ebenfalls, dass Urlauber für gute Qualität gerne etwas mehr zahlen.

Regionale Verteilung

Knapp 60 Prozent der Befragten besitzen Ferienimmobilien in Deutschland. Diese verteilen sich vor allem auf das Festland an Nord- und Ostsee. Auf Platz zwei und drei folgen die Ostsee-Inseln (9,4 Prozent) sowie die Region Allgäu/Bayerisch Schwaben (4,4 Prozent). Das beliebteste Land nach Deutschland, in dem deutsche Wohnungsbesitzer ihre Bleibe vermieten, ist Spanien (11,4 Prozent). Hier befinden sich die meisten Ferienhäuser auf Mallorca (25,9 Prozent) und an der Costa Blanca (17,9 Prozent). In Sachen Fernreiseziel haben die USA die Nase vorn: Hier bieten 51 Prozent der Befragten ein Ferienhaus oder eine -wohnung über www.fewo-direkt.de an.

Über HomeAway FeWo-direkt
HomeAway FeWo-direkt ist Deutschlands Nummer 1 in der Online-Ferienhausvermietung. Pro Jahr suchen über sieben Millionen deutschsprachige Besucher auf www.fewo-direkt.de nach ihrem Urlaubsdomizil. Über 287.000 Ferienhäuser und -wohnungen werden aktuell auf dem Internet-Portal offeriert.

HomeAway FeWo-direkt ist 100-prozentige Tochter des weltweiten Marktführers HomeAway, Inc. (www.homeaway.com). Zu dem Unternehmen gehören die führenden Ferienhausportale in Europa und den USA. Damit bildet „HomeAway“ ein globales Netzwerk für private Ferienhausvermieter und Urlauber. Die Portale offerieren derzeit über 626.000 Feriendomizile in über 145 Ländern weltweit.



Pressekontakt:
Janina Roso, Tel.: + 49 (0) 69 - 80 88 - 40 92,
FeWo-direkt, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main,
E-Mail: roso@fewo-direkt.de