Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Verified Review icon check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag pet-dog svg-multiunit Default Owner Icon heart-filled
Buchen Sie online oder wenden Sie sich telefonisch an den Buchungsservice von FeWo-direkt unter 08006226223
Buchen Sie online oder wenden Sie sich telefonisch an den Buchungsservice von FeWo-direkt unter 08006226223

The Old Bakery London (N21) 2 Apartments in historischem Ambiente - The Stables

Personen2
Schlafzimmer 1
Badezimmer1
Wohnfläche 40 m²
Unterkunftsart Ferienwohnung
Mindestaufenthalt 4 - 6 Nächte

Beschreibung

Ausstattung

The Stables

The Stables ist ein romantisches Apartment, das sich im vom Mauern umgebenen Garten der Old Bakery London (mit direktem Zugang zur Straße) befindet. Mit seiner stilvollen Einrichtung eignet es sich ideal als Unterkunft für einen London-Urlaub für Paare oder Alleinreisende. Beliebtes Urlaubs-Refugium. Zu „The Stables“ gehört: ein Wohnzimmer mit Holzbalken und einem Natursteinboden, eine kleine, gut ausgestattete Küche (Mikrowellenofen, Herd, Waschmaschine, Kühl-/Gefrier-Kombination), ein Duschbad mit WC und ein Doppelzimmer im Dachgesims (bitte die begrenzte Höhe beachten), kostenfreies WLAN, TV, DVD- und CD-Player und eine Auswahl an Büchern. Im Sommer können Sie ganz in Ruhe auf der geschützten Terrasse im schönen Garten frühstücken oder am Abend einen romantischen Drink genießen. Das Cottage wird von hohen Mauern von der Straße abgeschirmt. Handtücher und Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle werden gestellt.

Weitere Details

Über dieses Objekt

The Old Bakery London

Zur Old Bakery:

Dieses denkmalgeschützte Haus aus dem 17. Jahrhundert befindet sich im Herzen des herrlichen denkmalgeschützten Gebiets Winchmore Hill. Schnellzüge zum Zentrum liegen nur 2 Gehminuten entfernt und bringen Sie innerhalb von 25 Minuten in das Theater-Mekka des Londoner West Ends, zu Geschäften, Sehenswürdigkeiten, Museen und dem Eurostar-Terminal. Cafés, Restaurants, Pubs und Geschäfte finden Sie im nahe gelegenen Winchmore Hill Green, was sich den Charme vergangener Zeiten erhalten hat und doch Teil des modernen London ist. Wir bieten eine familiengeführte, freundliche Unterkunft. Die Apartments sind von hohem Standard. Das Chalkley’s wurde von Visit Britain mit dem 4**** Gold Award ausgezeichnet. Auch das The Stables entspricht dem 4****Standard. Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle und Handtücher werden gestellt. WLAN ist kostenfrei verfügbar, Kaffee und Tee zum Frühstück ebenso. Auf Anfrage versorgen wir Sie gern mit den Zutaten für ein kontinentales Frühstück.

Unsere beiden Apartments: Das „Chalkley’s“ mit 4 Betten umfasst ein Wohnzimmer, ein Esszimmer, eine Küche, 2 Doppelzimmer mit eigenem Bad und verfügt über einen „Gold Award“ von Visit Britain. Es handelt sich um ein 2-stöckiges Apartment im Cottage-Stil im historischen Backhaus aus dem 17. Jahrhundert, einem charmanten Ferienhaus mit eindrucksvollen Holzbalken und Kaminen. Ihr zweites Zuhause ist elegant eingerichtet mit Design-Stoffen, antiken Möbeln, echten Gemälden und bequemen Betten. Unsere Gäste bezeichnen diese charmante Unterkunft gern als das Highlight ihres Aufenthalts in London. Ideal für eine vierköpfige Familie oder 2 Paare geeignet. Das Apartment kann auch mit nur einem Schlafzimmer für 2 Gäste zu einem reduzierten Preis gemietet werden. Es wurde nach der Familie Chalkley benannt, die die Bäckerei über vier Generationen führte.

The Stables: Dieses gemütliche, romantische Cottage (2 Betten, Wohn-/Esszimmer, Küche, Duschbad und Doppelzimmer) befindet sich im ruhigen ummauerten Garten der Old Bakery, mit direktem Zugang durch eine Pforte zur Straße und Winchmore Hill Green. Es besteht aus einem Wohn-/Esszimmer, einer Küche, einem Duschbad und einem Doppelzimmer im Dachgesims. The Stables verfügt über eine eigene Terrasse, auf der unsere Gäste frühstücken und den Ausblick auf die Blumen genießen oder sich einen abendlichen Drink in romantischer Atmosphäre gönnen können.

Winchmore Hill

ist ein hübsches und sicheres Gebiet in London, das bei Londonern wegen seiner erstklassigen, schnellen Zugverbindungen zum West End und zur Innenstadt beliebt ist. 1871 mit der Anbindung an die Bahnlinie entwickelte sich Winchmore Hill von einem verschlafenen Nest zu einem Pendler-Vorort Londons, in dem wohlhabende Stadtarbeiter ihre Häuser in den Straßen rund um das alte Dorf Green errichteten. Die Old Bakery befindet sich in der Nähe des Bahnhofs, nur 2 Gehminuten entfernt. Durch die nahegelegenen Lebensmittelgeschäfte „'Deli-on-the-Green“ und „The Larder“ wird das Einkaufen zum echten Vergnügen. Wenn Sie auswärts essen möchten, stehen in der Nähe gute Restaurants, Cafés und Pubs zur Verfügung. Ein großer Supermarkt liegt ebenfalls nur einen kurzen Spaziergang von der Old Bakery entfernt. Die Unterkünfte in der Old Bakery bieten eine erholsame und ökonomischere Alternative zu Hotels. In der Old Bakery finden Sie ein entspanntes zweites Zuhause, dessen schöne Umgebung Sie vor und nach ihrem Sightseeing-Tag in Londons Zentrum genießen können. Sie profitieren von der flexiblen Entscheidungsmöglichkeit auswärts in einem der exzellenten Restaurants im Green zu speisen, ein mitgebrachtes Menü an Ihrem Esstisch zu genießen oder selbst etwas Leckeres in der eigenen Küche zuzubereiten. Unser Unternehmen ist familiengeführt. Auf unseren persönlichen Service und den herzlichen Empfang all unserer Gäste sind wir stolz. Wir lassen Sie gern an der Schönheit dieses historischen Gebäudes teilhaben.

Das Denkmalgeschützte Gebiet:

Die Ursprünge des Dorfes Winchmore Hill (das erstmalig in Geschichtsbüchern aus dem 14. Jahrhundert als Dorf auf der Strecke zum Royal Hunting Forest erwähnt wird) zeigen sich noch heute in den historischen Gebäuden rund um das Green mit seiner herzlich-gemeinschaftlichen Atmosphäre, die für eine Metropole wie London ungewöhnlich ist.

Unsere Geschichte:

Die Old Bakery soll bereits im Jahr 1595 mit einem zentralen großen Kamin und einer Gewölbedecke als Gemeindehalle genutzt worden sein, bevor sie zunächst als Bauernhaus, ab 1822 als Backhaus des Dorfes und schließlich als Eigenheim diente. Die Bäckerei wurde viele Jahre lang von den Quäkern geführt und Winchmore Hill ist ein historisches Zentrum des frühen Quäkertums (Religiöse Gesellschaft der Freunde). Das nahegelegene Versammlungshaus der Quäker mit seinem schönen Garten wird noch heute genutzt.

Weitere Details

Vermieter
Nina Anstee
Inseriert seit 2009
Kontaktsprache: Englisch, Französisch, Französisch per Mail – Mr. Anstee spricht Französi
Antwortzeit
Innerhalb von 12 Stunden
Antwortquote
100%
Kalender zuletzt aktualisiert:
20. Juni 2017

Über Nina Anstee

Ich habe die Bäckerei 1978 gekauft. Sie zu restaurieren und die historische Substanz zu erhalten, wurde zu einer Herzensangelegenheit. Ursprünglich haben wir die gesamte Old Bakery als Familien-Wohnsitz genutzt. Mein erster Ehemann war klassischer Musiker und beide unserer Kinder erlernten das Spielen von Instrumenten. Es konnte also gut zum Proben und Üben genutzt werden. Meine Kinder, Karen und Stephen, sind beide Profi-Musiker. Stephen spielt Cello, Karen Geige. 1986 starb Clive und meine Kinder wurden langsam erwachsen und führten ihren eigenen Haushalt mit eigenen Familien. Ich traf die Entscheidung, das Haus in 2 Teile aufzuteilen und somit das Apartment „Chalkley’s“ zu schaffen. Die Stallungen wurden vor rund 10 Jahren zu einem Gästehaus umgebaut. Meinen zweiten Ehemann Bruce lernte ich 1991 kennen. Viele Jahre war ich im Fundraising tätig und sammelte Spenden für historische Gebäude wie das Worcester College in Oxford, den King Charles Court in Royal Greenwich und (mein letztes Projekt) St. Paul’s Cathedral. Dann habe ich umgeschult und führe nun eine private Psychotherapie-Praxis in Winchmore Hill. Mein zweiter Ehemann Bruce arbeitet als Wissenschaftler an Umweltproblemen. Bruce hat drei erwachsene Kinder, gemeinsam haben wir mittlerweile 12 Enkel. Der Älteste, Zachary, ist 20 und der Jüngste, Ethan, wurde 2015 geboren. Mein Sohn Stephen und seine französische Ehefrau Amelie (ebenfalls Musikerin) sind Eltern von 4-jährigen Zwillingen, Elliot und Ariane, auf die ich häufig und gern aufpasse. Unsere Kinder und Enkel treffen sich hier regelmäßig zum Essen. Falls es einen Geburtstag zu feiern gibt, heißt es meistens „lass ihn uns doch bei Mum feiern“. Glücklicherweise ist Bruce ein vortrefflicher, begeisterter Koch. Das obige Foto zeigt die Familie zu Zacharys 18. Geburtstag. Ich bin die mit der geblümten Jacke, die den 3-jährigen Elliot auf dem Arm hat. Rund um den Tisch zu sehen sind Amelie, ich, Nat, Zach, Karen, Gabriel (nicht das Baby sondern sein älterer

Gekauft in 1978

Warum eine Unterkunft in England

In Winchmore Hill kann man wunderbar leben: die schnelle Erreichbarkeit des Londoner Zentrums kombiniert mit einer schönen Umgebung, netten Einzelhändlern und Restaurants und einer florierenden und herzlichen Gemeinschaft. Besonders die zuletzt genannten Vorzüge findet man selten in den großen Metropolen. Freunde aus dem Ort treffe ich regelmäßig im Deli-on-the-Green zum morgendlichen Kaffee, wo wir über die neuesten Nachrichten, Neues aus dem Ort oder die Politik diskutieren. Bei wärmerem Wetter gehe ich gern im Grovelands Park spazieren. Der Park gehörte einst zum Grovelands House aus dem 18. Jahrhundert (designt von John Adams), wurde vor 100 Jahren jedoch vom Gemeinderat als Anlage für den Stadtteil erworben. Am Wochenende besuche ich mit Bruce meist eine Theateraufführung, ein Konzert oder das National Film Theatre. Das Tolle an Winchmore Hill ist, dass man schnell ins Zentrum gelangt, um Einkäufe an der Oxford Street zu machen oder den Borough Food Market zu besuchen, und gleichzeitig die Vorzüge einer schönen Siedlung genießen zu können.

Was diese Unterkunft einzigartig macht

Als ich die Old Bakery zum ersten Mal sah, erinnerte mich der Kamin im Esszimmer des Chalkley’s an meine Kindheit und daran, wie mein Großvater in seinem Haus aus der Tudor-Zeit immer seine Zeitung am Kamin zu lesen pflegte. Ich mag die Geräumigkeit, den Charme, die Besonderheiten und die herzliche familiäre Atmosphäre der Old Bakery einfach. Als wir die Old Bakery gekauft haben, haben wir viel Zeit aufgewendet, unter unpassenden Modernisierungsarbeiten die versteckten charakteristischen Besonderheiten herauszuarbeiten. Ich bin stolz darauf, die historische Substanz der Old Bakery erhalten und die Räumlichkeiten gleichzeitig nach höchsten, modernen Standards gestaltet zu haben, ohne den ursprünglichen Charakter zu beeinträchtigen. Vor rund 10 Jahren habe ich die Stallungen (wo bis 1940 die Pferde des Bäckers untergebracht waren) in ein hübsches Cottage mit 1 Schlafzimmer umgebaut (ebenfalls als Ferien-Apartment verfügbar).

Verfügbar

Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an

Anmerkungen

Rates for stays of over 2 weeks may be negotiable at certain times of the year. .
A 2-hour clean at the end of a guest's stay is included in the rent. In the rare circumstances that this is not sufficient time to clean after a guest's departure we reserve the right to deduct an additional hour's cleaning cost (£25) from their security deposit. There is an obligation on guests to abide by the Local Authority's rubbish/ trash re-cycling policy when disposing of rubbish/ trash. Information on this is provided in the kitchen. If trash is incorrectly placed in the bins a charge of £20 may be made for re-sorting and rinsing guests' rubbish.


Ausstattung

Ausstattung von The Old Bakery London in London, England

Unterkunftsart:
  • Ferienwohnung
Bautyp:
  • Gebäude
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 40 m²
Hausregeln:
  • Max. Belegung: 2
  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere nicht erwünscht
Ortstyp:
  • im Stadtzentrum
  • in der Stadt
Urlaubsmotto:
  • Historische Gemäuer
  • Romantische Zufluchtsorte
  • Touristische Attraktionen
Allgemeines:
  • Wecker
  • Fön
  • Zentralheizung ...
  • Internet-Anschluss ...
  • Bügelbrett und -eisen
  • Bettwäsche ...
  • Wohnzimmer ...
  • Umgebungskarten
  • Restaurant-Führer
  • Parkplatz ...
  • Parkmöglichkeit auf der Straße
  • Handtücher ...
  • Waschmaschine ...
  • Drahtloser DSL-Zugang ...
  • Kostenloses WLAN
Küche:
  • Kaffeemaschine ...
  • Geschirr
  • Küche
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Gewürze ...
  • Kühlschrank
  • Kochfeld
  • Toaster
Essgelegenheit:
  • Essbereich
  • Sitzmöglichkeiten für 2 Personen
Badezimmer:
  • 1 Badezimmer
  • Badezimmer 1 - WC , Dusche
  • Qualitäts-Handtücher aus ägyptischer Baumwolle werden gestellt. Das Duschbad (elektrische Dusche) ist mit einem Schieferboden, flauschigen Badematten aus Baumwolle, einem Handtuchtrockner, einem Waschbecken und Spiegelschränken ausgestattet und befindet sich im Erdgeschoss.
Schlafzimmer:
  • 1 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 2
  • Schlafzimmer 1 - 1 Französisches Bett (klein)
  • Das Schlafzimmer befindet sich im Dachgesims mit schräg abfallenden Wänden. Es ist gemütlich, romantisch und geräumig, jedoch nicht allzu groß. Am Bett stehen eine Auswahl an Büchern und ein Radio zur Verfügung. Vom Fenster genießt man den Ausblick in den Cottage-Garten. Das Bett ist ein normal großes Doppelbett, die Bettwäsche ist aus hochwertiger ägyptischer Baumwolle gearbeitet.
Unterhaltung:
  • Bücher ...
  • Erwachsenenbücher
  • CD-Player
  • DVD-Player
  • Radio
  • Fernseher
Außenbereich:
  • Deck / Patio ...
  • Garten ...
  • Gepflasterte Veranda
  • 2 Gartenstühle
Geeignet für:
  • Reizarme Umgebung für Allergiker
  • Singles
  • Für Rollstuhlfahrer ungeeignet
Attraktionen:
  • Kino
  • festivals
  • Theater
  • Museen
  • Spielplatz
  • Restaurants
Freizeitmöglichkeiten:
  • Outlet-Shopping
  • Sight-Seeing
  • Wandern
Services und Geschäfte:
  • Geldautomat
  • Fitness-Center
  • Lebensmittelgeschäfte
  • Krankenhaus
  • Waschsalon
  • Masseur / Physiotherapeut
  • Medizinischer Service
Sport und Abenteuer:
  • Baden
  • Tennis
Weitere Informationen:
Touristeninformationen über die Sehenswürdigkeiten im Zentrum Londons und zu den örtlichen Freizeitmöglichkeiten stehen ebenso wie eine Auswahl an Büchern zur Verfügung. Kostenfreies WLAN. The Stables befindet sich im hübschen ummauerten Garten der Old Bakery. Im Frühjahr und Sommer ist der Garten voller blühender Blumen wie Clematis von Juni bis September und Rosen rund um die Eingangstür im Juni. Unsere Gäste schätzen die friedliche Atmosphäre nach einem erfüllten Sightseeing-Tag. Der Garten ist ein schöner und geschützter Ort für Sommerabende. Unsere Futterstellen werden von zahlreichen Vögeln genutzt. Das hohe Tor bietet direkten Zugang zur Straße, schützt aber gleichzeitig die Privatsphäre. Bitte beachten Sie, dass der Zugang zum Schlafzimmer über eine Leiterähnliche Treppe erfolgt. Die Unterkunft ist daher für Gäste mit eingeschränkter Mobilität möglicherweise ungeeignet. Bitte schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an, um abzuklären

Bewertungen

Wundervoll! 4,8/5 -
(56 Urlauberbewertungen)

The Stables
Durchschnittliche Bewertung 4.785714 basierend auf 57 Bewertungen
5

look no further ...

  • 5 von 5

To get straight to the point: I stayed at the Stables for four weeks. Therefore, I know what I am talking about. To make it short: I have not regretted my decision for a single second. It makes no sense to comment on all the little details I liked; others have done this already (see above). Just this much: I immediately felt at home, loved it to come back there in the evening (or night) and felt very sad when I closed the door behind me for the last time.

An important piece of information others have not mentioned so far is that no matter where you are in London you can hop on the Nightbus to Winchmore Hill any time (or all night through). That may take some time, but once you made it “home” you are rewarded by the quietness. Which always feels good after a night out (at least for me). Almost opposite of the Stables you find a little grocery store that is open till 11pm. Nearby are two pubs that serve good food and offer a good selection of ales.

When I am back in London next time, I definetley get in touch with Nina. Till then I am a little envious of those staying at the Stables in the meantime.

Hope this was helpful. Cheers

Christian

  • Bewertung wurde gespeichert: Oct 7, 2010
  • Reisezeitraum: Sep 2010
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
3 0
5

Lovely accommodations

  • 5 von 5

The little cottage was as described and Nina was a gracious and helpful hostess. Easy access to the London Overground and Tube system and an Oyster card made it simple to see the sights. The cottage was equipped with everything necessary for a comfortable stay. Would go back in a heartbeat.

  • Bewertung wurde gespeichert: Jun 7, 2017
  • Reisezeitraum: May 2017
  • Quelle: HomeAway
Vermieter-Kommentar: Thank you to this guest for the kind review. We were delighted to welcome her to the Old Bakery and hope she will return soon. The Oyster card system has, indeed, made paying for travel within London easier and cheaper. We recommend that all guests get an Oyster card. They can be purchased in advance on line, or bought on arrival and then they can be topped up at the Newsagent shop on the corner, or at the local station. Nina
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Perfect haven

  • 5 von 5

We thoroughly enjoyed our few days at The Stables, which was the perfect place to come back to after a busy (and in our case hot) day in the city. So convenient for the station, shops and pubs/restaurants - and enjoying a relaxing glass of wine in the evening in the garden was the icing on the cake. Will certainly recommend and book again for our next London city break. Thank you, Nina.

Jan & Joachim, Saarbrücken, Germany

  • Bewertung wurde gespeichert: Jun 21, 2017
  • Reisezeitraum: Jun 2017
  • Quelle: HomeAway
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
Chesterbrook, PA
5

Great stay at The Stables

  • 5 von 5

We enjoyed a lovely stay at The Stables. Nina was a wonderful host that generously let us check-in early (our flight arrived early morning) and provided us with helpful tips about The Stables and Winchmore Hills and travel to/from London. The Stables is a very charming cottage - perfect for the 2 of us and very clean and well maintained with all the facilities that are necessary - perfect. It is a 2 minute walk to the train to London or connections to the Tube and Heathrow (super easy to get around - Oyster card). Check out the nightly specials at the King's Head Pub (or fish and chips) - very friendly pub a short walk away. Enjoyed 2 bike tours of London, hiring bikes for the day in Hyde Park, 2 plays, Wimbledon, Abbey Road, Tower of London, Westminster Abbey, Bath/Stonehenge and a champagne ride on the Eye. Would recommend this holiday and a stay at the Stables to everyone. Thanks Nina!!

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 30, 2016
  • Reisezeitraum: Sep 2016
  • Quelle: HomeAway
Vermieter-Kommentar: We enjoyed having these guests to stay. I didn't know about the Champagne ride option on the London Eye and will add it to our list of suggestions of things to do, as it sounds lovely. I agree about the nightly specials at the King's Head Pub. They really are good and the restaurant is very pleasant. Nina
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

As wonderful as always

  • 5 von 5

This was my third stay at the Old Bakery, and it definately won't be my last!

The Stables have everything you need for your stay in London, from a well equipped kitchen to a very nice and comfy living room.

I especially like that the apartment is located very close to the local train station - central London is only half an hour away. This makes the property ideal as starting point for a lot of trips, not only to London but also to several locations all over England. During my stay I visited the beautiful city of York and Bletchley Park - home of the Enigma codebreakers. Both locations could be reached quite easily with only a few short interchanges.

The apartment has also the advantage of being located in a very quiet neighborhood. During the night there is barely any traffic and you can sleep very well.

All in all, a very nice property with very helpful and friendly owners. I surely will return soon!

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 20, 2016
  • Reisezeitraum: Aug 2016
  • Quelle: HomeAway
Vermieter-Kommentar: We will look forward to welcoming this delightful guest again soon. We take great pleasure in welcoming regular guests. This guest has inspired me to visit the Bletchley Park, the WWII Enigma Codebreakers museum. There are very many interesting places in an around London which tourists, and even Londoners, rarely get to.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Caring Hosts and Comfortable Dwelling

  • 5 von 5

I had been backpacking through Scotland and Ireland for three weeks by the time we ended up at "The Stables" at the Old Bakery. While visiting London, we had decided to stay in one place for the four days we were there and this little hole in the wall was absolutely perfect. The village like setting made it feel very relaxed, even though we were a short train ride from the hustle and bustle of the big city.

The approach to the property was the first clue we were in for something unexpected. Down a narrow driveway between two houses we came to a black wooden wall with a door, raised a foot from the bottom and low so we had to duck our heads to step through. Beyond this is a delightful secret garden, complete with a pond and a resident tortoise! The garden path (charmingly illuminated at night) led to the door our the converted stable building, our home for the next four days.

Our host explained how everything worked and even took us out to the street to give us a 'lay of the land' , indicating where we could get excellent meals, provisions or just a bit of shopping. We were especially glad to have the use of the washing machine as living out of a backpack ... well, lets just say laundry was appreciated.

We found the place very cozy and comfortable. Just watch your head on the low ceiling in the sleeping loft.

On our third day I took sick. Our hosts were amazing as they helped my wife look after me, providing so much support and gentle care. They are truly wonderful people! In case I would not be able to travel the next day, Nina went so far to find alternate accommodations should we need them (they were already booked).

The location was very easy to get to, close to the train station. The choice of restaurants nearby was very good and the food at the two we ate at was excellent. If we travel to London again in the near future, we will try to get in here again. It was a wonderful experience.

  • Bewertung wurde gespeichert: Jul 27, 2016
  • Reisezeitraum: Jul 2016
  • Quelle: HomeAway
Vermieter-Kommentar: We were glad that these guests found the Stables relaxing and enjoyed the accommodation and the garden - and had a chat to our tortoise! It is horrible to get ill while you are away from home and we were concerned and did our best to help, of course. Fortunately, the guest who was sick recovered quickly and was well enough to travel on to the next destination in their tour.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0

Lage

Nächster Flughafen
24 Miles
Heathrow
Nächster Bahnhof
300 Meter
Winchmore Hill
Nächste Autobahnabfahrt
5 Miles
M25
Auto: Nicht Notwendig

Winchmore Hill ist eine hübsche Wohngegend in London, von der Sie mit dem Zug innerhalb von 20-30 Minuten die Theater im West End, Museen, Galerien und Geschäfte erreichen. Auch die Innenstadt (St. Paul’s Cathedral, die Millenium Bridge, Shakespeare’s Globe und die Tate Modern) ist gut per Zug zu erreichen.

Das Gebäude der Old Bakery (bis 1945 unter dem Namen Chalkley’s Bakehouse tatsächlich eine Bäckerei) zählt zu einem Gebäudekomplex aus dem 17. Jahrhundert in der Nähe des „Dorfes“ Green, einem denkmalgeschützten Gebiet. Im Green finden Sie zauberhafte Pubs, Restaurants, traditionelle Teestuben und erstklassige Lebensmittelhändler. In den 1660er Jahren entwickelte sich Winchmore Hill zu einer der ersten Quäker-Gemeinden, die von George Chalkley gegründet wurde. Sein Sohn Thomas emigrierte nach Amerika und wurde ein berühmter Prediger. Das Versammlungshaus der Quäker und das alte Schulgebäude liegen ganz in der Nähe. Die Universitätsstadt Cambridge ist mit dem Zug in 75 Minuten erreichbar, das schöne Hatfield House (in dem Königin Elizabeth I. vor ihrer Krönung lebte) in 45 Minuten. Zu den weiteren Freizeitmöglichkeiten zählen: Museen, Galerien, Theater, Sehenswürdigkeiten und historische Gebäude besichtigen

Fotos

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten