Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Verified Review icon check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag pet-dog svg-multiunit Default Owner Icon heart-filled Family icon
Buchen Sie online oder wenden Sie sich telefonisch an den Buchungsservice von FeWo-direkt unter 08003225225
Buchen Sie online oder wenden Sie sich telefonisch an den Buchungsservice von FeWo-direkt unter 08003225225

Villa Gaia eine Seeterrasse

Personen8
Schlafzimmer 5
Badezimmer4
Wohnfläche 299 m²
Unterkunftsart Villa
Mindestaufenthalt 3 Nächte

Beschreibung

Über dieses Objekt

Die Villa erstreckt sich über eine Fläche von etwa 400 Quadratmetern; Der Wohnbereich besteht aus einem großen Wohnzimmer und Küche, beide öffnen sich auf eine große überdachte Terrasse mit Tisch und Stühlen, Sofas und Sesseln, einem Master-Schlafzimmer mit eigenem Bad, ein Gäste-WC und einen großen Hobbyraum, die die Verbindung Erdgeschoss mit Garage. Das Wohnzimmer führt auf den Dachboden durch eine Holztreppe zu sehen.

Der Schlafbereich ist auf der Gartenebene, alle Zimmer auf die Veranda und die herrliche Aussicht von den Borromäischen Inseln angeboten blicken. Der Schlafbereich besteht aus einem Schlafzimmer mit Bad und zwei Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Die Villa, ausgestattet mit modernen Video-Systeme, wurde mit den modernsten Konstruktionstechniken entwickelt. Der äußere Park erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 5000 Quadratmetern Terrassen, verbunden durch Treppen und gepflasterte Gehwege.

Die Terrassen sind mit wertvollen Arten von Bäumen, Rasenflächen und Olivenhainen bepflanzt.

Aus dem ganzen Objekt können Sie einen 180-Grad-Panorama des Lago Maggiore bewundern. Die Aussicht reicht vom Golf von Feriolo der Stadt Verbania, von Luino das Kloster Santa Caterina del Sasso, und dann legen sich auf dem einzigartigen Schauspiel angeboten von Isola dei Pescatori und Bella, Isola Madre und im Hintergrund.

Vom 15. Oktober - 15. APRIL sind zusätzliche Heizkosten erforderlich zur Verfügung gestellt.

Weitere Details

Verwalter
claudia
Inseriert seit 2012
Kontaktsprache: Englisch, Französisch, Italienisch
Kalender zuletzt aktualisiert:
22. Januar 2018

Ausstattung

Ausstattung von Villa in Campino, Piemont

Unterkunftsart:
  • Villa
Wohnfläche:
  • 299 m²
Hausregeln:
  • Max. Belegung: 8
  • Für Kinder geeignet
Urlaubsmotto:
  • Familienfreundliche Unterkünfte
Allgemeines:
  • Fön
  • Internet-Anschluss
  • Waschmaschine
Küche:
  • Kaffeemaschine
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Kühlschrank
  • Toaster
Badezimmer:
  • 4 Badezimmer
Schlafzimmer:
  • 5 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 8
Unterhaltung:
  • Fernseher
Außenbereich:
  • Balkon
  • Grill

Bewertungen

Dieses Objekt hat noch keine Bewertungen.

Lage

Villa Gaia befindet sich in einer strategisch günstigen Lage, die zahlreichen Wander- und Spazierwege zu unternehmen, die den Lago Maggiore bietet.

Nur 5 Minuten von der Villa ist die Landung von Stresa, die sich von den Yachthafen Boote und Schnellboote in Richtung auf die Borromäischen Inseln fährt:

Die Insel der Fischer

Es ist eine spektakuläre Labyrinth von malerischen und malerischen Gassen der typischen weißen Häusern durch bunte Rahmen belebt, kleine Geschäfte und Restaurants, die in der Vergangenheit berühmte Besucher wie Ernest Hemingway, Arturo Toscanini und George Bernard Shaw suggestionarono.

Die Insel Mutter

Die größte Insel der Borromeo ist ein echter botanischer Garten auf. Das günstigste Klima und menschliche Pflege bedeuten, dass auf der Insel gibt es eine einzigartige Umgebung, sein Garten, in der Tat ist für seine üppige Vegetation und die Vielfalt von Pflanzen und Tieren bekannt. Auf der Insel erhebt sich Borromeo Palast, aus dem Jahr 1590 stammt.

Isola Bella

Es war 1632 und die Insel im südlichen Golf von Verbano vor Stresa, sagte St. Victor, war noch ein nackter Fels, Rest Stein von Gletschern geformt. Graf Carlo III Borromeo begann dann der Bau eines Gebäudes auf der Insel zu seiner Frau Isabella D'Adda zu widmen: So geboren wurde das Meisterwerk, das jetzt Isola Bella, die am besten geeigneten Namen für die Insel genannt wird; nur ein Besuch dieses

Der Himmel kann es machen klar, was die italienische Kunst der barocken Gärten war.

Die Insel ist fast vollständig von dem Grand Palace besetzt, die die besten Architekten der Zeit zu entwerfen geholfen. Im aufwendigen Interieur sind die verschiedenen Räume voller Kunstwerke

In 15 Minuten von der Villa ist der Must-botanische Garten der Villa Taranto:

Das Hotel lag in Pallanza, in einer malerischen Umgebung, die am See von den Bergen in die Umwelt reicht, ist Villa Taranto ein Muss für diejenigen, die auf dem Lago Maggiore Nähe verbringen.

Es stammt aus den 30er Jahren, nach dem Willen des schottischen Kapitän Mc Eacharn, bietet die Villa jetzt Tausende von seltenen Baumarten aus dem riesigen botanischen Wert aus der ganzen Welt.

Der Botanische Garten kann von den Fans und Touristen in den Monaten von April bis November besichtigt werden.

Eine 20-minütige Fahrt von der Villa finden Sie das malerische Dorf Orta S. erreichen Giulio einzigartiger Charme unvergesslich:

Der Lago d'Orta und Orta S. Giulio

Der Platz der Stadt, auf der Spitze eines grünen Landzunge gelegen, bietet eine malerische Aussicht und romantische; im Hintergrund, vollständig ausgehärtet und heiße Farben der Fassaden der alten Paläste zerknirscht, grünen Kastanienbäumen auf der Szene.

Der Blick aus ruhigem Palast der Gemeinschaft an die zentralen Arkaden mit Geschäften fließt, von der Insel San Giulio, dominiert von dem Bischofspalast und Glockenturm der Basilika, auf das Grün der verborgenen Gärten, die im See widerspiegeln.

Hinter dem Dorf ist die Sacro Monte von Orta, gelobt von Nietzsche als „eine der schönsten Orten der Welt.

Der Berg liegt in einem schönen Park, Naturreservat, Buche, Linden und duftende Pinien, 400 Meter über den Meeresspiegel, bietet eine unglaubliche Aussicht auf der sanften Rundung des Sees, gesprenkelt von der weißen Brandung von Booten angehoben.

Eine 3-minütige Fahrt von der Villa Sie die Villa Pallavicino Park besuchen gehen, muss man gesehen haben speziell für unsere kleinen Gäste

Park Villa Pallavicino

Villa Pallavicino ist eine Oase der Ruhe für diejenigen, die einen Tag in der Natur verbringen möchten.

Es befindet sich in Stresa, ist es eine der wichtigsten Touristenattraktionen auf dem Lago Maggiore.

Die alte Villa, die bis in die Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, hat zwanzig Hektar, wo Flora und Fauna unter jahrhundertealten Bäumen und vierzig Arten von Tieren eine einzigartige Kombination bilden, die die eigentliche Attraktion des Parks sind.

Die Tiere besondere Aufmerksamkeit geschenkt, in der Tat, der Park der Heimat des verletzten Tiere Wildlife Recovery Center und Krankenhaus Zulassung ist.

Villa Pallavicino besucht von März bis Oktober.

Eine 20-minütige Fahrt von der Villa können Sie die charmante Stadt Cannero Riviera besuchen

Cannero Riviera

Das Land Cannero hat das doppelte Glück ein Treffpunkt für Liebhaber des Sees, mit Blick auf dem Lago Maggiore und die in den Bergen, mit dem Berg Morrissolo hinter ihm zu sein; es ist auch zwischen Italien und der Schweiz.

Touristen können entscheiden, ob sie in die komplizierten Dorfstraßen gehen und den See, Wassersport, anstatt in Ausflüge zu frönen.

Der Blick sicherlich beeindruckend, von Schriftstellern gelobt, viel zu verdanken zwei benachbarten Inseln Cannero, wo Sie bewundern, was den alten Festungen bleiben.

Eine weitere Stärke von Cannero ist das milde Klima das ganze Jahr über, dank seiner besonderen geographischen Merkmale

Fotos

Mietpreis & Verfügbarkeit

Kontakt zur Agentur
frei/verfügbar
belegt

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten