Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

Schmuckstück mit bezauberndem Meeresblick an einer der Traumküsten Süditaliens

Personen4
Schlafzimmer 2
Badezimmer2
Unterkunftsart Ferienhaus

Beschreibung


Details
Objekt
ferienhaus
Personen
4
Schlafzimmer
2
Badezimmer
2

Ausstattung

Beschreibung von Villa Fabia in Maratea, Italien

max. 4 Personen, auf großem Parkgrundstück, Badebucht, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder

„Un posto incantevole“ – dem Privatgrundstück, auf dem sich die von Bougainville umrankte Villa Fabia befindet, wohnt wahrlich ein Zauber inne.

Genießen Sie den Blick auf das glitzernde Meer von Ihrer Terrasse aus während die Düfte und Geräusche der Natur Ihre Sinne berühren.

Das Meer mit privater Badestelle an einer Felsbucht erreichen Sie über das zum Meer hin geneigte Privatgelände nach etwa 200 m. Dabei passieren Sie den jahrhundertealten Kiefernwald, der angenehmen Schatten an heißen Tagen spendet. Hie und da durchdringen die Strahlen der Sonne die üppige Vegetation und tauchen die Umgebung in ein mystisches Licht. Auf gemauerten Bänken, die die Eigentümer anbringen ließen, können Sie Rast machen und die Seele baumeln lassen.

Die Villa Fabia liegt zusammen mit zwei weiteren Villen, der Villa Giuliana und der Eigentümer-Villa, auf einem 3,5 Hektar großen Park-Grundstück im Ortsteil Fiumicello.

Das Ferienhaus:

Im Inneren erwartet Sie eine geschmackvolle Einrichtung mit der für Maratea typischen Holzbalkendecke.

Die Villa bietet mit zwei Schlafzimmern, eines mit Doppelbett und eines mit zwei Einzelbetten, Platz für bis zu vier Personen.

Ein komfortables Merkmal der Villa sind die beiden Bäder (Dusche, bzw. Duschwanne, WC/Bidet), die von den Schlafzimmern zugänglich sind.

Im Wohn-/Esszimmer finden Sie Kamin, TV, Sofa sowie Esstisch vor.

Die Küche ist ausgestattet mit Gasherd, Backofen, Geschirrspülmaschine und Kühlschrank.

Außenbereich:

Die großzügige, teilweise überdachte Meerblick-Terrasse lädt zum Wohnen im Freien ein. Es stehen Liegestühle und Gartenmobiliar für Sie bereit. In den Sommermonaten rundet der offene Pavillon das sommerliche Ambiente ab.

Der Grill im Garten steht Ihnen für ausgiebige Barbecue-Abende zur Verfügung.

Ausstattung:

Zur Ausstattung der Villa Fabia gehören unter anderem Waschmaschine, Kamin, Geschirrspülmaschine, Zentralheizung, Grill und Außendusche.

Parkplatz:

Zwei PKWs können unterhalb des Hauses auf dem Privatgelände parken.

Umgebung:

Das Meer mit Badestelle an einer Felsbucht erreichen Sie schon nach 200 m.

Die nächsten Strände befinden sich in 1,5 km Entfernung.

Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants finden Sie im Ortsteil Fiumicello (3 km) oder am Hafen von Maratea (4 km). Maratea selbst ist 6 km entfernt.

Tipps:

Nehmen Sie ein Bad an den zahlreichen Stränden Marateas, die auch im Jahr 2013 wieder mit der 'Bandiera Blu', der blauen Flagge, für beste Wasserqualität ausgezeichnet wurden.

Ihr Vorteil als Cilentano-Kunde: Unsere Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels und Landgüter werden sorgsam und von uns persönlich vor Ort ausgewählt. Wir sind in ständigem Kontakt mit den Eigentümern, wenn Sie spezielle Fragen haben, erkundigen wir uns gerne für Sie beim jeweiligen Eigentümer. +++ Sicher buchen im Internet. Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie einen Sicherungsschein der R+V-Versicherung.

Weitere Details
Geeignet für:
  • Für Kinder geeignet
  • Haustiere nicht erwünscht
  • Nicht Rollstuhlgeeignet

Verwalter
Matthias Baldauf --- Cilentano GmbH
Kontaktsprache: Englisch, Deutsch, Italienisch
Die Agentur gibt als Antwortzeit an
Innerhalb von einem Tag
Kalender zuletzt aktualisiert:
9. Dezember 2016
Agentur anrufen

Über Matthias Baldauf --- Cilentano GmbH

Seit der Gründung unserer Agentur Cilentano im Jahr 1999 sind wir auf die Vermittlung von Ferienunterkünften in Süditalien spezialisiert. Kerngebiet unserer Tätigkeit ist dabei der Nationalpark Cilento. Hier haben wir uns als Marktführer für Individualreisende etabliert. Neben detaillierten Auskünften zu unseren Häusern und Wohnungen versorgen wir unsere Kunden gern mit allerlei Informationen und Tipps rund um den Urlaubsort, zu Ausflügen und zur Anreise.

Was diese Unterkunft einzigartig macht

Ihr Vorteil als Cilentano-Kunde: Unsere Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels und Landgüter werden sorgsam und von uns persönlich vor Ort ausgewählt. Wir sind in ständigem Kontakt mit den Eigentümern, wenn Sie spezielle Fragen haben, erkundigen wir uns gerne für Sie beim jeweiligen Eigentümer. +++ Sicher buchen im Internet. Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie einen Sicherungsschein der R+V-Versicherung.

Gästebuch-Eintrag von Verwalter/Agentur

„Das Meer und die Küstenlandschaft haben uns fasziniert. Die Villa Fabia hat eine tolle Lage und eine phantastische Aussicht! Bei so einer atemberaubenden Landschaft muss man einfach wiederkommen!“

Christiane K., Wolfratshausen, September/Oktober 2015
Sep 2015
  • 1 von 8

Bewertungen

Lage

Nächster Flughafen
150 Kilometer
Lamezia Terme oder Neapel
Nächste Bar/Kneipe
3 Kilometer
Fiumicello
Nächster Fährhafen
215 Kilometer
Neapel
Nächster Bahnhof
6 Kilometer
Maratea
Nächstes Restaurant
3 Kilometer
Fiumicello
Nächster Strand
200 Meter
private Felsbadebucht
Auto: Empfohlen

Obgleich der imposante Steilküstenabschnitt bei Maratea geographisch nicht mehr Teil des Cilento ist, gehört er für uns – wie für viele weitere Süditalien-Experten – einfach noch zum Cilento dazu.

Hier, zwischen Kampanien im Norden und Kalabrien im Süden, ist der einzige Zugang zum Tyrrhenischen Meer der Region Basilikata. In diesem 25 km breiten Küstenstreifen liegt eines der letzten Badeparadiese Süditaliens. Kristallklares Wasser und üppige Vegetation vom Strand bis zu den höchsten Höhen im Hinterland zeichnen die Landschaft um das berühmte Bergstädtchen Maratea aus.

Das idyllische und doch - vor allem abends - unglaublich lebendige Maratea mit seinen engen Gassen, Plätzen, Bars und exquisiten Restaurants verbreitet die Zauberkraft des Mezzogiorno. Über allem thront die weithin sichtbare Erlöserstatue am Monte San Biagio.

Wunderschöne Sand- und Kiesstrände und herrlich sauberes Wasser laden an der gesamten Costa di Maratea zum Sonnen und Baden ein. Besonders schöne Kiesstrände liegen bei Marina di Maratea. Mit Castrocucco und seinem kilometerlangen Sandstrand endet im Süden dieser einzigartige Steilküstenabschnitt. Eine Besonderheit der Costa di Maratea sind die schwarzen Lavastrände mit ihrem türkisblau schimmernden Wasser, z.B. bei Cersuta.

Ab Porto Maratea werden von Mai bis Mitte Oktober Bootsausflüge und Tauchkurse organisiert. Die Besichtigung mehrerer faszinierender Kalksteingrotten, die nur vom Meer aus zugänglich sind, ist ebenfalls möglich.

Maratea, im 13. Jh. gegründet, liegt am steilen Nordhang des Monte S. Biágio. Mittelpunkt der historischen Altstadt bildet die Piazza Buraglia, von der aus sich das Zentrum Marateas gut zu Fuß erkunden lässt. Über Treppengassen erreicht man die Piazza S. Maria Maggiore mit der Chiesa Madre.

In dem barocken Klostergebäude des Convento dei Cappucini, das im Osten etwas außerhalb der Altstadt liegt, werden archäologische Fundstücke der Umgebung ausgestellt, die einen Einblick in die antike Vergangenheit von Maratea gewähren.

Der 'Cristo di Maratea':

Ausgehend von Maratea, führt eine Panoramastraße auf den Monte S. Biágio (624 m). Dort befindet sich der Santuario di S. Biágio, der von basilianischen Mönchen zwischen dem 6. und 7. Jh. auf den Resten eines antiken Minerva-Tempels errichtet und im 13. und 18. Jh. umgestaltet wurde. In der Reggia capella werden die Reliquien des Stadtpatrons S. Biágio aufbewahrt, der Anfang Mai eine Woche lang gefeiert wird. Auf dem Weg zum Gipfel, an dem sich die 21 Meter hohe Christusstatue befindet, kommt man an den Ruinen des ältesten Ortsteils von Maratea vorbei. Vom Gipfel aus hat man einen wunderschönen Ausblick über die Costa di Maratea.

Nationalpark Parco del Pollino:

Mit einer Fläche von knapp 2.000 km2 ist der um das Pollino-Massiv gelegene Parco del Pollino der größte Nationalpark Italiens. Er bietet ideale Bedingungen zum Wandern und Mountainbiken. Eine noch unberührte Natur und beschauliche Bergorte laden zu angenehmen Aufenthalten ein.

Übrigens: Der Nationalpark Cilento ist von hier nur 30 km entfernt.

Fotos

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Villa Fabia in Maratea, Italien

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Agentur akzeptiert Zahlung in:
Euro
Währungsrechner
Saisonpreis pro Nacht pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat Event
 
05.11.16 - 24.12.16
5 Nov 2016 - 24 Dez 2016
0 Nächte Mindestaufenthalt
650 €
 
 
24.12.16 - 07.01.17
24 Dez 2016 - 7 Jan 2017
0 Nächte Mindestaufenthalt
675 €
 
 
07.01.17 - 08.04.17
7 Jan 2017 - 8 Apr 2017
0 Nächte Mindestaufenthalt
650 €
 
 
08.04.17 - 27.05.17
8 Apr 2017 - 27 Mai 2017
0 Nächte Mindestaufenthalt
675 €
 
 
27.05.17 - 24.06.17
27 Mai 2017 - 24 Jun 2017
0 Nächte Mindestaufenthalt
865 €
 
 
24.06.17 - 29.07.17
24 Jun 2017 - 29 Jul 2017
0 Nächte Mindestaufenthalt
1.125 €
 
 
29.07.17 - 26.08.17
29 Jul 2017 - 26 Aug 2017
0 Nächte Mindestaufenthalt
1.280 €
 
 
26.08.17 - 02.09.17
26 Aug 2017 - 2 Sep 2017
0 Nächte Mindestaufenthalt
1.160 €
 
 
02.09.17 - 30.09.17
2 Sep 2017 - 30 Sep 2017
0 Nächte Mindestaufenthalt
865 €
 
 
30.09.17 - 04.11.17
30 Sep 2017 - 4 Nov 2017
0 Nächte Mindestaufenthalt
675 €
 
 
04.11.17 - 23.12.17
4 Nov 2017 - 23 Dez 2017
0 Nächte Mindestaufenthalt
650 €
 
 
23.12.17 - 06.01.18
23 Dez 2017 - 6 Jan 2018
0 Nächte Mindestaufenthalt
675 €
 

Anmerkungen

  • Die Wochenpreise des Ferienhauses gelten für eine Belegung mit bis zu 4 Personen inkl. Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung. Heizung wird vor Ort nach Verbrauch abgerechnet. Vor Ort ist eine Kaution in Höhe von 100 EURO zu entrichten.
Verfügbares Anreise-Datum
Verfügbar (keine Anreise)
belegt

Ausstattung

Ausstattung von Villa Fabia in Maratea, Italien

Unterkunftsart:
  • Ferienhaus
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 70 m²
Ortstyp:
  • am Meer
  • auf dem Land
Urlaubsmotto:
  • Ruhe und Erholung
  • Familienfreundliche Unterkünfte
  • Romantische Zufluchtsorte
  • Sport & Aktivurlaub
Allgemeines:
  • Kamin
  • Zentralheizung
  • Bettwäsche
  • Wohnzimmer ...
  • Parkplatz ...
  • Handtücher
  • Waschmaschine
Küche:
  • Geschirr
  • Geschirrspülmaschine
  • Küche
  • Backofen
  • Kühlschrank
  • Kochfeld ...
Essgelegenheit:
  • Essbereich
  • Sitzmöglichkeiten für 4 Personen
Badezimmer:
  • 2 Badezimmer
  • Badezimmer 1 - WC , Dusche , Bidet
    Badezimmer 2 - WC , Dusche & Badewanne , Bidet , Außendusche
Schlafzimmer:
  • 2 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 4
  • Schlafzimmer 1 - 1 Doppelbett
    Schlafzimmer 2 - 2 Einzelbett
  • Mückenschutz über den Betten, Fliegengitter an den Fenstern, jedes Schlafzimmer mit eigenem Badezimmer
Unterhaltung:
  • Fernseher
Außenbereich:
  • Balkon ...
  • Grill
Geeignet für:
  • Für Kinder geeignet
  • Haustiere nicht erwünscht
  • Nicht Rollstuhlgeeignet
Attraktionen:
  • Brandung
  • Höhlen
  • Kirche
  • Wald
  • Restaurants
Freizeitmöglichkeiten:
  • Strandurlaub
  • Öko-Tourismus
  • Ausflugs-Autofahrten
  • Sight-Seeing
  • Wandern
Services und Geschäfte:
  • Geldautomat
  • Lebensmittelgeschäfte
  • Krankenhaus
  • Medizinischer Service
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Angeln
  • Bergwandern
  • Mountainbiking
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Baden

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten