Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

Stammhaus des Reformators Dr. Martin Luther in Möhra

Personen8
Schlafzimmer 3
Badezimmer1
Unterkunftsart Ferienwohnung
Mindestaufenthalt 2 Nächte

Beschreibung


Details
Objekt
ferienwohnung
Personen
8
Schlafzimmer
3
Badezimmer
1
Mindestaufenthalt
2 Nächte

Ausstattung

Beschreibung von Feriendomizil Lutherstammhaus in Möhra, Deutschland

Auf ca. 90 m² Wohnzimmer, 3 Schlafzimmer, Wannenbad, sep. Küche für bis 8 Pers.

Geschichtliches zum Lutherstammhaus:

Das Dorf Möhra ist wahrscheinlich im 8. bis 9. Jahrhundert entstanden, urkundlich erwähnt wurde Möhra erstmals 1257. Der Name leitet sich von einem weitläufigen gefährlichen Moor ('Moorgrund') ab, welches seit dem 17. Jahrhundert schrittweise trockengelegt wurde.

Im 15. Jahrhundert waren die meisten Höfe in den kurfürstlich-sächsischen Amtsdörfern Erbzinshöfe, welche geistlichen oder weltlichen Herren zinspflichtig waren. Die Bauern waren somit keine Leibeigenen, die relativ geringe jährliche Abgabe war an den Hof und nicht an die Person gebunden. Die Erbzinsbauern waren frei und konnten ihren Hof vererben und verkaufen.

Die Luders oder Luthers gehörten zu den alteingesessenen Bauernfamilien. Nach der Möhraer handschriftlichen Chronik der Lehrer Gottlieb und Richard Thürk soll sich die Luthersippe in Möhra von dem fuldaischen Geschlecht von Lüder (buchischer Landadel) herleiten, die sich im 14. Jahrhundert um das Möhraer Dorfkirchlein ansiedelten.

Auch der Bauernhof des Großvaters von Dr. Martin Luther, Heine Luther, war ein Erbzinshof. Sein ältester Sohn Groß Hans war der Vater des Reformators. Zu jener Zeit erbte der jüngste Sohn, Klein Hans, den Hof. Die älteren Brüder, neben Groß Hans noch Veit und Heinz mussten entweder in einen Bauernhof einheiraten oder einen anderen Erwerb suchen. Groß Hans Luther wurde Bergmann und war im Kupfererzbergbau bei Kupfersuhl tätig. Als dieser unergiebig wurde, zog er mit seiner jungen Frau Margarethe im Frühsommer 1483 ins Mansfeldische, damals einem der bedeutendsten Kupferbergbaugebiete Europas, und so wurde Martin Luther am 10. November 1483 in Eisleben geboren. Martin Luther war zwar ein Bergmannssohn, doch hat er mehrfach seine bäuerliche Herkunft aus Möhra betont:

'Ich bekenne, dass ich ein Bauernsohn von Möhra bei Eisenach bin.'

Aus den Amtsregistern ist nachgewiesen, dass 1618 das oben abgebildete Haus von Georg Luther (einem Urenkel von Klein Hans Luther, dem Onkel des Reformators), wahrscheinlich nach einem Brand, auf den Grundmauern des alten Hauses neu errichtet wurde. Im Vorgängerbau soll nach einer Überlieferung der Vater von Martin Luther zur Welt gekommen sein.

Dieses Haus wurde am 3. März 1656 von Georg Luther, der dafür einen Garten an der Pfarrwiese bekam, an Johannes Ihling vertauscht. Die Ihlings besitzen es noch heute.

Auf Betreiben des Steinbacher Pfarrers Ortmann, einem fleißigen Forscher des Luthergeschlechts in Möhra, erhielt 1844 das Haus eine Gedenktafel aus Schiefer mit der Inschrift

'Dr. Martin Luthers Stammhaus'.

Martin Luther soll sein Elternhaus noch mehrfach besucht haben. Nachweislich hat er am 3. Mai 1521 auf der Rückreise vom Reichstag zu Worms in Möhra bei seinem Onkel Heinz übernachtet und am 4. Mai auf dem Platz vor der Kirche zu den Gläubigen gepredigt. Am Abend des 4. Mai wurde er in der Nähe von Steinbach auf Geheiß Friedrich des Weisen 'gefangen genommen' und auf der Wartburg in Sicherheit gebracht, wo er binnen eines Jahres die Bibel vom Griechischen ins Deutsche übersetzte.

Vom Märchen und Sagensammler Ludwig Bechstein veranlasst, wurde 1861 auf dem Kirchplatz das Lutherdenkmal feierlich eingeweiht.

Im 1. Geschoss des Fachwerkhauses wurde 2005 ein Feriendomizil fertiggestellt Neben dem hier beschriebenen Appartement für bis zu 8 Personen kann eine weitere Unterkunft im Objekt für bis zu 4 Personen angeboten werden,

Details siehe www.lutherstammhaus.com.

Weitere Details
Geeignet für:
  • Groups
  • Langzeitmieter willkommen
  • Singles
  • Für Kinder geeignet
  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere möglich
  • Nicht Rollstuhlgeeignet

Vermieter
Hans-Georg Ihling
Inseriert seit 2015
Kontaktsprache: Englisch, Deutsch
Antwortzeit
Innerhalb von einem Tag
Antwortquote
100%
Kalender zuletzt aktualisiert:
1. Dezember 2016
Vermieter anrufen

Über Hans-Georg Ihling

wir bieten Führungen zum Lutherstammort an: Lutherkirche, Lutherdenkmal und Lutherstube (Dauerausstellung)

Bewertungen

Stammhaus des Reformators Dr. Martin Luther in Möhra
Durchschnittliche Bewertung 5.0 basierend auf 1 Bewertungen
5

Hervorragend.

  • 5 von 5

Das Lutherstammhaus in Möhra ist eine ideale Unterkunft für Menschen, die in die Kultur und Natur des Landes eintauchen oder einfach ein paar Tage Ruhe haben wollen: authentisches Umfeld, gemütliche, aber sehr komfortabel ausgestattete Wohnung, sehr freundlicher Empfang. Der Ort liegt abseits des Touristenrummels; trotzdem sind Highlights wie die Wartburg, Erfurt oder Schmalkalden leicht zu erreichen. Für Wanderer und Radfahrer ebenfalls gut geeignet. Absolut empfehlenswert für Menschen, die keine spektakulären Attraktionen, keine Discos und kein Dauerentertainment benötigen.

  • Bewertung wurde gespeichert: Aug 22, 2016
  • Reisezeitraum: Aug 2016
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
2 0

Lage

Nächster Flughafen
80 Kilometer
Erfurt
Nächster Bahnhof
3 Kilometer
Ettenhausen
Nächste Autobahnabfahrt
20 Kilometer
Eisenach
Nächster Ski
20 Kilometer
Brotterode/Inselsberg
Nächster Strand
10 Kilometer
Badesee Immelborn
Auto: Empfohlen

Aus den Amtsregistern ist nachgewiesen, dass 1618 das oben abgebildete Haus von Georg Luther (einem Urenkel von Klein Hans Luther, dem Onkel des Reformators), wahrscheinlich nach einem Brand, auf den Grundmauern des alten Hauses neu errichtet wurde. Im Vorgängerbau soll nach einer Überlieferung der Vater von Martin Luther zur Welt gekommen sein. Seit 1648 befindet sich das Haus im Eigentum der Familie Ihling. Weitere Details finden Sie unter dem Register „Beschreibung“

Möhra hat heute ca. 600 Einwohner und ist einer von 7 Ortsteilen der Gemeinde Moorgrund.

Das Feriendomizil liegt am Ortsrand in der Nähe der Lutherkirche. Abseits vom Massentourismus am Südwestrand des Thüringer Waldes findet der Gast eine komfortable Unterkunft zum fairen Preis. Eine Bushaltestelle liegt vor der Haustür, Bäcker und Fleischer sowie eine Gaststätte sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Sehenswürdigkeiten im Ort sind neben Lutherkirche und -denkmal die Lutherstube (Museum) und ein Geflügelpark.

Seit einigen Jahren hat sich ca. 1,5 km entfernt ein buddistisches Zentrum entwickelt wo Besucher immer willkommen sind.

Der Gast hat die Wahl zwischen ausgiebigen Wanderungen zu Fuß oder per Rad in der herrlichen Natur (siehe Fotostrecke) oder dem Erkunden der Kulturlandschaft sowohl des Thüringer Waldes als auch der Rhön.

Hier eine Auswahl lohnender Ausflugsziele der näheren Umgebung bis 20 km:

Bad Salzungen(7): Gradierwerk, Keltenbad, Burgsee

Eisenach (17): Wartburg, Lutherhaus, Bachhaus, Burschenschaftsdenkmal, Drachenschlucht, Landgrafenschlucht

Merkers (13): einmaliges Erlebnisberbwerk

Bad Liebenstein (5): Schloss und Park Altenstein, Altensteiner Höhle, Tierpark

Ruhla (14): Uhrenmuseum, Miniaturenpark, Sommerrodelbahn

Trusetal (18): Wasserfall, Zwergenpark, Bergwerksmuseum

Bis 60 km:

Schmalkalden (28): Altstadt, Lutherhaus, Schloss Wilhelmsburg, Thüringer Gartenausstellung

Walldorf (30): Sandstein-Märchenhöhle

Friedrichroda (35): Marienglashöhle

Meiningen (35): Theater, Dom etc.

Zella-Mehlis (47): Meeresaquarium

Suhl (60): Waffenmuseum

Gotha (50): Schloss Friedenstein, Naturkundemuseum

Fotos

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Feriendomizil Lutherstammhaus in Möhra, Deutschland

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Vermieter akzeptiert Zahlung in:
EUR
Währungsrechner
Saisonpreis Minimum Preis Zusätzliche Nächte pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat Event
 
Grundpreis
2 Nächte Mindestaufenthalt
88 €
für 2 Nächte
ab
44 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 2 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 10 € pro Nacht berechnet.

Verbindliche Steuern & Gebühren

Zusätzliche Kosten Keine zusätzlichen obligatorischen Gebühren

Haustiere sind erlaubt gegen eine Gebühr von 3,00 EUR bis 5,00 EUR/Tier und Tag.
Falls Sie nicht eigene Bettwäsche verwenden wollen, können Sie Wäschepakete für 6,00 EUR/Person ordern.
Alle aktuellen Zahlungs- und Mietbedingungen sind auf meiner Homepage einsehbar: www.lutherstammhaus.com

Zahlung des Mietpreises per Banküberweisung bis 14 Tage vor Anreise oder Barzahlung bei Anreise

Stornobedingungen des Vermieters

  • 50% Erstattung für Stornierungen bis zu 7 Tage vor Anreise.
  • 100% Erstattung für Stornierungen bis zu 14 Tage vor Anreise.
Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an
Verfügbares Anreise-Datum
Verfügbar (keine Anreise)
belegt

Ausstattung

Ausstattung von Feriendomizil Lutherstammhaus in Möhra, Deutschland

Unterkunftsart:
  • Ferienwohnung
  • Etage 1
Bautyp:
  • Bauernhaus
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 90 m²
Ortstyp:
  • auf dem Land
  • auf dem Dorf
Urlaubsmotto:
  • Ruhe und Erholung
  • Preiswerte Unterkünfte
  • Familienfreundliche Unterkünfte
  • Bauernhof
  • Historische Gemäuer
  • Romantische Zufluchtsorte
  • Kurort / Bad
  • Touristische Attraktionen
Allgemeines:
  • Kamin
  • Fön
  • Zentralheizung
  • Internet-Anschluss ...
  • Bügelbrett und -eisen
  • Wohnzimmer ...
  • Parkplatz ...
  • Handtücher ...
Küche:
  • Kaffeemaschine ...
  • Geschirr
  • Geschirrspülmaschine
  • Küche ...
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Kühlschrank
  • Kochfeld ...
  • Toaster
Essgelegenheit:
  • Kinderhochstuhl
  • Essbereich ...
  • Essbereich
  • Sitzmöglichkeiten für 6 Personen
Badezimmer:
  • 1 Badezimmer
  • Badezimmer 1 - WC , Dusche & Badewanne , mit Außenfenster
  • Fön inclusive
Schlafzimmer:
  • 3 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 8
  • Schlafzimmer 1 - 2 Einzelbett , 1 Kinderbett , mit Kleiderschrank, Bettschränke, Bettleuchten
    Schlafzimmer 3 - 2 Einzelbett , 1 Babybett , Bettschränke, Bettleuchten
    Schlafzimmer 2 - 1 Doppelbett , mit Kleiderschrank, Bettschränke, Bettleuchten
    Schlafzimmer/Spielzimmer - Ausstattung mit Gästebetten
  • alle Schlafzimmer mit Fenstern und Mückenschutz
Unterhaltung:
  • Bücher
  • DVD-Player
  • Spielzimmer
  • Brettspiele für Erwachsene
  • Billardtisch
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Stereoanlage
  • Fernseher
  • Kinderspielzeug
  • Videos
Außenbereich:
  • Fahrrad
  • Garten
  • Grill
  • 2 Fahrräder
Geeignet für:
  • Groups
  • Langzeitmieter willkommen
  • Singles
  • Für Kinder geeignet ...
  • Nichtraucherdomizil ...
  • Haustiere möglich ...
  • Nicht Rollstuhlgeeignet
Attraktionen:
  • Kirche
  • Wald
  • Museen
  • Spielplatz
  • Themenpark
Freizeitmöglichkeiten:
  • Vögel beobachten
  • Öko-Tourismus
  • Reiten
  • Wandern
Services und Geschäfte:
  • Lebensmittelgeschäfte

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten