Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Verified Review icon check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag pet-dog svg-multiunit Default Owner Icon heart-filled
Buchen Sie online oder wenden Sie sich telefonisch an den Buchungsservice von FeWo-direkt unter 08006226223
Buchen Sie online oder wenden Sie sich telefonisch an den Buchungsservice von FeWo-direkt unter 08006226223

Charmant und schönes Haus in der Nähe des Cardedu der Marina

Personen5
Schlafzimmer 2
Badezimmer2
Wohnfläche 104 m²
Unterkunftsart Villa
Mindestaufenthalt 7 Nächte

Beschreibung

Über dieses Objekt

Ein charmantes 's geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnung in einer großen Villa.

Einfamilienhaus mit drei Wohnungen, die alle vermietet sind. Zwei kleinere Wohnungen für je 4 Personen und einem großen bis zu fünf Personen. Umgeben von einem großen mediterranen Vegetation.

Internetverbindung über Wi-Fi-Breitband-Zugang. Mit mehreren Terrassen, Veranden und Grill. Das Landhaus befindet sich auf 6000 mt. von den schönen Stränden von Marina di Cardedu Museddu. Ruhe und Privatsphäre garantiert.

Die größere Wohnung hat zwei Schlafzimmer und ein Schlafsofa, Wohnzimmer mit Küche, Bad im Inneren und ein Bad außerhalb. Ein zusätzlicher Außendusche. Verschiedene Spiele für die Kinder. Wollen Spaß haben? Spaziergang rund um den mediterranen Garten und einige Tiere werden Sie mit vielen interessanten Klänge, Gerüche, und Sehenswürdigkeiten. Diese Tiere sind nicht politisch korrekt, aber wunderbar sich.

Die Provinz Ogliastra befindet sich im zentral-östlichen Teil Sardiniens. Im Süden und Osten grenzt sie ans Tyrrhenische Meer im Nord-Osten an die Provinz Nuoro und im Süd-Westen an die Provinz Cagliari.

Es handelt sich um eine neue Provinz: Durch ein Regionalgesetz wurde 2001 das sardische Territorium neu aufgeteilt und die Zahl der Provinzen von 4 auf 8 erhöht; diese Veränderung trat aber erst 2005 in Kraft.

Die Provinz erstreckt sich über 1.854 Quadratkilometer (6,2% von ganz Sardinien) und hat 23 Gemeinden, darunter Lanusei und Tortolì. Zum Gebiet der Provinz gehören auch zwei durch den Fluss Flumendosa entstandenen Seen und ein Teil des Gennargentu-Gebirges.

Der Name dieser Provinz scheint von den vielen Olivenbäumen (Olivastri) zu stammen, auch wenn viele meinen, er käme von dem riesigen sogenannten Agugliastra (oder Pedra Longa), einem Monolithen, der von steil über dem Meer auf die Küste der Ortschaft Baunei hinunter sieht.

Ogliastra ist die am dünnsten besiedelte Provinz Italiens und bietet eine unberührte Natur und abwechslungsreiche, wunderschöne Landschaften, angefangen bei den zwischen Meer und Fels eingelassenen Küstenstreifen, weiter über die Hügel bis in die Berge des Gennargentu.

An der Kueste der Ogliastra, einer Art Naturpark mit Hochebenen, Ebenen, kuenstlich angelegten Seen und Wildbaechen, Waeldern und Straenden, “Tonneri und “Taccus”, (beides Kalkfelsformationen) liegt ein kleines Dorf: Cardedu. Es ist 1951 infolge eines Erdrutsches in Gairo zunaechst als dessen Vorort entstanden, da viele Haeuser in Gairo zerstoert waren.

Seit 1984 ist es eine eigenstaendige Gemeinde.Das Meer mit seinem Sandboden und der Kueste, an der sich kleine Buchten mit Sandstraenden, Klippen, Steinen und rotem Porphyr abwechseln, bildet eine vielseitige Landschaft, die noch sauber und urspruenglich ist.

Das Meer von Cardedu ist wegen seiner guten Windverhaeltnisse auch bei Surfern sehr beliebt. Die Landwirtschaft ist – wie auch in der Vergangenheit – vielleicht der wichtigste Wirtschaftszweig, wegen des fruchtbaren Bodens in den Talebenen.Cardedu hat auch archaeologische Schaetze, wie Nuraghen, Domus de Janas, einen heiligen Brunnen (Su Personeddu). Wegen der erst kurzen Gruendung der Gemeinde gibt es keine sonstigen historischen Denkmaeler, abgesehen von der antiken Landkirche der Madonna di Buoncammino.

Deswegen haben die Bewohner die Piazza zu ihrem wichtigsten Treffpunkt erklaert. Er ist Zentrum und Wohnzimmer des Dorfes zugleich.Im Winter wenig besucht, fuellt sich das Dorf im Sommer mit Leben und wird fuer zwei Monate ein wichtiger Bezugspunkt fuer Einheimische, Gaeste und Touristen; dies auch Dank des Festes “Insieme a Cardedu”, das ein breites Spektrum an Veranstaltungen bietet, von Musik ueber Tanz, Theater und Folklore.

Cardedu , Ogliastra , Sardinien , Italien

Mit S.S. 125 geht man zu uns in Richtung zu Cardedu voran, wird es auf ist sie außen zum Hereinkommen in Land fortgesetzt, und nach kleinen Hunderten Meßinstrumenten wird die Überfahrt für Marine von markiertem Cardedu von einem Vertrauen gefunden; sie wird auf dieser Straße für 2 Kilometer fortgesetzt. und man kommt zum Strand von Perdepera, lange verschiedene Kilometer an.

Herzlich willkommen in der Ogliastra einer verführerisch schönen Landschaft im Osten Sardiniens. Hier zeigt sich die sardische Natur von ihrer schönsten Seite.Das Gebiet, eingeschlossen zwischen Meer und Gebirge, bietet unzählige landschaftlich einzigartige Szenarien. Ein kristallklares Meer umgibt seine lange, facettenreiche Küste.

Sonnige, flache Strände werden von mächtigen Klippen abgelöst, die sich stolz erheben. Die kleinen isolierten Buchten wie Cala Mariolu, Cala Luna, Cala Biriola, Cala Sisine und Cala Goloritzè sind noch saubere, naturbelassene, eindrucksvolle Kleinode. In den prächtigen Oasen, umrahmt von Meer und Bergen, mit grünem Moos bedeckt, ist die Natur noch intakt, wild und unwegsam. Besonders schöne Strände hingegen finden wir in Tancau, Girasole, Orrì, Cea, Marina di Barisardo und Cardedu, Coccorrocci und dem Golf von Sarrala.

Im Zentrum von Tortolì befinden sich einige Gebäude aus dem 18 . und 19. Jh., wie das Bischofspalais und die barocke Kathedrale S. Andrea. Sehr interessant ist auch das Museum für Gegenwärtige Kunst “Su Logu de S’Iscultura”, in dem Kunstwerke italienischer und internationaler Künstler unter offenen Himmel ausgestellt und in das städtische und natürliche Ambiente integriert werden.

In Lanusei, an einem Abhang mit atemberaubenden Blick aufs Tyrrhenische Meer, gibt es hingegen die aus dem frühen 20. Jh. stammende Kathedrale S. Maria Maddalena, die Kirche S. Giovanni Bosco und das Diözesanmseum der Ogliastra, in dem liturgische Gegenstände und mittelalterliche Schriftstücke zusammen mit einigen archäologischen Fundstücken ausgestellt sind. Auf den Hügeln westlich von Lanusei breitet sich der Kommunalpark von Seleni aus; er besitzt einen wunderschönen hundertjährigen Steineichenwald und eine reichhaltigen Fauna aus Wildschweinen, Füchsen, Bussarden und anderen Raubtieren.

Unter den charakteristischsten Orten der Ogliastra ist auch Seui zu nennen, ein antikes Erzmienengebiet mit ausgiebigen Anthrazitvorkommen. Die alte Zechenwaschanlage, die 3 Km von dem Dorf entfernt steht, ist ein interessantes Beispiel von Indrustiearchäologie, und einen Besuch wert. Das schönste an Seui ist aber der alte Teil des Ortes, wo es neben den Gebäuden aus dem 18. Jh. auch mehrere Beispiele für die lokale Natursteinarchitektur zu sehen gibt. Unter den Monumenten Seuis sind das Farci-Haus, das Spanische Baronal-Gefängnis aus dem Jahr 1647, die Städtische Gallerie, das Caredda Loy-Haus, die Kirchen San Giovanni und Santa Maria Maddalena zu nennen. Nicht weit von dem Städtchen befinden sich außerdem die Höhlen de Is Janas, auch „Feenhöhlen” genannt, auf Grund der drei Stalagmiten, die der Legende nach drei versteinerte Feen sind. Besuchern wird eine Führung durch die Höhlen angeboten.

Wenn man von der Provinz Ogliastra spricht, darf man natürlich nicht die wunderschönen zwischen Meer und Felsen liegenden Küsten vergessen. Im Norden gibt es kleine nur vom Meer oder zu Fuß erreichbare Buchten, darunter Cala Luna, Cala Sisine, Cala Mariolu und Cala Goloritzé. Weiter südlich gibt es so zauberhafte Strände, wie Tancau, Orrì, Cea, Marina di Barisardo und Cardedu, Coccorrocci und den Golfo di Sarrala. In der Provinz Ogliastra gibt es schließlich auch mehrere (über 200) archäologische Fundstücke, die auf antike pränuraghische und nuraghische Bevölkerungen verweisen, wie Menhire (monolithische Megalithen), Domus de janas (in den Felsen gebaute Gräber), Nuraghen (Steintürme), Gräber der Riesen (Grabmäler für Sammelbestattungen), Brunnen und heilige Quellen.

Abwechslungsreiche Landschaften und zum größten Teil unberührte Natur machen die Provinz Ogliastra zu einem idealen Ausflugsgebiet für Wanderer, Radler und Reiter.

Wenn man den Betten unterirdischer Flüsse folgt, kann man von den Bergen zwischen Blumen und wilden Tieren durch hundertjährige Wälder bis zum Meer wandern, wo man auf zauberhaft schöne Buchten findet.

Für Ausflüge ist die Umgebung von Baunei wegen ihrer Karsttäler und der Golgo Hochebene besonders interessant, wo sich der sogenannte Su Sterru befindet, die tiefste Schlucht Europas. In der Provinz Ogliastra kann man außerdem Ausflugsfahrten an Bord des charakteristischen “grünen Zugs” machen.

Ein schönes Verkehrsmittel für Touristen, um bis ins Herz der Insel vorzustoßen, deren schönste Ortschaften oft so unwegsam und versteckt sind, dass man sie nur zu Fuß und mit Schwierigkeiten erreichen kann. Um beim Thema „außergewöhnliche Verkehrsmittel“ zu bleiben: Es werden auch Ausflüge mit dem Quad, einem Motorrad mit vier Rädern, organisiert. Es gibt Strecken verschiedenster Länge und Schwierigkeitsniveaus durch Wälder, Schluchten, Bäche und Täler, durch zuvor unberührte Lebensräume, in denen viele Tiere leben, wie der Königsadler und das Mufflon.

Den Liebhaber der Höhlenkunde fehlt es nicht an Höhlen, darunter die Fico-Grotte, die Su Marmuri und die Su Meraculu Grotten. Den Free-Climbingfans bieten die vielen jüngst ausgerüsteten Kletterwände verschiedene Klettermöglichkeiten über Felsnadeln und steil zum Meer abfallende Felswände mit atemraubenden Ausblicken. Für die Liebhaber des Meeres gibt es hingegen wundervolle Ausflüge mit Motorboot oder Schlauchboot, und natürlich Möglichkeiten zum Tauchen.

Die Küche der Provinz Ogliastra ist typisch mediterran: Einfach, aber gesund und schmackhaft.

Die traditionelle Gastronomie ist an die Landesprodukte gebunden: typische Vorspeisen sind die Schinkenarten Talana, Villagrande oder Urzulei, aber auch Würste und verschiedene Speckarten.

Dann gibt es noch den Käse wie z. B. den klassischen Schafskäse oder den su casu axedu, einen säuerlichen Frischkäse aus Schaf- oder Ziegenmilch. Dazu gibt es verschiedene Brotsorten, darunter das pistoccu, aus Gries und Auszugsmehl, und das su modditzosu, ein sehr weiches süßliches Brot, aus Hartweizen, frischer Ricotta und gekochten Kartoffeln.

Weitere Details

Verwalter
Gianni Franceschi
Inseriert seit 2010
Kontaktsprache: Englisch, Italienisch, Niederländisch
Antwortzeit
Innerhalb weniger Tage
Antwortquote
70%
Kalender zuletzt aktualisiert:
19. Oktober 2017

Ausstattung

Ausstattung von Villa am Meer in Cardedu, Sardinien

Unterkunftsart:
  • Villa (freistehend)
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 104 m²
Hausregeln:
  • Max. Belegung: 5
  • Für Kinder geeignet
  • Haustiere nicht erwünscht
Ortstyp:
  • am Meer
  • auf dem Land
Urlaubsmotto:
  • Ruhe und Erholung
  • Bauernhof
Allgemeines:
  • Kamin
  • Fön
  • Internet-Anschluss
  • Bügelbrett und -eisen
  • Bettwäsche
  • Parkplatz
  • Parkmöglichkeit am Grundstück
  • Schlafsofa
  • Handtücher
Küche:
  • 4-Plattenherd
  • Kaffeemaschine
  • Kochutensilien
  • Gefrierfach
  • Backofen
  • Gewürze
  • Kühlschrank
Essgelegenheit:
  • Kinderhochstuhl
  • Essbereich
  • Sitzmöglichkeiten für 6 Personen
Badezimmer:
  • 2 Badezimmer
  • Badkamer 1 - WC , Dusche , Bidet
    Badkamer 2 - WC , Dusche , Bidet
    Badkamer 3 - Außendusche
Schlafzimmer:
  • 2 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 5
  • slaapkamer 1 - 1 Französisches Bett (groß) , 1 Babybett
    slaapkamer 2 - 2 Einzelbett
    slaapkamer 3 - 1 Schlafsofa
Unterhaltung:
  • Radio
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Fernseher
Außenbereich:
  • Grill
  • Liegestühle
  • Schaukel
  • Abgeschlossene Wohnanlage
  • Garten
  • Grill
  • Gepflasterte Veranda
  • Abgeschirmte Veranda
  • Offene Veranda
  • 6 Gartenstühle
  • 4 Liegestühle
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Reizarme Umgebung für Allergiker
  • Geeignet für Senioren
  • Rollstuhlgeeignet
Attraktionen:
  • Höhlen
  • Restaurants
  • Weinverkostungen
Freizeitmöglichkeiten:
  • Strandurlaub
  • Öko-Tourismus
  • Reiten
  • Paddelboot fahren
  • Sight-Seeing
  • Wandern
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Angeln
  • Mountainbiking
  • Bergsteigen
  • Bergsteigen
  • Segeln
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Brandungsfischen
  • Höhlenforschung
  • Wellenreiten
  • Baden
  • Wasserski
  • Surfen
Weitere Informationen:
Endreinigung 50 €. Es umfasste alle Leinen für Bad, Bett und Küche; so auch die Energie. Inklusive Wi-Fi-Internetzugang. Zahlungsbedingungen: Innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt unserer Bestätigung auf Ihre Anfrage Sie haben zu 25% der Gesamtmiete Kaution zu zahlen. Bei der Ankunft in Ihrem Ferienhaus, hat der Restbetrag an den Eigentümer gezahlt werden, indem der Schlüssel Handhabung. Stornierung: 9 Monate bis 1 Woche Zeit vor der Ankunft, 50% der Gesamtmiete zu entrichten ist. Stornierungen, die weniger als die oben genannten Begriff beträgt 75% der Gesamtmiete zu entrichten ist. Rücktritt von Ihrer Buchung im Falle einer schweren Krankheit, können wir eine Vereinbarung, dass nur 25% des Gesamtbetrages von Ihrer Seite bezahlt werden machen. Obwohl, wenn nachweislich mit einer authentischen und unterzeichnet ärztliches Attest (keine Kopien), die für eine weitere Überprüfung zu unserem Buchhalter versendet werden können.

Bewertungen

5/5 -
(3 Urlauberbewertungen)

100% Complete
0% Complete
0% Complete
0% Complete
0% Complete
Charmant und schönes Haus in der Nähe des Cardedu der Marina
Durchschnittliche Bewertung 5.0 basierend auf 3 Bewertungen
Maastricht
5

Schöner Ort, es scheint ein Märchen !!

  • 5 von 5

Sehr freundliche Vermieter, sehr hilfsbereit, auch bei der Planung von Ausflügen Wichtig für die Zukunft, italienisch Kenntnisse sind sehr zum Vorteil! Tolle Einliegerwohnung. Nach unserer Sicht romantisches Haus inmitten der Natur mit sardischer Landwirtschaft.

  • Bewertung wurde gespeichert: Dec 9, 2016
  • Reisezeitraum: Sep 2016
  • Quelle: HomeAway
Vermieter-Kommentar: La ringraziamo per la sua recensione. Famiglia Piras.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Super freundlich Besitzer, besonderer Ort !!

  • 5 von 5

Saubere Wohnung, sehr große Terrasse, Super Aussicht. Kann nur das beste weitergeben !!

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 30, 2016
  • Reisezeitraum: Sep 2016
  • Quelle: HomeAway
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Unvergesslichen Urlaub

  • 5 von 5

Geschmackvoll eingerichtetes Haus in wunderschönem Garten. Es war einfach ein traumhafter Urlaub im ruhigen zauberhaften Garten. Sehr nette und aufmerksame Vermieter, topp Ausstattung, wunderschöne Umgebung. Weg vom Stess ins Paradies in Sardinien, es ist der beste Wahl für Sie ! Suzanne & Gerard, Bellinzona. CH.

  • Bewertung wurde gespeichert: Nov 24, 2015
  • Reisezeitraum: Sep 2015
  • Quelle: HomeAway
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
4 0

Lage

Nächster Flughafen
105 Kilometer
Elmas Cagliari
Nächste Bar/Kneipe
2.5 Kilometer
Cardedu
Nächster Fährhafen
20 Kilometer
Arbatax
Nächster Bahnhof
15 Kilometer
Tortoli
Nächste Autobahnabfahrt
1 Kilometer
SS125
Nächstes Restaurant
2.5 Kilometer
Cardedu
Nächster Strand
6 Kilometer
Museddu
Auto: Notwendig

Nach Ogliastra zu kommen, ist immer muehsam: folgen Sie der kurvenreichen Strasse bergauf und bergab.. Wenn man von Cagliari oder von Cala Gonone kommt, erreicht man Arbatax - bewundern Sie die einzigartige Schoenheit der Kueste, deren Farben und Aspekt dauernd wechselt, von roten Felsen im Sueden, bis zu hohen Kalkfelsen, die im Norden von wunderschoenen Buchten unterbrochen werden. Auch das Hinterland ist hier einen Abstecher wert. Die Touristen kommen vor allem der Natur wegen. Nur wenige km vom Meer erstreckt sich eine Gebirgslandschaft mit gruenen Waeldern und weiten Lichtungen.

Die Provinz Ogliastra gilt als eine der schönsten und abwechslungsreichsten Regionen auf Sardinien, Italien. Mit dem Gennargentu-Gebirge im Hinterland und den traumhaften Stränden entlang der Küste wird hier für jeden Geschmack etwas geboten. Im Norden dominieren weiße Kalkklippen die Küste, zwischen denen Sie traumhafte, kleine Badebuchten mit weißen Stränden finden. Viele der Buchten sind nur mit dem Boot oder zu Fuß erreichbar, so dass Sie selbst im Hochsommer oft noch ein einsames Plätzchen finden. Im Süden wird die Küste dann von rötlich gefärbten Felsen dominiert, zu deren Füßen breite Sandstrände liegen. Sogar ein schwarzer Strand befindet sich hier, der sich malerisch vom smaragdgrünen Wasser abhebt.

Die Sportmöglichkeiten sind vielfältig. Im gebirgigen Hinterland finden Sie wunderschöne Wanderwege durch tiefe Schluchten oder auf schmalen Gebirgspfaden. Auch zum Klettern ist die Region ideal und Kletterer aus aller Welt nutzen die Hänge und Berge. Eine weitere Möglichkeit die Region zu erkunden ist mit dem Quadbike. Auf Schotterpisten können Sie mit den motorisierten Maschinen die Küste entlang brettern, in seichten Flüssen das Wasser aufspritzen lassen und die traumhaften Aussichten auf das azurblaue Meer genießen. Zahlreiche Sportmöglichkeiten werden beispielsweise in Cardedu angeboten, einem beliebten Ferienort in der Provinz Ogliastra.

Wer Wassersport sucht, der wird in Santa Maria Navarrese fündig. Von hier aus legen Ausflugsboote zu den Höhlen und Grotten entlang der Küste ab und wer auf eigene Faust in See stechen möchte, der kann sich hier ein Boot mieten. Am Abend lockt die lebhafte Strandpromenade mit ihren Bars und den Restaurants. In den Sommermonaten wird hier Lifemusik gespielt und ein Höhepunkt ist das Festival „Rocce Rosse Blues“. Zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser finden Sie auch in Arbatax. Der kleine Ort gilt als „Tor zu der Ogliastra“ und ist umgeben von roten Porphyrfelsen und traumhaften Stränden. Als ehemaliges Fischerdorf ist heute der Tourismus Haupterwerbszweig des Ortes, so dass Sie hier sicherlich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für Ihren Traum-Urlaub auf Sardinien finden.

Fotos

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Villa am Meer in Cardedu, Italien

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Agentur akzeptiert Zahlung in:
EUR
Währungsrechner
Saisonpreis Minimum Preis Zusätzliche Nächte pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat Event
 
Low Season
1 Okt 2017 - 31 Mai 2018
7 Nächte Mindestaufenthalt
270 €
für 7 Nächte
270 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.
 
Mid Season
1 Jun 2018 - 30 Jun 2018
7 Nächte Mindestaufenthalt
395 €
für 7 Nächte
395 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.
 
High Season
1 Jul 2018 - 31 Aug 2018
7 Nächte Mindestaufenthalt
720 €
für 7 Nächte
720 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.
 
NMid Season
1 Sep 2018 - 30 Sep 2018
7 Nächte Mindestaufenthalt
395 €
für 7 Nächte
395 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.

Verbindliche Steuern & Gebühren

Zusätzliche Kosten Keine zusätzlichen obligatorischen Gebühren

Final cleaning fee of €50. Included are the energy, all bath, kitchen and bed linen and Wi-Fi internet access.

Payment Terms: Within 7 days after receiving our confirmation on your booking request you've to pay 50% of the total rent deposit. On arrival at your vacation home, the balance due has to be paid to the owner.

Cancellation: Cancellation 9 months to one week time before arriving 50% of the total rent payable. If canceled less than the above term is 75% of the total rent payable.

Regarding a withdrawal of your booking in case of serious illness, we can make an agreement that only 25% of the total amount will be paid from your side. Although when demonstrable with an authentic and signed medical certificate (no copies), which can be sent to our accountant for further verification.

Stornobedingungen der Agentur

Fragen Sie bei der Buchung des Objekts bitte die Agentur oder überprüfen Sie den Mietvertrag.
Kontakt zur Agentur
frei/verfügbar
belegt

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten