Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

ruhig, in romantischem Bergdorf, Panoramablick, ideal für Wanderer

Personen7
Schlafzimmer 3
Badezimmer2
Unterkunftsart Ferienhaus
Mindestaufenthalt 4 - 7 Nächte

Beschreibung


Details
Objekt
ferienhaus
Personen
7
Schlafzimmer
3
Badezimmer
2
Mindestaufenthalt
4 - 7 Nächte

Ausstattung

Beschreibung von Ferienhaus Casa Panoramica in Spoccia, Italien

7 Personen, 3 Schlafz.,großer Wohn/Essbereich, 2 WC, Terrasse, Garten mit Grill

Auf einer südseitigen Terrasse, 400 Meter über dem Cannobiner Tal, mitten im gleichnamigen Naturpark, liegt das romantische, autofreie Bergdorf Spoccia. Nur 2 Minuten vom Parkplatz am Ortseingang entfernt, steht die Casa Panoramica, eine ruhige Doppelhaushälfte, umgeben von den Terrassengärten des Dorfes. Vor wenigen Jahren haben wir unser Feriendomizil komplett renoviert und mit Zentralheizung ausgestattet. Dabei war es uns ein großes Anliegen, den italienischen Stil des Hauses zu erhalten. Alle Wände sind daher in warmen Tönen gestrichen, verziert u. a. mit Originalgemälden der Künstlerin Priscilla Metscher. Ein Ferienhaus zum Entspannen und Wohlfühlen. Auf allen Etagen finden Sie einen kleinen Balkon, seitlich vor dem Haus gibt es eine Terrasse für das Frühstück unterm Apfelbaum. Gleich unterhalb am Haus liegt ein kleiner Garten mit Rasen und Staudenbeeten. Hier steht auch ein Grill für Sie bereit. Jedes Plätzchen, jedes Fenster bieten eine traumhafte Aussicht. Inklusive Digital-TV

Wandern in der einsamen Bergwelt des Lago Maggiore: Das Westufer des Lago Maggiore geht unmittelbar in eine wunderschöne Gebirgslandschaft über, die zum Teil noch sehr einsam ist. Durchzogen wird sie von tiefen Tälern, wovon das Cannobiner Tal eines der beeindruckensten ist und daher auch zu Recht als Naturschutzgebiet ausgewiesen wurde. Direkt an diesen Naturpark schließt sich der Nationalpark Val Grande an, im Grunde ein tiefer Talkessel, der fast ringförmig von hohen Gipfeln umgeben ist. Von Spoccia aus erreichen Sie viele schöne Wanderwege direkt, in eines der lieblichsten Täler des Val Grande fahren Sie z.B. ca. 25 Minuten. Folgen Sie den oftmals gut ausgebauten und bezeichneten Wegen, erleben Sie beeindruckende Aussichten auf den weit unten liegenden, tiefblauen Lago Maggiore und die vergletscherten Gipfel der Walliser und Berner Alpen. Die Wanderwege sind, wie in den Alpen, unterschiedlich schwierig, von leicht bis anspruchsvoll. Festes Schuhwerk und eine gute Karte sollten bei Wanderungen zu Ihrer Grundausstattung gehören.

Die Menschen im Cannobiner Tal: Der Cannobino entspringt an den Hängen des Val Grande und durchzieht in tiefen Schluchten das wilde Cannobiner Tal, bis er in den Lago Maggiore mündet. Lange Zeit lebten die Menschen in den kleinen Dörfern an den steilen Berghängen nur von dem Wenigen, was sie sich durch Almwirtschaft und Gemüseanbau erarbeiten konnten. Der Weg zu den Handelsplätzen am See oder benachbarten Orten war schmal und gefährlich. So bildete sich für fast jedes Dorf ein eigener Dialekt und eigene Trachten aus, die noch heute von den Einwohnern des Tales gepflegt werden (zu sehen auch im Heimatmuseum von Gurro , 10 Minuten ab Spoccia oder als wunderschöne Wanderung ab Spoccia). Das geringe Einkommen zwang die Bewohner u.a. dazu, ihre Kinder als Kaminkehrer nach Mailand zu verdingen (die berühmten Spazzacamini, Infos dazu im Heimatmuseum Gurro oder im Museum der Kaminkehrer in Santa Maria Maggiore, 20 Minuten ab Spoccia). Auch heute ist die Landflucht groß, ein Grund, warum das Tal so ursprünglich geblieben ist

Sehenswürdigkeiten am Lago Maggiore und umzu: Von Spoccia erreichen Sie in 20 Minuten das Städtchen Cannobio am Lago Maggiore. Neben einem sehr gepflegten Badestrand lädt hier die wunderschöne Strandpromenade mit ihren Restaurants, Cafes und Eisdielen zum Verweilen ein. Eine Fußgängerzone führt durch die Altstadt, in ihr finden Sie diverse kleine Spezialitätengeschäfte. Am Sonntagvormittag findet in Cannobio ein großer Trödelmarkt statt, auf dem Sie einfach Alles finden und der selbst die Schweizer zum Einkaufen über die Grenze lockt. Von Cannobio aus können Sie per Schiff den See erkunden oder Sie folgen der Uferstrasse. Unbedingt ansehen sollten Sie sich die malerischen Borromäischen Inseln, den Park der Villa Taranto (mit Kindern den Natur- und Tierpark in Stresa) und das Felsenkloster Santa Caterina del Sasso mit seinen beeindruckenden Freskenmalereien. Ebenso einen Besuch wert sind die Pligerkirche von Re und die Sacri Monti (Heilige Berge) von Orta und Varallo. In der nahen Schweiz der Monte Verita von Ascona etc. etc.

Weitere Details
Geeignet für:
  • Für Kinder geeignet
  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere möglich
  • Nicht Rollstuhlgeeignet

Vermieter
Udo und Stephanie Wilkening
Inseriert seit 2008
Kontaktsprache: Englisch, Deutsch, Italienisch
Antwortzeit
Innerhalb einer Stunde
Antwortquote
100%
Kalender zuletzt aktualisiert:
10. Dezember 2016
Vermieter anrufen

Gästebuch-Eintrag vom Vermieter

5 Tage Stille, angereichert mit Vogelgezwitscher, Blätterrauschen und Wasserplätschern; grün, wohin das Auge sieht. Erholung pur!
Jun 2013
  • 1 von 12

Bewertungen

Großartig! 4,5/5 -
(12 Urlauberbewertungen)

ruhig, in romantischem Bergdorf, Panoramablick, ideal für Wanderer
Durchschnittliche Bewertung 4.5 basierend auf 24 Bewertungen
79594 Inzlingen/ Lörrach/BW
5

Das ist wirklich "Panoramica"

  • 5 von 5

Dieses Mal sollte unser Urlaub nicht ans Meer gehen. Er sollte erholsam und ruhig sein.Trotzdem sollte ab und zu eine Bademöglichkeit vorhanden sein. Und genau das haben wir in Spoccia gefunden.

Ein urromantisches Haus mit absolut tollem Panoramablick. Ruhig und äußerst abgelegen in dem wunderschönen Bergdorf Spoccia.

Die von den Wilkenings ausgearbeiteten Wanderungen im "Heftchen" welches man zugeschickt bekommt, sind wunderschön, teilweise anstrengend bis sehr anstrengend, so wie man es gerade braucht. Unterwegs begegnet man oft klaren kühlen Bächen, sodass für Abkühlung gesorgt ist.

Ausflugsmöglichkeiten sind genug vorhanden, wenn man den Lago Maggiore erkunden möchte. Hierzu liegen im Haus genügend Broschüren rum, und auch die Wilkenings sind in ihrer freundlichen Art immer bereit Fragen zu beantworten.

Wir, eine 5köpfige Familie, (48/48/19/16/17/) können dieses Haus nur empfehlen, wenn man genau das sucht was im Angebot beschrieben wird. Und das wird es sehr deutlich, sodass es eigentlich zu keinen Enttäuschungen kommen kann!!

So, ich sehe gerade neben dieser Beurteilung die Tips zum Inhalt einer Bewertung. Hmm......kurz zusammengefasst: Angaben im Onlineinserat perfekt!, Zustand des Domizils urig romatisch ausreichend ausgestattet (ein Pedant wird natürlich immer meckern), Sehr gute und freundliche Vorbereitung durch den Vermieter, Das Objekt würden wir jederzeit weiterempfehlen, an Freunde von denen wir wüssten dass sie genau das suchen was in der Beschreibung genannt ist! Vielen Dank Familie Wilkening, es war sehr schön

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 15, 2015
  • Reisezeitraum: Aug 2015
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
2 0
5

Super !

  • 5 von 5

Mit Freunden war ich zum achten Mal in diesem gemütlichen Haus. Trotz des durchwachsenen Wetters hatten wir auch diesmal eine erholsame Zeit in diesem unvergleichlichen Ambiente.

  • Bewertung wurde gespeichert: Jan 19, 2015
  • Reisezeitraum: Oct 2014
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Vermieter-Kommentar: Auch Regentage haben in Spoccia ihren Reiz: überall rauschen die Bäche, man hört die 400 m tiefer liegende Cannobina durch die Schlucht donnern. Dann bilden sich über dem Fluss Nebelschwaden, die langsam aufsteigen, das Dorf in Watte packen und sich abrupt auflösen. Dazu das warme Haus, etwas Musik aus der Stereoanlage, ein gutes Buch oder ein fröhliches Gesellschaftsspiel - auch das ist erholsamer Urlaub. Spiele und einige Bücher halten wir für Sie bereit.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

gemütlich mit Charme

  • 5 von 5

Wir haben unseren Herbsturlaub mit 4 Erwachsenen in dieser urigen Wohnung verbracht. Das Inventar ist einfach, jedoch vollkommen ausreichend. So konnten wir alles vorfinden, was wir für eine Woche Wanderurlaub gebraucht haben.

Auch die Wandervorschläge des Vermieters haben uns auch gut gefallen.

Wegen der PKW freien Zone muss man leider am Dorfeingang parken. Dafür wird man aber mit einer wunderbaren Stille belohnt, die nur in regelmäßigen Abständen durch das Geläut der Kirchturmglocken unterbrochen wird.

Durch den fehlenden Zivilisationslärm erhält man fast eine kleine Zeitreise ins letzte Jahrhundert. Die kleinen Gassen, verwinkelten Sträßchen und mit Steinplatten bedeckten Gebäuden geben dem Dorf einen rustikalen und ursprünglichen Charme.

Und hat die Abgeschiedenheit das Dorfes sehr gut gefallen und wir werden bestimmt nochmal wiederkommen.

  • Bewertung wurde gespeichert: Jan 18, 2015
  • Reisezeitraum: Nov 2014
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Vermieter-Kommentar: Die Ursprünglichkeit des Dorfes hatte auch uns vor 20 Jahren bei unserem ersten Besuch gleich gefangen genommen und diese Begeisterung hält noch heute an. Hier fällt es leicht, den Alltagsstress zu vergessen und sich in der ruhigen, ausgeglichenen Atmosphäre zu erholen. Wir freuen uns, dass viele unserer Gäste ebenso empfinden und diesen besonderen Ort in ihr Herz geschlossen haben.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Tolle Aussicht, gemütliches Ferienhaus

  • 5 von 5

Wir haben uns in dem Ferienhaus sehr wohl gefühlt. Die Aussicht ist einfach toll, das Ferienhaus ist gemütlich eingerichtet. Wir waren bei blauem Himmel im Val Loana, es ist sehr schön und lohnt sich. Wir haben die Wanderung zur Cima della Laurasca gemacht, vom Gipfel konnten wir bis zum Lago Maggiore sehen. Das werden wir so schnell nicht vergessen. Danke an unsere netten Vermieter, wir kommen wieder.

  • Bewertung wurde gespeichert: Jan 6, 2015
  • Reisezeitraum: Sep 2014
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Vermieter-Kommentar: Die Wanderung auf die Cima della Laurasca gehört zu unseren Tourenvorschlägen, die jeder Gast erhält. Unbedingt zu beachten ist, dass diese Route schwierig zu gehen ist, also nur für trittfeste, erfahrene Bergwanderer geeignet ist!!!!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Rustikales Häuschen mit traumhafter Aussicht

  • 5 von 5

Meine Familie und ich (4 Erwachsene) haben einen schönen Urlaub in diesem Ferienhaus verbracht. Das Dorf ist sehr ursprünglich – unser erster Eindruck war, eine Zeitreise ins vorletzte Jahrhundert unternommen zu haben. Durch das Dorf führen keine Straßen, was den Gepäcktransport zwar teilweise erschwert, jedoch mit wunderbarer Ruhe und Idylle belohnt wird.

Das Haus selbst ist mit allem Nötigen ausgestattet, Luxus sollte man allerdings nicht erwarten. Ein Fernseher mit Sat-Empfang ist da, Internet nicht vorhanden, das Bad eher einfach ausgestattet. Dennoch haben wir in unserer Urlaubswoche nichts vermisst. Das Haus hat einen ganz eigenen Charme. Die Aussicht ist unverbaut, „Panoramica“ beschreibt den Blick vom Haus gut. Für jeden Naturfreund, der mal ein wenig Abstand vom Stadtrummel und Technikwahnsinn braucht, ist es genau das Richtige. Wer sich in solch einer Abgeschiedenheit eher unwohl fühlt und vorrangig Badeurlaub unternehmen möchte, ist hier dagegen nicht optimal aufgehoben, da der See tatsächlich ein gutes Stück entfernt ist (wir benötigten mit dem PKW pro Strecke meist um die 25 Minuten, einmal sind wir direkt von Spoccia aus nach Cannobio gewandert, auch das ist möglich).

Wir selbst wollten vor allem auf Wanderungen das Tal und die Umgebung erkunden. Den schon öfter erwähnten Wanderführer der Vermieter fanden wir hilfreich. Besonders lohnenswert ist der Monte Gridone, diese Tour ist allerdings nur für Wanderer mit etwas Erfahrung zu empfehlen.

Fazit: Urlauber, die es vor allem an den See zieht oder höchsten Standard erwarten, sollten lieber die Finger von diesem Dorf/Haus lassen.

Jeder, der die Natur schätzt, gerne wandert und mal richtig abschalten will, wird in diesem Ferienhaus jedoch so wie wir einen schönen Urlaub verbringen!

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 8, 2014
  • Reisezeitraum: Jun 2014
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Vermieter-Kommentar: Die vom Mieter erwähnte Wanderung nach Cannobio führt über die Via Borromea, dem historischen Verbindungs- und Handelsweg vom Lago Maggiore durch das Cannobiner Tal. Der Weg ist sehr lohnenswert, gut ausgebaut und immer wieder mit Informationstafeln versehen, so bietet er eine sehr gute Möglichkeit mehr über das Tal, seine Bewohner und auch die Geschichte zu erfahren. Wer nicht wieder zu Fuß zurücklaufen möchte, sollte in Cannobio ein Auto abstellen oder eine Rückfahrmöglichkeit organisieren.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
2

Abgelegen und zu viel Bergdorf

  • 2 von 5

Nach einer sehr netten Kommunikation mit den Vemietern des Hauses mussten wir leider fesststellen, das uns der Urlaub in diesem Ferienhaus nicht so gut gefallen hat. Das Haus war bei unserer Ankunft nicht besonders sauber und viele Gegenstände, besonders des KüchenInventars, leider unbrauchbar oder defekt. Die Terasse fanden wir für 7 Personen zu klein und nicht ganz ungefährlich, da keinerlei Absicherung zum Abhang besteht(vorsicht bei Urlaub mit kleinen Kindern) und auch keine Außenbeleuchtung vorhanden ist.Gartenstühle müssten teilweise mal erneuert werden und die Auflagen hätten mal eine Reinigung nötig.

Der Ausblick vom Haus ist ganz nett, aber wir haben die Gipfel der sichtbaren Berge leider nicht bestiegen, da man dafür hätte über 1000 Höhenmeter steigen müssen. (Leider benötigt man schon alleine 800 Höhenmeter um die Baumgrenze zu erreichen) .

Zum Lago ist der Weg sehr weit und nicht ganz ungefährlich zu fahren(Serpentinen , enge , steile Straßen) Das hatten wir wohl falsch eingeschätzt.

Ansonsten empfehlen wir zum Schwimmen den Badestrand in Cannero(sehr schöne, gepflegte und ruhige Anlage).

Leider gibt es keine Parkplatzreservierung für Urlauber im Ferienhaus. Oftmals haben wir abends keinen Parkplatz mehr gefunden und mussten mit unserem, nicht ganz kleinem Auto am abhangnahen Straßenrand parken. (schwitz!).

Wir haben schon oft Urlaub in Häusern in Bergdörfern gemacht. Diesmal waren wir leider etwas enttäuscht.

Unser Fazit fürs Casa Panoramica: Es gibt sicherlich Urlauber, die es so mögen. Für uns stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht!

Die 4 Knüppels und 2 Rohrers aus Bergneustadt

  • Bewertung wurde gespeichert: Jul 28, 2014
  • Reisezeitraum: Jul 2014
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Vermieter-Kommentar: 40 eMails, die spezielle Empfehlung für Wanderer, 24 Bilder, der Link auf google maps und die sehr informative eigene Homepage haben leider noch immer nicht ausgereicht, um diese Mieter vor einer Enttäuschung zu bewahren. Der Nationalpark Val Grande und der Naturpark Cannobiner Tal, deren Bestreben es ist, Altes zu erhalten, zu pflegen und wieder zu restaurieren waren leider nicht das passende Urlaubziel. Diese Region mit ihren steilen Hängen, bewachsen mit Esskastanienwäldern, durchzogen von Jahrhunderte alten Treppenwegen und der tiefen Schlucht der Cannobina stellt eine schützenswerte Besonderheit dar, über die wir unsere Gastfamilie in dem mehr als intensiven Schriftverkehr umfassend informierten. Im ihnen schon frühzeitig überlassenen, von uns verfassten und oft gelobten Wanderführer stehen div. Möglichkeiten für weniger trainierte Gäste – auch mit Startpunkten fast über der Baumgrenze. Seilbahnfans, wie diese Gäste, können zudem wunderbare Touren ab St Maria Maggiore unternehmen. Viele der kleinen Dörfer sind noch heute ohne Straßenanbindung, zu anderen leitet eine kleine Teerstraße, die sich den Gegebenheiten anpasst, also kurvig ist. Ein aus dem Berg gesprengter Parkplatz kann nicht riesig sein, ein mehrstöckiges Parkhaus verschandelt die Umgebung und läuft dem Naturschutzgedanken zuwider. So arrangieren sich Dorfbewohner und Feriengäste seit Jahren damit. Wir kennen Spoccia noch mit einer kleinen, unbefestigten Parkfläche für alle und kämen niemals auf die Idee, einen der nun bestehenden Stellplätze allein für uns und unsere Urlaubsgäste zu beanspruchen. Wir haben unsere ital.Freunde aus Spoccia um Unterstützung bei der Aufsicht und Pflege unseres Domizils gebeten, die sich mit viel Mühe um das Haus kümmern. Sollte es Grund zu Beanstandungen geben, steht im Mietvertrag die Klausel, sich umgehend bei uns zu melden, um schnellstens Abhilfe zu schaffen, z.B.eine nochm. Reinigung des Hauses, das ist nicht erfolgt. Das beanst. Inventar vom Weinglas bis zur Möblierung ist erst in diesem Jahr größtenteils erneuert worden. Traurig, dass immer wieder sehr sorglos und ruppig damit umgegangen wird und entstandene Schäden nur über das Bewertungsportal gemeldet werden. Die nicht verzäunte Terrassenseite ist max. ca. 1,50m hoch gemauert, kein Abhang. Zum beanst.Preis-Leistungsverhältnis: diese Gruppe von 6 Pers. würde im zitierten, als Badeort bevorz. Cannero auf dem Campingplatz für zwei 4-Pers-Bungalows a 40m² Wohn-Nutzfl. fast das Doppelte zahlen.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
2 1

Lage

Nächster Flughafen
80 Kilometer
Mailand/Malpensa
Nächste Bar/Kneipe
0.5 Kilometer
Spoccia
Nächster Fährhafen
15 Kilometer
Personenfähre Cannobio
Nächster Bahnhof
18 Kilometer
Locarno oder Malesco
Nächste Autobahnabfahrt
40 Kilometer
Bellinzona
Nächstes Restaurant
5 Kilometer
Ponte Falmenta
Nächster Ski
20 Kilometer
Santa Maria Maggiore im Val Vigezzo
Nächster Strand
15 Kilometer
Cannobio
Auto: Empfohlen

Spoccia, ein altes Bergdorf, steht auf einem Felssporn an den Südhängen des Monte Gridone. Es wird auch gern als der Adlerhorst des Cannobiner Tals bezeichnet und gilt als der sonnigste Ort im Cannobiner Tal. Bis vor ca. 20 Jahren führte keine Strasse zum Dorf hinauf, wodurch es seinen urtümlichen Charakter bewahren konnte. Für unsere Gäste ist es immer wieder aufregend, die vielen verwinkelten Gassen von Spoccia zu erkunden und die Aussichtsterrassen am Dorfplatz und an der Kirche zu besuchen. Von diesem verträumten Dorf führen gut ausgebaute Wanderwege durch das Naturschutzgebiet Cannobiner Tal bis hinauf zu herrlichen Gipfeln hoch über dem Lago Maggiore. Natur- und wanderbegeisterten Gästen bieten wir eine kostenlose Beschreibung der schönsten Wanderungen an, die wir als Leiter von Wanderreisen hier im Cannobiner Tal und Nationalpark Val Grande veranstaltet haben. Am nahen Lago Maggiore gibt es viele Badeplätze und kulturelle Highlights zu entdecken, die den Urlaub angenehm abrunden

Golf: **FUERSIE2010**

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Ferienhaus Casa Panoramica in Spoccia, Italien

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Vermieter akzeptiert Zahlung in:
EUR
Währungsrechner
Saisonpreis Minimum Preis Zusätzliche Nächte pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat Event
 
Ostern 2017
8 Apr 2017 - 22 Apr 2017
7 Nächte Mindestaufenthalt
456 €
für 7 Nächte
456 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 2 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.
 
Himmelfahrt
24 Mai 2017 - 28 Mai 2017
4 Nächte Mindestaufenthalt
302 €
für 4 Nächte
ab
63 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 2 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.
 
Pfingsten 2017
2 Jun 2017 - 6 Jun 2017
4 Nächte Mindestaufenthalt
302 €
für 4 Nächte
ab
63 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 2 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.
 
Sommer 2017
24 Jun 2017 - 9 Sep 2017
Anreisetag: Samstag
7 Nächte Mindestaufenthalt
533 €
für 7 Nächte
ab
69 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 2 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.
 
Grundpreis
4 Nächte Mindestaufenthalt
270 €
für 4 Nächte
ab
55 €
435 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 2 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.

Verbindliche Steuern & Gebühren

Endreinigung 50 €
Haustier-Gebühr 20 €
Erstattbare Kaution 100 €

Der Mietpreis bezieht sich auf eine Belegung bis max. 2 Personen.
Der Aufpreis für 1 Haustier gilt pro angefangene Woche.

Im Mietpreis sind die Wasser- und Müllgebühren bereits enthalten.
Nicht im Mietpreis inbegriffen sind die Verbrauchskosten für Gas: 3,70 € / m³ und Strom: 0,42 €.
Die Zählerablesung macht der Mieter, die Abrechnung erfolgt gegen die geleistete Kaution.

Innerhalb 10 Tagen nach Buchung sind 15% des Mietpreises als Anzahlung fällig. Der Restbetrag incl. der zu leistenden Kaution muss bis 30 Tage vor Mietbeginn beglichen werden. Bei kurzfristiger Buchung ist der Gesamtbetrag sofort in einer Summe zu zahlen.

Stornobedingungen des Vermieters

  • 50% Erstattung für Stornierungen bis zu 7 Tage vor Anreise.
  • 100% Erstattung für Stornierungen bis zu 14 Tage vor Anreise.
Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an

Ausstattung

Ausstattung von Ferienhaus Casa Panoramica in Spoccia, Italien

Unterkunftsart:
  • Ferienhaus (Doppelhaus)
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 145 m²
Ortstyp:
  • in den Bergen
  • auf dem Dorf
Urlaubsmotto:
  • Ruhe und Erholung
  • Romantische Zufluchtsorte
  • Sport & Aktivurlaub
Allgemeines:
  • Kamin
  • Zentralheizung
Küche:
  • 4-Plattenherd
  • Kaffeemaschine
  • Geschirr
  • Gefrierfach
  • Küche ...
  • Backofen
  • Gewürze
  • Kühlschrank
  • Toaster
Essgelegenheit:
  • Essbereich ...
  • Essbereich
  • Sitzmöglichkeiten für 7 Personen
Badezimmer:
  • 2 Badezimmer
  • Badezimmer 1 - WC , Badewanne , Sitzbadewanne mit Duschvorrichtung
    Badezimmer 2 - Dusche
  • Das Badezimmer liegt im Untergeschoss und ist mit Sitzbadewanne incl Duschmöglichkeit, Toilette und Wascbecken ausgestattet. Im Nachbarraum finden Sie eine noch separate Dusche. In der Wohnetage ist ein zusätzliches Gäste-Wc vorhanden.
Schlafzimmer:
  • 3 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 7
  • Schlafzimmer 1 - 1 Doppelbett , 90cm Einzelmatratzen
    Schlafzimmer 2 - 1 Doppelbett , 90cm Einzelmatratzen
    Schlafzimmer 3 - 1 Doppelbett , 1 Einzelbett , 90cm Einzelmatratzen
  • 2 Schlafzimmer liegen im ersten Stock. Sie haben jeweils 1 Doppelbett, vom dem sich eines in 2 Einzelbetten trennen lässt. In der Mansarde finden wir das 3 Schlafzimmer, was neben dem Doppel- noch ein Einzelbett und eine kleine Sitzecke aufweist. Alle Betten sind mit hochwertigen Matratzen, Lattenrosten und deutschem Standard entsprechenden Deckbetten ( keine Federn) ausgestattet. Jedes Schlafzimmer ist an die Zentralheizung angeschlossen. Bilder, Acrylgemälde und liebevolle Details in der Einrichtung geben jedem Raum seine individuelle Note und strahlen Ruhe und Gemütlichkeit aus. Alle Fenster bieten dem Auge einen weiten Blick auf die Berge.
Unterhaltung:
  • Kassetten-Rekorder
  • Bücher
  • CD-Player
  • Radio
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Stereoanlage
  • Fernseher
Außenbereich:
  • Balkon
  • Garten
  • Grill
  • Terrasse
  • 8 Gartenstühle
Geeignet für:
  • Für Kinder geeignet
  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere möglich
  • Nicht Rollstuhlgeeignet
Attraktionen:
  • Herbstlaub
  • Kirche
  • Wald
  • Museen
  • Spielplatz
Freizeitmöglichkeiten:
  • Vögel beobachten
  • Paddelboot fahren
  • Ausflugs-Autofahrten
  • Sight-Seeing
  • Wandern
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Bergwandern
  • Mountainbiking
  • Bergsteigen
  • Bergsteigen
  • Baden
Weitere Informationen:
Im Wohngeschoss finden wir das Wohnzimmer und die Küche mit einem großen Esstisch für 8 Personen. Das Ess- und Frühstücksservice ist für 12 Personen geeignet. Gläser, Schüsseln, Töpfe und Auflaufformen sind ausreichend vorhanden. Als Kochgelegenheit finden Sie hier einen 4-flammigen Gasherd mit elektrischem Backofen sowie noch 2 zusätzliche elektrische Kochplatten. Eine elektrische Kaffeemaschine für 10 Tassen und mehrere Espressomaker, Teefilter, Käsereiben etc. sind ebenfalls vorhanden. In der Küche ist ein Kaminofen für gemütliche Abende, evt. auch zum Kastanienrösten im Herbst ( Esskastanien wachsen haufenweise rund um Spoccia ), die nötige Kastanienpfanne steht zur Nutzung bereit. Die Küche geht mittels eines Durchbruches in das Wohnzimmer über, wo Sie neben der Fernseh- und Musikanlage auch Bücher und Spiele zur Entspannung finden. Vom Flur im Wohngeschoss geht ein kleiner Balkon mit Sitzbänkchen ab, ebenso im Obergeschoss, super für ein Lesepäuschen oder Träumereien in der Natur

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten