Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Verified Review icon check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag pet-dog svg-multiunit

Panoramablick, Garten, Grillplatz, Innenkamin und Balkon, Bergsicht, Seesicht,

Personen4
Schlafzimmer 2
Badezimmer1
Unterkunftsart Ferienhaus
Mindestaufenthalt Nächte

Mit Vertrauen zahlen

Ihre Zahlung ist durch unsere Mit-Vertrauen-Buchen-Garantie abgesichert, wenn Sie online auf FeWo-direkt buchen und zahlen.

Mehr erfahren

Beschreibung


Details
Objekt
ferienhaus
Personen
4
Schlafzimmer
2
Badezimmer
1
Mindestaufenthalt
Nächte

Über dieses Objekt

Seeblick, Pergola, Palmen, Feigen, Parkplatz, Seesicht, Bergsicht, Grillplatz,

Das komfortable 3-Familienhaus „Panoramablick-Cavriana“ grenzt direkt an die Grünzone (Kastanienwald). Es steht an einer wunderschönen Hanglage in Orgnana, inmitten einer Oase der Ruhe. Sie genießen eine herrliche, einmalige und garantiert unverbaute Aussicht auf den Lago Maggiore, das einzigartige Naturschutzgebiet 'Bolle di Magadino' und das jenseitige Ufer mit Locarno, Ascona sowie das Maggia- und Verzascatal. Die Region Lago Maggiore ist die Cote d`Azur der Schweiz, aber alles ein wenig kleiner und intimer. Sie erreichen den See vom Haus aus in wenigen Minuten. Parken können Sie direkt vor der Haustüre. Sie haben einen atemberaubenden Panoramablick über den Lago. Von der Pergola aus, liegt Ihnen das 'Bolle', (einzigartiges Naturschutzgebiet in Europa) mit reichhaltiger Flora und Fauna, zu Füßen. Wenn sich die Nacht über den Horizont der nahen Berge herabsenkt, hört man die vielen verschiedenen Lebewesen im 'Bolle', was eine ganz einmalige und idyllische Stimmung hervorzaubert.

Lockruf des Südens: Lago Maggiore: Hier spürt man wenig von der Hektik des heutigen Lebens. Man schwelgt in Erinnerungen, die Vegetation ist üppig; das milde Klima verspricht den Süden, dessen Reize suchten vielleicht im Mittelalter Barbarossa und seine Soldteska. Hier war immer eine beliebte 'Sommerfrische' des Hochadels. Die Berge schauen von allen Seiten auf den Lago herab, lassen am steilen Ufer gerade noch Platz für kleine Fischerdörfer mit romantischen Kirchen, für elegante Villen in prunkvollen Parks. Die Schönheit des Lago betört noch heute, der Prunk der Villen, die Azaleen-, Rhododendren- und Kamelienpracht in deren Parks, die Palmen, Kakteen und exotischen Farngewächse, blühen und gedeihen. Der Lago ist in mancherlei Hinsicht vielfältig. Da ist die Mischung aus mitteleuropäischer Voralpenlandschaft u. dem mediterranen Süden, wie der Grenzverlauf zwischen Italien und dem schweizerischen Tessin im See, wobei sich die italienische Seite in eine piemontesische Seite u. eine lombardischen Hälfte teilt.

Erhabene Schönheit; Borromäische Inseln: Gewissermaßen die Essenz der erhabenen Schönheit des Sees bietet die üppig blühende, duftende Isola Bella, eine der drei Bromäischen Inseln vor Stresa, am Westufer. Marmorglänzend und Stuckreich ist der prunkvolle Palazzo Borromeo, gepflegt und seit Jahrhunderten viel bewundert der kunstvoll gestaltete Park. Hier gedeihen Zimtgewächs, Ginkos, Papyrusstauden und Bananenbäume, Lotusblüten, Teesträucher und Seifenkrautpflanzen, Tamarinden, Strophanthusgewächse, Drachenblut- und Granatapfelbäume und dazu Orchideen, Magnolien und Rosen in Hülle und Fülle. Auf der Isola Bella tagten im April 1935 Regierungsvertreter von Italien, Frankreich und England um den zukünftigen Frieden in Europa zu retten - bekanntlich vergebens. Hausherren waren die Fürsten Borromeo, denen diese wahrhaft 'wunderschönen Inseln' noch heute zu 95 % gehören. Sie führten präzise Tagebuch über die Ereignisse mit den Diplomaten, die geographisch etwas ungenau als 'Konferenz von Stresa' in die Geschichte einging.

Mediterrane Lebensart; Essen, trinken, flanieren: Ein Leben auf der Piazza. Fischer, Winzer und Markthändler als Vertreter der Einheimischen bei nahezu 2200 Sonnenstunden im Jahr und einer Durchschnittstemperatur von 15.5 Grad entwickeln sich Flora, Fauna und wir Menschen, prächtig. Nach einem zeitigen Frühling im Januar und einen langen, heißen Sommer mit wenig Niederschlag dauert der Herbst bis weit in den Dezember hinein. Locarno ist das Zentrum am oberen Ende des Lago Maggiore. Gleichsam als Symbol der Region erhebt sich auf einem Felsvorsprung über der Stadt die imposante Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, die mit einer Standseil-Bahn erreichbar ist. Ausflugsziel sind der Hausberg von Locarno, der Cardada-Cimetta, sowie das Maggiatal und das Valle Verzasca mit ihren typischen Häusern, Dörfern und alten Kirchen. An einzigartiger Lage befindet sich Ascona. Von Nordwinden geschützt, genießt Asconas berühmte Seepromenade den vollen Lauf der Sonne. Dem mondänen Ort angepasst, trifft sich hier die große Welt zum flanieren.

Weitere Details

Vermieter
Franz Stadelmann
Inseriert seit 2007
Kontaktsprache: Deutsch
Antwortzeit
Innerhalb weniger Tage
Antwortquote
20%
Kalender zuletzt aktualisiert:
15. Juni 2016

Bewertungen

Großartig! 4,3/5 -
(7 Urlauberbewertungen)

Panoramablick, Garten, Grillplatz, Innenkamin und Balkon, Bergsicht, Seesicht,
Durchschnittliche Bewertung 4.285714 basierend auf 7 Bewertungen
Bayern
4

Wunderbare Aussicht

  • 4 von 5

Wir haben gerade eine Woche im Ferienhaus Casa Cavriana verbracht.

Es ist dort ideal für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Der Schlafplatz über der Küchenzeile im Wohnbereich ist über eine Leiter zu erreichen und könnte für etwas ältere Kinder interessant sein. Die Wohnung ist mit allem Notwendigen ausgestattet.

Wir waren zu Zweit mit Hund. Der morgendliche Gassigang ging ab Wendeplatz und war ein schöner Höhenweg.

Das Haus ist über eine Strasse mit 2.30m Breite zu erreichen. Für Flachländer ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Tagen kein Problem mehr. Zum Wenden auf dem Parkplatz vor dem Haus bedarf es auch ein paar Manöver, wenn man nicht in ein Nachbargrundstück hineinfahren will.

Doch all das wird durch die Aussicht vom Balkon entschädigt. Die Lage ist phantastisch. Die Abende bei einem Glas Wein mit Sicht auf See und Lichtermeer waren wunderschön.

  • Bewertung wurde gespeichert: May 22, 2011
  • Reisezeitraum: May 2011
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
11 0
Rheinland
2

Mit Einschränkungen

  • 2 von 5

Wohnung eigentlich nur für zwei Personen geeignet. Schlafgelegenheit für Kinder auf einer engen Empore über dem Wohnzimmer nur ein Behelf.

Wohnung liegt sehr abgelegen weit oben im Berg in einer Sackgasse, wo man mit dem Auto nur über das private Nachbargrundstück (mit gefählicher, leicht zu übersehender Bordsteinkante) wenden kann. Keine Einkaufsmöglichkeit in unmittelbarer Nähe.

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 26, 2010
  • Reisezeitraum: Mar 2010
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Vermieter-Kommentar: Die Wohnung (60m2) in einem schönen, ruhigen Dreifmilienhaus (Casa-Cavriana), mit eigenem Garten, Pergola und Balkon (separat für diese Wohnung) wird für zwei bis vier Personen vermietet. Das Haus grenzt direkt an den Kastanienwald und hat einen atemberaubenden, garntiert unverbaubaren Ausblick auf den Lago Maggiore, das "Bolle" (einzigartiges Natruschutzgebiet) und das jenseitige Ufer mit Locarno, Ascona, sowie das Maggia- und Verzascatal. Das separate Schlafzimmer ist mit einem schönen grossen Doppelbett mit zwei separaten Matrazen möbiliert. Dazu gibt es wie abgebildet zwei kleine Nachttischchen aus Glas mit zwei separaten Nachtischlampen. Ein grosser Kleiderschrak mit Spiegel dient als Stauraum. Die Galerie über der Wohnküche, über eine Leiter zu erreichen, ist klein, mit zwei separaten Betten ausgestattet und nur zum schlafen gedacht. Der traumhafte Panoramablick auf den Lago Maggiore (abgebildet) entsteht, weil wir ca. 8 Minuten vom See auf den Berg fahren. Der private Parkplatz ist direkt vor dem Haus und gewendet wird beim Nachbar, weil wir sehr ruhig, etwas abseits vom Durchgangsverkehr liegen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in St. Antonino in diversen grossen Einkaufscentern (ca. 15 Minuten mit dem Auto) oder in den Nachbarorten Vira und Quartino (ca. 8 bis 10 Minuten mit dem Auto) in kleinen Dorfgeschäften. Ein spezielles Erlebnis ist ein Einkausbummel im nahen Italien zum Beispiel an den Wochenmärkten am Sonntag in Cannobio, am Mittwoch in Luino oder am Samstag in Ponte Tresa. An diesen Märkten erhalten Sie von frischen Lebensmitteln bis Kleider und Haushaltartikel alles. Unsere private Homepage mit ausführlicher Dokumentation (auch zum herunterladen) empfehle ich bei jeder schriftlichen Anfrage. Darauf gibt es zusätzliche Bilder und einen Grundrissplan vom Haus, Parkplatz und Garten. Selbstverständlich ist auch der Anfahrtsweg (zum herunterladen) genaustens beschrieben. Tipps über die Region und meine ganz persönlich Empfehlung für den Genuss "pur" in einem der gemütlichen "Grottis" für Geniesser ...das Tessin geht aus.... gebe ich bei Interesse auf einem separaten Mail gerne an Sie weiter. Ich beantworte jede Anfrage persönlich.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
10 0
Windisch, Schweiz
4

toller Familienaufenthalt

  • 4 von 5

Wir waren im April 2010 für eine Woche in dem Ferienhaus und haben einen super schönen Urlaub verbracht.

Mein Mann und die zwei Söhne waren fasziniert von dem nahe gelegenen Flughafen und den Gleitschirm und Fallschirmsprüngen. Die Aussicht auf den Lago Maggiore ist einmalig.

In dem Haus ist alles da was eine Familie so braucht. Die Galerie ist wohl für ganz kleine Kinder nicht so sehr geeignet, da die Leiter sehr steil ist. Terrasse ganz herrlich mit Grillplatz und Sitzgelegenheit.

Vielleicht kommen wir irgendwann mal wieder.....

  • Bewertung wurde gespeichert: Aug 8, 2010
  • Reisezeitraum: Apr 2010
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
8 0
47906 Kempen Niederrhein
5

Urlaub im Tessin

  • 5 von 5

Alles Spitze

Super Kontakt zum Eigentümer

Auf jeden Fall weiter zu empfehlen

In dem Haus fehlt nichts.

  • Bewertung wurde gespeichert: Jan 11, 2010
  • Reisezeitraum: Jul 2009
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
4 1
Niedersachsen
5

Den Sommer nochmal eingeholt

  • 5 von 5

Wir haben in den Herbstferien eine Woche im wunderschönen Tessin verbracht. Die Wohnung war super ausgestattet und wir haben uns gleich sehr wohl gefühlt. Ausflugsmöglichkeiten gab es in alle Himmelsrichtungen zeitnah zu erreichen. Wir haben die Woche genossen, die Abende besonders auf dem Balkon mit der herrlichen Aussicht. Man kann stundenlang den Fallschirmspringern und den Flugzeugen zuschauen (es gab ein gutes Fernglas). Die Pflanzenwelt hat es uns auch angetan, einfach nur schön. Wir wollen auf jeden Fall wiederkommen und können diese Wohnung nur empfehlen, es fehlt an nichts.

  • Bewertung wurde gespeichert: Oct 16, 2009
  • Reisezeitraum: Oct 2009
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
11 0
Hameln
5

September im Tessin

  • 5 von 5

Nach 24 Jahren haben wir beschlossen mal wieder im traumhaften Tessin einige schöne Urlaubstage zu verbringen. Da fiel uns die Ferienwohnung Casa Cavriana in Magadino ins Auge.

Die Buchung hat uns nicht enttäuscht. Die sehr gemütlich und großzügig eingerichtete Wohnung hat uns gut gefallen.

Wir sind den Samstag spät angenommen. Ausgepackt haben wir nicht mehr. Vom Balkon aus haben wir den herrliche Ausblick auf den Lago Maggiore bewundert, ein Glas Rotwein eingeschenkt und die Seele baumeln lassen.

Von nun haben wir jeden Morgen das Frühstück auf dem Balkon mit dem traumhaften Blick genossen. Es gab immer etwas zu sehen. Zum Beispiel die Fallschirmspringer, die unterhalb vom Flugplatz gestartet und gelandet sind. Die Schiffe auf dem See oder die Tierwelt im Naturschutzgebiet der Bolle di Magadino.

Auch jeden Abend haben wir bis spät in die Nacht bei einem Gläschen den wunderschönen Blick mit dem Lichtermeer von Locarno vom Balkon aus bewundert. In der Dämmerung tauchten einige Hirsche unten auf der Lichtung im Naturschutzgebiet auf.

Unser erster Ausflug ging zu Fuß zum Schiffsanleger, mit dem Schiff nach Locarno, weiter in den zauberhaften Ort Ascona.

Das wildromantische Valle Verzasca Tal haben wir gleich 3 mal von Lavertetzzo bis Sonogno durchwandert und genussvolle Pausen auf den riesigen Steinen im rauschendem Wildwasser verbracht.

Im schönen Valle Maggia Tal waren wir auch bis zum Stausee Val Sambuco und im Ort Maggia wo wir in Erinnerungen geschwellt haben.

Eine Schifffahrt über den oberen Teil des Lago Maggiore durfte bei dem herrlichen Wetter auch nicht fehlen.

Es gab so viel zu sehen , dass wir als eingefleischte Bergwanderer nur 2 Touren durchgeführt haben.

Die 1. Wanderung ging gegenüber von Locarno aus hoch auf den Cimetta mit weitem Ausblick über den See und in die Täler.

Die 2. Wanderung verlief von der Wohnung über Orgnano auf die Alm Mt di Vira.

Dort hatten wir ebenfalls einen wunderschönen Blick auf den See mit Locarno, Ascona , in das Valle Verzasca und Maggia Tal.

Eine schöne Fahrt führte durch das Centovalli Tal an der gewaltigen Wallfahrtskirche in Villette vorbei über Domodo`ssola nach Stresa.

Stresa ist mit den davor liegenden Inseln Isole Bella, Isole Borromee und Isole Superiore sehr Sehenswert.

Alles in allem ein gelungener, erholsamer und mit vielen schönen Eindrücken, in der sehr guten großzügigen Wohnung, erlebter Urlaub.

  • Bewertung wurde gespeichert: Oct 6, 2009
  • Reisezeitraum: Sep 2009
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
12 0

Lage

Nächster Flughafen
15 Kilometer
Locarno und Lugano
Nächster Fährhafen
5 Kilometer
Nächster Bahnhof
5 Kilometer
Nächste Autobahnabfahrt
18 Kilometer
Nächster Strand
1 Kilometer
Auto: Empfohlen

Die nahe Umgebung am Lago Maggiore hat viel zu bieten: Berge, Alpen und Gletscher, Palmen, ein Naturschutzgebiet, eine Auenlandschaft, Schnee im Winter, ein See- und Strandbad, Lagunen, Kastanienwälder, einen Hafen. Weiteres Freizeitangebot und Sehenswürdigkeiten: Mailänder Oper, Swiss Miniature in Melide-Lugano, Mario Botta Architektur, Märkte in Italien, Einkaufsparadies in Cannobio, Jazz, Filmfestivals und Madonna del Sasso, als Wahrzeichen des locarnesischen Hügelzuges. Nahe gelegene Orte der Umgebung: Conilio, Osso Bucco, Verzascatal, Maggiatal, St. Tropez, Riviera del Cambarogno, Brisago Inseln, Onsernonetal, Maggiatal, Verzascatal, Val Bovona, Bosco Gurin und Tessin.

Sonstige Aktivitäten: Velofahren, Boggiaspielen, Schwimmen

Golf: Es gibt sämtliche Wassersportarten, einen Golfplatz in Ascona mit 18 Löchern, der das ganze Jahr bespielbar ist, sowie einen Golfplatz in Losone, viele Tennisplätze und Boggiabahnen im Freien und in Hallen. Eine Unzahl gut ausgebauter Wanderwege führt durch Wälder, über Milchalmen, dem See entlang und hoch über dem See über die Berge mit dem einzigartigen Panoramablick auf den Lago Maggiore und das nahe Italien. Wie die Zähne eines Reißverschlusses verbinden die Oberitalienischen Seen das Gebirge mit der Ebene. Seit der Römerzeit ziehen sich an ihren Ufern Alpentransitwege hin, die mit zur wirtschaftlichen Entwicklung der Lombardei beigetragen haben. Doch das Traumklischee dieser Seen wurde erst mit dem aufkommenden Tourismus im 18. Jahrhundert geboren, als hier noble Villen und exklusive Parks eingebettet wurden. Ein Traumziel ist es heute noch, zu nennen wären da die am See gelegenen Orte Locarno, Ascona, Ronco und Brissago auf der Schweizer Seite, sowie der Hauptort des Kantons, Bellinzona, welcher zwar nicht direkt am See liegt. Das alte Stadtzentrum und die drei Castelle mit den großen Verteidigungsanlagen zeugen dennoch von der historischen Bedeutung der Stadt für das ganze Gebiet. Nicht zu vergessen sind die Inseln von Brissago, auf denen sich ein sehenswerter botanischer Garten mit vielfältigen örtlichen und exotischen Pflanzen befindet. Volle Harmonie zwischen See und Bergen vereinigt sich in Brissago, 196 Meter über Meer und die Berggipfel 2200 Meter über Meer.

Fotos

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Casa Cavriana in Magadino, Schweiz

Verbindliche Steuern & Gebühren

Zusätzliche Kosten Keine zusätzlichen obligatorischen Gebühren

Hochsaison (Juli und August): pro Woche 650 SFR. / Nebensaison (September bis Ende Oktober): pro Woche 450 SFR. / Ausser Saison (November bis Ende April): pro Woche 395 SFR. / Nebensaison (Mai bis Ende Juni): pro Woche 450 SFR.

Nebenkosten: Kurtaxe 1 SFR pro Tag und Person.
Parkplatz direkt vor dem Haus kostet 5 SFR pro Tag.
Strom 14 SFR pro Woche
Wasser, Abwasser und Abfall 28 SFR pro Woche
Endreinigung 100 SFR
Heizung für die Monate Oktober bis März 50 SFR pro Woche
Einen Mustermietvertrag zur Ansicht erhalten Sie im Voraus, mit den detaillierten Informationen
Ausserhalb der Saison sind zur Wochenmiete auch einzelne zusätzliche Tage möglich. Bei mehreren aneinanderhängenden Mietwochen gebe ich Ihnen vier Wochen zum Preis von drei Wochen.

Stornobedingungen des Vermieters

100% Erstattung für Stornierungen bis zu 30 Tage vor Anreise.
Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an
frei/verfügbar
belegt

Ausstattung

Ausstattung von Casa Cavriana am Magadino, Schweiz

Unterkunftsart:
  • Ferienhaus (Doppelhaus)
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 60 m²
Ortstyp:
  • auf dem Dorf
  • am Wasser (Fluss / See)
Urlaubsmotto:
  • Ruhe und Erholung
  • Romantische Zufluchtsorte
Allgemeines:
  • Kamin
  • Zentralheizung
  • Restaurant-Führer
  • Parkplatz
  • Parkmöglichkeit am Grundstück
  • Safe
Küche:
  • 4-Plattenherd
  • Kaffeemaschine
  • Kochutensilien
  • Gefrierfach
  • Grill
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Gewürze
  • Kühlschrank
  • Kochfeld
Essgelegenheit:
  • Essbereich
  • Sitzmöglichkeiten für 4 Personen
Badezimmer:
  • 1 Badezimmer
  • Badezimmer 1 - WC , Dusche & Badewanne
Schlafzimmer:
  • 2 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 4
  • Schlafzimmer 1 - 1 Französisches Bett (groß)
    Schlafzimmer 2 - 2 Einzelbett , Galerie über der Küche
  • Das Schlafzimmer hat einen 3-Fach-Schrank mit großem Spiegel. Die Zimmerdecke ist aus Naturholz, wie im ganzen Haus. Der Boden ist, wie auch im ganzen Haus, mit Terrakotta belegt. Das Fenster ist ganz abdunkelbar und von außen mit einem Kunstschmiedegitter geschützt.
Unterhaltung:
  • CD-Player
  • Radio
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Fernseher
Außenbereich:
  • Balkon
  • Liegestühle
  • Fernglas
  • Garten
  • Grill
  • Gepflasterte Veranda
  • Terrasse
  • Offene Veranda
  • 4 Gartenstühle
  • 2 Liegestühle
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Reizarme Umgebung für Allergiker
  • Für Kinder geeignet
  • Haustiere möglich
  • Geeignet für Senioren
Attraktionen:
  • Herbstlaub
  • botanischer Garten
  • Kirche
  • Kino
  • Wald
  • Theater
  • Jachthafen
  • Museen
  • Teich
  • Restaurants
  • Ruinen
  • Wasserfall
  • Weinverkostungen
Freizeitmöglichkeiten:
  • Vögel beobachten
  • Reiten
  • Paddelboot fahren
  • Ausflugs-Autofahrten
  • Wandern
Services und Geschäfte:
  • Geldautomat
  • Fitness-Center
  • Lebensmittelgeschäfte
  • Krankenhaus
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Angeln
  • Binnenfischen
  • Golf
  • Bergwandern
  • Jet-Skifahren
  • Mountainbiking
  • Bergsteigen
  • Bergsteigen
  • Gleitschirmfliegen
  • Inlineskating
  • Segeln
  • Tauchen
  • Skilaufen
  • Baden
  • Tennis
  • Wasserski
  • Surfen
Weitere Informationen:
Das ganze Haus ist mit Terrakottaplatten belegt. Im Garten steht ein Granittisch mit Granitbänken unter Schatten spendendem Rebenlaub. Ein Außenkamin dient als Grillplatz. Das Schlafzimmer ist mit einem Doppelbett aus rotem Rattan und mit zwei einzelnen Matratzen möbliert. Ein 3-Fach-Schrank mit großem Spiegel dient als Stauraum. Vom Entree aus erreicht man über wenige Abwärtsstufen den Wohnraum mit Küche. Über der Küche befindet sich eine offene Galerie (über Leiter erreichbar) mit zwei Betten. Die Küche ist mit sämtlichem Geschirr ausgerüstet, inklusive Mikrowelle und Kaffeemaschine. Der Wohnraum ist schön groß, mit einem runden Tisch, einer Postergruppe und zwei Fernsehsesseln möbliert. Ein TV-Gerät mit Satellit ist angeschlossen. Unser Kamin zaubert eine romantische Stimmung in den Raum. Über einen direkten Ausgang erreichen Sie den Balkon, von wo Sie eine absolut herrliche Panoramasicht auf den Lago haben. Im Frühjahr sehen Sie die verschneiten Berge direkt darüber.

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten