Mit der Ferienimmobilie Geld verdienen

Vor dem Kauf einer Ferienimmobilie stehen in der Regel erst einmal Fragen rund um die Investition und Finanzierung eines Ferienhauses oder einer Ferienwohnung im Raum. Sind diese Fragen geklärt, kann es anschließend an den Hauskauf gehen und der neugebackene Besitzer kann sich mit dem Thema online Ferienhausvermietung eingehender beschäftigen.


Die Ferienimmobilie – eine lohnenswerte Investition

Der Markt für Ferienimmobilien bleibt eine rentable Investition: Aufgrund steigernder Nachfrage haben sich vor allem die beliebtesten deutschen Reiseregionen an der Nord- und Ostsee sowie in den alpinen Gebieten zu Top-Standorten für Ferienhäuser und -wohnungen gemausert. Das ermittelte die kürzlich vorgestellte Marktstudie zu privaten Ferienimmobilien 2011 von HomeAway FeWo-direkt und dem Immobilienunternehmen Engel & Völkers.


Wachstumsmarkt Ferienimmobilien 2008: Studie zum Käuferpotenzial von privaten Ferienhäusern

Ferienimmobilien in Deutschland sind sowohl auf Urlauberseite als auch auf Anlegerseite ein Wachstumsmarkt. 2007 fanden laut einer repräsentativen Studie insgesamt 19,8 Millionen Urlaubsreisen (ab fünf Tage) in Deutschland statt: Dabei verbrachten 33,9 Prozent ihre Ferien in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung. Für längere Aufenthalte in Deutschland ist somit das Ferienhaus die beliebteste Unterkunft – vor dem Hotel (29,9 Prozent). Den positiven Tourismustrend haben FeWo-direkt.de und die Kristensen Group Deutschland zum Anlass genommen, die Käufermotivation in der Zielgruppe der Ferienhausurlauber genauer zu analysieren.


Beim Kauf einer Ferienimmobilie als Rendite-Objekt Zielgruppenwünsche berücksichtigen

Wer eine Ferienimmobilie als Kapitalanlage nutzen und nach Erwerb effizient vermieten möchte, sollte schon beim Kauf die Urlaubsvorlieben und Wünsche potenzieller Feriengäste im Entscheidungsprozess mit einbeziehen. Der Erwerb einer Ferienimmobilie ist für viele Interessenten in erster Linie eine reine Herzensangelegenheit. Allerdings sollten potenzielle Käufer das ausgewählte Objekt der kritischen Einschätzung unterziehen, wie erfolgreich sich die Immobilie zukünftig vermieten lassen wird. Potenzielle Besitzer von Ferienimmobilien können ihre Gewinnaussichten steigern, wenn sie sich der Bedürfnisse ihrer Urlaubsgäste bewusst sind.


Ratgeber für Vermieter



Jetzt unverbindlich registrieren und kostenlosen Zugriff auf alle Ratgeber, Leitfäden und Muster-Verträge sichern!


Alle Artikel zur Investition


  • Die Ferienimmobilie – eine lohnenswerte Investition
  • Wachstumsmarkt Ferienimmobilien 2008: Studie zum Käuferpotenzial von privaten Ferienhäusern
  • Beim Kauf einer Ferienimmobilie als Rendite-Objekt Zielgruppenwünsche berücksichtigen
  • Ab 120 Tagen Vermietung lohnt sich das Traumhaus
  • Sparpaket für die Ferienimmobilie
  • Marktstudien zu privaten Ferienimmobilien 2008-2010