Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

Lanusei, eine neue, moderne und luxuriöse Wohnung für vier Personen,

Personen6
Schlafzimmer 2
Badezimmer2
Unterkunftsart Ferienwohnung
Mindestaufenthalt 7 Nächte

Mit Vertrauen zahlen

Ihre Zahlung ist durch unsere Mit-Vertrauen-Buchen-Garantie abgesichert, wenn Sie online auf FeWo-direkt buchen und zahlen.

Mehr erfahren

Beschreibung


Details
Objekt
ferienwohnung
Personen
6
Schlafzimmer
2
Badezimmer
2
Mindestaufenthalt
7 Nächte

Ausstattung

Beschreibung von Ferienwohnung am Strand, in Lanusei, Italien

Von der großen Terrasse können Sie schöne und atemberaubende Ausblicke.

Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss einer großen Villa. Wir haben zwei große Schlafzimmer für je zwei Personen. Das Schlafzimmer verfügt über einen eigenen Eingang von der Terrasse und ein eigenes Bad. Ein großes rustikales Wohnzimmer mit Küche. Waschmaschine. Das Schlafzimmer der Kinder hat zwei Einzelbetten und ein zweites Bad. Zentralheizung. Zentrale Klimaanlage für heiße und kalte. Mikrowelle, elektrischer Ofen. Geschirrspüler. Kamin.

Satelliten-TV und Breitband-WiFi-Verbindung. Bügeleisen und Bügelbrett. Wäscheleine. Fön usw.. Diese fantastische Eigenschaft ist 17 ??km von den Stränden von Marina di Cardedu gelegen. Das Anwesen liegt am Fuße des großen Selene Nature Reserve, ein altes Waldgebiet.

Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten zu Fuß als Trekkingtour, mit dem Auto, per Boot oder ganz besonders originell mit dem Trenino Verde, einer kleinen Eisenbahn, die von Arbatax ins Landesinnere, in die Barbagia, führt.

Santa Maria Navarrese, beschaulich und ursprünglich, ist nicht nur der beliebteste Küstenort der Ogliastra, gegründet von der Principessa di Navarra, die ihm auch dem Namen gab, idealer Ausgangspunkt für Bootsausflüge an die beeindruckende Steilküste mit ihren Traumbuchten wie Cala Mariolu, Cala Goloritze oder Cala di Luna und den Grotten des Bu Marina, sondern bietet darüber hinaus im August Open Air Konzerte mit weltberühmten Jazzmusikern, die das kleine Dorf der Ogliastra für kurze Zeit zu einem wichtigen Treffpunkt der Musikwelt werden lassen.

Nach alter sardischer Mythologie hatte Gott bereits die ganze Welt mit all Ihren Ländern und Meeren erschaffen, es waren ihm nur noch einige Felsbrocken geblieben. Diese warf er ins Meer und trat sie mit dem Fuß fest. Aus dem Ichnusa (Fußabdruck, gleich der Inselform) wurde eine Insel mit allen nur denkbaren Landschaftstypen, ein kleiner Kontinent: Sardinien. Zur Verfeinerung nahm er nun von der restlichen, bereits fertigen Schöpfung das jeweils Beste und verteilte es auf die karge Felsinsel.

Doch Sardinien ist eine Insel der Steine und Felsen geblieben. Schier endlos gestaffelte Gebirgsketten zeichnen sich in dunstiger Ferne ab. Imponierende Vulkankegel und majestätische Tafelberge erheben sich aus weiten, afrikanisch anmutenden Ebenen.

Zackige Granitkämme, tiefe Felsschluchten und zerklüftete Schiefergebirge wechseln einander ab. Eine besondere Attraktion der Insel: weit verzweigte Tropfsteinhöhlen, die sich im Innern der Kalksteingebirge erstrecken. Und nicht zu vergessen, das Werk der Menschen: Unzählige Nuraghen aus der Vorgeschichte aber auch ganz einfache Mauern zur Einfriedung von Feldern und Weiden überziehen, aus den so überreich vorhandenen Steinen geschichtet, die herbe Landschaft.

Herzlich willkommen in der Ogliastra einer verführerisch schönen Landschaft im Osten Sardiniens. Von der Steeple der Pedra Longa in Cove Sisine für die alten Wege der coalmen - Einer der schönsten 'großen Straßen' des Mittelmeers, so wird durch Mario Verin, dass mit Peppino Cicalò hat der IT-und tragen das Layout, und wirklich die Schönheit der Umgebung, die durch die Aussicht auf die Küste, dass es ständig vor, der Duft der mediterranen Fleck und seiner Komplexität, einige Selvaggio Blu etwas Besonderes.

Der Beginn der tatsächlichen Zerstörung der großen Wälder von Sardinien ist eines der Gesetze, wie ging von der italienischen Regierung im Jahr 1863, mit denen der Schnitt von 200.000 Hektar großen Wald von Stammzellen erlaubt ihm, vor allem LECCI und ordnungsgemäße roverelle für den Bau der neuen mit Eisen Straßen. Auf diese Weise wird der Schnitt fünfzig Jahren fast verschlingende 600,000 Hektar Wald. Kilometer und Kilometer von trockenen kalkhaltigen gehören, dass von nun an die Landschaft 'Merkmal' von Sardinien.

Das Gebiet, eingeschlossen zwischen Meer und Gebirge, bietet unzählige landschaftlich einzigartige Szenarien. Ein kristallklares Meer umgibt seine lange, facettenreiche Küste. Sonnige, flache Strände werden von mächtigen Klippen abgelöst, die sich stolz erheben.

Die kleinen isolierten Buchten wie Cala Mariolu, Cala Luna, Cala Biriola, Cala Sisine und Cala Goloritzè sind noch saubere, naturbelassene, eindrucksvolle Kleinode. In den prächtigen Oasen, umrahmt von Meer und Bergen, mit grünem Moos bedeckt, ist die Natur noch intakt, wild und unwegsam. Besonders schöne Strände hingegen finden wir in Tancau, Girasole, Orrì, Cea, Marina di Barisardo und Cardedu, Coccorrocci und dem Golf von Sarrala.

Verführerisch schön ist auch die Natur, die unverändert und erhaben die Hügel hinaufklettert und bis zu den Bergen des Gennargentu reicht. Es ist eine Natur, die den Besucher an die Hand nimmt und einlädt, ihre innersten Winkel zu erkunden.

Ein Land, so reich an unvergleichlichen Schätzen, mit all seinem Zauber, kann man nicht mit Fotografien oder Worten, wie gut gewählt sie auch sein mögen, beschreiben. An vielen Plätzen kann man sehr eindrucksvoll das Vorbeiziehen der Jahrtausende durch die Werke des Menschen nachvollziehen: Domus de Janas (Felsengräber), heilige Quellen, Tombe dei Giganti (Riesengräber), Menhire (Bätyle), Nuraghen.

Das Gebiet, eingeschlossen zwischen Meer und Gebirge, bietet unzählige landschaftlich einzigartige Szenarien. Ein kristallklares Meer umgibt seine lange, facettenreiche Küste. Sonnige, flache Strände werden von mächtigen Klippen abgelöst, die sich stolz erheben.

Die kleinen isolierten Buchten wie Cala Mariolu, Cala Luna, Cala Biriola, Cala Sisine und Cala Goloritzè sind noch saubere, naturbelassene, eindrucksvolle Kleinode. In den prächtigen Oasen, umrahmt von Meer und Bergen, mit grünem Moos bedeckt, ist die Natur noch intakt, wild und unwegsam. Besonders schöne Strände hingegen finden wir in Tancau, Girasole, Orrì, Cea, Marina di Barisardo und Cardedu, Coccorrocci und dem Golf von Sarrala.

Sardinien ist eine schöne und faszinierende Insel, und unser Portal bemüht sich deren Reize so gut wie möglich zu ordnen. Eine so schöne und faszinierende Insel, die Ihre Besucher dazu reizt, deren mittelalterliche Kirchen, unterschiedlichen Landschaften und ihre Nuraghen zu besuchen, oder sich den Wunsch zu jagen, fischen, trecken oder reiten zu erfüllen, und die Zeugnisse der Phönizier, Punier und Römer, mit besonderem Interesse an der Archäologie-, Geologie-, Natur- und Mineralkunde, zu erforschen.

Die Folklore, unter vielen Aspekten immer noch einzigartig, die Volksfeste oder die Strände, die wunderschöne Küste, die Schluchten und Höhlen. Abschließend sind noch die Seen mit ihrer charakteristischen Fauna und Ausflüge im Boot, um vom Meer aus eine der interessantesten Perspektiven im Mittelmeer zu genießen, erwähnenswert.

Das Klima auf Sardinien ist mediterran, mit vorwiegende feuchten Nordost (Mistral) Winden in der kältesten Periode und warmtrockenen südlichen Winden während des Frühlings und Sommers.

Die häufigsten Regenfälle verzeichnet der Nordwesten der Insel, während die zentralen Gebiete relativ trocken sind. Die milden Temperaturen bewegen sich zwischen 14° C e i 20°C im Jahresdurchschnitt. Im Sommer erhöhen sich die Temperaturen auf einen Durchschnitt von 30°- 35°C mit Höchstwerten um die 40°C an einigen Tagen. Die mittlere Durschnittstemperatur im Winter beträgt 9-10°C, und kann 0°C in einigen Gebieten des Gennargentu erreichen.

Die regenreichsten Monate sind der Nov. Und Dez., die trockensten Monate sind Jul. und August.

Den Rest des Jahres über sind Regenfälle unregelmäßig. Der durchschnittliche Regenfall ist nicht wenig, er bewegt sich von 500 - 600 mm jährlich, bis 700-800 mm in den höher gelegenen Gebieten, und in Höhen über 900 m sogar bis zu 1000mm. Hier kann der Regen auch in Form von Schnee auftauchen, der hauptsächlich in den höchsten Gebieten des Gennargentu (über 1500m), wo der Schnee mehrere Monate vorhanden sein kann.Low Cost Flüge nach/aus Sardinien. Mit der Flug-Suchmaschine können Sie die günstigsten Low-Cost Flüge finden und online kaufen.

Weitere Details
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Reizarme Umgebung für Allergiker
  • Für Kinder geeignet
  • Rauchen erlaubt
  • Rollstuhlgeeignet

Verwalter
Gianni Franceschi
Inseriert seit 2010
Kontaktsprache: Englisch, Italienisch, Niederländisch
Antwortzeit
Innerhalb weniger Stunden
Antwortquote
100%
Kalender zuletzt aktualisiert:
21. August 2016
Agentur anrufen

Über Gianni Franceschi

Dear Tenants,

I was born in Lanusei Sardinia. At the young age of 18th I came to The Netherlands where since 1976 I'm working for The Dow Chemical Company in Terneuzen. Beside my own job, I began with the renting of vacation homes on the eastern coast of Sardinia; all these units belong to family and good friends of mine. The owner on place, will welcome you with open arms, although, I do have all the responsibility for a smooth and proper running of your vacation and as intermediary between you and the owner of the property.

Sincerely, Gianni Franceschi

Gekauft in 2002

Bewertungen

4,7/5 -
(3 Urlauberbewertungen)

Lanusei, eine neue, moderne und luxuriöse Wohnung für vier Personen,
Durchschnittliche Bewertung 4.6666665 basierend auf 3 Bewertungen
4

Tolle Wohnung mit kleinen Einschränkungen

  • 4 von 5

Es handelt es sich um eine große Ferienwohnung mit einer sehr großen Wohnküche, einem sehr großen Schlafzimmer und einem kleinem Bad. Daneben befindet sich ein weiteres Zimmer mit separatem Bad, das über einen eigenen Eingang von der Terasse aus zu erreichen ist. Wir haben lediglich die Ferienwohnung gemietet. Die Wohnung ist sehr geräumig und voll ausgestattet. Sie war sauber. In das Schlafzimmer passten neben dem Doppelbett noch ein drittes Bett und ein Kinderreisebett. Die Vermieter wohnen über der Ferienwohnung und waren sehr hilfsbereit, auch wenn sie nur Italienisch sprachen. Notfalls verständigten wir uns über den google-Übersetzer. Wie bereits in den vorherigen Kommentaren beschrieben ist der Ausblick traumhaft. Die Straße ist inzwischen auch vollständig asphaltiert/gepflastert. Die Ferienwohnung liegt am oberen Ende von Lanusei (Via Antonio Gramsci 4) und für den Weg in die Stadt benötigt man ohne Kondition ein Auto. Wir sind gelegentlich zu fuß mit dem Kinderwagen zum nächsten Restaurant gelaufen und waren nach den 750 m Rückweg mit 110 m Höhenunterschied ganz schön geschafft.

Leider gab es ein paar Kleinigkeiten, die uns nicht ganz gefallen haben. Zunächst benötigt das Bad und hier insbesondere die Duschkabine dringend eine Erneuerung. Gestört hat uns auch, dass es keine Vorhänge an den Fenstern gab. Das Schlafzimmer ließ sich so nicht abdunkeln, was unsere Kinder (3 und 1 Jahr) am Einschlafen hinderte. Außerdem führt der Zugang zur Wohnung der Vermieter über die Terasse und den Garten vor der Ferienwohnung, so dass auch hier ein Vorhang schön gewesen wäre. Leider gab es auch nur einen Schrank im Schlafzimmer, so dass der Platz für unsere Wäsche nicht ausreichte.

Zur Lage der Wohnung ist noch anzumerken, dass diese sehr gut geeignet ist, wenn man in den umliegenden Bergen wandern möchte. Der Wald beginnt nur 100 m hinter dem Haus. Zum Naherholungsgebiet Selene sind es 5 Autominuten (Picknikplätze, Ausgrabung, Cafeteria). Wer einen reinen Strandurlaub verbringen möchte, sei darauf hingewiesen, dass man zu den nächsten Stränden von Cardedu etwa 45 Minuten unterwegs ist. Hierfür benötigt man auch unbedingt ein Auto, weil das Erreichen der Küste mit dem Bus nur sehr schwer und mit erheblichem Zeitaufwand möglich ist.

Letzendlich kann man in der Wohnung einen sehr schönen Urlaub verbringen. Wer noch mehr Informationen und Bilder haben möchte, kann unter anderem hier nachsehen: http://montiemarebb.jimdo.com/

  • Bewertung wurde gespeichert: Apr 1, 2014
  • Reisezeitraum: Aug 2013
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
3 0
5

Super "Panorama"-Ferienwohnung !

  • 5 von 5

Wir haben hier zu viert (2 Pärchen) einen wunderschönen Urlaub verbracht!

Die Lage ist wirklich ein Traum: Man hat einen unbeschreiblichen Ausblick von 600 m über Lanusei (die Wohnung liegt ganz oben im Dorf) und das gesamte Tal bis auf's Meer.

Zur besseren Vorstellung der räumlichen Aufteilung: Im Erdgeschoß befinden sich quasi 2 Ferien"wohnungen" nebeneinander mit separaten Eingängen (Terrassentüren). Beide mit Bad. "Wohnung" 1: Schlafzimmer mit Doppelbett und angeschlossenem Bad. Wohung 2: Schlafzimmer mit Doppelbett und Einzelbett, Badezimmer und sehr großer Wohn-Küche. Im 1. und 2. Stock wohnen die sehr netten und hilfsbereiten Vermieter. Da die Zimmer nach vorne raus liegen, hat man von beiden den genialen Panoramablick und direkten "Zugang" zum davorliegenden kleinen Garten, der auch genutzt werden darf (Tisch und Bierbänke + Grill vorhanden). Sonne gibt's allerdings nur bis zum frühen Nachmittag.

Die Wohnung ist gut ausgestattet und sauber. Vor allem die große Küche lädt zum gemeinsamen Kochen, Essen und Kartenspielen ein :-)

Lanusei ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge sowohl an die Küste als auch ins Landesinnere.

Wie bereits vom Vorgänger erwähnt, ist Lanusei ein Bergdorf und einige Straßen, so auch die zur Ferienwohnung SEHR steil und deshalb sowohl zu Fuß als auch mit Gefährt eine Herausforderung!

Fazit: Wir können die Ferienwohnung auf jeden Fall weiterempfehlen!

  • Bewertung wurde gespeichert: Apr 23, 2013
  • Reisezeitraum: Apr 2013
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
5 0
5

toller Urlaub

  • 5 von 5

super Ferienwohnung mit sehr guter Ausstattung in traumhafter Lage. Auffallend sauber, netter und hilfsbereiter Vermieter. Ideal auch für Familien mit Kindern. Ideal als Ausgangspunkt für Tagesausflüge. Einziger Nachteil: Zufahrt mit dem Motorrad nur für geübte Fahrer, da die Straße sehr, sehr steil ist und das letzte Stück noch nicht geteert ist. Wir kommen gerne wieder.

  • Bewertung wurde gespeichert: Feb 26, 2012
  • Reisezeitraum: Jun 2010
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
6 1

Lage

Nächster Flughafen
140 Kilometer
Cagliari Elmas
Nächste Bar/Kneipe
1 Kilometer
Bar
Nächster Fährhafen
25 Kilometer
Arbatax
Nächster Bahnhof
2 Kilometer
Lanusei
Nächste Autobahnabfahrt
4 Kilometer
SS389
Nächstes Restaurant
1.2 Kilometer
La Nuova Verace
Nächster Strand
17 Kilometer
Cardedu's Marina
Auto: Notwendig

In Lanusei, neu und modern und luxuriös Appartement, für vier bis fünf Personen, mit einer sehr großen Terrasse und Garten. Diese kostenlose Haus liegt außerhalb der Stadt Lanusei, als ein Ergebnis, von dem Sie versichert sind von allen gewünschte Ruhe und Privatsphäre.

Von auf der Terrasse genießen Sie einen herrlichen und atemberaubenden Blick auf die Corongiu-Tal und dem Meer.Diese Haus liegt außerhalb der Stadt Lanusei, als ein Ergebnis, von dem Sie versichert sind von allen gewünschte Ruhe und Privatsphäre.

Das Bergstädtchen Lanusei liegt 600 m über dem Meeresspiegel, auf dem Abhang eines Hügels am Fuß des Gennargentu-Gebirges auf verschiedenen Ebenen gebaut, mit einem Superblick auf das gesamte Tal um Tortoli und das Tyrrhenische Meer. Dieser grandiose Panoramablick erlebt man am besten ein bisschen oberhalb der Stadt, auf der Serpentinenstrasse welche nach Gairo führt.

Auf die einstige Bedeutung als wichtigste Stadt des Bezirks weist das historische Zentrum mit der sehenswerten Bebauung hin. Bis vor kurzer Zeit noch ganz landwirtschaftlich geprägt, hat sich Lanusei mittlerweile zum Fremdenverkehrsort und Ausgangspunkt für Ausflüge in die nahen Berge entwickelt.

Der Wald von Selene ist sicherlich der von Touristen meist besuchter Ort. Mächtige Stein- und Stieleichen breiten sich auf dem ganzen Gebiet aus, voller seltener Pflanzen und Tierarten auch mit Imbissplätzen für die Touristen ausgerüstet.Diese Orte sind mit dem 'Trenino Verde' (Grüner Zug) erreichbar, so dass man fast das ganze Jahr über die frische, gesunde Luft dieser Landschaft genießen kann.

Entlang der Wanderwege stößt man auf zahlreiche frische Quellen, deren Wasser in den nahen See des Alto Flumendosa fließt.

Unter dichter Vegetation versteckt liegt ein Nurage, ein Gigantengrab, ein heiliger Brunnen und andere Gegenstände aus prähistorischer Zeit. Empfehlenswert ist ein Besuch des Monte Armidda, mit seiner Sternwarte sowie Tricoli und Paulis mit punisch-römischen Ausgrabungen. Das ganze Gebiet ist voller Spuren der Vergangenheit.

Doch di jüngsten Spuren sind die wichtigsten für den Ort gewesen: schon ab Ende des 19. Jahrhunderts haben die Salesianer eine wichtige Rolle im kulturellen Bereich gespielt durch der Eröffnung von Schulen und Gymnasien mit positiven Konsequenzen im sozialen Bereich. Lanusei wurde so ein Zentrum für alle benachbarten Orte. Sehenswert sind also das Internat der Salesianer, die anliegende Kirche von S.Giovani Bosco, die Bibliothek und das Geschichtsarchiv.

Seit 1927 ist Lanusei Bischofssitz. Der Dom ist S. Maria Maddalena geweiht, die am letzten Sonntag im Juli gefeiert wird. Weitere wichtige Feste sind die von Don Bosco (erster Sonntag im Juni) und von SS. Cosima und Damiano (27. September) in der gleichnamigen kleinen Landkirche.

Lanusei, beruehmt fuer sein frisches und gesundes Klima, schlaengelt sich in Form eines Amphitheaters um einen Huegel und dominiert die Talebene mit der Kueste. Es ist umgeben von Steineichenwaeldern und kann, genau wie die umliegenden Ortschaften, den Touristen seine Sehenswuerdigkeiten wegen seiner zentralen Lage leicht erreichbar darbieten.In wenigen Autominuten gelangt man an die Kueste der Ogliastra, in die Berge des Gennargentu, an Seen, Fluesse und Grotten.

Kulturell ist Lanusei der wichtigste Ort der Ogliastra, Sitz der Diozoese, eines Internats der Salesianer und zahlreicher Fachschulen. Das kleine Staedtchen hat ausserdem das groesste Krankenhaus der Ogliastra und auch das Gericht hat hier seinen Standort. Reich vertreten mit Museen,Kirchen und Monumenten sind dies Zeugen einer glaenzenden Vergangenheit.Besondere Beachtung verdient die Sternwarte “F.Caliumi”, untergebracht auf der Spitze des “Monte Armidda”. Die Lage ist wegen der besonders guenstigen Lichtverhaeltnisse ideal. Die Sternwarte ist auch fuer das Publikum geoeffnet. Ergaenzend dazu gibt es das Planetarium des Lyzeums, auch dies fuer den Besucher geoeffnet.

Dazu gehoert der Fels Perdea Liana, der Monte Tricoli, der Porphyr-Gipfel des Serra Coronedda und die Kuestenebene. Vom Monte Tricoli hat man einen schoenen Ausblick, der im Osten bis zur kueste reicht und im Westen bis zu den Tacchi (Kalkfelsen) von Ulassai, Jerzu und Osini.Auch die kegelfoermige Erhebung des Monte Paulis (695m) ist erwaehnenswert, u.a. wegen bedeutender Spuren archaeologischer und punisch-roemischer Besiedlung.

Archaeologische Funde im Gebiet stammen aus den Zeiten vom Spaetneolithikum bis in die roemische Zeit. Die wichtigsten Entdeckungen sind aus der Nuraghenzeit: 6 Nuraghen, 2 Tombe dei Giganti (Riesengraeber) und 14 Stellen, wo man ehemals menschliche Ansiedlungen vermutet.

In der Nähe des Golgo finden wir einen leicht begehbaren Fußweg, dessen Ende in der Nähe eines bewachten Parkplatzes liegt. Nach zirka 4 km Abstieg (über Höhenunterschied und km informieren) hat man einen atemberaubenden Ausblick auf 'Cala Goloritzé', einen kleinen, unverkennbaren Strand aufgrund seines gleichnamigen Steinbogens und des durch.

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Ferienwohnung am Strand in Lanusei, Italien

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Agentur akzeptiert Zahlung in:
EUR
Währungsrechner
Saisonpreis Minimum Preis Zusätzliche Nächte pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat Event
 
Low Season
1 Okt 2016 - 31 Mai 2017
7 Nächte Mindestaufenthalt
260 €
für 7 Nächte
260 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 5 € pro Nacht berechnet.
 
Mid Season
1 Jun 2017 - 30 Jun 2017
7 Nächte Mindestaufenthalt
290 €
für 7 Nächte
290 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.
 
High Season
1 Jul 2017 - 31 Aug 2017
7 Nächte Mindestaufenthalt
600 €
für 7 Nächte
600 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.
 
Mid Season
1 Sep 2017 - 30 Sep 2017
7 Nächte Mindestaufenthalt
290 €
für 7 Nächte
290 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.
 
Low Season
1 Okt 2017 - 31 Mai 2018
7 Nächte Mindestaufenthalt
260 €
für 7 Nächte
260 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 7 € pro Nacht berechnet.

Verbindliche Steuern & Gebühren

Zusätzliche Kosten Keine zusätzlichen obligatorischen Gebühren

Final cleaning fee of €50. Included the energy and all bath, kitchen and bed linen. Included Wi-Fi internet access and central air-conditioning.

Payment Terms: Within 7 days after receiving our confirmation on your booking request you've to pay 25% of the total rent deposit. On arrival at your vacation home, the balance due has to be paid to the owner.

Cancellation: Cancellation 9 months to one week time, before arriving, 50% of the total rent payable. If canceled less than the above term is 75% of the total rent payable.

Regarding a withdrawal of your booking in case of serious illness, we can make an agreement that only 25% of the total amount will be paid from your side. Although when demonstrable with an authentic and signed medical certificate (no copies), which can be sent to our accountant for further verification.

Stornobedingungen der Agentur

Fragen Sie bei der Buchung des Objekts bitte die Agentur oder überprüfen Sie den Mietvertrag.
Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an
Verfügbares Anreise-Datum
Verfügbar (keine Anreise)
belegt

Ausstattung

Ausstattung von Ferienwohnung am Strand in Lanusei, Italien

Unterkunftsart:
  • Ferienwohnung (freistehend)
  • Etage 0
Bautyp:
  • Villa
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 110 m²
Ortstyp:
  • am Strand
  • in den Bergen
Urlaubsmotto:
  • Luxusdomizile
  • Romantische Zufluchtsorte
Allgemeines:
  • Klimaanlage
  • Seife
  • Fön
  • Zentralheizung
  • Internet-Anschluss
  • Bügelbrett und -eisen
  • Bettwäsche
  • Restaurant-Führer
  • Parkplatz
  • Parkmöglichkeit am Grundstück
  • Sicherheitssystem
  • Schlafsofa
  • Handtücher
  • Waschmaschine
  • Drahtloser DSL-Zugang
Küche:
  • 4-Plattenherd
  • Kaffeemaschine
  • Kochutensilien
  • Geschirrspülmaschine
  • Gefrierfach
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Gewürze
  • Kühlschrank
Essgelegenheit:
  • Essbereich
  • Sitzmöglichkeiten für 5 Personen
Badezimmer:
  • 2 Badezimmer
  • Badkamer 1 - WC , Dusche & Badewanne , Dusche , Bidet
    - WC , Dusche , Bidet
Schlafzimmer:
  • 2 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 6
  • slaapkamer 1 - 1 Französisches Bett (klein) , 1 Babybett
    slaapkamer 2 - 3 Einzelbett
Unterhaltung:
  • Radio
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Fernseher
Außenbereich:
  • Grill
  • Garten
  • Gepflasterte Veranda
  • Abgeschirmte Veranda
  • Terrasse
  • 5 Gartenstühle
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Reizarme Umgebung für Allergiker
  • Für Kinder geeignet
  • Rauchen erlaubt
  • Rollstuhlgeeignet
Attraktionen:
  • Höhlen
  • Kirche
  • Wald
  • Restaurants
  • Ruinen
  • Weinverkostungen
Freizeitmöglichkeiten:
  • Strandurlaub
  • Reiten
  • Paddelboot fahren
  • Ausflugs-Autofahrten
  • Wandern
Services und Geschäfte:
  • Geldautomat
  • Lebensmittelgeschäfte
  • Krankenhaus
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Angeln
  • Bergwandern
  • Mountainbiking
  • Bergsteigen
  • Bergsteigen
  • Segeln
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Höhlenforschung
  • Wellenreiten
  • Baden
  • Wasserski
  • Surfen
Weitere Informationen:
Endreinigung 50 €. Es umfasste alle Leinen für Bad, Bett und Küche; so auch die Energie. Inklusive Wi-Fi-Internetzugang und die Klimaanlage. Zahlungsbedingungen: Innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt unserer Bestätigung auf Ihre Anfrage Sie haben zu 25% der Gesamtmiete Kaution zu zahlen. Bei der Ankunft in Ihrem Ferienhaus, hat der Restbetrag an den Eigentümer gezahlt werden, indem der Schlüssel Handhabung. Stornierung: 9 Monate bis 1 Woche Zeit vor der Ankunft, 50% der Gesamtmiete zu entrichten ist. Stornierungen, die weniger als die oben genannten Begriff beträgt 75% der Gesamtmiete zu entrichten ist. Rücktritt von Ihrer Buchung im Falle einer schweren Krankheit, können wir eine Vereinbarung, dass nur 25% des Gesamtbetrages von Ihrer Seite bezahlt werden machen. Obwohl, wenn nachweislich mit einer authentischen und unterzeichnet ärztliches Attest (keine Kopien), die für eine weitere Überprüfung zu unserem Buchhalter versendet werden können.

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten