Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

Familienfreundliches Feriendorf direkt am Meer, feinsandige Bucht, Strandurlaub

Personen5
Schlafzimmer 2
Badezimmer1
Unterkunftsart Bungalow
Mindestaufenthalt 7 Nächte

Beschreibung


Details
Objekt
bungalow
Personen
5
Schlafzimmer
2
Badezimmer
1
Mindestaufenthalt
7 Nächte

Ausstattung

Beschreibung von Villaggio Delle Sirene in Marina di Camerota, Italien

Privater Strandzugang, Panoramacafé, Pool, Fitnessraum, Volleyballfeld, ruhig

Das Feriendorf Delle Sirene erstreckt sich über ein Gebiet von ca. 30.000 qm komplett mit Bäumen bewachsen und direkt oberhalb der hübschen von Felsen eingerahmten Calanca-Bucht. Hier können Sie einen familienfreundlichen Urlaub am Meer genießen. Das angenehme Klima ermöglicht das Baden von Mai bis Oktober, wodurch sich Paare und Familien mit Kleinkindern auch in der Vor- und Nachsaison wohl fühlen können. Der von einer natürlichen Bucht geschützte feine helle Sandstrand, das klare Wasser und die nur langsam zunehmende Wassertiefe sorgen für einen unbeschwerten Badeurlaub. Das Feriendorf ist mit Bistro, Volleyballplatz, Fitnessraum und Kinderspielplatz ausgestattet. Es gibt Waschmaschinen und Trockner. Supermarkt, Restaurants, Pizzerias und ein typischer süditalienischer Bäcker mit allerlei leckeren regionalen Brot-, Pizza- und Focacciasorten unmittelbar neben dem Feriendorf.

Von Ende Juni bis Ende August gibt es eine nette typisch italienische Animation. Es werden auch begleitete Kanutouren angeboten: 9 Kanus warten in der Bucht auf "mutige" Paddler, die unter Anleitung des Animateurs das Capo Grosso und Umgebung auf dem Wasserweg erkunden möchten;

auch wird auf einer der Terrassen im Olivenhain Bogenschießen, immer unter Anleitung, angeboten.

Wenn Sie gerne Fahrrad fahren: gibt es etwas Neues:

-der Fahrradverleih und die geführten Touren und Trails an der Cilento Küste oder in Nationalpark durch einen Partner

Direkt vom Feriendorf aus organisieren sympathische Fischer wunderschöne Bootsfahrten entlang der Cilentoküste zu einsamen Stränden und Grotten.

Ein sehr beliebtes Ziel für einen Tagesausflug sind die zwei schönsten Strände Italiens (laut online Umfrage des Umweltverbandes LEGAMBIENTE), die sich beide entlang der Infreschiküste südlcih von Marina di Camerota befinden:

2013 geht die Auszeichnung „der schönste Stand Italiens' an die Cala Bianca (SA), im Nationalpark vom Cilento und des Vallo di Diano. Dies ist das Resultat der Online-Abstimmung von tausenden von Urlaubern. 'La più bella sei tu”, heißt die Meinungsumfrage, die die Legambiente (der Italienische Verband für Umweltschutz und Nachhaltigkeit) gestartet hat, um den schönsten Strand Italiens für 2013 zu küren.

Der schönste Strand im Sommer 2014 ist die

Cala degli Infreschi.

Legambiente zeichnet dieses Jahr 20 Traumorte an den Italienischen Meeren aus, mit

“La più bella sei tu”

Es ist die Cala degli Infreschi der schönste Strand Italiens für 2014.

Die Gemeinde von Camerota bestätigt sich so als die Perle des Cilento, und das im zweiten aufeinander folgendem Jahr und gewinnt den Online Contest von Legambiente

“La più bella sei tu – Die schönste bist du“.

Dieser Strand ist vom Meer aus mit Fischerbooten oder mit eigenem Boot erreichbar oder man gönnt sich eine Wanderung durch die mild nach mediterranen Kräuter duftenden Macchia: das ist Trekking von seiner schönen Seite, zwar ein bisschen anstrengend, dafür ist die Belohnung sehr groß! Man wandert so entlang dieses faszinierenden Küstenstrichs und erreicht die traumhafte Bucht von Porto Infreschi. Hier ist die Natur noch intakt und von besonderem Wert für die gesamte Küste im südlichen thyrrenischem Meer. Die Bucht wird von schroffen Klippen und felsigen Erhöhungen umrandet. Das klare, hell getönte Wasser lädt zum Baden und zum Verweilen ein

Unmittelbare Umgebung vom Feriendorf: Marina di Camerota ist zu Fuß über den Strand erreichbar und lädt sie ein, seine sympathische Altstadt mit kleinen Geschäften zu entdecken oder an einem der typischen italienischen Sommerfeste teilzunehmen. Von hier aus können Sie Bootstouren zu unberührten Stränden der Cilentoküste und beeindruckenden Wassergrotten unternehmen. Der Fischerhafen von Marina di Camerota ist einer der modernsten und bestens ausgestatteten des Gebietes. All dies trägt dazu bei, dass Marina di Camerota auch die 'Perle des Cilento' genannt wird. Vom Feriendorf aus können Sie zu Fuß zum gut erhaltenen Sarazenerturm laufen und 3 weitere Buchten, die in Felsen eingefasst sind, erreichen. Der bekannte weitläufige Mingardostrand ist 5 km entfernt. Man kann mit dem Boot dorthin gebracht werden. Am Calanca-Strand gibt es ein kleines sympathisches Eisdiele-Pizzeria-Restaurant und einen Tretbootverleih.

Cilento Nationalpark: Der Cilento Nationalpark (Weltkulturerbe der UNESCO) liegt direkt vor der Haustür und zieht Wanderer und Mountainbiker gleichermaßen an. Die Berge reichen an diesem Teil der Cilentoküste fast bis ans Meer, so dass Sie bei Ihren Touren immer eine grandiose Aussicht genießen dürfen. Sehr sehenswert ist die ca. 8 km entfernte Burgstadt Camerota, ein echtes Kleinod mit mittelalterlich engen Gassen, wo Sie nach einem buchstäblichen Irrgang ganz oben ankommen bei einer netten Pizzeria mit Blick über schroffe Felsen und Hügel bis zum Meer. Die auf mehreren Ebenen liegenden mittelalterlichen Ruinen des 'Borgo Medievale die San Severino' liegen etwa 20 km entfernt im Gebirge und versprechen einen abenteuerlichen Spaziergang. Lassen Sie sich überraschen!

Der Cilento Nationalpark eignet sich sehr gut für Mauntainbiker, die es nicht scheuen, es mit Maultierwege aufzunehmen. Die herrlichen Aussichten über die Bucht von Policastro im Kontrast zu den bewaldeten Berge sind eine reiche Belohnung.

Sehenswürdigkeiten: Die Ausgrabungen von Velia sind zwar nicht so berühmt wie die von Paestum, aber Sie werden überrascht sein, was noch alles erhalten ist aus der Zeit der Griechen und Römer. Neben den Überresten aus dem Altertum gibt es auch mittelalterliche Bauwerke und ein sehr ansprechendes Museum zu sehen. Ein lohnender Tagesausflug! Um nach Paestum Pompei zu fahren, brauchen Sie ein bisschen mehr Zeit, aber Kunstliebhaber lassen sich diese weltberühmten Ausgrabungsstätten nicht entgehen.... Sie können auch direkt mit dem Zug nach Paestum oder Pompei fahren (Auskünfte im Feriendorf). Besuchen Sie auch die großartige Certosa (Kartäuserkloster) von Padula. Sie werden von der Größe und Atmosphäre sowie den gut erhaltenen Bauwerken begeistert sein. Oberhalb der Küste von Maratea steht weithin sichtbar die zweitgrößte Christusfigur der Welt: 'Il Cristo di Maratea' hält segned die Hände über die Region. Cilentoreisende sind sehr überrascht über die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten und viele kommen wieder!

Contest Legambiente Sommer 2013 und 2014:

„La più bella sei tu“

Die schönsten Strande Italiens: online Wahl durchgeführt von LEGAMBIENTE (UMWELTLIGA)

Auf dem 1. Platz 2013:

Cala Bianca - Camerota (SA)

________________________________________

Legambiente zeichnet 17 Traumstrände an den Italienischen Meeren aus mit

“Più bella sei tu” “Die schönste bist du!”

In diesem Jahr geht die Auszeichnung „der schönste Stand Italiens' an die Cala Bianca (SA), im Nationalpark vom Cilento und des Vallo di Diano. Dies ist das Resultat der Online-Abstimmung von tausenden von Urlaubern. 'La più bella sei tu”, heißt die Meinungsumfrage, die die Legambiente (der Italienische Verband für Umweltschutz und Nachhaltigkeit) gestartet hat, um den schönsten Strand Italiens für 2013 zu küren.

Viele Internetutzer die sich mit dem Grünen Schwan (das Symbol der Legambiente) verbunden fühlen, haben ihre Vorliebe für den kleinen von wilder Vegatation umgebenen Strand bekundet. Feiner, weißer Sand umrandet von den schroffen Klippen vulkanischer Herkunft, kristallklares Wasser erscheint wie ein Juwel inmitten der schönen Cilentoküste: die kleine Bucht ist die unumstrittene Königin und wird mit malerischen Ausdrücken Beschrieben, wie: “einzigartig und nicht zu vergleichen”, “ein Paradies auf erden”, “ein Strand voller Frieden und Ruhe ”, “einer der schönster Orte im Cilento um zu baden.

Der schönste Strand im Sommer 2014.

Cala degli Infreschi in Camerota

ist die meistgeschätzte in der Online-Umfrage

________________________________________

Legambiente zeichnet dieses Jahr 20 Traumorte an den Italienischen Meeren aus, mit

“La più bella sei tu”

Es ist dieses Jahr Cala degli Infreschi der schönste Strand Italiens für 2014. Die Gemeinde von Camerota bestätigt sich so als die Perle des Cilento, und das im zweiten aufeinander folgendem Jahr und gewinnt den Online Contest von Legambiente “La più bella sei tu – Die schönste bist du“. Dieser Strand ist vom Meer aus mit Fischerbooten oder mit eigenem Boot erreichbar oder man gönnt sich eine Wanderung durch die mild nach mediterranen Kräuter duftenden Macchia: das ist Trekking von seiner schönen Seite, zwar ein bisschen anstrengend, dafür ist die Belohnung sehr groß! Man wandert so entlang dieses faszinierenden Küstenstrichs und erreicht die traumhafte Bucht von Porto Infreschi. Hier ist die Natur noch intakt und von besonderem Wert für die gesamte Küste im südlichen thyrrenischem Meer. Die Bucht wird von schroffen Klippen und felsigen Erhöhungen umrandet. Das klare, hell getönte Wasser lädt zum Baden und zum Verweilen ein.

Der Meerespark entlang der Infreschi Küste - Camerota

Diese wunderschöne Wanderung entlang der Infreschi Küste, dem Meeresjuwel des Cilento Nationalparks, führt zu den einsamen Buchten, den hohen Felskliffen und den durch deren bizarres Aussehen mit sonderbaren, fantasievollen Namen benannten Meeresgrotten. Der Weg führt durch die verlassene, nur von Maultierpfaden durchkreuzte Küstenlandschaft umsäumt von einer unberührten, wilden, üppigen mediterranen „Macchia“ Vegetation.

In den Buchten von Cala Bianca und von Porto Infreschi gibt es einen Snackverkauf. Man kann hier eine längere Rast einlegen und den Strand und das kristallklare Meer genießen.

Die Rückfahrt erfolgt mit einem Fischerboot: man kann so die Küste und die Grotten vom Meer aus bewundern.

Weitere Details
Geeignet für:
  • Für Kinder geeignet
  • Haustiere möglich
  • Rauchen erlaubt
  • Nicht Rollstuhlgeeignet

Vermieter
Inhaber: Gerardo DiMaio Kontaktperson: Stefano Pavelka
Inseriert seit 2006
Kontaktsprache: Englisch, Deutsch, Italienisch
Antwortzeit
Innerhalb weniger Stunden
Antwortquote
100%
Kalender zuletzt aktualisiert:
11. August 2016
Vermieter anrufen

Über Inhaber: Gerardo DiMaio Kontaktperson: Stefano Pavelka

- geboren in Marina di Camerota am 07.11.1957;

- Naturwissenschaftliches Gymnasium in Neapel;

- 1983 Diplom als Ingenieur an der Uni Neapel (Bau- und Transportwesen);

- bis 1990 war ich als engagierter Ingenieur tätig;

- 1990 übernahm ich die Verantwortung für das Feriendorf Delle Sirene: aus Liebe zur Natur und des Cilento startete ich voller Neugier meine Tätigkeit in der Tourismus Branche und fing somit an, das weiterzuführen, was mein Vater Jahre davor angefangen hatte aufzubauen; ...

.....ich trinke Wasser und esse 'mit Maß' .... aber .... ich kann nicht über mich reden, wenn ich 'trocken' bin, ich meine damit, bei einem Glas guten Weins aus dem Cilento und was Leckerem dazu lässt sich gemütlicher plaudern ....

Kommen Sie mal vorbei, ich freue mich auf Ihren Besuch!

Arrivederci a presto!

Gekauft in 1990

Warum eine Unterkunft in Cilento

Dieses Grundstück mit dem Jahrhunderte alten Olivenhain, mit prächtigen Eukalypten und Palmen, umgeben von der aromareichen Macchia Mediterranea ist schon seit Generationen im Familienbesitz.

Was diese Unterkunft einzigartig macht

Eine herrliche Lage am Hang nach Süden seicht abfallend bis zum feinsandigem Strand der Calanca Bucht.

Nachdem im Jahr 2013 der schönste Strand Italiens die 'Cala Bianca' war, ist es dieses Jahr Cala degli Infreschi der schönste Strand Italiens für 2014. Die Gemeinde von Camerota bestätigt sich so als die Perle des Cilento, und das im zweiten aufeinander folgendem Jahr und gewinnt den Online Contest von Legambiente “La più bella sei tu – Die schönste bist du“. Dieser Strand ist vom Meer aus mit Fischerbooten oder mit eigenem Boot erreichbar oder man gönnt sich eine Wanderung durch die mild nach mediterranen Kräuter duftenden Macchia: das ist Trekking von seiner schönen Seite, zwar ein bisschen anstrengend, dafür ist die Belohnung sehr groß! Man wandert so entlang dieses faszinierenden Küstenstrichs und erreicht die traumhafte Bucht von Porto Infreschi. Hier ist die Natur noch intakt und von besonderem Wert für die gesamte Küste im südlichen thyrrenischem Meer. Die Bucht wird von schroffen Klippen und felsigen Erhöhungen umrandet. Das klare, hell getönte Wasser lädt zum Baden und zum Verweilen ein.

Bewertungen

Wundervoll! 4,8/5 -
(12 Urlauberbewertungen)

Familienfreundliches Feriendorf direkt am Meer, feinsandige Bucht, Strandurlaub
Durchschnittliche Bewertung 4.75 basierend auf 12 Bewertungen
5

italienischer Urlaub

  • 5 von 5

Ein sehr schönes, italienisches Bungalow-Dorf mit direktem Strandzugang. Ausgesprochen freundliche und hilfsbereite Gastgeber. Der Consierge hat uns Ausflüge organisiert und Arztbesuche - er hat jeden in seinem Telefonspeicher... Oben beim Bäcker gibt es mittags take-away allererster Güte. Insgesamt gab es fast nur italienische Touristen und es war voll - mit Sicherheit in jedem Restaurante originale Küche, sehr schmackhaft... Großartiger Urlaub!

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 17, 2016
  • Reisezeitraum: Jul 2016
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Wie immer super Urlaub

  • 5 von 5

Wie immer hatten wir einen wunderschönen Urlaub mit der Familie hier und werden nächstes jahr bestimmt wieder kommen. Vielen Dank

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 17, 2016
  • Reisezeitraum: Aug 2016
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
4

Entspannte Familienferien

  • 4 von 5

Sauber, ruhig, freundliche Betreuung - ideal zum Ausspannen mit Kindern!

  • Bewertung wurde gespeichert: Jan 18, 2016
  • Reisezeitraum: Sep 2015
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Pfingsten: sehr empfehlenswert

  • 5 von 5

Schon seit mehr als 10 Jahren, fahren wir als Familie zum Villaggio delle Sirene, manchmal sind die größer werdenden Kinder auch alleine gefahren, diesmal war ich auch alleine. Wie immer habe ich die schön gepflegte Anlage, das saubere Wasser, die milde Temperatur und die Ruhe der Vorsaison zu schätzen wissen. Im Dorf kann man ganz gemütlich einkaufen, am Hafen wird alles vorbereitet, viele Familien mit Kinder: Freundschaften werden am Pool und am Strand schnell geschlossen, einfach stressfrei! Der Blick vom Panoramacafé ist durch den Schnitt der davor liegenden Hecke noch weiter geworden. also, eine ganz schöne Zeit, sehr zu empfehlen.

  • Bewertung wurde gespeichert: Nov 18, 2015
  • Reisezeitraum: May 2015
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
Elmshorn, Schleswig-Holstein, Deutschland
5

Echt Italien - einfach super

  • 5 von 5

Wir hatten eine tolle Zeit im Villaggio delle Sirene. Die Bungalows sind zwar einfach, aber total praktisch eingerichtet. Die Anlage ist sehr gepflegt und der Weg zum Sandstrand ist kurz. Es gibt außerdem eine in etwa 10-15 min zu Fuß zu erreichende romantische Felsbucht. Das Personal ist sehr freundlich und Marina di Camerota ein hübscher Ort mit vielen Möglichkeiten zur Einkehr. Außerhalb der Hochsaison kann man hier bestimmt auch toll wandern gehen - interessante Landschaft und bei einem längeren Aufenthalt empfiehlt es sich auch, zu antiken Ausgrabungsstätten zu fahren (etwas längere Fahrt, wir haben das vor einigen Jahren von Ascea aus gemacht).

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 10, 2015
  • Reisezeitraum: Jul 2015
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Super Urlaub mit drei kleinen Kindern,einfach toll

  • 5 von 5

Haben einen super Urlaub hier verbracht. Fahren schon seit vielen Jahren nach Süditalien, immer auf der Suche nach dem perfekten Urlaub. Haben auch schon viele gute Ferienhäuser gefunden. Aber hier ist ziemlich jeder Wunsch erfüllt worden. Zum einen die Nähe zum Strand mit den frei zur Verfügung stehenden liegen und Schirm, sowie der große Pool wenn es mal schnell gehen muß. Gerade mit drei kleineren Kindern perfekt. Absolut super ist auch, das man das Auto für den gesamten Aufenthalt eigentlich nicht benötigt, außer man möchte die Sehenswürdigkeiten der Umgebung besuchen.Die Animation war im August super, wenn auch sehr auf Italienische Urlauber eingestellt. Aber wenn man sehr offen ist, ist das überhaupt kein Problem. Teilweise wird Englisch gesprochen. Selbst unsere Kinder, die noch kein Englisch sprechen, wollten jeden Tag mitmachen.

Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub der zum wiederholen einlädt.

  • Bewertung wurde gespeichert: Dec 14, 2014
  • Reisezeitraum: Aug 2014
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0

Lage

Nächster Flughafen
180 Kilometer
Neapel
Nächster Fährhafen
1 Kilometer
Marina di Camerota
Nächster Bahnhof
20 Kilometer
Pisciotta
Nächste Autobahnabfahrt
80 Kilometer
Battipaglia
Nächster Strand
20 Meter
Calanca Bucht
Auto: Nicht Notwendig

Das Feriendorf Villaggio delle Sirene befindet direkt am Strand der bezaubernden Calanca Bucht. Die Bungalows sind in einem uralten Olivenhain eingebettet.

Die Küste des Nationalparks Cilento ist eine in Deutschland weitgehend noch unbekannte Region mit schönen Buchten, einsamen Ständen, die teilweise nur vom Meer erreichbar sind, Grotten, Bergen und Sehenswürdigkeiten. Paestum, Velia, Pompei, Padula laden ein, ein wunderbar erhaltenes historisches Erbe zu entdecken. Besuchen Sie auch die gut erhaltenen Ruinen der 'Geisterstadt' Borgo Medievale di San Severino. Die Burgstadt Camerota erinnert mit ihren engen Gassen an Szenen aus mittelalterlichen Filmen. Marina di Camerota ist eine nette Hafenstadt, die zum Bummeln in vielen kleinen Geschäften einlädt und mit größeren Abendveranstaltungen am Hafen viele Besucher anzieht. Von hier aus können Sie tolle Bootsausflüge entlang der Cilentoküste unternehmen: zu einsamen Stränden oder den Grotten. Der Cilentopark erwartet auch Wanderer und Mountainbiker mit tollen Aussichten und unberührter Natur.

Sonstige Aktivitäten: Fittnessraum, Volleyballfeld, Tischtennis direkt im Feriendorf.

Contest Legambiente Sommer 2013 und 2014:

„La più bella sei tu“

Die schönsten Strände Italiens: online Wahl durchgeführt von LEGAMBIENTE (UMWELTLIGA)

Auf dem 1. Platz 2013:

Cala Bianca - Camerota (SA)

________________________________________

Legambiente zeichnet 17 Traumstrände an den Italienischen Meeren aus mit

“Più bella sei tu” “Die schönste bist du!”

In diesem Jahr geht die Auszeichnung „der schönste Stand Italiens' an die Cala Bianca (SA), im Nationalpark vom Cilento und des Vallo di Diano. Dies ist das Resultat der Online-Abstimmung von tausenden von Urlaubern. 'La più bella sei tu”, heißt die Meinungsumfrage, die die Legambiente (der Italienische Verband für Umweltschutz und Nachhaltigkeit) gestartet hat, um den schönsten Strand Italiens für 2013 zu küren.

Viele Internetnutzer die sich mit dem Grünen Schwan (das Symbol der Legambiente) verbunden fühlen, haben ihre Vorliebe für den kleinen von wilder Vegatation umgebenen Strand bekundet. Feiner, weißer Sand umrandet von den schroffen Klippen vulkanischer Herkunft, kristallklares Wasser erscheint wie ein Juwel inmitten der schönen Cilentoküste: die kleine Bucht ist die unumstrittene Königin und wird mit malerischen Ausdrücken beschrieben, wie: “einzigartig und nicht zu vergleichen”, “ein Paradies auf Erden”, “ein Strand voller Frieden und Ruhe ”, “einer der schönster Orte im Cilento um zu baden.

Der schönste Strand im Sommer 2014.

Cala degli Infreschi in Camerota

ist die meistgeschätzte in der Online-Umfrage

________________________________________

Legambiente zeichnet dieses Jahr 20 Traumorte an den Italienischen Meeren aus, mit

“La più bella sei tu”

Es ist dieses Jahr Cala degli Infreschi der schönste Strand Italiens für 2014. Die Gemeinde von Camerota bestätigt sich so als die Perle des Cilento, und das im zweiten aufeinander folgendem Jahr und gewinnt den Online Contest von Legambiente “La più bella sei tu – Die schönste bist du“. Dieser Strand ist vom Meer aus mit Fischerbooten oder mit eigenem Boot erreichbar oder man gönnt sich eine Wanderung durch die mild nach mediterranen Kräuter duftenden Macchia: das ist Trekking von seiner schönen Seite, zwar ein bisschen anstrengend, dafür ist die Belohnung sehr groß! Man wandert so entlang dieses faszinierenden Küstenstrichs und erreicht die traumhafte Bucht von Porto Infreschi. Hier ist die Natur noch intakt und von besonderem Wert für die gesamte Küste im südlichen thyrrenischem Meer. Die Bucht wird von schroffen Klippen und felsigen Erhöhungen umrandet. Das klare, hell getönte Wasser lädt zum Baden und zum Verweilen ein.

Die zwei schönsten Strände Italiens 2013 – 2014:

Der Meerespark entlang der Infreschi Küste von Camerota

Diese wunderschöne Wanderung entlang der Infreschi Küste, dem Meeresjuwel des Cilento Nationalparks, führt zu den einsamen Buchten, den hohen Felskliffen und den durch deren bizarres Aussehen mit sonderbaren, fantasievollen Namen benannten Meeresgrotten. Der Weg führt durch die verlassene, nur von Maultierpfaden durchkreuzte Küstenlandschaft umsäumt von einer unberührten, wilden, üppigen mediterranen „Macchia“ Vegetation.

In den Buchten von Cala Bianca (der schönste Strand Italiens 2013!) und von Porto Infreschi (der schönste Strand Italiens 2014) gibt es einen Snackverkauf. Man kann hier eine längere Rast einlegen und den Strand und das kristallklare Meer genießen.

Die Rückfahrt erfolgt mit einem Fischerboot: man kann so die Küste und die Grotten vom Meer aus bewundern.

Fotos

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Villaggio Delle Sirene in Marina di Camerota, Italien

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Vermieter akzeptiert Zahlung in:
EUR
Währungsrechner
Saisonpreis Minimum Preis Zusätzliche Nächte pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat Event
 
Pfingsten
3 Jun 2017 - 23 Jun 2017
Anreisetag: Samstag
7 Nächte Mindestaufenthalt
453 €
für 7 Nächte
453 €
 
 
Vorsaison Sommer
24 Jun 2017 - 30 Jun 2017
Anreisetag: Samstag
7 Nächte Mindestaufenthalt
703 €
für 7 Nächte
703 €
 
 
Juli Vorsaison
1 Jul 2017 - 14 Jul 2017
Anreisetag: Samstag
7 Nächte Mindestaufenthalt
853 €
für 7 Nächte
853 €
 
 
Juli Hauptsaison
15 Jul 2017 - 4 Aug 2017
Anreisetag: Samstag
7 Nächte Mindestaufenthalt
1.003 €
für 7 Nächte
1.003 €
 
 
Ferragosto
5 Aug 2017 - 25 Aug 2017
Anreisetag: Samstag
7 Nächte Mindestaufenthalt
1.453 €
für 7 Nächte
1.453 €
 
 
August Spezial
26 Aug 2017 - 1 Sep 2017
7 Nächte Mindestaufenthalt
1.003 €
für 7 Nächte
1.003 €
 
 
Nachsaison
2 Sep 2017 - 8 Sep 2017
Anreisetag: Samstag
7 Nächte Mindestaufenthalt
703 €
für 7 Nächte
703 €
 
 
Goldener Herbst
9 Sep 2017 - 14 Okt 2017
Anreisetag: Samstag
7 Nächte Mindestaufenthalt
453 €
für 7 Nächte
453 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 4 € pro Nacht berechnet.

Verbindliche Steuern & Gebühren

Kurtaxe einmalig /Person 3 €
Kurtaxe 0 € pro Nacht, pro Person. Dieser Betrag ist fällig bei Anreise. Für Kinder unter 10 Jahren ist sie nicht zu entrichten.

Die Preise beziehen sich auf Steinbungalows.
Buchung:
Die Buchungszeiträume sind ausschließlich von Samstag bis Samstag, unabhängig vom Anreise- oder Abreisetag. Die Unterkünfte werden am gebuchten Anreisetag ab 16:00 Uhr bereitgestellt und müssen am Abreisetag vor 10:00 Uhr besenrein verlassen werden (Schlüsselabgabe an der Rezeption ist maßgebend!); andernfalls wird ein zusätzlicher Tag berechnet. Falls man früher ankommt oder später abreist, kann man sich selbstverständlich im Villaggio (am Pool, Strand oder Panoramacafé) aufhalten!
Vor-Reservierung:
Mit der Ausstellung des Buchungsformulars schalten wir eine Vor-Reservierung für 10 Tage. Erst mit der Anzahlung wird die Buchung verbindlich. Falls die Anzahlung nicht innerhalb dieser Frist erfolgt, wird die Vor-Reservierung storniert!
Transfer Bahnhof Pisciotta – Flughafen Neapel:
Wir bieten einen Transferservice vom und zum Bahnhof Pisciotta: 5 € pro Person und Fahrt. Bitte auf dem Buchungsformular ankreuzen und spätestens 2 Wochen vor Ankunft Abholzeit melden!
Auf Anfrage kann auch ein Bustransfer vom und zum Flughafen Neapel gebucht werden: dieser wird vom Busunternehmen „Infante“ durchgeführt und abgerechnet.
Preise
Die Preise sind inklusiv Bettzeug + Handtücher mit wöchentlichen Wechsel, Gas, Elektrizität, Wasser, Endreinigung, Sonnenschirm + 2 Liegen, sportliche Einrichtungen, Fitnessraum.
5. Bett im Bungalow kostet 25,00€ pro Woche.
ANM: Kanuausflüge und Bogenschießen bieten wir nur während der Animationszeit an (25.06.2016 - 03.09.2016)
Kurtaxe: ist bei Ankunft fällig. Noch keine genaue Info über Kurtaxe 2016; 2015: 3,00€ pro Person älter als 10J. unabhängig von der Aufenthaltsdauer und nur während der Hauptsaison.
Restbetrag (Voucher!) ist direkt bei Ankunft (Schlüsselübergabe) fällig.
Verspätete Ankunft oder frühere Abfahrt berechtigen nicht zur Kürzung des Betrages. Bei Stornierungen bis zu 30 Tagen vor Reisebeginn behalten wir 50% der Anzahlung ein, danach wird die Anzahlung leider nicht erstattet!

30% Anzahlung bei der Buchung, Rest vor Ort bei Ankunft: Kredit- und EC-Karten werden akzeptiert.

Stornobedingungen des Vermieters

  • 50% Erstattung für Stornierungen bis zu 7 Tage vor Anreise.
  • 100% Erstattung für Stornierungen bis zu 14 Tage vor Anreise.
Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an
Verfügbares Anreise-Datum
Verfügbar (keine Anreise)
belegt
Dieses Inserat hat keinen veröffentlichten Kalender.

Ausstattung

Ausstattung von Villaggio Delle Sirene im Marina di Camerota, Italien

Unterkunftsart:
  • Bungalow (freistehend)
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 45 m²
Ortstyp:
  • am Strand
  • am Meer
Urlaubsmotto:
  • Familienfreundliche Unterkünfte
  • Feriendörfer & Ferienanlagen
Allgemeines:
  • Wäschetrockner ...
  • Fitnessraum ...
  • Internet-Anschluss ...
  • Bettwäsche ...
  • Parkplatz ...
  • Parkmöglichkeit am Grundstück ...
  • Toilettenpapier
  • Handtücher ...
  • Waschmaschine ...
  • Drahtloser DSL-Zugang ...
Küche:
  • 4-Plattenherd
  • Kaffeemaschine ...
  • Kochutensilien ...
  • Geschirr ...
  • Gefrierfach ...
  • Küche ...
  • Kochzeile
  • Kühlschrank ...
  • Kochfeld ...
Essgelegenheit:
  • Essbereich ...
  • Essbereich
  • Sitzmöglichkeiten für 5 Personen
Badezimmer:
  • 1 Badezimmer
  • Badezimmer 1 - WC , Dusche , Bidet
  • Der Steinbungalow verfügt über ein geräumiges Bad mit Dusche und Bidet. Im Preis enthalten sind Bettwäsche und Handtücher mit wöchentlichem Wechsel, Pool, Strandsonnenschirm mit 2 Liegen, Spielplatz, Tischtennis, Volleyballplatz, Fitnessstudio, Parkplatz, Kinderunterhaltungsprogramm und Animation in der Hauptsaison (Ende Juni bis Anfang September), Gas/Strom und Endreinigung. Die tägliche Reinigung obliegt den Gästen. Abhol- und Bringservice vom und zum Bahnhof Pisciotta: für unsere Gäste 5€ pro Person; Kinder bis 3 Jahre kostenlos! Bitte rechtzeitig Ankunftszeit durchgeben!
Schlafzimmer:
  • 2 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 5
  • Schlafzimmer 1 - 1 Doppelbett
    Schlafzimmer 2 - 2 Einzelbett , Etagenbetten möglich
  • Das Elternschlafzimmer ist mit einem großen 'italienischem' Ehebett ausgestattet. Die Kinderschlafzimmer haben normalerweise 2 Einzelbetten, wobei eines durch ein Etagenbett für das dritte Kind ersetzt werden kann. Die Bungalows verfügen über praktische Fensterläden, durch die sowohl völlige Verdunkelung als auch gute Lüftung und Sicherheit bei geöffnetem Fenster möglich ist. Die Matratzen werden bei einem kleinen Öko-Hersteller in der Nähe gefertigt und bieten guten Schlafkomfort. In den Schlafzimmern befinden sich größere Regale zum praktischen Aufbewahren der Kleidung. Das Bettzeug und die Hand- Badtücher werden kostenfrei bereitgestellt und wöchentlich ausgewechselt. Steinbungalow: besteht aus 2 Zimmern (mit 1 Doppelbett und 2 Einzelbetten), ca. 45 qm, Bad Dusche Bidet, 250l Kühlschrank mit Tiefkühlfach; Küchenzeile mit Geschirr für 5 Personen (draußen auf der überdachten Veranda), für 2-5 Gäste. Das 5. Bett im Kinderzimmer gegen einen Aufpreis von 25 Euro pro Woche.
Unterhaltung:
  • Bücher ...
  • Tischtennis
  • Satelliten-/Kabel-TV ...
Außenbereich:
  • Fahrrad ...
  • Schaukel
  • Abgeschlossene Wohnanlage
  • Kayak ...
  • Veranda ...
  • Terrasse
  • 1 Fahrräder
  • 5 Gartenstühle
  • 2 Liegestühle
Geeignet für:
  • Für Kinder geeignet ...
  • Haustiere möglich ...
  • Rauchen erlaubt ...
  • Nicht Rollstuhlgeeignet ...
Wellness / Erholung:
  • Gemeinschaftspool ...
Services innerhalb der Anlage:
  • Hauspersonal
Attraktionen:
  • Höhlen
  • Kirche
  • Spielplatz
  • Riff
  • Restaurants
  • Ruinen
  • Vulkan
  • Wasserfall
  • Weinverkostungen
Freizeitmöglichkeiten:
  • Strandurlaub
  • Vögel beobachten
  • Reiten
  • Paddelboot fahren
  • Ausflugs-Autofahrten
  • Sight-Seeing
  • Wandern
Services und Geschäfte:
  • Geldautomat
  • Fitness-Center
  • Lebensmittelgeschäfte
  • Waschsalon
  • Medizinischer Service
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Angeln
  • Bergwandern
  • Mountainbiking
  • Segeln
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Baden
  • Tennis
  • Surfen
Weitere Informationen:
Der Bungalow befindet sich in einer Anlage, die über eine Rezeption, ein Panorama Café, einen Fitnessraum, einen Swimmingpool und ein Volleyballfeld verfügt. Die Anlage wird Tag und Nacht bewacht, damit Sie sich rund um sicher fühlen können. Es steht immer eine Ansprechperson zur Verfügung. Jeden 2. Freitagmorgen ist Markt im Hafenareal von Marina di Camerota. Hier können Sie einige Schnäppchen machen oder typsche italienische Modeware zu sehr günstigen Preisen einkaufen. Die Stadt wird wohl zurecht als die 'Perle des Cilento' bezeichnet, doch spürt man auch hier wie überall im Cilento die Armut des italienischen Südens. Die Menschen sind sehr offen und liebenswert. Es gibt auch immer wieder Anlass zu feiern: Nehmen Sie teil an der italienischen Lebensfreude sowohl in Marina di Camerota als auch in den umliegenden Dörfchen.

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten